Ansprechpartner
Termine und Seminare
Freitag 18. Oktober 2019
Schweinfurt | Euerbach | Sömmersdorf
Flucht und Migration aus europäischer Sicht
Dieser Vortrag informiert Sie über Lösungen und [weiter...]
Freitag 18. Oktober 2019
Garmisch-Partenkirchen | Grainau
Entspannungstage im Zugspitzdorf
Gönnen Sie sich eine Auszeit unter [weiter...]
Freitag 18. Oktober 2019
Rhön-Grabfeld | Oberstreu | Mittelstreu
Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz
Mit Erlass der neuen [weiter...]
 [Alle Termine...]

Veranstaltungen in Ihrer Region und im Haus der bayerischen Landwirtschaft Herrsching

Freitag 18. Oktober 2019 | Schweinfurt | Euerbach |

Flucht und Migration aus europäischer Sicht

Dieser Vortrag informiert Sie über Lösungen und Maßnahmen gegen die Fluchtbewegung. Sie erhalten Informationen über die afrikanische Migration nach Europa und über die Zusammenarbeit zwischen Afrikaner und Europäer im 21. Jahrhundert; über die Flucht und Migration in Deutschland und deren Ursachen sowie Motive. Weiter erfahren Sie Einiges über die Zahlen, Daten, Fakten und Verläufe von Migrationsbewegungen und über die Auswirkungen von Migration in Deutschland sowie über die Rolle und Aufgabe der öffentlichen Verwaltung. Sie erhalten einen Einblick über die Herausforderungen der Zukunft einer vielfältigen Gesellschaft. [weiter...]
Freitag 18. Oktober 2019 | Garmisch-Partenkirchen | Grainau

Entspannungstage im Zugspitzdorf

Gönnen Sie sich eine Auszeit unter Gleichgesinnten für Körper und Seele. Genießen Sie traumhafte Herbsttage in herrlicher Bergkulisse: Naturspaziergänge mit beeindruckendem Panorama, interessante Besichtigungen in der Gegend und ein schöner Austausch miteinander laden zum Kräfte tanken ein. [weiter...]
Freitag 18. Oktober 2019 | Rhön-Grabfeld | Oberstreu |

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement -Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Montag 21. Oktober 2019 | Starnberg | Herrsching

Verstehen Sie Landwirtschaft?! Boden, Wasser, Luft – drei elementare Faktoren.

Was macht guten Boden aus? Wie steht es um die Qualität von Boden, Luft und Wasser in Südbayern? Was bedeutet nachhaltiger Umgang mit diesen Ressourcen in der Landwirtschaft? In unserem Praxisseminar erhalten Sie Einblick in das theoretische und praktische Wissen für eine nachhaltige Landbewirtschaftung. Im Austausch mit konventionell und ökologisch wirtschaftenden Praktikern und Experten erleben Sie die Herausforderungen im Umgang mit den Ressourcen Boden, Wasser und Luft und lernen aktuelle Lösungsansätze kennen. Eingerahmt wird dieser Dialog durch Fachvorträge rund um diese Ressourcen. Ziel des Praxisseminars ist es, Ihnen fundiertes Basiswissen rund um das Thema bereitzustellen. Sie erleben die Wechselwirkungen zwischen Boden, Wasser und Luft hautnah auf Praxisbetrieben. [weiter...]
Dienstag 22. Oktober 2019 | Haßberge | Eltmann

Modernes und traditionelles für Allerheiligen - Grabschmuck für jeden Geschmack

Sie wollten schon immer einen Grabschmuck nach Ihren eigenen Vorstellungen fertigen? In diesem Kurs haben Sie die Möglichkeit unter Anleitung durch unsere erfahrene Floristin einen individuellen Grabschmuck zu fertigen. Das Material wird von der Floristin zur Verfügung gestellt. Die Kursleiterin unterstützt Sie in Ihrer Kreativität, damit Ihr Grabschmuck zum Schluss Ihren Vorgaben entspricht. Sie lernen wie Sie ohne großen Aufwand Grabschmuck selbst herstellen können und schonen somit nicht nur Ihren Geldbeutel sondern fördern auch Ihre Kreativität. [weiter...]
Dienstag 22. Oktober 2019 | Schweinfurt | Schwebheim

Wir stricken z.B.Mützen, Handschuhe, (Loop-)Schals, verschiedene Sockenarten

Selbstgestricktes sieht nicht nur gut aus, sondern ist auch einfach und schnell zu erlernen, macht Spaß und setzt Ihrer eignen Gestaltungsfreiheit keine Grenzen. Lernen Sie direkt vom Experten alles von A, wie Anschlag bis Z, wie Zusammennähen. [weiter...]
Dienstag 22. Oktober 2019 | Bad Kissingen | Burkardroth |

Häkeln und Stricken für Anfänger – Nichts ist schöner als selbst gemacht

Sie haben bisher noch keine oder wenig Erfahrung bei Handarbeiten wie dem Häkeln oder dem Stricken gemacht, möchten das aber ändern? Bei diesem Kurs lernen Anfänger an 6 Abenden unter fachkundiger Anleitung die Grundlagen des Häkelns und Stricken Schritt für Schritt. Am Ende des Kurses sind Sie in der Lage Topflappen, Schals oder Kissenbezüge zu häkeln oder zu stricken. [weiter...]
Mittwoch 23. Oktober 2019 | Haßberge | Zeil

Hülsenfrüchte: Alleskönner und kleine Kraftpakete

Der Nähr- und Gesundheitswert von Hülsenfrüchten wird oft unterschätzt. Sie sind weltweit ein wichtiger Bestandteil der menschlichen Ernährung und besonders bei fleischarmer Kost sozusagen unverzichtbar. Gemeinsam werden leckere Gerichte gekocht und verkostet. Sie erfahren bei diesem Kochkurs, wie vielfältig und zeitgemäß man sich die kleinen Früchte schmecken lassen kann. [weiter...]
Donnerstag 24. Oktober 2019 | Main-Spessart | Esselbach

Windlichter und Gartenstecker aus Glas und Draht

Im Kurs erlernen Sie das einfache schneiden von Glasflaschen, um daraus Windlichter, Hängeampeln für Pflanzen oder Gartenstecker für Kerzen herzustellen. Sie erlernen, wie Sie Glas mithilfe von Wolle sicher schneiden können und sind nach dem Kurs in der Lage, dies selbstständig anzuwenden. [weiter...]
Sonntag 27. Oktober 2019 | Aschaffenburg | Schöllkrippen |

Obstbrände und Liköre - Herstellung und Verarbeitung

Bei der Betriebserkundung einer Schnapsbrennerei wird den Teilnehmern erklärt, welche bürokratischen Hürden eine Schnapsbrennerei bewältigen muss und wie aus den verschiedenen Grundzutaten wie Kräuter oder Früchte ein schmackhafter Likör oder Obstbrand entsteht. Erfahren Sie mehr über die Tradtition der Schnapsbrennerei und wie Sie gute Liköre und Brände von Industrieware unterscheiden können. [weiter...]
Sonntag 27. Oktober 2019 | Aschaffenburg | Alzenau |

Obstbrände und Liköre - Herstellung und Verarbeitung

Bei der Betriebserkundung einer Schnapsbrennerei wird den Teilnehmern erklärt, welche bürokratischen Hürden eine Schnapsbrennerei bewältigen muss und wie aus den verschiedenen Grundzutaten wie Kräuter oder Früchte ein schmackhafter Likör oder Obstbrand entsteht. Erfahren Sie mehr über die Tradtition der Schnapsbrennerei und wie Sie gute Liköre und Brände von Industrieware unterscheiden können. [weiter...]
Sonntag 27. Oktober 2019 | Aschaffenburg | Alzenau |

Obstbrände und Liköre - Herstellung und Verarbeitung

Bei der Betriebserkundung einer Schnapsbrennerei wird den Teilnehmern erklärt, welche bürokratischen Hürden eine Schnapsbrennerei bewältigen muss und wie aus den verschiedenen Grundzutaten wie Kräuter oder Früchte ein schmackhafter Likör oder Obstbrand entsteht. Erfahren Sie mehr über die Tradtition der Schnapsbrennerei und wie Sie gute Liköre und Brände von Industrieware unterscheiden können. [weiter...]
Sonntag 27. Oktober 2019 | Aschaffenburg | ALzenau |

Obstbrände und Liköre - Herstellung und Verarbeitung

Bei der Betriebserkundung einer Schnapsbrennerei wird den Teilnehmern erklärt, welche bürokratischen Hürden eine Schnapsbrennerei bewältigen muss und wie aus den verschiedenen Grundzutaten wie Kräuter oder Früchte ein schmackhafter Likör oder Obstbrand entsteht. Erfahren Sie mehr über die Tradtition der Schnapsbrennerei und wie Sie gute Liköre und Brände von Industrieware unterscheiden können. [weiter...]
Sonntag 27. Oktober 2019 | Aschaffenburg | Alzenau |

Obstbrände und Liköre - Herstellung und Verarbeitung

Bei der Betriebserkundung einer Schnapsbrennerei wird den Teilnehmern erklärt, welche bürokratischen Hürden eine Schnapsbrennerei bewältigen muss und wie aus den verschiedenen Grundzutaten wie Kräuter oder Früchte ein schmackhafter Likör oder Obstbrand entsteht. Erfahren Sie mehr über die Tradtition der Schnapsbrennerei und wie Sie gute Liköre und Brände von Industrieware unterscheiden können. [weiter...]
Sonntag 27. Oktober 2019 | Aschaffenburg | Alzenau |

Obstbrände und Liköre - Herstellung und Verarbeitung

Bei der Betriebserkundung einer Schnapsbrennerei wird den Teilnehmern erklärt, welche bürokratischen Hürden eine Schnapsbrennerei bewältigen muss und wie aus den verschiedenen Grundzutaten wie Kräuter oder Früchte ein schmackhafter Likör oder Obstbrand entsteht. Erfahren Sie mehr über die Tradtition der Schnapsbrennerei und wie Sie gute Liköre und Brände von Industrieware unterscheiden können. [weiter...]
Sonntag 27. Oktober 2019 | Aschaffenburg | Mömbris |

Obstbrände und Liköre - Herstellung und Verarbeitung

Bei der Betriebserkundung einer Schnapsbrennerei wird den Teilnehmern erklärt, welche bürokratischen Hürden eine Schnapsbrennerei bewältigen muss und wie aus den verschiedenen Grundzutaten wie Kräuter oder Früchte ein schmackhafter Likör oder Obstbrand entsteht. Erfahren Sie mehr über die Tradtition der Schnapsbrennerei und wie Sie gute Liköre und Brände von Industrieware unterscheiden können. [weiter...]
Sonntag 27. Oktober 2019 | Aschaffenburg | Blankenbach

Obstbrände und Liköre - Herstellung und Verarbeitung

Bei der Betriebserkundung einer Schnapsbrennerei wird den Teilnehmern erklärt, welche bürokratischen Hürden eine Schnapsbrennerei bewältigen muss und wie aus den verschiedenen Grundzutaten wie Kräuter oder Früchte ein schmackhafter Likör oder Obstbrand entsteht. Erfahren Sie mehr über die Tradtition der Schnapsbrennerei und wie Sie gute Liköre und Brände von Industrieware unterscheiden können. [weiter...]
Sonntag 27. Oktober 2019 | Aschaffenburg | Schöllkrippen

Obstbrände und Liköre - Herstellung und Verarbeitung

Bei der Betriebserkundung einer Schnapsbrennerei wird den Teilnehmern erklärt, welche bürokratischen Hürden eine Schnapsbrennerei bewältigen muss und wie aus den verschiedenen Grundzutaten wie Kräuter oder Früchte ein schmackhafter Likör oder Obstbrand entsteht. Erfahren Sie mehr über die Tradtition der Schnapsbrennerei und wie Sie gute Liköre und Brände von Industrieware unterscheiden können. [weiter...]
Sonntag 27. Oktober 2019 | Aschaffenburg | Alzenau |

Obstbrände und Liköre - Herstellung und Verarbeitung

Bei der Betriebserkundung einer Schnapsbrennerei wird den Teilnehmern erklärt, welche bürokratischen Hürden eine Schnapsbrennerei bewältigen muss und wie aus den verschiedenen Grundzutaten wie Kräuter oder Früchte ein schmackhafter Likör oder Obstbrand entsteht. Erfahren Sie mehr über die Tradtition der Schnapsbrennerei und wie Sie gute Liköre und Brände von Industrieware unterscheiden können. [weiter...]
Sonntag 27. Oktober 2019 | Aschaffenburg | Sommerkahl

Obstbrände und Liköre - Herstellung und Verarbeitung

Bei der Betriebserkundung einer Schnapsbrennerei wird den Teilnehmern erklärt, welche bürokratischen Hürden eine Schnapsbrennerei bewältigen muss und wie aus den verschiedenen Grundzutaten wie Kräuter oder Früchte ein schmackhafter Likör oder Obstbrand entsteht. Erfahren Sie mehr über die Tradtition der Schnapsbrennerei und wie Sie gute Liköre und Brände von Industrieware unterscheiden können. [weiter...]
Montag 28. Oktober 2019 | Bad Kissingen | Münnerstadt |

