Ansprechpartner
Termine und Seminare
Montag 08. März 2021
| Oberbayern
Erfolgreiche Vorsorge mit ETF´s (Stützpunkt Verbraucherbildung)
Sogenannte ETF (Exchange Traded Funds) - auch [weiter...]
Montag 08. März 2021
| Erding
TAG DER FRAU 2021 mit dem Vortrag "Ein Ehemann ist keine Altersvorsorge"
 [weiter...]
Montag 08. März 2021
| Eichstätt
Gemeinsame ONLINE Kreisversammlung - Eichstätt
Frau Kreisbäuerin Christa Weber und Herr [weiter...]
 [Alle Termine...]

Veranstaltungen in Ihrer Region und im Haus der bayerischen Landwirtschaft Herrsching

Montag 08. März 2021 | Oberbayern

Erfolgreiche Vorsorge mit ETF´s (Stützpunkt Verbraucherbildung)

Sogenannte ETF (Exchange Traded Funds) - auch passive Fonds genannt - sind eines der erfolgreichsten Anlageprodukte der letzten Jahrzehnte. Sie setzen passiv auf Indizien und bieten dabei eine sehr kostengünstige Möglichkeit Geld anzulegen. Daher bilden sie ein gutes Instrument für den Aufbau einer Altersvorsorge oder einer finanziellen Rücklage. Was ist ein ETF? Welche unterschiedlichen ETF-Varianten gibt es? In welche Anlageklassen (z. B. Aktien, Anleihen, Immobilien) kann man mit ETF investieren? Was muss ich bei der Auswahl beachten? Welche Vorteile bietet der Einsatz von ETF bei der Geldanlage? Wie helfen ETF-Sparpläne beim Vermögensaufbau? Sie erfahren mehr über den erfolgreichen Einsatz von ETF´s als private (Alters)Vorsorge. Dabei werden Ihnen auch verschiedene Varianten und Anlageklassen von ETF´s aufgezeigt. [weiter...]
Montag 08. März 2021 | Eichstätt

Gemeinsame ONLINE Kreisversammlung - Eichstätt

Frau Kreisbäuerin Christa Weber und Herr Kreisobmann Josef Kroll laden zur Gemeinsamen ONLINE Kreisversammlung ein: 1. Eröffnung und Begrüßung durch Kreisobmann Josef Kroll und Kreisbäuerin Christa Weber 2. Aktuelles vom Kreisobmann sowie der Kreisbäueri 3. Vorstellung des neu gewählten Oberbayerischen Bezirkspräsidenten, Herrn Ralf Huber 4. Vorstellung des zukünftigen Leiters des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ingolstadt, Leitender Forstdirektor Herr Christian Wild 5. Referat zum Thema „Schönen Gruß an den Fuß: Gesunde Füße, gesunde Arbeit!“ von Meinrad Fußeder von der SVLFG – bitte für Referat einen Ball sowie ein Handtuch bereitlegen 6. Kurzbericht aus der Geschäftsstellenarbeit von Geschäftsführerin Erika Meyer 7. Sonstiges, Wünsche und Anträge [weiter...]
Dienstag 09. März 2021 | Traunstein

Was enthalten die Pläne der EU-Kommission bei Green Deal, Farm-to-Fork und Biodiversitätsstrategie?

- ambitionierte Pläne der neuen EU-Kommission - Vorschriften bei der Reduktion von Betriebsmitteln - Ausweitung Naturschutzflächen - Senkung des Antibiotikaeinsatzes - Wie wird aus einem Strategiepapier eine EU-Gesetzgebung? Sie wollten schon immer mehr über die Pläne der EU Kommission wissen? In dieser Veranstaltung erhalten Sie alle notwendigen Informationen rund um Green Deal, Farm-to-Fork und Biodiversitätsstrategie. [weiter...]
Dienstag 09. März 2021 | Oberbayern

„Sticht mich das?“ - Unterscheidung von Biene, Wespe, Schwebefliege, Hornisse und Hummel (Eltern und Kinder gemeinsam)

- Biologische Arbeitsweise - Bestimmungsschlüssel - Warum haben alle ähnliche Färbung? - Warum sehen sie so ähnlich aus? - Fachbegriff Mimese Kinder erlernen anhand eines kurzen Bestimmungsschlüssels Bienen, Hummeln, Wespen, Hornissen und Schwebfliegen zu erkennen und zu unterscheiden. Durch den Bestimmungsschlüssel, welcher extra auf Kinder angepasst ist, lernen sie gleichzeitig eine häufig angewendete Arbeitsweise der Naturwissenschaft kennen. Des Weiteren lernen die Kinder, warum diese Insekten sich so ähnlich sehen (Warnfärbung), welchen Vorteil dies hat und warum auch die harmlose Schwebfliege die gleiche Färbung aufzeigt (Mimese). [weiter...]
Donnerstag 11. März 2021 | Eichstätt | Schernfeld

QiGong auf Bayerisch

QiGong steht für eine der bekanntesten Heilmethoden der traditionellen chinesischen Medizin. In der bayerischen Volksweisheit finden sich viele interessante Parallelen zur chinesischen Traditionsmedizin. QiGong bezieht sich zum einen auf die Ernährung und zum anderen auf die Bewegung. Mangelnde oder falsche Bewegung begünstigen unter Umständen sogar Volkskrankheiten wie Herzinfarkt, Schlaganfall und Demenz. Bei diesem Vortrag erfahren Sie, welche Parallelen der bayerischen Volksweisheiten zur chinesischen Traditionsmedizin sich gleich stellen und welche Lebenspflege Sie anwenden können um Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. [weiter...]
Donnerstag 11. März 2021 | BBV Bildungswerk

--ONLINE-ANGEBOT-- "Der gehäkelte Ring. Eine Kunstfertigkeit neu entdecken".

Die Technik ist in einzelne Arbeitsschritte aufgegliedert, die im ersten Teil des Seminares detailliert dargestellt, erklärt und nachgemacht werden. Mehrfache Übungsmöglichkeiten sollen dabei zu Routine und Sicherheit führen. Im zweiten Teil des Seminars häkeln Sie ein nützliches Objekt. In dem Online-Angebot erlernen Sie in einfachen Schritten die Technik des Häkelns. Sie erfahren Wissenswertes rund um das Thema, finden Anregungen für einfache Übungsmöglichkeiten und interessante Materialkombinationen zeigen die Vielfalt der Möglichkeiten im Nachgang. [weiter...]
Donnerstag 11. März 2021 | München | München

Die bayerischen Landfrauen in Kenia

· Wie läuft Landfrauenarbeit in Kenia? · Was haben wir erreicht? · Aus dem Nähkästchen: ein paar persönliche Erfahrungen und Eindrücke Erfahren Sie mehr über die Sitten und Gebräuche der Landfrauen in Kenia. [weiter...]
Donnerstag 11. März 2021 | Dachau

