Termine und Seminare
Dienstag 12. Dezember 2017
Amberg-Sulzbach | Schmidmühlen-Eglsee
Lebenslust statt Alltagsfrust
Lebensfreude, jeder genießt sie, aber warum [weiter...]
Dienstag 12. Dezember 2017
Ostallgäu | Obergünzburg
Wenn der Glaube im Advent Gestalt annimmt
Mit diesem Thema möchte der Referent einen Gang [weiter...]
Dienstag 12. Dezember 2017
| Cadolzburg
Winterlehrfahrt nach Fürth und Cadolzburg
 [weiter...]
 [Alle Termine...]
29.05.2015

„Do it yourself“ – Werden Sie Werkkursleiter/in!

Zwei Kurstermine im Juni - Anmeldungen noch möglich

In den letzten Jahren ist ein Trend in Richtung „Do-it-yourself“ festzustellen. Viele Menschen wollen Dinge wieder selber machen anstatt sie zu kaufen. Der Bayerische Bauernverband unterstützt diesen Trend und legt Werkkurse auf. Im Juni gibt es zwei Termine.
Selbermachen ist angesagt - der BBV bildet deshalb Werkkursleiter/innen aus.
© BBV
Neben dem ästhetischen Gesichtspunkt der Handarbeit ist das „Selbermachen“ auch als Alltagskompetenz und wichtige Kulturtechnik zu verstehen. Ressourcen und Produkte wiederzuverwerten, aufzuwerten, zu reparieren und neu zu gestalten, heißt gleichzeitig auch Kosten zu sparen und nachhaltig und umweltfreundlich zu hauswirtschaften. Angeregt durch diesen Trend möchten das Bildungswerk und die Landfrauen im  Bayerischen Bauernverband wieder verstärkt Werkkurse oder ganz im Trend der Zeit so genannte „Do-it-yourself“-Kurse anbieten.

Um künftige Werkkursleiter/innen mit neuen Ideen für Kurse und Veranstaltungen zu  versorgen und den Austausch zwischen erfahrenen und neueren Referentinnen
und Referenten zu ermöglichen, findet jetzt am 12. Juni 2015 an der  Landvolkshochschule Feuerstein und am 19. Juni 2015 im Haus der bayerischen  Landwirtschaft Herrsching jeweils von 9.00 bis 16.00 Uhr ein Fortbildungstag statt. Uns  bekannte Werkkursleiter/innen und Interessierte haben wir zu diesen Fortbildungstagen eingeladen. Falls auch Sie künftig als Werkkursleiter/ in rund um den großen Bereich Do-it-yourself, Hand- und Heimwerken im Bildungswerk des Bayerischen Bauernverbandes tätig werden möchten und von uns noch keine Einladung für den Fortbildungstag erhalten haben, melden Sie sich doch einfach noch bis zum 1. Juni 2015 unter Bildung@BayerischerBauernVerband.de oder unten stehendem Link an. Gerne können Sie diese Information an Interessierte weitergeben. Die Kosten für die Fortbildung betragen 30 EUR (inkl. Verpflegung, Workshops, Material), zahlbar direkt vor Ort.

Online-Anmeldung:
Qualifizierungskurs am 12. Juni in Feuerstein … Anmeldung hier
Qualifizierungskurs am 19. Juni in Herrsching … Anmeldung hier

 
Diesen Artikel empfehlen:
Seite drucken Nach oben

BBV-Bildungswerk vor Ort
Unterfranken Oberfranken Mittelfranken Oberpfalz Schwaben Oberbayern Niederbayern