Aufstriche – Gruß aus der Küche

Von klassisch über vegetarisch bis vegan. Erfahren Sie wie Sie aus frischen Zutaten, wie Gemüse, Obst, Käse oder Wurst rustikale aber raffinierte Aufstriche herstellen können. Die perfekte Kombination zu leckerem Brot. [weiter...]
Montag 28. Oktober 2019 | Rhön-Grabfeld | Großbardorf

Weihnachtliche Torten und Kuchen

Anlässe fürs Backen gibt es das ganze Jahr hindurch. Gerade aber zu Weihnachten darf es mal etwas Besonderes sein. Selbstgebackenes gibt jedem Fest die besondere Note - das Auge isst ja bekanntlich mit. Die Teilnehmerinnen erhalten praktische Tipps und nützliche Hinweise zum Backen und Verzieren von Torten und Kuchen. [weiter...]
Mittwoch 30. Oktober 2019 | Miltenberg | Großwallstadt

Wohnungseinbruch aus Sicht der Polizei

Einbruch und Diebstahl - zwei Delikte so alt wie die Menschheit. Fremde waren ungewollt in Ihrem ganz privaten Bereich, haben alles durchwühlt und häufig fehlen auch noch die durch keine Versicherung zu ersetzenden Erinnerungsstücke. Der Referent informiert Sie, wie die Täter vorgehen und wie groß die Gefahr für Sie ist. Sie erfahren, wie Sie Ihr Zuhause durch richtiges Verhalten und die richtige Sicherungstechnik wirkungsvoll schützen können. [weiter...]
Mittwoch 30. Oktober 2019 | Bad Kissingen | Fuchsstadt

Alle Wege führen nach Rom

Kommen Sie mit auf eine beeindruckende Pilgerreise von Fuchsstadt bis nach Rom. Der Referent hat 1500 km in 75 Tagen auf alten Pilgerwegen zu Fuß zurückgelegt und nimmt Sie nun bei einem interessanten Bilder-Vortrag mit auf die spannende und bildende Reise von Fuchsstadt bis nach Rom. Pilger finden über die ganze Strecke verteilt Klöster und Hospizen, die auf eine lange Geschichte zurück blicken. Sie erleben wie bei diesem Vortrag die Geschichte wieder lebendig wird und erfahren wie der Rom-Pilger die katholische Kirche als große Gemeinschaft erkennen kann. [weiter...]
Mittwoch 30. Oktober 2019 | Main-Spessart | Schwebenried

Gitterkugeln oder Schalen mit Spitzenoptik aus Beton

Die Referentin gibt fachkundige Anleitung für die Fertigung von Gitterkugeln und Schalen mit Spitzenabdruck aus Beton. Die Gitterkugeln aus Beton ergeben im Garten einen tollen Hingucker, besonders, wenn sie in der dunklen Jahreszeit mit einer LED-Lichterkette auf einer Schale drapiert werden. Die Schale mit Spitzenabdruck macht sich gut als Obstschale oder könnte beispielsweise auch mit einer Kerze oder dergleichen dekoriert werden. [weiter...]
Mittwoch 30. Oktober 2019 | Haßberge | Aidhausen |

Depression - die versteckte Krankheit

Eine Depression ist eine psychische Erkrankung, die sich in zahlreichen Beschwerden äußern kann. Mögliche Anzeichen hierfür sind eine anhaltende gedrückte Stimmung, Schlaflosigkeit, Appetitstörungen und vieles mehr. Viele der Betroffenen suchen allerdings keinen Arzt auf, sei es aus Unwissenheit, Verdrängung oder aus Schamgefühl. Bei diesem Vortrag erfahren die Teilnehmer, dass die Depression eine Krankheit mit vielen Gesichtern ist. Ihnen wird Interessantes zum Umgang mit dieser Krankheit nähergebracht. [weiter...]
Mittwoch 30. Oktober 2019 | Bad Kissingen | Bad Kissingen |

Pesto, Pasta & Co.

Pesto ist einer der Klassiker in der italienischen Küche. Es ist schnell gemacht und vielseitig verwendbar. Am besten schmeckt es frisch zubereitet zu selbst gemachter Pasta, die im Kurs auch hergestellt wird. Pesto wie Pasta lassen sich gut vorbereiten und sind auch als Geschenk sehr beliebt. [weiter...]
Freitag 01. November 2019 | Starnberg | Tutzing

BauernLeben - Eine Herausforderung zwischen Natur, Hightech und Markt?

Im Märzen der Bauer die Rösslein einspannt … … das war früher. Noch immer faszinieren die Bilder dörflicher Idylle. Doch auch früher wurde das Bauernleben von Folklore, Tracht und Heimat entstellt vom Alltag. War der Großbauer selbst ein Souverän der feudalen Welt, so war das Leben dennoch Arbeit, Arbeit und nochmal Arbeit, auf den reichen wie auf den armen kleinen Höfen. Und heute? Wird umso mehr Geld verdient, je weiter der Acker entfernt ist? Ochs und Pflug haben längst ausgedient. Der Landwirt von heute ist ein hoch- und vielfältig qualifizierter Unternehmer. Im Schraubstock von EU, Technik, Markt und Nachhaltigkeit führt er seinen Existenzkampf in einer überregionalen, globalen Konkurrenz. Immer da sein, mehr Berufung als Beruf, trotz Technik, im Supermarkt unsichtbar, von Natur abhängig, ist das Bauernleben von Dorf bis Familie extrem im Umbruch. Tun die jungen Leut‘ sich das heute noch freiwillig an? Landwirt ist nicht Landwirt: Ackerbau, Milchwirtschaft, Tierzucht, Obst-, Gemüse-, Berg- oder Waldbauer, ökologisch oder konventionell, spezialisiert oder in Mischwirtschaft, als Nebenerwerbsbauer und Gastgeber auf einer Urlaubsoase. Sie alle gestalten und erhalten unsere Kulturlandschaft. Sie alle laborieren zwischen Herkunft und Zukunft, Brauchtum und Innovation, im Brennpunkt von analogem Leben und digitaler Revolution wie fortschreitendem Klimawandel. Diskutieren Sie mit über das Bauernleben, Nährstand neben Lehr- und Wehrstand, wohin entwickelt es sich zwischen Urbanität und Landflucht? Unterwegs zur Welt von morgen, hilft uns die Welt von früher? [weiter...]
Freitag 01. November 2019 | Westheim

Schmalzgebackenes - alte Genüsse neu entdeckt

Kochvorführung zur Zubereitung von Schmalzgebackenen. Die Teilnehmer erhalten Hinweise über Zutaten, Teigbeschaffenheit, Teigverarbeitung, Empfehlungen zur Verwendung des richtigen Backfetts, sowie viele hilfreiche Tipps und Tricks zum garantierten Gelingen! Kiacherl, Krapfen Aus´zongne – Namen und Arten gibt´s viele für das traditionsreiche Schmalzgebäck. Sie trauen sich noch nicht so richtig an die Schmankerl heran? Wie man das Schmalzgebäck am besten formt, füllt und rausbäckt damit sie knusprig werden – all das erfahren Sie in diesem Kurs. [weiter...]
Samstag 02. November 2019 | Haßberge | Zeil a. Main

Erntedankball

Herzliche Einladung an alle Tanzbegeisterten zum Ernteball. Die Gruppe „Andorras“ spielen verschiedene Tanzrhytmen für Jedermann. [weiter...]
Samstag 02. November 2019 | Westheim

Schneeballen backen - eine Fränkische Spezialität

Wer Franken liebt, der liebt auch die Fränkischen Schneeballen, ein traditionelles, in Fett ausgebackenes Gebäck, welches früher nur zu Hochzeiten, Kirchweihfesten gebacken wurde. Während dieser fachkundigen Vorführung erfahren Interessierte, auf was bei der Zubereitung des richtigen Mürbteigs speziell für Schneeballen zu achten ist und welche Techniken beim Ausrollen und Ausfrittieren der einzelnen Bälle anzuwenden sind. Genießen Sie danach Ihren frischgebackenen in z.B. Puderzucker gewälzten Schneeballen mit Sahne bei einer Tasse Kaffee. [weiter...]
Montag 04. November 2019 | Bangkok

Studienreise Thailand

Thailand, eines der schönsten Länder Südostasiens. Prächtige Tempel und Paläste in der pulsierenden Metropole Bangkok, die alte Königsstadt Sukhothai und die beeindruckende Bergwelt des Nordens ziehen die Besucher in ihren Bann. Die ruhige Kraft des Buddhismus, geschäftiges Treiben an Märkten und Flüssen und die berühmte Brücke am River Kwai bieten reizvolle Gegensätze. [weiter...]
Dienstag 05. November 2019 | Haßberge | Haßfurt |

Reflux

In diesem Vortrag werden Symptome, Gründe, Auslöser und Folgen einer Refluxerkrankung aufgezeigt. Auch werden pathogenetische Konzepte kurz gestreift. Sie lernen das Erkennen des Charakters einer chronischen Erkrankung und das Verstehen von diätischen, medikamentösen und operativen Grundprinzipien. [weiter...]
Mittwoch 06. November 2019 | Würzburg | Bütthard

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement -Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Donnerstag 07. November 2019 | Westheim

Früchte des Herbstes

Bunte Freude - Herbstzeit Wir schöpfen aus der Natur - Früchte, Beeren, Blumen und gestalten damit unter Anleitung schöne Dinge für Tisch, Tür und Tor. Warme Farben sind die Dekorationshelfer und die Vielfalt der Ideengeber. Also: Auf zur Ernte! [weiter...]
Donnerstag 07. November 2019 | Schweinfurt | Gerolzhofen

Landfrauen on Tour

In diesen Kochvorführungen mit Unterstützung der REWE Region Süd zeigen Ihnen die qualifizierten Ernährungsfachfrauen wie schnell und unkompliziert sich ein Menü aus Lebensmitteln, die gerade Saison haben, zaubern lässt. Sie erfahren dabei mehr über die landwirtschaftlichen Produkte aus der Region und erhalten viele Tipps rund um eine gesunde ausgewogene Ernährung. Alle zubereiteten Gerichte dürfen anschließend probiert werden. Ein kleines Rezeptheft zum mit nach Hause nehmen erleichtert das Nachkochen. Viel Vergnügen!  [weiter...]
Donnerstag 07. November 2019 | Kitzingen | Volkach

Meinem Auge Gutes tun- wie halte ich meine Augen gesund

Zu sehen ist für die allermeisten Menschen eine Selbstverständlichkeit. Was können sie tun um Ihr Auge solange wie möglich leistungsfähig zu halten? Die Referentin gibt Ihnen Erklärungen, Tipps und Hinweise rund um das Thema Augengesundheit. Welche Augenkrankheiten können sich entwickeln. Bem dem Vortrag erfahren Sie auf welche Veränderungen am Auge Sie gezielt achten sollten und was jedermann im Alltag Gutes für sein Auge tun kann. [weiter...]
Donnerstag 07. November 2019 | Schweinfurt | Werneck |

Pilzkulturen Wesjohann GbR Betriebserkundung

Im bayerischen Eßleben, zwischen Schweinfurt und Würzburg gelegen, produziert Pilzland mit Stammsitz im niedersächsischen Rechterfeld, sowie einem weiteren Produktionsstandort in Brandenburg (Tornow), seit Februar 2015 Champignons für die Region mit einem modernen, pflückoptimierten Ein-Lagen-System. Das Ein-Lagen-System bedeutet: Die Vorkultur findet dabei auf vier Ebenen statt. Erst wenn die Ernte beginnt, erfolgt eine Umlagerung in eine Ebene. In Kombination von selbstfahrenden Erntebrücken sowie modernen Wiegesystemen können den Mitarbeitern optimale Arbeitsbedingungen geboten werden. Die Entscheidung für den süddeutschen Standort erfolgte dabei aufgrund des starken Kundenwunsches nach regionaler Produktion. Dank der hohen Nachfrage konnte bereits im Jahr 2016 mit der Erweiterung begonnen werden, sodass ab Januar 2017 zusätzliche regionale/bayrische Champignons den Kunden angeboten werden konnten. Sie lernen hier modernste, regionale Produktion eines nachgefragten Lebensmittels kennen! Erweitern Sie Ihr Wissen rund um die Pilzkultur. [weiter...]
Freitag 08. November 2019 | Westheim

Wildhasenpfefferessen zur Kirchweih

 [weiter...]
Freitag 08. November 2019 | Rhön-Grabfeld | Bad Königshofen

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement -Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Samstag 09. November 2019 | Main-Spessart | Karlstadt

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement -Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Montag 11. November 2019 | Main-Spessart | Karlstadt

Stärken Sie Ihre Finanzfitness! - Frauen und ihre Altersvorsorge

Zwar ist der eigene Umgang mit Geld für uns alle eine große Selbstverständlichkeit, aber häufig stellen Frauen ihre Bedürfnisse hinten an. Damit Sie Ihre persönlichen Ziele verfolgen und sich auch finanzell absichern können, sollten Sie in eigener Sache aktiv werden: Je früher, desto besser. Wo lauern die Geldfallen? Wie machen Sie das Beste aus Ihrem Einkommen? Risikoabsicherung, Budgetplanung und Altersvorsorge sind wichtige Themen zur eigenständigen Existenzsicherug. Sie erfahren mehr über das Zusammenspiel von Finanz- und Lebensentscheidungen! Auch werden Ihnen verschiedene Möglichkeiten aufgezeigt, Ihre Zukunft abzusichern. [weiter...]
Dienstag 12. November 2019 | Bad Tölz-Wolfratshausen | Bad Tölz