Bäuerinnenseminar mit der BayWa

 [weiter...]
Donnerstag 11. März 2021 | Fürstenfeldbruck

Schwarzwildbejagung im Zeichen der Afrikanischen Schweinepest

Breiter und direkter Wissenstransfers vom Status quo der Ausbreitung der ASP in Deutschland. Nach der Beleuchtung des Seuchengeschehens in den anderen Bundesländern erhalten Sie Informationen über den ASP-Rahmenplan und die proaktiven Vorbereitungen des Freistaates Bayern zur Seuchenprävention. Im zweiten Teil des Vortrages geht der Referent auf Regulationsmöglichkeiten des Wildtiermanagements ein, um Ihnen als Landwirt und/oder Jagdgenossen hier eine fachspezifische Grundkenntnis zu vermitteln. Diese Grundkenntnis ist im Dialog mit den jeweiligen Jagdpächtern und Jägern von besonderer Bedeutung um sich fachspezifischer auszutauschen zu können- denn die Jagdrechtsinhaber sind unsere Jagdgenossen. Sie erhalten in dieser Veranstaltung eine aktuelle Statusvermittlung der ASP in Deutschland und die Kenntnis der aktuellen Vorbereitungen des StMUV um einen bayerischen Ausbruch zu verhindern. Außerdem erlangen Sie Basiswissen der Regulationsmechanismen im Wildtiermanagement. [weiter...]
Donnerstag 11. März 2021 | Traunstein

Agrardieselantrag für 2020 - aktueller Stand Antragsverfahren

Die Form der Antragstellung im Hybridverfahren ist mit Antragsstellung für das Verbrauchsjahr 2020 nicht mehr möglich. Wir möchten Ihnen die neue Antragstellung über das Bürger- Geschäftskundenportal näher bringen. Sie erhalten eine Anleitung zur Erlangung des Elster-Zertifikates und zur Alternative dem schriftlichen Antrag. [weiter...]
Samstag 13. März 2021 | Weilheim-Schongau | Vorderfischen-Pähl

Dirndlnähkurs

Anfertigung eines Dirndls nach Ihren eigenen Maßen und Ihren eigenen Modell- und Farbwünschen. Nähkenntnisse sind erforderlich. Sie erlernen dabei traditionelle Handwerkstechniken wie Paspelieren, Handsäumen und Handreihen. Sie üben unter fachkundiger Anleitung die verschiedenen Techniken an Ihrem eigenen Dirndl und können Ihre Kleidung ganz individuell fertigen. [weiter...]
Montag 15. März 2021 | Starnberg | Andechs

Schlachtsachkundelehrgang Geflügel

Das Bildungswerk des Bayerischen Bauernverbandes bietet unter der Leitung von Dr. Stefan Gantke (Veterinäramt Starnberg) und Dr. Hermann Bayrle einen Schlachtsachkundelehrgang ‚Geflügel‘ im Raum Starnberg / Weilheim / München / Landsberg an. Damit wird die Sachkunde (bei bestandener Prüfung) für die Tierart „Geflügel“ erworben. Nach § 4 der Tierschutz-Schlachtverordnung muss, wer Tiere betreut, ruhigstellt, betäubt, schlachtet oder tötet, über die hierfür notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten (Sachkunde) verfügen. Nach erfolgreich absolviertem Kurs, d.h. nach bestandener schriftlicher, mündlicher und praktischer Prüfung, können sie bei Ihrem zuständigen Veterinäramt eine Sachkundebescheinigung beantragen. [weiter...]
Dienstag 16. März 2021 | Eichstätt

- ONLINE Veranstaltung - Der Darm, Wurzel des Lebens

Der Darm ist nicht nur Ort der Verdauung, sondern vielmehr unser wichtiges Immunorgan. Er beherbergt eine unglaubliche Vielzahl von Bakterien. Diese Bakterien sind kleine Helfer beim Schutz vor Krankheiten, wie Pilzerkrankungen, Allergien oder auch Hautproblemen. Wie können Sie jedoch selbst eine gesunde Darmflora aufbauen und erhalten? Welche Faktoren schaden ihr und wie trägt das „Ökosystem Darm“ dazu bei, uns vor Krankheiten zu schützen bzw. diese abzumildern? Bei diesem Vortrag erfahren Sie mehr über Ihren Darm. Sie gewinnen einen Einblick wie Sie Ihr „Bauchgefühl“ und Wohlbefinden erhalten können. [weiter...]
Dienstag 16. März 2021 | Oberbayern

Krank durch Zecken und Co.

Infektionskrankheiten können diverse Ursachen haben. In vielen Fällen sind der Auslöser Erreger, die von einem Tier auf den Menschen übertragen werden. In den Grünen Berufen stehen solche Infektionen bei den Ursachen für Berufskrankheiten an vierter Stelle. Sie erfahren im Vortrag mehr zu den Infektionskrankheiten, die von Zecken, Hantavirus, Bornavirus und Fuchsbandwurm übertragen werden. Sie lernen mögliche Krankheitssymptome kennen und erfahren, welche Schutzmaßnahmen Sie ergreifen können, um Infektionen zu vermeiden. [weiter...]
Dienstag 16. März 2021 | Traunstein

Durch Versicherungen sparen - "betriebliche Absicherung richtig gemacht"

Sie erfahren mehr über landwirtschaftliche Betriebsversicherungen, wie - landwirtschaftliche Betriebshaftpflichtversicherung - landwirtschaftliche Gebäude- und Inhaltsversicherung - Kraftfahrzeugversicherung und Maschinenbruchversicherung - Rechtsschutzversicherung Sie erhalten wichtige Informationen, warum diese Versicherungen für Ihren Betrieb sinnvoll und wichtig sind und wie Sie finanzielle Einbußen vermeiden können. [weiter...]
Donnerstag 18. März 2021 | Traunstein

Bauen im Außenbereich und Baurechtsfragen

Zur Sicherung der Wirtschaftlichkeit müssen bestehende Gebäude erweitert bzw. neu gebaut werden. Nach Vorgabe des Bundesgesetzgebers soll der Außenbereich grundsätzlich von Bebauung frei bleiben, in bestimmtem Maße sind Bauvorhaben dennoch zulässig. Bei diesem Vortrag erhalten Sie Information über die aktuellen Regelungen beim Bauen im Außenbereich und bei Baurechtsfragen unter Einbeziehung der gesetzlichen Vorgaben. Sie lernen die aktuellen gesetzlichen Vorgaben für das Bauen im Außenbereich kennen [weiter...]
Freitag 19. März 2021 | Garmisch-Partenkirchen | Uffing

