Termine und Seminare
Dienstag 12. Dezember 2017
Amberg-Sulzbach | Schmidmühlen-Eglsee
Lebenslust statt Alltagsfrust
Lebensfreude, jeder genießt sie, aber warum [weiter...]
Dienstag 12. Dezember 2017
Ostallgäu | Obergünzburg
Wenn der Glaube im Advent Gestalt annimmt
Mit diesem Thema möchte der Referent einen Gang [weiter...]
Dienstag 12. Dezember 2017
| Cadolzburg
Winterlehrfahrt nach Fürth und Cadolzburg
 [weiter...]
 [Alle Termine...]
10.11.2014

Meinungsaustausch zur Erwachsenenbildung

Rückblick und Ausblick

Mit einem Rückblick auf die Bildungsarbeit des letzten Winters und auf das 40-jährige Jubiläum des Bildungswerkes des Bayerischen Bauernverbandes (BBV) begann der Beirat der BBV-Erwachsenenbildungseinrichtung seine turnusgemäße Sitzung am 28. Oktober 2014 in München.
Zu Beginn seiner turnusgemäßen Sitzung im Oktober hielt der Beirat des BBV-Bildungswerkes einen Rückblick auf das diesjährige Jubiläum.
© BBV
Im Rahmen dieser Veranstaltung fand auch ein Meinungsaustausch zur Ausgestaltung der staatlich geförderten Erwachsenenbildung in Bayern mit Regierungsdirektorin Nina Pes vom Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst statt. Weiterer Schwerpunkt der Sitzung war der Blick auf die zukünftige Ausrichtung des BBV-Bildungswerks. „Wie sieht die Bildungsarbeit der Zukunft aus?“ Dazu diskutierten die Beiratsmitglieder über Weiterentwicklungen der 40-jährigen erfolgreichen Bildungsarbeit für die Menschen in Landwirtschaft und ländlichen Raum.  

Vorderste Reihe: Anneliese Göller, Landesbäuerin und Vorsitzende des Beirats des BBV-Bildungswerks (2. v. l.), Nina Pes vom bayerischen Bildungsministerium (3. v. l.) und Anton Kreitmair, BBV-Präsident Oberbayern und 2. Beiratsvorsitzender (2. v. r.). 



 
Diesen Artikel empfehlen:
Seite drucken Nach oben

BBV-Bildungswerk vor Ort
Unterfranken Oberfranken Mittelfranken Oberpfalz Schwaben Oberbayern Niederbayern