Wohlfühlwoche vom BBV

Gönnen Sie sich eine Auszeit unter Gleichgesinnten für Körper und Seele. Genießen Sie ein vielseitiges Programm mit Massagen, Anwendungen und individueller Freizeitgestaltung im Haus Frisia inmitten der herrlicher Bergkulisse. Die Wohlfühlwoche hier ist eine anerkannte Präventionsmaßnahme und kann von Ihrer Krankenkasse bezuschusst werden. [weiter...]
Dienstag 12. November 2019 | Schweinfurt | Gressthal

Allergien auf dem Vormarsch Allergien - Ursachen und Behandlung

Heuschnupfen, Asthma, Neurodermitis, Nahrungsmittel- und Kontaktallergien nehmen zu. Die Dunkelziffer ist groß, da sich hinter Allgemeinsymptomen wie Schwindel, Migräne, Depressionen und rheumatischen Beschwerden Allergien verstecken können. Um Allergien behandeln zu können, muss nach den Ursachen geforscht werden. Das beginnt bei der Einstellung zum Leben, zur Gesundheit und zur Umwelt. Folgende Fragen werden behandelt: Was passiert bei einem allergischen Geschehen? Welche Tests gibt es, um Allergien aufzudecken? Welche Möglichkeiten der Vorbeugung und der Meidung von Allergenen gibt es? Welche Behandlungsmöglichkeiten bietet die Naturheilkunde? [weiter...]
Dienstag 12. November 2019 | Haßberge | Obersteinbach

Dem Schmerz Paroli bieten - Moderne Schmerztherapie

Wer täglich Schmerzen hat, weiß, wie der Körper leidet und wie auch das Nervenkostüm strapaziert wird. Chronischer Schmerz macht hilflos, gereizt, kraftlos und - nicht selten - auch depressiv. Was ist Schmerz, wie entsteht er? Der Referent erläutert die verschiedenen Möglichkeiten, die es heute in der Schmerztherapie gibt. Sie erfahren mehr über das Thema Schmerzen und können Ihren Körper besser einordnen. [weiter...]
Dienstag 12. November 2019 | Bad Kissingen | Nüdlingen

Alte Gemüsesorten neu entdeckt

Schwarzwurzel, Herbstrübe, Pastinake, Steckrübe, Topinambur. Rote Beete - wer kennt sie (noch) und wer weiß, wie man sie zubereitet und wie sie schmecken? In dieser Veranstaltung wird mit alten Gemüsen gekocht. Sie sind reich an Mineral- und Ballaststoffen, Vitaminen und sekundären Pflanzenstoffen, sind kalorienarm und bieten eine Palette von Geschmacksnuancen - roh oder gegart. Gehen Sie auf Entdeckungsreise! Sie lernen alte Gemüsesorten kennen und wissen danach alles über deren Zubereitung. [weiter...]
Mittwoch 13. November 2019 | Schweinfurt | Schweinfurt

Hülsenfrüchte - die kleinen Kraftpakete

Bohnen, Erbsen, Linsen und Kichererbsen sind unter anderem die kleinen Kraftpakete, die sich zu raffinierten und ausgefallenen Genussvariationen verarbeiten lassen. Wenn Sie leckere Hülsenfruchtrezepte suchen, sind Sie in diesem Kochkurs genau richtig. Sie erfahren bei diesem Kochkurs, wie vielfältig und zeitgemäß man sich die kleinen Früchte schmecken lassen kann. [weiter...]
Donnerstag 14. November 2019 | Kitzingen | Iphofen |

Schulerfolg beginnt im Elternhaus

Die Referentin bietet Ihnen einen Einblick in die Theorie des Lernens. Lernen, wie man lernt, das können Schüler Schritt für Schritt trainieren, je früher - desto besser. Sie als Eltern können Ihre Kinder dabei unterstützen und ihnen Hilfe zur Selbsthilfe geben. Bei dem Vortrag erfahren Sie, wie das kindliche Gehirn arbeitet, sich konzentriert und sich erinnert. Als Teilnehmer erhalten Sie Tipps für praktische Übungen, die Eltern und Kindern helfen, den Schulalltag leichter zu meistern. [weiter...]
Freitag 15. November 2019 | Schweinfurt | Niederwerrn

Klang im Advent - entzünde Dein Licht in Dir

Spielerisch lösen Sie sich zuerst von den Belastungen des Alltags durch einfache Lachyoga-Übungen. Danach fühlen Sie sich befreit, leicht und freuen sich einzutauchen mit den heilsamen Klängen der nepalesischen Klangschalen in die Märchenwelt, entdecken wieder Ihre strahlenden staunenden Kinderaugen und lassen sich überraschen, was Sie geschenkt bekommen. Mit den Schwingungen und Wellen der Klangschalen können Sie sich einfach treiben lassen - in die innere Ruhe, den inneren Frieden, die Liebe, die Freude, die Leichtigkeit….zu Ihrem hellleuchtenden strahlenden Licht in sich. Sie lernen, wie Sie mit Hilfe von Klangschalen zur inneren Ruhe und Gelassenheit kommen und so den Alltagsstreß besser bewältigen können. [weiter...]
Freitag 15. November 2019 | Haßberge | Zeil |

Fußreflexzonenmassage -

Fußreflexzonenmassagen dienen zur Anregung der Selbstheilungskräfte, der Ausleitung von Schlacken sowie der Behandlung von Migräne, Wechselbeschwerden, Verdauungsproblemen und Verspannungen. Die Fußreflexzonenmassage geht davon aus, dass alle Körperorgane an bestimmten Stellen des Fußes abgebildet sind. Durch Massage dieser Bereiche sollen die inneren Organe stimuliert und aktiviert werden. Im Kurs lernen Sie die Reflexzonen am Fuß kennen und üben unterschiedliche Möglichkeiten zur Selbst- und Partnermassage bei verschiedenen Alltagsbeschwerden. [weiter...]
Samstag 16. November 2019 | Main-Spessart | Eußenheim

Plätzchenkuriere

Viele verschiedene Plätzchensorten mit geringem Zeitaufwand herstellen und dann für den Rest der Adventszeit seine Ruhe haben? Das wollten Sie doch schon immer, oder? Na dann, auf die Plätzchen ... fertig ... los!! An diesem Tag sollte jede/r TN zwei seiner besten Plätzchenrezepte samt Teig - falls möglich - bzw. die Zutaten hierfür (falls eiweißhaltiges Rezept) mitbringen. Unter Anleitung und mit Unterstützung der Referentin (Ernährungsfachfrau) werden aus den mitgebrachten Teigen Plätzchen gebacken und verziert. Am Ende kann jede/r TN bei insgesamt 10 Personen 20 Plätzchensorten mit nach Hause nehmen. [weiter...]
Montag 18. November 2019 | Bad Kissingen | Rannungen

Rund um den Kürbis

Wie viele Kürbissorten kennen Sie? Mit über 200 Sorten hat er ein riesiges Potenzial. Noch dazu ist er eine kalorienarme Gemüsesorte, die außerdem viel Kalium enthält, das den Flüssigkeitshaushalt des Körpers reguliert. Ob als Suppe, Kuchen, Kürbisbrot oder Konfitüre, der Kürbis macht immer eine gute Figur. Die Referentin wird einige leckere Rezepte zubereiten. Lernen Sie verschiedene Kürbis-Sorten kennen und erfahren Sie Nützliches zur Zubereitung. [weiter...]
Montag 18. November 2019 | Bad Kissingen | Oberleichtersbach

Pflanzenschutz Sachkundenachweis

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz Bayern (Referent: Thomas Zehnter) [weiter...]
Dienstag 19. November 2019 | Schweinfurt | Üchtelhausen |

Hülsenfrüchte - die kleinen Kraftpakete

Bohnen, Erbsen, Linsen und Kichererbsen sind unter anderem die kleinen Kraftpakete, die sich zu raffinierten und ausgefallenen Genussvariationen verarbeiten lassen. Wenn Sie leckere Hülsenfruchtrezepte suchen, sind Sie in diesem Kochkurs genau richtig. Sie erfahren bei diesem Kochkurs, wie vielfältig und zeitgemäß man sich die kleinen Früchte schmecken lassen kann. [weiter...]
Dienstag 19. November 2019 | Schweinfurt | Kolitzheim |

Weniger Plastik - nachhaltiger Haushalten

Sie haben schon immer einmal daran gedacht Plastik im Haushalt zu reduzieren? Aber wo fängt man an, was ist nachhaltig wirklich sinnvoll? Von uns selbst ist Handeln gefordert. Leider gehen manch gut gemeinte Vorsätze im Alltag unter, oder man ist von der derzeitigen Informationsflut überfordert und weis nicht wo der richtige Anfang ist. In diesem Vortrag wird gezeigt, in welchen Bereichen des alltäglichen Haushalt-Kreislaufs Plastik gespart und sogar ersetzt werden kann. Mit Tipps und Tricks vom bewussten Einkauf bis hin zum Selbermachen erhalten Sie alles Wissenswerte um selbst aktiv zu werden. [weiter...]
Donnerstag 21. November 2019 | Haßberge | Humprechtshausen

Gesundheit aus dem Bienenvolk

Früheste menschliche Kulturen nutzten Honig und weitere Naturprodukte bereits als Heil- und Nahrungsmittel. Das Land, „das von Milch und Honig fließt“, steht sprichwörtlich für einen Zustand, in dem alles Lebenswichtige und Kostbare im Überfluss vorhanden ist. Doch Honig schmeckt nicht nur gut. Das Zusammenspiel seiner vielfältigen Inhaltsstoffe macht Honig sowie alle Bienenprodukte wertvoll. Sie erfahren, wie Bienenprodukte entstehen, was darin enthalten ist und Sie lernen, wie man die Bienenprodukte Honig, Blütenpollen, Gelee Royal usw. richtig nutzen kann. [weiter...]
Donnerstag 21. November 2019 | Schweinfurt | Sulzheim

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz Bayern

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement - Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Freitag 22. November 2019 | Bad Kissingen | Oberthulba |

Pflanzenschutz Sachkundenachweis

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz Bayern (Referent: Thomas Zehnter) [weiter...]
Freitag 22. November 2019 | Würzburg | Würzburg

Plätzchenexpress- ein bunt gefüllter Plätzchenteller für den Advent

Max. 12 Teilnehmerinnen bringen je 2 Plätzchenteige mit, die gemeinsam verarbeitet werden und jeder kann mit max. 24 Sorten nach Hause gehen. Unter fachkundiger Anleitung werden diese Plätzchen dann gemeinsam gebacken und verziert. Anschließend werden alle Sorten unter den Teilnehmerinnen aufgeteilt. [weiter...]
Samstag 23. November 2019 | Kitzingen | Biebelried Westheim |

Binden von Advents- bzw. Türkränzen

Die Teilnehmer erlernen unter Anleitung aus eigenen, individuellen Naturmaterialen das Binden von Advents- bzw. Türkränzen. Für die Dekoration bringen die Teilnehmer selbst ihre Ideen ein – der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Jedoch wird die Gestaltung und das Anbringen ebenfalls unter Anleitung erlernt. [weiter...]
Samstag 23. November 2019 | Würzburg | Würzburg

Plätzchenexpress- ein bunt gefüllter Plätzchenteller für den Advent

Max. 12 Teilnehmerinnen bringen je 2 Plätzchenteige mit, die gemeinsam verarbeitet werden und jeder kann mit max. 24 Sorten nach Hause gehen. Unter fachkundiger Anleitung werden diese Plätzchen dann gemeinsam gebacken und verziert. Anschließend werden alle Sorten unter den Teilnehmerinnen aufgeteilt. [weiter...]
Samstag 23. November 2019 | Würzburg | Eibelstadt

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement -Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Dienstag 26. November 2019 | Main-Spessart | Arnstein

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement -Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Mittwoch 27. November 2019 | Kitzingen | Geiselwind

Staudengärten – von der richtigen Pflanzenauswahl hängt es ab

Wenn im Garten die passenden Pflanzen wachsen- dann ist die Gartenpflege nicht schwer. Staudenpflanzen sind eine Möglichkeit auch für Ihren Garten, wenn Sie möchten, dass er immer blüht. Doch welche Stauden sind für Ihren Garten geeignet? Was wächst wo? Ob schattige Plätze unter Bäumen, an wechselfeuchten Stellen oder in der prallen Sonne. Der Referent erklärt Ihnen worauf bei Auswahl, Ausbringen und Pflege der Stauden zu achten ist. Bei dem Vortrag erhalten Sie wertvolle Tipps um sich selbst eine blühende Oase in Ihrem Garten anzulegen, die langfristig ohne große Pflege auskommt. [weiter...]
Mittwoch 27. November 2019 | Haßberge | Fischbach

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz Bayern

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement -Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Donnerstag 28. November 2019 | Haßberge | Ebern

Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung - was Sie tun können, um richtig vorzusorgen