Motorsägenkurs speziell für Frauen

Viele Frauen reizt es schon lange, einmal selbst zur Motorsäge zu greifen. Dieser Kurs gibt Frauen die Möglichkeit, sich mit diesem Arbeitsgerät auseinanderzusetzen. Es werden Grundkenntnisse in Theorie und Praxis vermittelt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Persönliche Schutzausrüstung ist Voraussetzung. Mindestalter 18 Jahre. In diesem 2-tägigen Kurs vermitteln wir die Gefahren bei der Arbeit mit der Motorsäge sowie deren Minimierung durch eine sinnvolle Schutzausrüstung. Anschließend erfolgt eine Einweisung in den Aufbau der Motorsäge und deren Wartung und Pflege. Wie können Frauen kleine Instandhaltungsarbeiten selbst erledigen? Beim Lehrgangsteil im Wald machen die Teilnehmer erste Schnittübungen, erlernen verschiedene Schnittechniken und bekommen Wissen über "Holz" vermittelt. Auch wird gezeigt, wie ergonomisch wettgemacht werden kann, was vielleicht an Kraft fehlt. [weiter...]
Montag 22. März 2021 | Oberbayern

Börse in Zeiten der Pandemie (Stützpunkt Verbraucherbildung)

Der Corona Virus hat auch die Wirtschaft und die Börsen durcheinander gewirbelt. Die Staatsschulden werden steigen, einige Branchen in der Wirtschaft sind schwer getroffen. Einige Unternehmen profitieren sogar von der Pandemie. Welche Chancen und Risiken ergeben sich daraus für Sie als Verbraucher für die Geldanlage an der Börse? In diesem Vortrag erhalten Sie einige Antworten auf die Frage. Sie lernen Möglichkeiten, Chancen und Risiken für künftige Anlagen kennen und einschätzen. [weiter...]
Montag 22. März 2021 | Rosenheim | Rohrdorf

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz - verschoben vom 8.12.2020

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement -Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Dienstag 23. März 2021 | Weilheim-Schongau | Peiting

Magische Momente

Als Close-up-Zauberer bewegt sich Marco Miele durch den Saal und bringt die Anwesenden mit überraschenden Zaubereien und magischen Spielchen zum Staunen. Er bringt die Menschen miteinander ins Gespräch. Auf Wunsch hypnotisiert er die Anwesenden. Einführung in die Welt der Magie und der Hypnotik. [weiter...]
Dienstag 23. März 2021 | Rosenheim | Ramerberg

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz - verschoben vom 15.12.2020

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement -Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Donnerstag 25. März 2021 | München

Ernährungstrends

Noch nie gab es so viele Möglichkeiten, seine Ernährung zu gestalten, wie heute in Zeiten des Lebensmittelüberflusses. Bei diesem Vortrag gewinnen Sie einen Einblick in aktuelle Ernährungstrends. Sie erfahren wie wir uns morgen ernähren und wie wir Lebensmittelverschwendung eindämmen können. Des Weiteren erhalten Sie wichtige Informationen über die Kennzeichnung von Lebensmitteln. [weiter...]
Samstag 27. März 2021 | Garmisch-Partenkirchen | Uffing

Die aktuelle Situation unseres Waldes - Waldbegehung mit Förster/in

Befindet sich unser Wald in der Krise? Wie kann man den Wald nachhaltig und ökologisch umbauen, um ihn vor den Folgen des Klimawandels zu schützen? Nach einem kurzen Einführungsvortrag erkundet ein Förster oder eine Försterin mit Ihnen den heimischen Wald, informiert Sie "von der Wurzel bis zur Krone" über die Funktion einzelner Bäume und eröffnet Ihnen einen neuen Blick auf den uns bekannten Wald und wie er in Zukunft aussehen wird. Sie wollten schon immer mal wissen, welchen Einfluss der Wald auf unser Klima hat? Wie man Krankheiten bei unterschiedlichen Baumarten erkennt? Wie man Beschädigungen durch eine richtige Waldbepflanzung reduzieren und so einen Beitrag zum Naturschutz leisten kann? [weiter...]
Dienstag 06. April 2021 | BBV Bildungswerk

Ehrenamt gestalten!

 [weiter...]
Mittwoch 07. April 2021 | Rosenheim | Babensham |

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz -verschoben vom 26.01.2021

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement -Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Donnerstag 08. April 2021 | Rosenheim | Schechen |

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz - verschoben vom 19.01.2021

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement -Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Dienstag 13. April 2021 | Weilheim-Schongau | Oberhausen

"Ernährungsmärchen - Dichtung oder Wahrheit?"

Zählt Kaffee zur täglichen Flüssigkeitsaufnahme? Können Pilze und Spinat bedenkenlos aufgewärmt werden? Ist dunkle Schokolade wirklich so gesund? Brauchen wir Zucker als Nervennahrung? Ist Honig eine Alternative? Schimmliges muss immer entsorgt werden  - stimmt das? Bier macht Bauch und Schnaps kurbelt die Verdauung an? Kartoffeln machen dick und spätes Essen auch? Butter lässt den Cholesterinspiegel steigen ……. Viele Ernährungsmärchen geistern durch unsere Köpfe. Was ist dran an all diesen Aussagen? Lassen Sie sich von der Wahrheit überraschen. [weiter...]
Montag 19. April 2021 | Weilheim-Schongau | Weilheim

Milchverarbeitung in der Küche

Milch ist ein Lebensmittel. Sie kann jedoch nicht nur pur genossen werden. Für die Milchverwendung gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Milch dient als Basis für die Herstellung von diversen anderen Lebensmitteln wie zum Beispiel Joghurt, Käse, Quark und noch vieles mehr. Lassen Sie sich von neuen Ideen rund um die Milchverarbeitung inspirieren! Sie wollten schon immer neue Ideen in der Milchverarbeitung kennen lernen - In dieser Vorführung erfahren Sie, wie Sie den Rohstoff Milch im Haushalt selbst veredeln können und so neue schmackhafte und gesunde Produkte entstehen. [weiter...]
Freitag 23. April 2021 | München | München

Praxistag Immobilien

 [weiter...]
Freitag 23. April 2021 | Passau | Passau

Landfrauenlehrfahrt nach Passau

Wie ist die Stadt historisch gewachsen? Welche Bedeutung hat die besondere Lage für Passau? Welche Rolle spielt die grenznahe Lage Passaus? Bei einer Stadtführung lernen die Sie Passau, seine Geschichte, Kunst und Kultur kennen. Nicht zuletzt die besondere Lage am 3-Flüsse-Delta prägte diese Stadt schon seit ihrer Entstehung. [weiter...]
Dienstag 13. Juli 2021 | Weilheim-Schongau | Weilheim

Lebe! Liebe! Lobe! Lache! - Von Lebenszeiten und Glaubenszeichen

Sie erfahren in einem erfrischenden Vortrag "Vom Taufkleid bis zum Kleiderschrank" , der die Freude und die Kraft des Glaubens zum Ausdruck bringen soll mehr über Jesus als Begleiter und Zuhörer. In seiner" Apotheke" gibt es Glaube, Liebe und Hoffnung. Sie lernen die Freude im Leben zu erkennen - auch wenn Herausforderungen gemeistert werden müssen. Auch lernen Sie, dass die Stärke der Frauen und ihr Engagement für Familie, Beruf, Gerechtigkeit in der Welt einfach Frauenpower ist! [weiter...]
Donnerstag 15. Juli 2021 | Schwabbruck

Lebe! Liebe! Lobe! Lache! - Von Lebenszeiten und Glaubenszeichen

Sie erfahren in einem erfrischenden Vortrag "Vom Taufkleid bis zum Kleiderschrank" , der die Freude und die Kraft des Glaubens zum Ausdruck bringen soll mehr über Jesus als Begleiter und Zuhörer. In seiner" Apotheke" gibt es Glaube, Liebe und Hoffnung. Sie lernen die Freude im Leben zu erkennen - auch wenn Herausforderungen gemeistert werden müssen. Auch lernen Sie, dass die Stärke der Frauen und ihr Engagement für Familie, Beruf, Gerechtigkeit in der Welt einfach Frauenpower ist! [weiter...]
Montag 08. März 2021 | Oberbayern

Erfolgreiche Vorsorge mit ETF´s (Stützpunkt Verbraucherbildung)

Sogenannte ETF (Exchange Traded Funds) - auch passive Fonds genannt - sind eines der erfolgreichsten Anlageprodukte der letzten Jahrzehnte. Sie setzen passiv auf Indizien und bieten dabei eine sehr kostengünstige Möglichkeit Geld anzulegen. Daher bilden sie ein gutes Instrument für den Aufbau einer Altersvorsorge oder einer finanziellen Rücklage. Was ist ein ETF? Welche unterschiedlichen ETF-Varianten gibt es? In welche Anlageklassen (z. B. Aktien, Anleihen, Immobilien) kann man mit ETF investieren? Was muss ich bei der Auswahl beachten? Welche Vorteile bietet der Einsatz von ETF bei der Geldanlage? Wie helfen ETF-Sparpläne beim Vermögensaufbau? Sie erfahren mehr über den erfolgreichen Einsatz von ETF´s als private (Alters)Vorsorge. Dabei werden Ihnen auch verschiedene Varianten und Anlageklassen von ETF´s aufgezeigt. [weiter...]
Dienstag 09. März 2021 | Oberbayern

„Sticht mich das?“ - Unterscheidung von Biene, Wespe, Schwebefliege, Hornisse und Hummel (Eltern und Kinder gemeinsam)

- Biologische Arbeitsweise - Bestimmungsschlüssel - Warum haben alle ähnliche Färbung? - Warum sehen sie so ähnlich aus? - Fachbegriff Mimese Kinder erlernen anhand eines kurzen Bestimmungsschlüssels Bienen, Hummeln, Wespen, Hornissen und Schwebfliegen zu erkennen und zu unterscheiden. Durch den Bestimmungsschlüssel, welcher extra auf Kinder angepasst ist, lernen sie gleichzeitig eine häufig angewendete Arbeitsweise der Naturwissenschaft kennen. Des Weiteren lernen die Kinder, warum diese Insekten sich so ähnlich sehen (Warnfärbung), welchen Vorteil dies hat und warum auch die harmlose Schwebfliege die gleiche Färbung aufzeigt (Mimese). [weiter...]
Donnerstag 11. März 2021 | BBV Bildungswerk

--ONLINE-ANGEBOT-- "Der gehäkelte Ring. Eine Kunstfertigkeit neu entdecken".

Die Technik ist in einzelne Arbeitsschritte aufgegliedert, die im ersten Teil des Seminares detailliert dargestellt, erklärt und nachgemacht werden. Mehrfache Übungsmöglichkeiten sollen dabei zu Routine und Sicherheit führen. Im zweiten Teil des Seminars häkeln Sie ein nützliches Objekt. In dem Online-Angebot erlernen Sie in einfachen Schritten die Technik des Häkelns. Sie erfahren Wissenswertes rund um das Thema, finden Anregungen für einfache Übungsmöglichkeiten und interessante Materialkombinationen zeigen die Vielfalt der Möglichkeiten im Nachgang. [weiter...]
Dienstag 16. März 2021 | Oberbayern

Krank durch Zecken und Co.

Infektionskrankheiten können diverse Ursachen haben. In vielen Fällen sind der Auslöser Erreger, die von einem Tier auf den Menschen übertragen werden. In den Grünen Berufen stehen solche Infektionen bei den Ursachen für Berufskrankheiten an vierter Stelle. Sie erfahren im Vortrag mehr zu den Infektionskrankheiten, die von Zecken, Hantavirus, Bornavirus und Fuchsbandwurm übertragen werden. Sie lernen mögliche Krankheitssymptome kennen und erfahren, welche Schutzmaßnahmen Sie ergreifen können, um Infektionen zu vermeiden. [weiter...]
Montag 22. März 2021 | Oberbayern

Börse in Zeiten der Pandemie (Stützpunkt Verbraucherbildung)

Der Corona Virus hat auch die Wirtschaft und die Börsen durcheinander gewirbelt. Die Staatsschulden werden steigen, einige Branchen in der Wirtschaft sind schwer getroffen. Einige Unternehmen profitieren sogar von der Pandemie. Welche Chancen und Risiken ergeben sich daraus für Sie als Verbraucher für die Geldanlage an der Börse? In diesem Vortrag erhalten Sie einige Antworten auf die Frage. Sie lernen Möglichkeiten, Chancen und Risiken für künftige Anlagen kennen und einschätzen. [weiter...]
Dienstag 06. April 2021 | BBV Bildungswerk

Ehrenamt gestalten!

 [weiter...]
Freitag 23. April 2021 | München | München

Praxistag Immobilien

 [weiter...]
Montag 08. März 2021 | Oberbayern

Erfolgreiche Vorsorge mit ETF´s (Stützpunkt Verbraucherbildung)

Sogenannte ETF (Exchange Traded Funds) - auch passive Fonds genannt - sind eines der erfolgreichsten Anlageprodukte der letzten Jahrzehnte. Sie setzen passiv auf Indizien und bieten dabei eine sehr kostengünstige Möglichkeit Geld anzulegen. Daher bilden sie ein gutes Instrument für den Aufbau einer Altersvorsorge oder einer finanziellen Rücklage. Was ist ein ETF? Welche unterschiedlichen ETF-Varianten gibt es? In welche Anlageklassen (z. B. Aktien, Anleihen, Immobilien) kann man mit ETF investieren? Was muss ich bei der Auswahl beachten? Welche Vorteile bietet der Einsatz von ETF bei der Geldanlage? Wie helfen ETF-Sparpläne beim Vermögensaufbau? Sie erfahren mehr über den erfolgreichen Einsatz von ETF´s als private (Alters)Vorsorge. Dabei werden Ihnen auch verschiedene Varianten und Anlageklassen von ETF´s aufgezeigt. [weiter...]
Dienstag 09. März 2021 | Oberbayern

„Sticht mich das?“ - Unterscheidung von Biene, Wespe, Schwebefliege, Hornisse und Hummel (Eltern und Kinder gemeinsam)

- Biologische Arbeitsweise - Bestimmungsschlüssel - Warum haben alle ähnliche Färbung? - Warum sehen sie so ähnlich aus? - Fachbegriff Mimese Kinder erlernen anhand eines kurzen Bestimmungsschlüssels Bienen, Hummeln, Wespen, Hornissen und Schwebfliegen zu erkennen und zu unterscheiden. Durch den Bestimmungsschlüssel, welcher extra auf Kinder angepasst ist, lernen sie gleichzeitig eine häufig angewendete Arbeitsweise der Naturwissenschaft kennen. Des Weiteren lernen die Kinder, warum diese Insekten sich so ähnlich sehen (Warnfärbung), welchen Vorteil dies hat und warum auch die harmlose Schwebfliege die gleiche Färbung aufzeigt (Mimese). [weiter...]
Donnerstag 11. März 2021 | BBV Bildungswerk

--ONLINE-ANGEBOT-- "Der gehäkelte Ring. Eine Kunstfertigkeit neu entdecken".