Was geschieht, wenn mir heute ein Unfall passiert oder ich durch schwere Krankheit oder Alter nicht mehr in der Lage bin, meine Angelegenheiten selbst zu regeln, meine Interessen wahrzunehmen, meinen Willen durchzusetzen? Der Vortrag informiert über die unterschiedlichen Möglichkeiten rechtlicher Vorsorge durch entsprechende Verfügungen. Sie erhalten alle notwendigen rechtlichen Tipps und Informationen um selbst aktiv zu werden. [weiter...]
Donnerstag 28. November 2019 | Haßberge | Rentweinsdorf |

Binden von Advents- bzw. Türkränzen

Die Teilnehmer erlernen unter Anleitung aus eigenen, individuellen Naturmaterialen das Binden von Advents- bzw. Türkränzen. Für die Dekoration bringen die Teilnehmer selbst ihre Ideen ein – der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Jedoch wird die Gestaltung und das Anbringen ebenfalls unter Anleitung erlernt. [weiter...]
Freitag 29. November 2019 | Rhön-Grabfeld | Oberstreu |

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement -Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Samstag 30. November 2019 | Haßberge | Zeil

Desserts - die süße Seite des Lebens

Kleine Tricks sind bei schmackhaften und schwierigen Nachspeisen Gold wert. Die Speisen werden nicht nur lecker zubereitet, sondern auch für das Auge attraktiv präsentiert. Auch Gelantine und Co. kommen zum Einsatz. Sie erlernen in diesem Kurs die Zubereitung von schmackhaften und schwierigen Nachspeisen und kleine Tricks, wie diese einfach gezaubert werden können. [weiter...]
Montag 02. Dezember 2019 | Haßberge | Zeil

Besinnlich in den Advent - Gesprächskreis "Angehörige pflegen Angehörige"

Gemütliches Beisammensein in der Adventszeit. Willi Gehrig wird diesen Besinnlichen Abend musikalisch umrahmen. [weiter...]
Montag 02. Dezember 2019 | Schweinfurt | Sulzheim

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz Bayern

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement - Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Dienstag 03. Dezember 2019 | Kitzingen | Kitzingen

Landfrauentag

Der Landfrauentag ist die wichtigste Veranstaltung für alle interessierten Frauen innerhalb der Kreisverbände des Bayerischen Bauernverbandes. Dabei werden jedes Jahr wechselnde Themen aufgegriffen, die Entwicklungen auf dem Land nachspüren oder auch allgemeine Lebenshilfen geben. [weiter...]
Donnerstag 05. Dezember 2019 | Kitzingen

Weihnachtslehrfahrt nach Ludwigsburg

 [weiter...]
Donnerstag 05. Dezember 2019 | Bad Kissingen | Hammelburg |

Gesundheitsoffensive - Hau(p)tsache gesund!“: Die Haut, die wichtigsten zwei Quadratmeter deines Lebens

Die Haut ist mit etwa zwei Quadratmetern das größte menschliche Organ und hat vielfältige Funktionen zum Erhalt unserer Gesundheit. In diesem Vortrag wird das Thema Hautprobleme und -schutz am Arbeitsplatz mit dem Schwerpunkt Hände aufgegriffen. (Im Vortrag geht es nicht um Handpflegemittel.) [weiter...]
Freitag 06. Dezember 2019 | Kitzingen

Weihnachtslehrfahrt nach Ludwigsburg

 [weiter...]
Samstag 07. Dezember 2019 | Bad Kissingen | Rannungen

Pflanzenschutz Sachkundenachweis

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz Bayern (Referent: Thomas Zehnter) [weiter...]
Samstag 07. Dezember 2019 | Haßberge | Happertshausen

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz Bayern

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement -Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Samstag 07. Dezember 2019 | Haßberge | Happertshausen

Fortbildung Sachkundennachweis Pflanzenschutz Bayern

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement - Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Montag 09. Dezember 2019 | Kassel

Winterlehrfahrt nach Kassel mit Stadtführung

Unsere Winterlehrfahrt führt Sie nach Kassel mit Stadtführung und Besuch des märchenhaften Weihnachtsmarktes. Kassel ist … (bis 1926 amtlich Cassel) ist eine kreisfreie Stadt, Verwaltungssitz des gleichnamigen Regierungsbezirkes und des Landkreises Kassel. Die einzige Großstadt Nordhessens ist nach Frankfurt am Main und Wiesbaden die drittgrößte Stadt und eines von zehn Oberzentren des Landes Hessen. Ab 1277 war Kassel Hauptstadt der Landgrafschaft Hessen, der Landgrafschaft Hessen-Kassel (von 1567 bis 1803) und des Kurfürstentums Hessen (bis 1866). Bis heute zeugen Residenzen und Schlösser davon, darunter insbesondere die Orangerie in der Karlsaue und das Schloss Wilhelmshöhe im seit 2013 zum Weltkulturerbe der UNESCO zählenden Bergpark. Mit der documenta beherbergt die Stadt zudem alle fünf Jahre eine weltweit bedeutende Ausstellung zeitgenössischer Kunst; daher trägt Kassel seit März 1999 die amtliche Zusatzbezeichnung documenta-Stadt. Durch die Gründung der ersten Gesamthochschule Deutschlands (der heutigen Universität Kassel) wurde Kassel 1971 zur Universitätsstadt. Sie erfahren von fachkundigen Stadtführer/innen viel über die kreisfreie und drittgrößte Stadt Nordhessens und erweitern so Ihren Horizont für Ihr Berufs- und Alltagsleben. [weiter...]
Dienstag 10. Dezember 2019 | Kassel

Winterlehrfahrt nach Kassel mit Stadtführung

Unsere Winterlehrfahrt führt Sie nach Kassel mit Stadtführung und Besuch des märchenhaften Weihnachtsmarktes. Kassel ist … (bis 1926 amtlich Cassel) ist eine kreisfreie Stadt, Verwaltungssitz des gleichnamigen Regierungsbezirkes und des Landkreises Kassel. Die einzige Großstadt Nordhessens ist nach Frankfurt am Main und Wiesbaden die drittgrößte Stadt und eines von zehn Oberzentren des Landes Hessen. Ab 1277 war Kassel Hauptstadt der Landgrafschaft Hessen, der Landgrafschaft Hessen-Kassel (von 1567 bis 1803) und des Kurfürstentums Hessen (bis 1866). Bis heute zeugen Residenzen und Schlösser davon, darunter insbesondere die Orangerie in der Karlsaue und das Schloss Wilhelmshöhe im seit 2013 zum Weltkulturerbe der UNESCO zählenden Bergpark. Mit der documenta beherbergt die Stadt zudem alle fünf Jahre eine weltweit bedeutende Ausstellung zeitgenössischer Kunst; daher trägt Kassel seit März 1999 die amtliche Zusatzbezeichnung documenta-Stadt. Durch die Gründung der ersten Gesamthochschule Deutschlands (der heutigen Universität Kassel) wurde Kassel 1971 zur Universitätsstadt. Sie erfahren von fachkundigen Stadtführer/innen viel über die kreisfreie und drittgrößte Stadt Nordhessens und erweitern so Ihren Horizont für Ihr Berufs- und Alltagsleben. [weiter...]
Dienstag 10. Dezember 2019 | Fürth

"Fürther Weihnachtsgeschichten" - Stadtspaziergang in Fürth mit Besuch des Mittelaltermarktes und der Altstadtweihnacht

"Fürther Weihnachtsgeschichten" heißt das Thema des Stadtspazierganges im weihnachtlich geschmückten Fürth, bei dem Bräuche der Stadt und Geschichten über die Stadt erzählt werden. Sie erhalten erhalten Einblick in die Bräuche der Stadt, die rund um Weihnachten Tradition haben und hatten. Ebenso erfahren Sie Informatives über die Stadt Fürth, welches in Form von Geschichten vermittelt wird. [weiter...]
Dienstag 10. Dezember 2019 | Kitzingen

Weihnachtslehrfahrt nach Ludwigsburg

 [weiter...]
Mittwoch 11. Dezember 2019 | Kassel

Winterlehrfahrt nach Kassel mit Stadtführung

Unsere Winterlehrfahrt führt Sie nach Kassel mit Stadtführung und Besuch des märchenhaften Weihnachtsmarktes. Kassel ist … (bis 1926 amtlich Cassel) ist eine kreisfreie Stadt, Verwaltungssitz des gleichnamigen Regierungsbezirkes und des Landkreises Kassel. Die einzige Großstadt Nordhessens ist nach Frankfurt am Main und Wiesbaden die drittgrößte Stadt und eines von zehn Oberzentren des Landes Hessen. Ab 1277 war Kassel Hauptstadt der Landgrafschaft Hessen, der Landgrafschaft Hessen-Kassel (von 1567 bis 1803) und des Kurfürstentums Hessen (bis 1866). Bis heute zeugen Residenzen und Schlösser davon, darunter insbesondere die Orangerie in der Karlsaue und das Schloss Wilhelmshöhe im seit 2013 zum Weltkulturerbe der UNESCO zählenden Bergpark. Mit der documenta beherbergt die Stadt zudem alle fünf Jahre eine weltweit bedeutende Ausstellung zeitgenössischer Kunst; daher trägt Kassel seit März 1999 die amtliche Zusatzbezeichnung documenta-Stadt. Durch die Gründung der ersten Gesamthochschule Deutschlands (der heutigen Universität Kassel) wurde Kassel 1971 zur Universitätsstadt. Sie erfahren von fachkundigen Stadtführer/innen viel über die kreisfreie und drittgrößte Stadt Nordhessens und erweitern so Ihren Horizont für Ihr Berufs- und Alltagsleben. [weiter...]
Mittwoch 11. Dezember 2019 | Kitzingen

Weihnachtslehrfahrt nach Ludwigsburg

 [weiter...]
Mittwoch 11. Dezember 2019 | Haßberge | Sand

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz Bayern

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement -Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Donnerstag 12. Dezember 2019 | Kassel

Winterlehrfahrt nach Kassel mit Stadtführung

Unsere Winterlehrfahrt führt Sie nach Kassel mit Stadtführung und Besuch des märchenhaften Weihnachtsmarktes. Kassel ist … (bis 1926 amtlich Cassel) ist eine kreisfreie Stadt, Verwaltungssitz des gleichnamigen Regierungsbezirkes und des Landkreises Kassel. Die einzige Großstadt Nordhessens ist nach Frankfurt am Main und Wiesbaden die drittgrößte Stadt und eines von zehn Oberzentren des Landes Hessen. Ab 1277 war Kassel Hauptstadt der Landgrafschaft Hessen, der Landgrafschaft Hessen-Kassel (von 1567 bis 1803) und des Kurfürstentums Hessen (bis 1866). Bis heute zeugen Residenzen und Schlösser davon, darunter insbesondere die Orangerie in der Karlsaue und das Schloss Wilhelmshöhe im seit 2013 zum Weltkulturerbe der UNESCO zählenden Bergpark. Mit der documenta beherbergt die Stadt zudem alle fünf Jahre eine weltweit bedeutende Ausstellung zeitgenössischer Kunst; daher trägt Kassel seit März 1999 die amtliche Zusatzbezeichnung documenta-Stadt. Durch die Gründung der ersten Gesamthochschule Deutschlands (der heutigen Universität Kassel) wurde Kassel 1971 zur Universitätsstadt. Sie erfahren von fachkundigen Stadtführer/innen viel über die kreisfreie und drittgrößte Stadt Nordhessens und erweitern so Ihren Horizont für Ihr Berufs- und Alltagsleben. [weiter...]
Donnerstag 12. Dezember 2019 | Kitzingen

Weihnachtslehrfahrt nach Ludwigsburg

 [weiter...]
Freitag 13. Dezember 2019 | Kassel

Winterlehrfahrt nach Kassel mit Stadtführung

Unsere Winterlehrfahrt führt Sie nach Kassel mit Stadtführung und Besuch des märchenhaften Weihnachtsmarktes. Kassel ist … (bis 1926 amtlich Cassel) ist eine kreisfreie Stadt, Verwaltungssitz des gleichnamigen Regierungsbezirkes und des Landkreises Kassel. Die einzige Großstadt Nordhessens ist nach Frankfurt am Main und Wiesbaden die drittgrößte Stadt und eines von zehn Oberzentren des Landes Hessen. Ab 1277 war Kassel Hauptstadt der Landgrafschaft Hessen, der Landgrafschaft Hessen-Kassel (von 1567 bis 1803) und des Kurfürstentums Hessen (bis 1866). Bis heute zeugen Residenzen und Schlösser davon, darunter insbesondere die Orangerie in der Karlsaue und das Schloss Wilhelmshöhe im seit 2013 zum Weltkulturerbe der UNESCO zählenden Bergpark. Mit der documenta beherbergt die Stadt zudem alle fünf Jahre eine weltweit bedeutende Ausstellung zeitgenössischer Kunst; daher trägt Kassel seit März 1999 die amtliche Zusatzbezeichnung documenta-Stadt. Durch die Gründung der ersten Gesamthochschule Deutschlands (der heutigen Universität Kassel) wurde Kassel 1971 zur Universitätsstadt. Sie erfahren von fachkundigen Stadtführer/innen viel über die kreisfreie und drittgrößte Stadt Nordhessens und erweitern so Ihren Horizont für Ihr Berufs- und Alltagsleben. [weiter...]
Freitag 13. Dezember 2019 | Kitzingen