Die Technik ist in einzelne Arbeitsschritte aufgegliedert, die im ersten Teil des Seminares detailliert dargestellt, erklärt und nachgemacht werden. Mehrfache Übungsmöglichkeiten sollen dabei zu Routine und Sicherheit führen. Im zweiten Teil des Seminars häkeln Sie ein nützliches Objekt. In dem Online-Angebot erlernen Sie in einfachen Schritten die Technik des Häkelns. Sie erfahren Wissenswertes rund um das Thema, finden Anregungen für einfache Übungsmöglichkeiten und interessante Materialkombinationen zeigen die Vielfalt der Möglichkeiten im Nachgang. [weiter...]
Donnerstag 11. März 2021 | München | München

Die bayerischen Landfrauen in Kenia

· Wie läuft Landfrauenarbeit in Kenia? · Was haben wir erreicht? · Aus dem Nähkästchen: ein paar persönliche Erfahrungen und Eindrücke Erfahren Sie mehr über die Sitten und Gebräuche der Landfrauen in Kenia. [weiter...]
Dienstag 16. März 2021 | Oberbayern

Krank durch Zecken und Co.

Infektionskrankheiten können diverse Ursachen haben. In vielen Fällen sind der Auslöser Erreger, die von einem Tier auf den Menschen übertragen werden. In den Grünen Berufen stehen solche Infektionen bei den Ursachen für Berufskrankheiten an vierter Stelle. Sie erfahren im Vortrag mehr zu den Infektionskrankheiten, die von Zecken, Hantavirus, Bornavirus und Fuchsbandwurm übertragen werden. Sie lernen mögliche Krankheitssymptome kennen und erfahren, welche Schutzmaßnahmen Sie ergreifen können, um Infektionen zu vermeiden. [weiter...]
Montag 22. März 2021 | Oberbayern

Börse in Zeiten der Pandemie (Stützpunkt Verbraucherbildung)

Der Corona Virus hat auch die Wirtschaft und die Börsen durcheinander gewirbelt. Die Staatsschulden werden steigen, einige Branchen in der Wirtschaft sind schwer getroffen. Einige Unternehmen profitieren sogar von der Pandemie. Welche Chancen und Risiken ergeben sich daraus für Sie als Verbraucher für die Geldanlage an der Börse? In diesem Vortrag erhalten Sie einige Antworten auf die Frage. Sie lernen Möglichkeiten, Chancen und Risiken für künftige Anlagen kennen und einschätzen. [weiter...]
Donnerstag 25. März 2021 | München

Ernährungstrends

Noch nie gab es so viele Möglichkeiten, seine Ernährung zu gestalten, wie heute in Zeiten des Lebensmittelüberflusses. Bei diesem Vortrag gewinnen Sie einen Einblick in aktuelle Ernährungstrends. Sie erfahren wie wir uns morgen ernähren und wie wir Lebensmittelverschwendung eindämmen können. Des Weiteren erhalten Sie wichtige Informationen über die Kennzeichnung von Lebensmitteln. [weiter...]
Dienstag 06. April 2021 | BBV Bildungswerk

Ehrenamt gestalten!

 [weiter...]
Freitag 23. April 2021 | München | München

Praxistag Immobilien

 [weiter...]
Montag 08. März 2021 | HdbL Herrsching

Leistungsfähigkeit steigern, Entspannungskompetenzen entwickeln – Stress bewusst begegnen

Um Körper und Geist fit, leistungsfähig und gesund zu halten, helfen Entspannungstechniken, da sie sowohl auf den Körper als auch auf den Geist eine regenerierende Wirkung haben. Start der Reihe mit drei Modulen. [weiter...]
Mittwoch 17. März 2021 | Starnberg | Herrsching

Bio-Fachtagung - Chancen auf dem Ökomarkt

Die Fachtagung richtet sich an Biobetriebe und solche, die es werden wollen. Marktexperten und Praktiker aus dem Ackerbau und der Rinderhaltung beleuchten die Chancen unterschiedlicher Märkte. Eine Exkursion gibt Einblicke in einen innovativen Betrieb. [weiter...]


Veranstaltungssuche

Stichwort-Suche:

Detail-Suche:
Zeitraum:   bis
 
 
Kategorie:
 
Herrschinger Grundkurs
Politik, Gesellschaft, Wirtschaft, ländlicher Raum, Landwirtschaft
Religion, Philosophie, Weltanschauung
Studienreisen, internationale Kontakte, Länder- und Völkerkunde
Gesundheitsbildung, Hauswirtschaft
Sprachen
bus-Unternehmertraining
Integration, Migration
BBV Termine und Veranstaltungen
Persönlichkeitsbildung, Psychologie, Pädagogik, Rhetorik, Familie
Umwelt, Technik, Naturwissenschaft
Management, berufsbezogene Fragen, EDV, Verwaltung
Kunst, Kultur, Kreativität
Medien, Film, Funk, Fernsehen
Berufliche Fortbildung, Umschulung
Erholung, Begegnung
Grundbildung
Feste und Geselligkeit



Veranstaltungssuche

Stichwort-Suche:

Detail-Suche:
Zeitraum:   bis
 
 
Kategorie:
 
Herrschinger Grundkurs
Politik, Gesellschaft, Wirtschaft, ländlicher Raum, Landwirtschaft
Religion, Philosophie, Weltanschauung
Studienreisen, internationale Kontakte, Länder- und Völkerkunde
Gesundheitsbildung, Hauswirtschaft
Sprachen
bus-Unternehmertraining
Integration, Migration
BBV Termine und Veranstaltungen
Persönlichkeitsbildung, Psychologie, Pädagogik, Rhetorik, Familie
Umwelt, Technik, Naturwissenschaft
Management, berufsbezogene Fragen, EDV, Verwaltung
Kunst, Kultur, Kreativität
Medien, Film, Funk, Fernsehen
Berufliche Fortbildung, Umschulung
Erholung, Begegnung
Grundbildung
Feste und Geselligkeit



Montag 08. März 2021 | Oberbayern

Erfolgreiche Vorsorge mit ETF´s (Stützpunkt Verbraucherbildung)