Weihnachtslehrfahrt nach Ludwigsburg

 [weiter...]
Montag 16. Dezember 2019 | Kassel

Winterlehrfahrt nach Kassel mit Stadtführung

Unsere Winterlehrfahrt führt Sie nach Kassel mit Stadtführung und Besuch des märchenhaften Weihnachtsmarktes. Kassel ist … (bis 1926 amtlich Cassel) ist eine kreisfreie Stadt, Verwaltungssitz des gleichnamigen Regierungsbezirkes und des Landkreises Kassel. Die einzige Großstadt Nordhessens ist nach Frankfurt am Main und Wiesbaden die drittgrößte Stadt und eines von zehn Oberzentren des Landes Hessen. Ab 1277 war Kassel Hauptstadt der Landgrafschaft Hessen, der Landgrafschaft Hessen-Kassel (von 1567 bis 1803) und des Kurfürstentums Hessen (bis 1866). Bis heute zeugen Residenzen und Schlösser davon, darunter insbesondere die Orangerie in der Karlsaue und das Schloss Wilhelmshöhe im seit 2013 zum Weltkulturerbe der UNESCO zählenden Bergpark. Mit der documenta beherbergt die Stadt zudem alle fünf Jahre eine weltweit bedeutende Ausstellung zeitgenössischer Kunst; daher trägt Kassel seit März 1999 die amtliche Zusatzbezeichnung documenta-Stadt. Durch die Gründung der ersten Gesamthochschule Deutschlands (der heutigen Universität Kassel) wurde Kassel 1971 zur Universitätsstadt. Sie erfahren von fachkundigen Stadtführer/innen viel über die kreisfreie und drittgrößte Stadt Nordhessens und erweitern so Ihren Horizont für Ihr Berufs- und Alltagsleben. [weiter...]
Dienstag 17. Dezember 2019 | Seiffen

Lehrfahrt zur 29. Seiffener Weihnacht

Erleben Sie die Weihnachtszeit stimmungsvoll im Erzgebirge, im Spielzeugdorf Seiffen. Jahrhunderte alte Tradition ist hier überwiegend erhalten geblieben. Lernen Sie Ort und Leute mit seiner traditionsreichen Geschichte und seinem Brauchtum kennen. 29. Seiffener Weihnacht - mehr als 50 Verkaufsstände säumen das festlich geschmückte Ortszentrum. Auch die zahlreichen Fachgeschäfte zaubern eine einzigartige weihnachtliche Atmosphäre. Wer nach der alltäglichen Hektik in dieser besinnlichen Zeit etwas Stille sucht, kann diese in der Bergkirche finden. [weiter...]
Dienstag 17. Dezember 2019 | Haßberge | Humprechtshausen

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz Bayern

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement -Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Januar 2020 (voraussichtlich) | Schweinfurt | Poppenhausen |

Hülsenfrüchte - die kleinen Kraftpakete

Bohnen, Erbsen, Linsen und Kichererbsen sind unter anderem die kleinen Kraftpakete, die sich zu raffinierten und ausgefallenen Genussvariationen verarbeiten lassen. Wenn Sie leckere Hülsenfruchtrezepte suchen, sind Sie in diesem Kochkurs genau richtig. Sie erfahren bei diesem Kochkurs, wie vielfältig und zeitgemäß man sich die kleinen Früchte schmecken lassen kann. [weiter...]
Mittwoch 08. Januar 2020 | Aschaffenburg | Aschaffenburg

One Pot

Das Prinzip ist einfach: Sie haben keine Zeit, mögen es unkompliziert und/ oder wollen einfach weniger spülen? Dann lassen Sie Ihren Topf die Arbeit machen! One Pot-Gerichte werden als Trend gefeiert und bieten eine tolle Alternative, wenn es in der Küche schnell gehen muss. Alle Zutaten kommen gleichzeitig in einen Topf und kurze Zeit später ist das leckere Ergebnis fertig. Was sind die Vorteile von One-Pot-Gerichten? Sie sparen jede Menge Zeit, und wenn sich das nächste Mal spontan Besuch ankündigt, werfen Sie einfach Ihre Lieblingszutaten zusammen in den Topf und verbringen mehr Zeit mit Ihren Freunden als in der Küche. [weiter...]
Donnerstag 09. Januar 2020 | Aschaffenburg | Aschaffenburg

One Pot

Das Prinzip ist einfach: Sie haben keine Zeit, mögen es unkompliziert und/ oder wollen einfach weniger spülen? Dann lassen Sie Ihren Topf die Arbeit machen! One Pot-Gerichte werden als Trend gefeiert und bieten eine tolle Alternative, wenn es in der Küche schnell gehen muss. Alle Zutaten kommen gleichzeitig in einen Topf und kurze Zeit später ist das leckere Ergebnis fertig. Was sind die Vorteile von One-Pot-Gerichten? Sie sparen jede Menge Zeit, und wenn sich das nächste Mal spontan Besuch ankündigt, werfen Sie einfach Ihre Lieblingszutaten zusammen in den Topf und verbringen mehr Zeit mit Ihren Freunden als in der Küche. [weiter...]
Donnerstag 09. Januar 2020 | Schweinfurt | Schonungen |

Bayerische Käsevielfalt entdecken - mit Unterstützung durch den Verband der Milcherzeuger Bayern e.V.

Gerade im Hinblick auf Käse wird das Angebot aus der eigenen Region oft unterschätzt: Wussten Sie, dass über 400 verschiedene Käsevarianten aus der guten bayerischen Milch hergestellt werden? Wir möchten Ihnen eine kleine Auswahl an heimischen Käse-Spezialitäten vorstellen und mit Ihnen gemeinsam daraus kalte und warme Appetithäppchen zubereiten die als Vorspeise oder Käseteller zum Dessert gereicht werden können. Neben Standardsorten wie Camembert, Edelpilzkäse und Schnittkäse werden wir typische bayerische Sorten wie z.B. Romadur und Weißlacker im Programm haben, aber auch Eigenkreationen wie z.B. Heublumenkäse und Spezialitäten aus Ziegenmilch werden wir vorstellen. Wir stellen Ihnen eine bayerische Käse-Auswahl vor und bereiten gemeinsam Appetithäppchen damit zu. [weiter...]
Freitag 10. Januar 2020 | Aschaffenburg | Aschaffenburg

One Pot

Das Prinzip ist einfach: Sie haben keine Zeit, mögen es unkompliziert und/ oder wollen einfach weniger spülen? Dann lassen Sie Ihren Topf die Arbeit machen! One Pot-Gerichte werden als Trend gefeiert und bieten eine tolle Alternative, wenn es in der Küche schnell gehen muss. Alle Zutaten kommen gleichzeitig in einen Topf und kurze Zeit später ist das leckere Ergebnis fertig. Was sind die Vorteile von One-Pot-Gerichten? Sie sparen jede Menge Zeit, und wenn sich das nächste Mal spontan Besuch ankündigt, werfen Sie einfach Ihre Lieblingszutaten zusammen in den Topf und verbringen mehr Zeit mit Ihren Freunden als in der Küche. [weiter...]
Samstag 11. Januar 2020 | Haßberge | Zeil

Nudeln - selbst gemacht

Nudeln selbst zu machen ist nicht viel Aufwand und auch nicht schwer, aber extrem lecker! Stück für Stück, selbstgemachtes Nudelglück. Nudeln oder Pasta sind das Lieblingsessen von Kindern und Erwachsenen. Ob in der Suppe, ob als Lasagne, Spätzle, Tortellini oder Spaghetti, ob aus hellem Mehl oder Vollkornmehl: Nudeln bereichern den Speiseplan. Sie lernen wie man leckere Nudelteige macht, verschiedene Nudelformen und wie die Nudeln eine Farbe bekommen. Die vorgestellten Rezepte können Sie danach ganz einfach nachkochen und damit Freunde und Familie beeindrucken. [weiter...]
Samstag 11. Januar 2020 | Schweinfurt | Sulzheim

Fortbildung Sachkundennachweis Pflanzenschutz Bayern

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement - Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Dienstag 14. Januar 2020 | Aschaffenburg | Haibach

Lehrfahrt zu Adlermoden in Haibach

Pack die Tüte voll und spar - 25% Die Teilnehmer geniessen während der Modenschau ein leckeres Frühstück. Selbstverständlich besteht die Möglichkeit zum Einkauf im Modemarkt (25 % Sonderrabatt speziell für Buskunden), bevor ein schmackhaftes Mittagessen serviert wird. Im Anschluss fahren wir nach Mömlingen ins Ceylon-Teehaus & Gewürzhaus. Hier werden Ihnen hochwertige Ceylon-Tees sowie frisch und ungemischte Gewürze, direkt von der Plantage, bei einem Infovortrag vorgestellt. Es werden unter anderem ayurvedische, grüne und schwarze Tees angeboten. Probieren Sie verschiedene Tees bei einer Teeverkostung mit Kuchen. [weiter...]
Dienstag 14. Januar 2020 | Schweinfurt | Geldersheim

Sinnesorgan Haut - Die wichtigsten 2 m² deines Lebens

Das größte Sinnesorgan des Menschen: Die Haut. In einem Vortrag informiert der fachkundige Referent ausführlich über die Themen Schutz, Reinigung und Pflege der Haut. Er zeigt auf, was unsere Haut schädigt und wie wir unsere Haut im Alltag optimal schützen können. [weiter...]
Mittwoch 15. Januar 2020 | Schweinfurt | Schleerieth

Wirbelsäulengymnastik

Unter professioneller Anleitung betreiben die Teilnehmer intensive Wirbelsäulengymnastik. Haltungsschäden sind weitverbreitet und bereiten vielen Menschen Schmerzen. In diesem Kurs wird die Wirbelsäule trainiert und es werden Übungen erlernt, die dazu beigetragen, Haltungsschäden auszumerzen und richtige Bewegungsabläufe einzuüben um Wirbelsäulenschädigungen zu vermeiden oder zu lindern. Anhand einfacher und praktischer Übungen, die sich leicht in den Alltag integrieren lassen, können Sie Ihre Wirbelsäule trainieren und stärken. [weiter...]
Mittwoch 15. Januar 2020 | Kitzingen | Willanzheim |

Möglichkeiten der Schmerztherapie

Jeder von uns kennt Schmerzen. Der akute Schmerz hat eine Warnfunktio,der uns auf Verletzungen und Überlastungen aufmerksam macht. Diese Warnfunktion ist für uns überlebenswichtig. Haben sie chronische Schmerzen? In diesem Falle ist die Warnfunktion des Körpers nicht vorhanden. Der Schmerz kann als eigenständige Erkrankung entstehen und gar nicht mehr mit der zugrunde liegenden Krankheit zusammen hängen. Je länger Sie Schmerzen haben, umso mehr können andere Lebensbereiche darunter leiden. Bei dem Vortrag erfahren Sie die Hintergründe für den Schmerz und welche Möglichkeiten die Schmerztherapie entwickelt hat um Schmerzpatienten gezielt helfen zu können. [weiter...]
Sonntag 19. Januar 2020 | Las Palmas

Studienreise Gran Canaria - Insel der Kontraste

Gran Canaria zählt zu den beliebtesten Urlaubsparadiesen dieser Erde. Die abwechslungsreiche Landschaft macht Ihren Besuch auf der Insel zu einem einmaligen Erlebnis. Die sommerlichen Temperaturen Gran Canarias ermöglichen eine abwechslungsreiche Vegetation: Viele tropische und subtropische Pflanzen sind hier beheimatet. Das Wetter teilt die Insel in zwei unterschiedlichen Regionen: während es im Norden grünt und blüht, wachsen im Süden nur spezielle Pflanzen wie Tamarisken, Kakteen und Palmen. Auch die kanarische Küche kann mit allerhand kulinarischen Highlights aufwarten. Sie werden von dieser Einzigartigkeit der Insel überzeugt und genießen Sie die Atmosphäre der Insel! Ihr Weltbild wird durch das Kennenlernen von neuen Arbeits- und Lebensweisen der Inselbewohner erweitert. [weiter...]
Montag 20. Januar 2020 | Kitzingen | Hellmitzheim

Meinem Auge Gutes tun- wie halte ich meine Augen gesund

Zu sehen ist für die allermeisten Menschen eine Selbstverständlichkeit. Was können sie tun um Ihr Auge solange wie möglich leistungsfähig zu halten? Die Referentin gibt Ihnen Erklärungen, Tipps und Hinweise rund um das Thema Augengesundheit. Welche Augenkrankheiten können sich entwickeln. Bem dem Vortrag erfahren Sie auf welche Veränderungen am Auge Sie gezielt achten sollten und was jedermann im Alltag Gutes für sein Auge tun kann. [weiter...]
Dienstag 21. Januar 2020 | Schweinfurt | Grettstadt

Weniger Plastik - nachhaltiger Haushalten

Sie haben schon immer einmal daran gedacht Plastik im Haushalt zu reduzieren? Aber wo fängt man an, was ist nachhaltig wirklich sinnvoll? Von uns selbst ist Handeln gefordert. Leider gehen manch gut gemeinte Vorsätze im Alltag unter, oder man ist von der derzeitigen Informationsflut überfordert und weis nicht wo der richtige Anfang ist. In diesem Vortrag wird gezeigt, in welchen Bereichen des alltäglichen Haushalt-Kreislaufs Plastik gespart und sogar ersetzt werden kann. Mit Tipps und Tricks vom bewussten Einkauf bis hin zum Selbermachen erhalten Sie alles Wissenswerte um selbst aktiv zu werden. [weiter...]
Mittwoch 22. Januar 2020 | Schweinfurt | Stadtlauringen |

Licht sein - Hören und Antworten

Im Evangeliumstext der Verkündigung erleben Sie, wie Maria hört und antwortet. Auch Sie versuchen oft, einander zuzuhören, Ihrer Umgebung mit offenen Ohren zu begegnen, aber auch in sich hinein zu lauschen. In diesem Vortrag finden Sie im Austausch miteinander Antworten für Ihren Familien- und Arbeitsalltag. [weiter...]
Mittwoch 22. Januar 2020 | Bad Kissingen | Hammelburg |

Überraschend anders! Neue Ideen für Ihre Gäste mit Käse & Co. - mit Unterstützung durch den Verband der Milcherzeuger Bayern e.V.