Sogenannte ETF (Exchange Traded Funds) - auch passive Fonds genannt - sind eines der erfolgreichsten Anlageprodukte der letzten Jahrzehnte. Sie setzen passiv auf Indizien und bieten dabei eine sehr kostengünstige Möglichkeit Geld anzulegen. Daher bilden sie ein gutes Instrument für den Aufbau einer Altersvorsorge oder einer finanziellen Rücklage. Was ist ein ETF? Welche unterschiedlichen ETF-Varianten gibt es? In welche Anlageklassen (z. B. Aktien, Anleihen, Immobilien) kann man mit ETF investieren? Was muss ich bei der Auswahl beachten? Welche Vorteile bietet der Einsatz von ETF bei der Geldanlage? Wie helfen ETF-Sparpläne beim Vermögensaufbau? Sie erfahren mehr über den erfolgreichen Einsatz von ETF´s als private (Alters)Vorsorge. Dabei werden Ihnen auch verschiedene Varianten und Anlageklassen von ETF´s aufgezeigt. [weiter...]
Montag 08. März 2021 | Eichstätt

Gemeinsame ONLINE Kreisversammlung - Eichstätt

Frau Kreisbäuerin Christa Weber und Herr Kreisobmann Josef Kroll laden zur Gemeinsamen ONLINE Kreisversammlung ein: 1. Eröffnung und Begrüßung durch Kreisobmann Josef Kroll und Kreisbäuerin Christa Weber 2. Aktuelles vom Kreisobmann sowie der Kreisbäueri 3. Vorstellung des neu gewählten Oberbayerischen Bezirkspräsidenten, Herrn Ralf Huber 4. Vorstellung des zukünftigen Leiters des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ingolstadt, Leitender Forstdirektor Herr Christian Wild 5. Referat zum Thema „Schönen Gruß an den Fuß: Gesunde Füße, gesunde Arbeit!“ von Meinrad Fußeder von der SVLFG – bitte für Referat einen Ball sowie ein Handtuch bereitlegen 6. Kurzbericht aus der Geschäftsstellenarbeit von Geschäftsführerin Erika Meyer 7. Sonstiges, Wünsche und Anträge [weiter...]
Dienstag 09. März 2021 | Traunstein

Was enthalten die Pläne der EU-Kommission bei Green Deal, Farm-to-Fork und Biodiversitätsstrategie?

- ambitionierte Pläne der neuen EU-Kommission - Vorschriften bei der Reduktion von Betriebsmitteln - Ausweitung Naturschutzflächen - Senkung des Antibiotikaeinsatzes - Wie wird aus einem Strategiepapier eine EU-Gesetzgebung? Sie wollten schon immer mehr über die Pläne der EU Kommission wissen? In dieser Veranstaltung erhalten Sie alle notwendigen Informationen rund um Green Deal, Farm-to-Fork und Biodiversitätsstrategie. [weiter...]
Dienstag 09. März 2021 | Oberbayern

„Sticht mich das?“ - Unterscheidung von Biene, Wespe, Schwebefliege, Hornisse und Hummel (Eltern und Kinder gemeinsam)

- Biologische Arbeitsweise - Bestimmungsschlüssel - Warum haben alle ähnliche Färbung? - Warum sehen sie so ähnlich aus? - Fachbegriff Mimese Kinder erlernen anhand eines kurzen Bestimmungsschlüssels Bienen, Hummeln, Wespen, Hornissen und Schwebfliegen zu erkennen und zu unterscheiden. Durch den Bestimmungsschlüssel, welcher extra auf Kinder angepasst ist, lernen sie gleichzeitig eine häufig angewendete Arbeitsweise der Naturwissenschaft kennen. Des Weiteren lernen die Kinder, warum diese Insekten sich so ähnlich sehen (Warnfärbung), welchen Vorteil dies hat und warum auch die harmlose Schwebfliege die gleiche Färbung aufzeigt (Mimese). [weiter...]
Donnerstag 11. März 2021 | Eichstätt | Schernfeld

QiGong auf Bayerisch

QiGong steht für eine der bekanntesten Heilmethoden der traditionellen chinesischen Medizin. In der bayerischen Volksweisheit finden sich viele interessante Parallelen zur chinesischen Traditionsmedizin. QiGong bezieht sich zum einen auf die Ernährung und zum anderen auf die Bewegung. Mangelnde oder falsche Bewegung begünstigen unter Umständen sogar Volkskrankheiten wie Herzinfarkt, Schlaganfall und Demenz. Bei diesem Vortrag erfahren Sie, welche Parallelen der bayerischen Volksweisheiten zur chinesischen Traditionsmedizin sich gleich stellen und welche Lebenspflege Sie anwenden können um Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. [weiter...]
Donnerstag 11. März 2021 | BBV Bildungswerk

--ONLINE-ANGEBOT-- "Der gehäkelte Ring. Eine Kunstfertigkeit neu entdecken".

Die Technik ist in einzelne Arbeitsschritte aufgegliedert, die im ersten Teil des Seminares detailliert dargestellt, erklärt und nachgemacht werden. Mehrfache Übungsmöglichkeiten sollen dabei zu Routine und Sicherheit führen. Im zweiten Teil des Seminars häkeln Sie ein nützliches Objekt. In dem Online-Angebot erlernen Sie in einfachen Schritten die Technik des Häkelns. Sie erfahren Wissenswertes rund um das Thema, finden Anregungen für einfache Übungsmöglichkeiten und interessante Materialkombinationen zeigen die Vielfalt der Möglichkeiten im Nachgang. [weiter...]
Donnerstag 11. März 2021 | München | München

Die bayerischen Landfrauen in Kenia

· Wie läuft Landfrauenarbeit in Kenia? · Was haben wir erreicht? · Aus dem Nähkästchen: ein paar persönliche Erfahrungen und Eindrücke Erfahren Sie mehr über die Sitten und Gebräuche der Landfrauen in Kenia. [weiter...]
Donnerstag 11. März 2021 | Dachau

Bäuerinnenseminar mit der BayWa

 [weiter...]
Donnerstag 11. März 2021 | Fürstenfeldbruck

Schwarzwildbejagung im Zeichen der Afrikanischen Schweinepest

Breiter und direkter Wissenstransfers vom Status quo der Ausbreitung der ASP in Deutschland. Nach der Beleuchtung des Seuchengeschehens in den anderen Bundesländern erhalten Sie Informationen über den ASP-Rahmenplan und die proaktiven Vorbereitungen des Freistaates Bayern zur Seuchenprävention. Im zweiten Teil des Vortrages geht der Referent auf Regulationsmöglichkeiten des Wildtiermanagements ein, um Ihnen als Landwirt und/oder Jagdgenossen hier eine fachspezifische Grundkenntnis zu vermitteln. Diese Grundkenntnis ist im Dialog mit den jeweiligen Jagdpächtern und Jägern von besonderer Bedeutung um sich fachspezifischer auszutauschen zu können- denn die Jagdrechtsinhaber sind unsere Jagdgenossen. Sie erhalten in dieser Veranstaltung eine aktuelle Statusvermittlung der ASP in Deutschland und die Kenntnis der aktuellen Vorbereitungen des StMUV um einen bayerischen Ausbruch zu verhindern. Außerdem erlangen Sie Basiswissen der Regulationsmechanismen im Wildtiermanagement. [weiter...]
Donnerstag 11. März 2021 | Traunstein

Agrardieselantrag für 2020 - aktueller Stand Antragsverfahren

Die Form der Antragstellung im Hybridverfahren ist mit Antragsstellung für das Verbrauchsjahr 2020 nicht mehr möglich. Wir möchten Ihnen die neue Antragstellung über das Bürger- Geschäftskundenportal näher bringen. Sie erhalten eine Anleitung zur Erlangung des Elster-Zertifikates und zur Alternative dem schriftlichen Antrag. [weiter...]
Samstag 13. März 2021 | Weilheim-Schongau | Vorderfischen-Pähl

Dirndlnähkurs

Anfertigung eines Dirndls nach Ihren eigenen Maßen und Ihren eigenen Modell- und Farbwünschen. Nähkenntnisse sind erforderlich. Sie erlernen dabei traditionelle Handwerkstechniken wie Paspelieren, Handsäumen und Handreihen. Sie üben unter fachkundiger Anleitung die verschiedenen Techniken an Ihrem eigenen Dirndl und können Ihre Kleidung ganz individuell fertigen. [weiter...]
Montag 15. März 2021 | Starnberg | Andechs

Schlachtsachkundelehrgang Geflügel

Das Bildungswerk des Bayerischen Bauernverbandes bietet unter der Leitung von Dr. Stefan Gantke (Veterinäramt Starnberg) und Dr. Hermann Bayrle einen Schlachtsachkundelehrgang ‚Geflügel‘ im Raum Starnberg / Weilheim / München / Landsberg an. Damit wird die Sachkunde (bei bestandener Prüfung) für die Tierart „Geflügel“ erworben. Nach § 4 der Tierschutz-Schlachtverordnung muss, wer Tiere betreut, ruhigstellt, betäubt, schlachtet oder tötet, über die hierfür notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten (Sachkunde) verfügen. Nach erfolgreich absolviertem Kurs, d.h. nach bestandener schriftlicher, mündlicher und praktischer Prüfung, können sie bei Ihrem zuständigen Veterinäramt eine Sachkundebescheinigung beantragen. [weiter...]
Dienstag 16. März 2021 | Eichstätt

- ONLINE Veranstaltung - Der Darm, Wurzel des Lebens

Der Darm ist nicht nur Ort der Verdauung, sondern vielmehr unser wichtiges Immunorgan. Er beherbergt eine unglaubliche Vielzahl von Bakterien. Diese Bakterien sind kleine Helfer beim Schutz vor Krankheiten, wie Pilzerkrankungen, Allergien oder auch Hautproblemen. Wie können Sie jedoch selbst eine gesunde Darmflora aufbauen und erhalten? Welche Faktoren schaden ihr und wie trägt das „Ökosystem Darm“ dazu bei, uns vor Krankheiten zu schützen bzw. diese abzumildern? Bei diesem Vortrag erfahren Sie mehr über Ihren Darm. Sie gewinnen einen Einblick wie Sie Ihr „Bauchgefühl“ und Wohlbefinden erhalten können. [weiter...]
Dienstag 16. März 2021 | Oberbayern

Krank durch Zecken und Co.

Infektionskrankheiten können diverse Ursachen haben. In vielen Fällen sind der Auslöser Erreger, die von einem Tier auf den Menschen übertragen werden. In den Grünen Berufen stehen solche Infektionen bei den Ursachen für Berufskrankheiten an vierter Stelle. Sie erfahren im Vortrag mehr zu den Infektionskrankheiten, die von Zecken, Hantavirus, Bornavirus und Fuchsbandwurm übertragen werden. Sie lernen mögliche Krankheitssymptome kennen und erfahren, welche Schutzmaßnahmen Sie ergreifen können, um Infektionen zu vermeiden. [weiter...]
Dienstag 16. März 2021 | Traunstein

Durch Versicherungen sparen - "betriebliche Absicherung richtig gemacht"

Sie erfahren mehr über landwirtschaftliche Betriebsversicherungen, wie - landwirtschaftliche Betriebshaftpflichtversicherung - landwirtschaftliche Gebäude- und Inhaltsversicherung - Kraftfahrzeugversicherung und Maschinenbruchversicherung - Rechtsschutzversicherung Sie erhalten wichtige Informationen, warum diese Versicherungen für Ihren Betrieb sinnvoll und wichtig sind und wie Sie finanzielle Einbußen vermeiden können. [weiter...]
Donnerstag 18. März 2021 | Traunstein

Bauen im Außenbereich und Baurechtsfragen

Zur Sicherung der Wirtschaftlichkeit müssen bestehende Gebäude erweitert bzw. neu gebaut werden. Nach Vorgabe des Bundesgesetzgebers soll der Außenbereich grundsätzlich von Bebauung frei bleiben, in bestimmtem Maße sind Bauvorhaben dennoch zulässig. Bei diesem Vortrag erhalten Sie Information über die aktuellen Regelungen beim Bauen im Außenbereich und bei Baurechtsfragen unter Einbeziehung der gesetzlichen Vorgaben. Sie lernen die aktuellen gesetzlichen Vorgaben für das Bauen im Außenbereich kennen [weiter...]
Freitag 19. März 2021 | Garmisch-Partenkirchen | Uffing

Motorsägenkurs speziell für Frauen

Viele Frauen reizt es schon lange, einmal selbst zur Motorsäge zu greifen. Dieser Kurs gibt Frauen die Möglichkeit, sich mit diesem Arbeitsgerät auseinanderzusetzen. Es werden Grundkenntnisse in Theorie und Praxis vermittelt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Persönliche Schutzausrüstung ist Voraussetzung. Mindestalter 18 Jahre. In diesem 2-tägigen Kurs vermitteln wir die Gefahren bei der Arbeit mit der Motorsäge sowie deren Minimierung durch eine sinnvolle Schutzausrüstung. Anschließend erfolgt eine Einweisung in den Aufbau der Motorsäge und deren Wartung und Pflege. Wie können Frauen kleine Instandhaltungsarbeiten selbst erledigen? Beim Lehrgangsteil im Wald machen die Teilnehmer erste Schnittübungen, erlernen verschiedene Schnittechniken und bekommen Wissen über "Holz" vermittelt. Auch wird gezeigt, wie ergonomisch wettgemacht werden kann, was vielleicht an Kraft fehlt. [weiter...]
Montag 22. März 2021 | Oberbayern

Börse in Zeiten der Pandemie (Stützpunkt Verbraucherbildung)