Wir kombinieren aromatische Zutaten mit heimischen Milchprodukten. Feine Gewürze und Kräuter wie beispielsweise Lavendel, Minze, Thymian oder Mohn sorgen für ungewöhnliche Geschmackserlebnisse. Auch Früchte können durch ihren aromatischen Duft und die Kombi-nation aus Süße und Säure Käsegerichten eine besondere Note verleihen. Wir präsentieren Ihnen eine raffinierte Küche, mit der Sie Ihre Gäste überraschen können. Eine Auswahl an raffinierten Rezepten wird mit Ihnen gemeinsam zubereitet. Die Gerichte lassen sich als Fingerfood oder als Gang innerhalb eines Menüs gut vorbereiten. [weiter...]
Freitag 24. Januar 2020 | Main-Spessart | Eußenheim

Pesto, Pasta & Co.

Pesto ist einer der Klassiker in der italienischen Küche. Es ist schnell gemacht und vielseitig verwendbar. Am besten schmeckt es frisch zubereitet zu selbst gemachter Pasta, die im Kurs auch hergestellt wird. Pesto wie Pasta lassen sich gut vorbereiten und sind auch als Geschenk sehr beliebt. [weiter...]
Freitag 24. Januar 2020 | Haßberge | Ebern

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz Bayern

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement -Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Samstag 25. Januar 2020 | Schweinfurt | Werneck |

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz Bayern

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement - Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Dienstag 28. Januar 2020 | Schweinfurt | Lülsfeld

Sinnesorgan Haut - Die wichtigsten 2 m² deines Lebens

Das größte Sinnesorgan des Menschen: Die Haut. In einem Vortrag informiert der fachkundige Referent ausführlich über die Themen Schutz, Reinigung und Pflege der Haut. Er zeigt auf, was unsere Haut schädigt und wie wir unsere Haut im Alltag optimal schützen können. [weiter...]
Februar 2020 (voraussichtlich) | Schweinfurt | Euerbach |

Hackfleisch für jeden Geschmack

Der Vielfältigkeit von Hackfleischgerichten sind fast keine Grenzen gesetzt. Gewöhnliche und ungewöhnliche Rezepte werden den Teilnehmerinnen praktisch vorgestellt. Die Ernährungsfachfrau zeigt viele praktische Tipps für den Alltag und informiert dabei über die Zusammensetzung und Inhaltsstoffe von Hackfleisch. Sie können danach ganz einfach die vorgestellten Rezepte nachkochen und damit Familie und Freunde beeindrucken. Ausserdem lernen Sie den richtigen Umgang mit dem Lebensmittel Hackfleisch und wissen worauf Sie beim Einkauf achten müssen. [weiter...]
Februar 2020 (voraussichtlich) | Schweinfurt | Lülsfeld

Energie rund um Haus, Hof und Garten

Sie haben bestimmt viele Fragen zu, was sind typische Stromfresser? Oder wie kann ich mit einfachen Tricks meinen Energieverbrauch optimieren? Oder wo gibt es Einsparpotentiale? Dann sind Sie in diesem Vortrag genau richtig. Diese und viele weitere Fragen werden anhand von Praxisbeispielen beantwortet. Es wird Ihnen ein Einblick in technische Neuerungen gegeben und es wird darauf eingegangen, ob beziehungsweise für wen diese hilfreich sein können. Sie werden ermuntert, nachzufragen, zu diskutieren, die Informationen zu reflektieren und auf Ihre individuelle Situation zu übertragen. [weiter...]
Montag 03. Februar 2020 | Haßberge | Zeil a. Main

Region gestalten!

Für Landfrauen ist die Region ihr Lebensmittelpunkt. Damit Dörfer als attraktive Lebensräume erhalten bleiben, sind u.a. Arbeitsplätze, Einkaufsmöglichkeiten, Bildungs- und Freizeitangebote erforderlich. Dafür ist Engagement gefragt. Wie auch Sie aktiv Ihre Region gestalten können erfahren Sie in diesem Vortrag. [weiter...]
Donnerstag 06. Februar 2020 | Kitzingen | Martinsheim Enheim |

Schulerfolg beginnt im Elternhaus

Die Referentin bietet Ihnen einen Einblick in die Theorie des Lernens. Lernen, wie man lernt, das können Schüler Schritt für Schritt trainieren, je früher - desto besser. Sie als Eltern können Ihre Kinder dabei unterstützen und ihnen Hilfe zur Selbsthilfe geben. Bei dem Vortrag erfahren Sie, wie das kindliche Gehirn arbeitet, sich konzentriert und sich erinnert. Als Teilnehmer erhalten Sie Tipps für praktische Übungen, die Eltern und Kindern helfen, den Schulalltag leichter zu meistern. [weiter...]
Freitag 07. Februar 2020 | Haßberge | Zeil

Schmalzgebäck

Die Teilnehmer lernen nach alter Tradition Krapfen, Küchel und vieles mehr zu backen. Mit diesem typisch fränkischen Schmalzgebäck kann man zu allen Gelegenheiten Gäste und die Familie verwöhnen. Sie erleben eine interessante Vorführung und erhalten dazu Tipps zur praktischen Umsetzung. [weiter...]
Montag 10. Februar 2020 | Haßberge | Ebern |

Schmalzgebäck

Die Teilnehmer lernen nach alter Tradition Krapfen, Küchel und vieles mehr zu backen. Mit diesem typisch fränkischen Schmalzgebäck kann man zu allen Gelegenheiten Gäste und die Familie verwöhnen. Sie erleben eine interessante Vorführung und erhalten dazu Tipps zur praktischen Umsetzung. [weiter...]
Dienstag 11. Februar 2020 | Kitzingen | Marktbreit Gnodstadt |

Staudengärten – von der richtigen Pflanzenauswahl hängt es ab

Wenn im Garten die passenden Pflanzen wachsen- dann ist die Gartenpflege nicht schwer. Staudenpflanzen sind eine Möglichkeit auch für Ihren Garten, wenn Sie möchten, dass er immer blüht. Doch welche Stauden sind für Ihren Garten geeignet? Was wächst wo? Ob schattige Plätze unter Bäumen, an wechselfeuchten Stellen oder in der prallen Sonne. Der Referent erklärt Ihnen worauf bei Auswahl, Ausbringen und Pflege der Stauden zu achten ist. Bei dem Vortrag erhalten Sie wertvolle Tipps um sich selbst eine blühende Oase in Ihrem Garten anzulegen, die langfristig ohne große Pflege auskommt. [weiter...]
Mittwoch 12. Februar 2020 | Haßberge | Sand am Main

Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung - was Sie tun können, um richtig vorzusorgen

Was geschieht, wenn mir heute ein Unfall passiert oder ich durch schwere Krankheit oder Alter nicht mehr in der Lage bin, meine Angelegenheiten selbst zu regeln, meine Interessen wahrzunehmen, meinen Willen durchzusetzen? Der Vortrag informiert über die unterschiedlichen Möglichkeiten rechtlicher Vorsorge durch entsprechende Verfügungen. Sie erhalten alle notwendigen rechtlichen Tipps und Informationen um selbst aktiv zu werden. [weiter...]
Mittwoch 12. Februar 2020 | Schweinfurt | Werneck-Essleben |

Wir erlernen das Stricken von Mützen, Socken, Loops.....

Selbstgestricktes sieht nicht nur gut aus, sondern ist auch einfach und schnell zu erlernen, macht Spass und setzt der eigenen Gestaltungsfreiheit keine Grenzen. Sie erlernen neue Muster selbst zu entwickeln und eigene Ideen zu verwirklichen. So entstehen wunderschöne Mützen und Socken sowie prachtvolle Loops und noch vieles mehr. [weiter...]
Freitag 14. Februar 2020 | Haßberge | Zeil

Kaltes Buffet - feiern und stressfrei genießen

Ein kaltes Buffet, lässt sich gut vorbereiten und sorgt für stressfreies Feiern. Die Platten und Speisen können vorab hergerichtet und schön dekoriert werden. Wenn die Gäste kommen, muss der Gastgeber nicht in der Küche stehen, sondern kann sich unterhalten. In diesem Kurs werden Ihnen viele Tipps rund um das kalte Buffet - vom Aufbau bis zur Zubereitung - vermittelt. [weiter...]
Montag 17. Februar 2020 | Kitzingen | Schwarzenau

Aktuelles zur Agrarpolitik

 [weiter...]
Dienstag 18. Februar 2020 | Kitzingen | Kitzingen

Aktuelles zur Agrarpolitik

 [weiter...]
Dienstag 18. Februar 2020 | Kitzingen | Albertshofen

Möglichkeiten der Schmerztherapie

Jeder von uns kennt Schmerzen. Der akute Schmerz hat eine Warnfunktio,der uns auf Verletzungen und Überlastungen aufmerksam macht. Diese Warnfunktion ist für uns überlebenswichtig. Haben sie chronische Schmerzen? In diesem Falle ist die Warnfunktion des Körpers nicht vorhanden. Der Schmerz kann als eigenständige Erkrankung entstehen und gar nicht mehr mit der zugrunde liegenden Krankheit zusammen hängen. Je länger Sie Schmerzen haben, umso mehr können andere Lebensbereiche darunter leiden. Bei dem Vortrag erfahren Sie die Hintergründe für den Schmerz und welche Möglichkeiten die Schmerztherapie entwickelt hat um Schmerzpatienten gezielt helfen zu können. [weiter...]
Dienstag 18. Februar 2020 | Haßberge | Ziegelanger

Wir feiern Fasching!

Helau - Witze, Sketche, Vorträge!!! Erleben Sie mit uns einen lustigen Nachmittag mit Willi Gehrig. [weiter...]
Mittwoch 19. Februar 2020 | Schweinfurt | Stadtlauringen |

Halt dein Herz fit, damit es lange für dich schlägt

Der Vortrag informiert Sie über die Ursachen eines Herzinfarktes, dessen typische Symptome starke Schmerzen hinter dem Brustbein, Engegefühl in der Brust oder auch Atemnot und Übelkeit hervorrufen kann sowie über Angina Pectoris, wörtlich übersetzt "Brustenge" bzw. "Herzenge", welche durch eine vorübergehende Durchblutungsstörung des Herzens ausgelöst werden kann. Sie lernen die Hintergründe dieser Erkrankungen kennen und verstehen danach, die Konsequenzen besser einzuordnen. [weiter...]
Donnerstag 20. Februar 2020 | Schweinfurt | Waigolshausen |

Region gestalten!