Der Corona Virus hat auch die Wirtschaft und die Börsen durcheinander gewirbelt. Die Staatsschulden werden steigen, einige Branchen in der Wirtschaft sind schwer getroffen. Einige Unternehmen profitieren sogar von der Pandemie. Welche Chancen und Risiken ergeben sich daraus für Sie als Verbraucher für die Geldanlage an der Börse? In diesem Vortrag erhalten Sie einige Antworten auf die Frage. Sie lernen Möglichkeiten, Chancen und Risiken für künftige Anlagen kennen und einschätzen. [weiter...]
Montag 22. März 2021 | Rosenheim | Rohrdorf

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz - verschoben vom 8.12.2020

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement -Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Dienstag 23. März 2021 | Weilheim-Schongau | Peiting

Magische Momente

Als Close-up-Zauberer bewegt sich Marco Miele durch den Saal und bringt die Anwesenden mit überraschenden Zaubereien und magischen Spielchen zum Staunen. Er bringt die Menschen miteinander ins Gespräch. Auf Wunsch hypnotisiert er die Anwesenden. Einführung in die Welt der Magie und der Hypnotik. [weiter...]
Dienstag 23. März 2021 | Rosenheim | Ramerberg

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz - verschoben vom 15.12.2020

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement -Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Donnerstag 25. März 2021 | München

Ernährungstrends

Noch nie gab es so viele Möglichkeiten, seine Ernährung zu gestalten, wie heute in Zeiten des Lebensmittelüberflusses. Bei diesem Vortrag gewinnen Sie einen Einblick in aktuelle Ernährungstrends. Sie erfahren wie wir uns morgen ernähren und wie wir Lebensmittelverschwendung eindämmen können. Des Weiteren erhalten Sie wichtige Informationen über die Kennzeichnung von Lebensmitteln. [weiter...]
Samstag 27. März 2021 | Garmisch-Partenkirchen | Uffing

Die aktuelle Situation unseres Waldes - Waldbegehung mit Förster/in

Befindet sich unser Wald in der Krise? Wie kann man den Wald nachhaltig und ökologisch umbauen, um ihn vor den Folgen des Klimawandels zu schützen? Nach einem kurzen Einführungsvortrag erkundet ein Förster oder eine Försterin mit Ihnen den heimischen Wald, informiert Sie "von der Wurzel bis zur Krone" über die Funktion einzelner Bäume und eröffnet Ihnen einen neuen Blick auf den uns bekannten Wald und wie er in Zukunft aussehen wird. Sie wollten schon immer mal wissen, welchen Einfluss der Wald auf unser Klima hat? Wie man Krankheiten bei unterschiedlichen Baumarten erkennt? Wie man Beschädigungen durch eine richtige Waldbepflanzung reduzieren und so einen Beitrag zum Naturschutz leisten kann? [weiter...]
Dienstag 06. April 2021 | BBV Bildungswerk

Ehrenamt gestalten!

 [weiter...]
Mittwoch 07. April 2021 | Rosenheim | Babensham |

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz -verschoben vom 26.01.2021

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement -Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Donnerstag 08. April 2021 | Rosenheim | Schechen |

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz - verschoben vom 19.01.2021

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement -Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Dienstag 13. April 2021 | Weilheim-Schongau | Oberhausen

"Ernährungsmärchen - Dichtung oder Wahrheit?"

Zählt Kaffee zur täglichen Flüssigkeitsaufnahme? Können Pilze und Spinat bedenkenlos aufgewärmt werden? Ist dunkle Schokolade wirklich so gesund? Brauchen wir Zucker als Nervennahrung? Ist Honig eine Alternative? Schimmliges muss immer entsorgt werden  - stimmt das? Bier macht Bauch und Schnaps kurbelt die Verdauung an? Kartoffeln machen dick und spätes Essen auch? Butter lässt den Cholesterinspiegel steigen ……. Viele Ernährungsmärchen geistern durch unsere Köpfe. Was ist dran an all diesen Aussagen? Lassen Sie sich von der Wahrheit überraschen. [weiter...]
Montag 19. April 2021 | Weilheim-Schongau | Weilheim

Milchverarbeitung in der Küche

Milch ist ein Lebensmittel. Sie kann jedoch nicht nur pur genossen werden. Für die Milchverwendung gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Milch dient als Basis für die Herstellung von diversen anderen Lebensmitteln wie zum Beispiel Joghurt, Käse, Quark und noch vieles mehr. Lassen Sie sich von neuen Ideen rund um die Milchverarbeitung inspirieren! Sie wollten schon immer neue Ideen in der Milchverarbeitung kennen lernen - In dieser Vorführung erfahren Sie, wie Sie den Rohstoff Milch im Haushalt selbst veredeln können und so neue schmackhafte und gesunde Produkte entstehen. [weiter...]
Freitag 23. April 2021 | München | München

Praxistag Immobilien

 [weiter...]
Freitag 23. April 2021 | Passau | Passau

Landfrauenlehrfahrt nach Passau

Wie ist die Stadt historisch gewachsen? Welche Bedeutung hat die besondere Lage für Passau? Welche Rolle spielt die grenznahe Lage Passaus? Bei einer Stadtführung lernen die Sie Passau, seine Geschichte, Kunst und Kultur kennen. Nicht zuletzt die besondere Lage am 3-Flüsse-Delta prägte diese Stadt schon seit ihrer Entstehung. [weiter...]
Dienstag 13. Juli 2021 | Weilheim-Schongau | Weilheim

Lebe! Liebe! Lobe! Lache! - Von Lebenszeiten und Glaubenszeichen

Sie erfahren in einem erfrischenden Vortrag "Vom Taufkleid bis zum Kleiderschrank" , der die Freude und die Kraft des Glaubens zum Ausdruck bringen soll mehr über Jesus als Begleiter und Zuhörer. In seiner" Apotheke" gibt es Glaube, Liebe und Hoffnung. Sie lernen die Freude im Leben zu erkennen - auch wenn Herausforderungen gemeistert werden müssen. Auch lernen Sie, dass die Stärke der Frauen und ihr Engagement für Familie, Beruf, Gerechtigkeit in der Welt einfach Frauenpower ist! [weiter...]
Donnerstag 15. Juli 2021 | Schwabbruck

Lebe! Liebe! Lobe! Lache! - Von Lebenszeiten und Glaubenszeichen

Sie erfahren in einem erfrischenden Vortrag "Vom Taufkleid bis zum Kleiderschrank" , der die Freude und die Kraft des Glaubens zum Ausdruck bringen soll mehr über Jesus als Begleiter und Zuhörer. In seiner" Apotheke" gibt es Glaube, Liebe und Hoffnung. Sie lernen die Freude im Leben zu erkennen - auch wenn Herausforderungen gemeistert werden müssen. Auch lernen Sie, dass die Stärke der Frauen und ihr Engagement für Familie, Beruf, Gerechtigkeit in der Welt einfach Frauenpower ist! [weiter...]
BBV-Bildungswerk vor Ort
Unterfranken Oberfranken Mittelfranken Oberpfalz Schwaben Oberbayern Niederbayern