Für Landfrauen ist die Region ihr Lebensmittelpunkt. Damit Dörfer als attraktive Lebensräume erhalten bleiben, sind u.a. Arbeitsplätze, Einkaufsmöglichkeiten, Bildungs- und Freizeitangebote erforderlich. Dafür ist Engagement gefragt. Wie auch Sie aktiv Ihre Region gestalten können erfahren Sie in diesem Vortrag. [weiter...]
Dienstag 03. März 2020 | Windhoek

Studienreise - Namibia-Botswana-Simbabwe

Im Mittelpunkt dieser Reise steht eindeutig, das Natur- und Tiererlebnis. Die Reise führt Sie durch drei Länder des südlichen Afrikas. Höhepunkte sind u.a. authentische Begegnungen im Tierreich, der artenreiche Etosha Nationalpark, die Caprivi Streifen, der Mahangu Nationalpark, der Chobe Nationalpark mit der größten Elefantendichte im südlichen Afrika sowie die grandiosen Viktoria Fälle, eines der sieben Natur-Weltwunder. Die Devise heißt: "Lassen Sie sich auf das autentische südliche Afrika ein". Mit dieser Reise erfahren Sie ein Natur- und Abenteuererlebnis auf besondere Art, der Ihren Horizont dahingehend erweitert, Ihre persönlichen Impulse für Veränderungen leichter anzunehmen und die eigene Situation neu zu beleuchten. [weiter...]
Mittwoch 04. März 2020 | Haßberge | Kraisdorf

Beckenbodenschule®

Die Beckenbodenmuskulatur lässt sich ebenso trainieren wie die Muskeln der Arme, Beine oder des Bauchs. Der Kurs Beckenbodenschule® vermittelt in acht Einheiten Wissen und praktische Übungen zur Stärkung des Beckenbodens. Die Beckenbodenschule® ist ein Präventionsangebot nach § 20 Abs. 1 SGB V und kann durch die Krankenkasse bezuschusst werden. [weiter...]
Freitag 06. März 2020 | Haßberge | Maroldsweisach |

Fußreflexzonenmassage -

Fußreflexzonenmassagen dienen zur Anregung der Selbstheilungskräfte, der Ausleitung von Schlacken sowie der Behandlung von Migräne, Wechselbeschwerden, Verdauungsproblemen und Verspannungen. Die Fußreflexzonenmassage geht davon aus, dass alle Körperorgane an bestimmten Stellen des Fußes abgebildet sind. Durch Massage dieser Bereiche sollen die inneren Organe stimuliert und aktiviert werden. Im Kurs lernen Sie die Reflexzonen am Fuß kennen und üben unterschiedliche Möglichkeiten zur Selbst- und Partnermassage bei verschiedenen Alltagsbeschwerden. [weiter...]
Samstag 07. März 2020 | Haßberge | Zeil

Tortenbackkurs

Torten werden nicht nur an Feiertagen gegessen. In diesem Kurs erlernen die Teilnehmer Grundkenntnisse für Biskuit- und Rührteig. Ebenfalls werden verschiedene Tortenfüllungen hergestellt. [weiter...]
Montag 09. März 2020 | Schweinfurt | Niederwerrn

Energie & Umwelt

Klimaschutz beginnt in den eigenen vier Wänden. Schon kleine Maßnahmen helfen, den CO2-Ausstoß zu verringern. Positiver Nebeneffekt ist, meist sparen Sie dadurch nicht nur Energie, sondern auch Geld. Auf die Frage, wie Sie ihren persönlichen ökologischen Fußabdruck verbessern und durch Verhaltensänderung Großes bewirken können, erfahren Sie in diesem Vortrag. Im Anschluss an die Präsentation diskutiert die Referentin mit Ihnen zu all Ihren Fragen „rund um Energie“. Sie werden ermuntert, nachzufragen, zu diskutieren, die Informationen zu reflektieren und auf Ihre individuelle Situation zu übertragen. [weiter...]
Mittwoch 11. März 2020 | Haßberge | Oberschwappach

Hülsenfrüchte: Alleskönner und kleine Kraftpakete

Der Nähr- und Gesundheitswert von Hülsenfrüchten wird oft unterschätzt. Sie sind weltweit ein wichtiger Bestandteil der menschlichen Ernährung und besonders bei fleischarmer Kost sozusagen unverzichtbar. Gemeinsam werden leckere Gerichte gekocht und verkostet. Sie erfahren bei diesem Kochkurs, wie vielfältig und zeitgemäß man sich die kleinen Früchte schmecken lassen kann. [weiter...]
Freitag 13. März 2020 | Haßberge | Zeil

Landfrauenküche - alte fränkische Gerichte

Alte Rezepte von Oma sind Kulturgut und geraten immer mehr in Vergessenheit. Deswegen ist es wichtig, diese weiterzugeben. Bei diesem Kochkurs werden alte fränkische Gerichte, wie z. B. Leberknödelsuppe, gekocht und verkostet. Sie erlernen bei diesem Kochkurs mit einfachen Lebensmitteln Oma´s Rezepte nachzukochen. [weiter...]
Samstag 14. März 2020 | Haßberge | Aidhausen |

Brunchen ohne Stress

Eine gute Vorbereitung ist beim Brunchen sehr wichtig. So wie die richtige Zubereitung der Vor-, Haupt- und Nachspeisen will auch das richtige Tischdecken gekonnt sein. Im Kurs wird sowohl die Vorbereitung als auch die Zubereitung der Speisen gemeinsam besprochen und durchgeführt. Hierbei wird über ein richtiges Tischdecken, sowie das richtige Management für den Einkauf gesprochen. Sie erhalten hilfreiche Tipps zur einfachen Ausführung der Rezepte. [weiter...]
Dienstag 17. März 2020 | Schweinfurt | Lülsfeld

Energie & Umwelt

Klimaschutz beginnt in den eigenen vier Wänden. Schon kleine Maßnahmen helfen, den CO2-Ausstoß zu verringern. Positiver Nebeneffekt ist, meist sparen Sie dadurch nicht nur Energie, sondern auch Geld. Auf die Frage, wie Sie ihren persönlichen ökologischen Fußabdruck verbessern und durch Verhaltensänderung Großes bewirken können, erfahren Sie in diesem Vortrag. Im Anschluss an die Präsentation diskutiert die Referentin mit Ihnen zu all Ihren Fragen „rund um Energie“. Sie werden ermuntert, nachzufragen, zu diskutieren, die Informationen zu reflektieren und auf Ihre individuelle Situation zu übertragen. [weiter...]
Mittwoch 18. März 2020 | Haßberge | Gädheim

Dem Schmerz Paroli bieten - Moderne Schmerztherapie

Wer täglich Schmerzen hat, weiß, wie der Körper leidet und wie auch das Nervenkostüm strapaziert wird. Chronischer Schmerz macht hilflos, gereizt, kraftlos und - nicht selten - auch depressiv. Was ist Schmerz, wie entsteht er? Der Referent erläutert die verschiedenen Möglichkeiten, die es heute in der Schmerztherapie gibt. Sie erfahren mehr über das Thema Schmerzen und können Ihren Körper besser einordnen. [weiter...]
Mittwoch 18. März 2020 | Main-Spessart | Marktheidenfeld

Trittsicher durchs Leben - Sturzprävention

Jeder möchte gerne die Aktivitäten des täglichen Lebens, wie beispielsweise spazieren gehen, Gartenarbeit oder die Führung des eigenen Haushaltes bis ins hohe Alter erhalten. Die grundlegenden Voraussetzungen für die Mobilität und sicheres Gehen im Alltag ist die körperliche Fitness. Während des 6-wöchigen Kurses stärken Sie durch verschiedenste Übungen Ihre körperliche Fitness und erhalten somit mehr Kraft und Gleichgewicht. Sie lernen verschiedenste Methoden wie Sie Ihre Muskeln aufbauen und stärken. [weiter...]
Donnerstag 19. März 2020 | Haßberge | Königsberg |

Töpfern einer glasierten Gartenkugel

Töpfern ist die Technik zur Herstellung von Keramik, bei der die Gegenstände aus Ton oder Lehm geformt und getrocknet, dekoriert und gebrannt werden. Bei diesem Werkkurs erlernen die Teilnehmerinnen die Kunst des Töpferns. Es wird eine Gartenkugel aus Ton geformt, getrocknet, glasiert und gebrannt. [weiter...]
Mittwoch 01. April 2020 | Aschaffenburg | Aschaffenburg

Antipasti & Co.

Antipasti heißt die italienische Vorspeise und besteht aus kleinen Gerichten sowie Leckereien. Diese können entweder als Vorspeise oder mit frischem Ciabatta als kleine Snacks zu einem Glas Wein gereicht werden. Sie erlernen, Antipasti zuzubereiten und dabei auch heimische, regionale Lebensmittel zu verwenden. [weiter...]
Donnerstag 02. April 2020 | Aschaffenburg | Aschaffenburg

Antipasti & Co.

Antipasti heißt die italienische Vorspeise und besteht aus kleinen Gerichten sowie Leckereien. Diese können entweder als Vorspeise oder mit frischem Ciabatta als kleine Snacks zu einem Glas Wein gereicht werden. Sie erlernen, Antipasti zuzubereiten und dabei auch heimische, regionale Lebensmittel zu verwenden. [weiter...]
Freitag 03. April 2020 | Aschaffenburg | Aschaffenburg

Antipasti & Co.

Antipasti heißt die italienische Vorspeise und besteht aus kleinen Gerichten sowie Leckereien. Diese können entweder als Vorspeise oder mit frischem Ciabatta als kleine Snacks zu einem Glas Wein gereicht werden. Sie erlernen, Antipasti zuzubereiten und dabei auch heimische, regionale Lebensmittel zu verwenden. [weiter...]
Dienstag 07. April 2020 | Haßberge | Haßfurt |

Fußreflexzonenmassage -

Fußreflexzonenmassagen dienen zur Anregung der Selbstheilungskräfte, der Ausleitung von Schlacken sowie der Behandlung von Migräne, Wechselbeschwerden, Verdauungsproblemen und Verspannungen. Die Fußreflexzonenmassage geht davon aus, dass alle Körperorgane an bestimmten Stellen des Fußes abgebildet sind. Durch Massage dieser Bereiche sollen die inneren Organe stimuliert und aktiviert werden. Im Kurs lernen Sie die Reflexzonen am Fuß kennen und üben unterschiedliche Möglichkeiten zur Selbst- und Partnermassage bei verschiedenen Alltagsbeschwerden. [weiter...]
Freitag 24. April 2020 | Haßberge | Zeil

Kaltes Buffet - feiern und stressfrei genießen

Ein kaltes Buffet, lässt sich gut vorbereiten und sorgt für stressfreies Feiern. Die Platten und Speisen können vorab hergerichtet und schön dekoriert werden. Wenn die Gäste kommen, muss der Gastgeber nicht in der Küche stehen, sondern kann sich unterhalten. In diesem Kurs werden Ihnen viele Tipps rund um das kalte Buffet - vom Aufbau bis zur Zubereitung - vermittelt. [weiter...]
Freitag 18. Oktober 2019 | Schweinfurt | Euerbach | Sömmersdorf

Flucht und Migration aus europäischer Sicht

Dieser Vortrag informiert Sie über Lösungen und Maßnahmen gegen die Fluchtbewegung. Sie erhalten Informationen über die afrikanische Migration nach Europa und über die Zusammenarbeit zwischen Afrikaner und Europäer im 21. Jahrhundert; über die Flucht und Migration in Deutschland und deren Ursachen sowie Motive. Weiter erfahren Sie Einiges über die Zahlen, Daten, Fakten und Verläufe von Migrationsbewegungen und über die Auswirkungen von Migration in Deutschland sowie über die Rolle und Aufgabe der öffentlichen Verwaltung. Sie erhalten einen Einblick über die Herausforderungen der Zukunft einer vielfältigen Gesellschaft. [weiter...]
Freitag 18. Oktober 2019 | Garmisch-Partenkirchen | Grainau

Entspannungstage im Zugspitzdorf

Gönnen Sie sich eine Auszeit unter Gleichgesinnten für Körper und Seele. Genießen Sie traumhafte Herbsttage in herrlicher Bergkulisse: Naturspaziergänge mit beeindruckendem Panorama, interessante Besichtigungen in der Gegend und ein schöner Austausch miteinander laden zum Kräfte tanken ein. [weiter...]
Montag 21. Oktober 2019 | Starnberg | Herrsching

Verstehen Sie Landwirtschaft?! Boden, Wasser, Luft – drei elementare Faktoren.

Was macht guten Boden aus? Wie steht es um die Qualität von Boden, Luft und Wasser in Südbayern? Was bedeutet nachhaltiger Umgang mit diesen Ressourcen in der Landwirtschaft? In unserem Praxisseminar erhalten Sie Einblick in das theoretische und praktische Wissen für eine nachhaltige Landbewirtschaftung. Im Austausch mit konventionell und ökologisch wirtschaftenden Praktikern und Experten erleben Sie die Herausforderungen im Umgang mit den Ressourcen Boden, Wasser und Luft und lernen aktuelle Lösungsansätze kennen. Eingerahmt wird dieser Dialog durch Fachvorträge rund um diese Ressourcen. Ziel des Praxisseminars ist es, Ihnen fundiertes Basiswissen rund um das Thema bereitzustellen. Sie erleben die Wechselwirkungen zwischen Boden, Wasser und Luft hautnah auf Praxisbetrieben. [weiter...]
Dienstag 22. Oktober 2019 | Schweinfurt | Schwebheim

Wir stricken z.B.Mützen, Handschuhe, (Loop-)Schals, verschiedene Sockenarten

Selbstgestricktes sieht nicht nur gut aus, sondern ist auch einfach und schnell zu erlernen, macht Spaß und setzt Ihrer eignen Gestaltungsfreiheit keine Grenzen. Lernen Sie direkt vom Experten alles von A, wie Anschlag bis Z, wie Zusammennähen. [weiter...]
Freitag 01. November 2019 | Starnberg | Tutzing

BauernLeben - Eine Herausforderung zwischen Natur, Hightech und Markt?

Im Märzen der Bauer die Rösslein einspannt … … das war früher. Noch immer faszinieren die Bilder dörflicher Idylle. Doch auch früher wurde das Bauernleben von Folklore, Tracht und Heimat entstellt vom Alltag. War der Großbauer selbst ein Souverän der feudalen Welt, so war das Leben dennoch Arbeit, Arbeit und nochmal Arbeit, auf den reichen wie auf den armen kleinen Höfen. Und heute? Wird umso mehr Geld verdient, je weiter der Acker entfernt ist? Ochs und Pflug haben längst ausgedient. Der Landwirt von heute ist ein hoch- und vielfältig qualifizierter Unternehmer. Im Schraubstock von EU, Technik, Markt und Nachhaltigkeit führt er seinen Existenzkampf in einer überregionalen, globalen Konkurrenz. Immer da sein, mehr Berufung als Beruf, trotz Technik, im Supermarkt unsichtbar, von Natur abhängig, ist das Bauernleben von Dorf bis Familie extrem im Umbruch. Tun die jungen Leut‘ sich das heute noch freiwillig an? Landwirt ist nicht Landwirt: Ackerbau, Milchwirtschaft, Tierzucht, Obst-, Gemüse-, Berg- oder Waldbauer, ökologisch oder konventionell, spezialisiert oder in Mischwirtschaft, als Nebenerwerbsbauer und Gastgeber auf einer Urlaubsoase. Sie alle gestalten und erhalten unsere Kulturlandschaft. Sie alle laborieren zwischen Herkunft und Zukunft, Brauchtum und Innovation, im Brennpunkt von analogem Leben und digitaler Revolution wie fortschreitendem Klimawandel. Diskutieren Sie mit über das Bauernleben, Nährstand neben Lehr- und Wehrstand, wohin entwickelt es sich zwischen Urbanität und Landflucht? Unterwegs zur Welt von morgen, hilft uns die Welt von früher? [weiter...]
Montag 04. November 2019 | Bangkok

Studienreise Thailand

Thailand, eines der schönsten Länder Südostasiens. Prächtige Tempel und Paläste in der pulsierenden Metropole Bangkok, die alte Königsstadt Sukhothai und die beeindruckende Bergwelt des Nordens ziehen die Besucher in ihren Bann. Die ruhige Kraft des Buddhismus, geschäftiges Treiben an Märkten und Flüssen und die berühmte Brücke am River Kwai bieten reizvolle Gegensätze. [weiter...]
Donnerstag 07. November 2019 | Schweinfurt | Gerolzhofen

Landfrauen on Tour

In diesen Kochvorführungen mit Unterstützung der REWE Region Süd zeigen Ihnen die qualifizierten Ernährungsfachfrauen wie schnell und unkompliziert sich ein Menü aus Lebensmitteln, die gerade Saison haben, zaubern lässt. Sie erfahren dabei mehr über die landwirtschaftlichen Produkte aus der Region und erhalten viele Tipps rund um eine gesunde ausgewogene Ernährung. Alle zubereiteten Gerichte dürfen anschließend probiert werden. Ein kleines Rezeptheft zum mit nach Hause nehmen erleichtert das Nachkochen. Viel Vergnügen!  [weiter...]
Donnerstag 07. November 2019 | Schweinfurt | Werneck | Essleben

Pilzkulturen Wesjohann GbR Betriebserkundung

Im bayerischen Eßleben, zwischen Schweinfurt und Würzburg gelegen, produziert Pilzland mit Stammsitz im niedersächsischen Rechterfeld, sowie einem weiteren Produktionsstandort in Brandenburg (Tornow), seit Februar 2015 Champignons für die Region mit einem modernen, pflückoptimierten Ein-Lagen-System. Das Ein-Lagen-System bedeutet: Die Vorkultur findet dabei auf vier Ebenen statt. Erst wenn die Ernte beginnt, erfolgt eine Umlagerung in eine Ebene. In Kombination von selbstfahrenden Erntebrücken sowie modernen Wiegesystemen können den Mitarbeitern optimale Arbeitsbedingungen geboten werden. Die Entscheidung für den süddeutschen Standort erfolgte dabei aufgrund des starken Kundenwunsches nach regionaler Produktion. Dank der hohen Nachfrage konnte bereits im Jahr 2016 mit der Erweiterung begonnen werden, sodass ab Januar 2017 zusätzliche regionale/bayrische Champignons den Kunden angeboten werden konnten. Sie lernen hier modernste, regionale Produktion eines nachgefragten Lebensmittels kennen! Erweitern Sie Ihr Wissen rund um die Pilzkultur. [weiter...]
Montag 11. November 2019 | Main-Spessart | Karlstadt

Stärken Sie Ihre Finanzfitness! - Frauen und ihre Altersvorsorge

Zwar ist der eigene Umgang mit Geld für uns alle eine große Selbstverständlichkeit, aber häufig stellen Frauen ihre Bedürfnisse hinten an. Damit Sie Ihre persönlichen Ziele verfolgen und sich auch finanzell absichern können, sollten Sie in eigener Sache aktiv werden: Je früher, desto besser. Wo lauern die Geldfallen? Wie machen Sie das Beste aus Ihrem Einkommen? Risikoabsicherung, Budgetplanung und Altersvorsorge sind wichtige Themen zur eigenständigen Existenzsicherug. Sie erfahren mehr über das Zusammenspiel von Finanz- und Lebensentscheidungen! Auch werden Ihnen verschiedene Möglichkeiten aufgezeigt, Ihre Zukunft abzusichern. [weiter...]
Dienstag 12. November 2019 | Schweinfurt | Gressthal

Allergien auf dem Vormarsch Allergien - Ursachen und Behandlung

Heuschnupfen, Asthma, Neurodermitis, Nahrungsmittel- und Kontaktallergien nehmen zu. Die Dunkelziffer ist groß, da sich hinter Allgemeinsymptomen wie Schwindel, Migräne, Depressionen und rheumatischen Beschwerden Allergien verstecken können. Um Allergien behandeln zu können, muss nach den Ursachen geforscht werden. Das beginnt bei der Einstellung zum Leben, zur Gesundheit und zur Umwelt. Folgende Fragen werden behandelt: Was passiert bei einem allergischen Geschehen? Welche Tests gibt es, um Allergien aufzudecken? Welche Möglichkeiten der Vorbeugung und der Meidung von Allergenen gibt es? Welche Behandlungsmöglichkeiten bietet die Naturheilkunde? [weiter...]
Dienstag 12. November 2019 | Bad Tölz-Wolfratshausen | Bad Tölz

Wohlfühlwoche vom BBV

Gönnen Sie sich eine Auszeit unter Gleichgesinnten für Körper und Seele. Genießen Sie ein vielseitiges Programm mit Massagen, Anwendungen und individueller Freizeitgestaltung im Haus Frisia inmitten der herrlicher Bergkulisse. Die Wohlfühlwoche hier ist eine anerkannte Präventionsmaßnahme und kann von Ihrer Krankenkasse bezuschusst werden. [weiter...]
Mittwoch 13. November 2019 | Schweinfurt | Schweinfurt

Hülsenfrüchte - die kleinen Kraftpakete

Bohnen, Erbsen, Linsen und Kichererbsen sind unter anderem die kleinen Kraftpakete, die sich zu raffinierten und ausgefallenen Genussvariationen verarbeiten lassen. Wenn Sie leckere Hülsenfruchtrezepte suchen, sind Sie in diesem Kochkurs genau richtig. Sie erfahren bei diesem Kochkurs, wie vielfältig und zeitgemäß man sich die kleinen Früchte schmecken lassen kann. [weiter...]
Freitag 15. November 2019 | Schweinfurt | Niederwerrn

Klang im Advent - entzünde Dein Licht in Dir

Spielerisch lösen Sie sich zuerst von den Belastungen des Alltags durch einfache Lachyoga-Übungen. Danach fühlen Sie sich befreit, leicht und freuen sich einzutauchen mit den heilsamen Klängen der nepalesischen Klangschalen in die Märchenwelt, entdecken wieder Ihre strahlenden staunenden Kinderaugen und lassen sich überraschen, was Sie geschenkt bekommen. Mit den Schwingungen und Wellen der Klangschalen können Sie sich einfach treiben lassen - in die innere Ruhe, den inneren Frieden, die Liebe, die Freude, die Leichtigkeit….zu Ihrem hellleuchtenden strahlenden Licht in sich. Sie lernen, wie Sie mit Hilfe von Klangschalen zur inneren Ruhe und Gelassenheit kommen und so den Alltagsstreß besser bewältigen können. [weiter...]
Dienstag 19. November 2019 | Schweinfurt | Üchtelhausen | Ebertshausen

Hülsenfrüchte - die kleinen Kraftpakete

Bohnen, Erbsen, Linsen und Kichererbsen sind unter anderem die kleinen Kraftpakete, die sich zu raffinierten und ausgefallenen Genussvariationen verarbeiten lassen. Wenn Sie leckere Hülsenfruchtrezepte suchen, sind Sie in diesem Kochkurs genau richtig. Sie erfahren bei diesem Kochkurs, wie vielfältig und zeitgemäß man sich die kleinen Früchte schmecken lassen kann. [weiter...]
Dienstag 19. November 2019 | Schweinfurt | Kolitzheim | Zeilitzheim

Weniger Plastik - nachhaltiger Haushalten

Sie haben schon immer einmal daran gedacht Plastik im Haushalt zu reduzieren? Aber wo fängt man an, was ist nachhaltig wirklich sinnvoll? Von uns selbst ist Handeln gefordert. Leider gehen manch gut gemeinte Vorsätze im Alltag unter, oder man ist von der derzeitigen Informationsflut überfordert und weis nicht wo der richtige Anfang ist. In diesem Vortrag wird gezeigt, in welchen Bereichen des alltäglichen Haushalt-Kreislaufs Plastik gespart und sogar ersetzt werden kann. Mit Tipps und Tricks vom bewussten Einkauf bis hin zum Selbermachen erhalten Sie alles Wissenswerte um selbst aktiv zu werden. [weiter...]
Donnerstag 21. November 2019 | Schweinfurt | Sulzheim

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz Bayern

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement - Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Montag 02. Dezember 2019 | Schweinfurt | Sulzheim

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz Bayern

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement - Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Samstag 07. Dezember 2019 | Haßberge | Happertshausen

Fortbildung Sachkundennachweis Pflanzenschutz Bayern

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement - Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Montag 09. Dezember 2019 | Kassel

Winterlehrfahrt nach Kassel mit Stadtführung

Unsere Winterlehrfahrt führt Sie nach Kassel mit Stadtführung und Besuch des märchenhaften Weihnachtsmarktes. Kassel ist … (bis 1926 amtlich Cassel) ist eine kreisfreie Stadt, Verwaltungssitz des gleichnamigen Regierungsbezirkes und des Landkreises Kassel. Die einzige Großstadt Nordhessens ist nach Frankfurt am Main und Wiesbaden die drittgrößte Stadt und eines von zehn Oberzentren des Landes Hessen. Ab 1277 war Kassel Hauptstadt der Landgrafschaft Hessen, der Landgrafschaft Hessen-Kassel (von 1567 bis 1803) und des Kurfürstentums Hessen (bis 1866). Bis heute zeugen Residenzen und Schlösser davon, darunter insbesondere die Orangerie in der Karlsaue und das Schloss Wilhelmshöhe im seit 2013 zum Weltkulturerbe der UNESCO zählenden Bergpark. Mit der documenta beherbergt die Stadt zudem alle fünf Jahre eine weltweit bedeutende Ausstellung zeitgenössischer Kunst; daher trägt Kassel seit März 1999 die amtliche Zusatzbezeichnung documenta-Stadt. Durch die Gründung der ersten Gesamthochschule Deutschlands (der heutigen Universität Kassel) wurde Kassel 1971 zur Universitätsstadt. Sie erfahren von fachkundigen Stadtführer/innen viel über die kreisfreie und drittgrößte Stadt Nordhessens und erweitern so Ihren Horizont für Ihr Berufs- und Alltagsleben. [weiter...]
Dienstag 10. Dezember 2019 | Kassel

Winterlehrfahrt nach Kassel mit Stadtführung

Unsere Winterlehrfahrt führt Sie nach Kassel mit Stadtführung und Besuch des märchenhaften Weihnachtsmarktes. Kassel ist … (bis 1926 amtlich Cassel) ist eine kreisfreie Stadt, Verwaltungssitz des gleichnamigen Regierungsbezirkes und des Landkreises Kassel. Die einzige Großstadt Nordhessens ist nach Frankfurt am Main und Wiesbaden die drittgrößte Stadt und eines von zehn Oberzentren des Landes Hessen. Ab 1277 war Kassel Hauptstadt der Landgrafschaft Hessen, der Landgrafschaft Hessen-Kassel (von 1567 bis 1803) und des Kurfürstentums Hessen (bis 1866). Bis heute zeugen Residenzen und Schlösser davon, darunter insbesondere die Orangerie in der Karlsaue und das Schloss Wilhelmshöhe im seit 2013 zum Weltkulturerbe der UNESCO zählenden Bergpark. Mit der documenta beherbergt die Stadt zudem alle fünf Jahre eine weltweit bedeutende Ausstellung zeitgenössischer Kunst; daher trägt Kassel seit März 1999 die amtliche Zusatzbezeichnung documenta-Stadt. Durch die Gründung der ersten Gesamthochschule Deutschlands (der heutigen Universität Kassel) wurde Kassel 1971 zur Universitätsstadt. Sie erfahren von fachkundigen Stadtführer/innen viel über die kreisfreie und drittgrößte Stadt Nordhessens und erweitern so Ihren Horizont für Ihr Berufs- und Alltagsleben. [weiter...]
Mittwoch 11. Dezember 2019 | Kassel

Winterlehrfahrt nach Kassel mit Stadtführung

Unsere Winterlehrfahrt führt Sie nach Kassel mit Stadtführung und Besuch des märchenhaften Weihnachtsmarktes. Kassel ist … (bis 1926 amtlich Cassel) ist eine kreisfreie Stadt, Verwaltungssitz des gleichnamigen Regierungsbezirkes und des Landkreises Kassel. Die einzige Großstadt Nordhessens ist nach Frankfurt am Main und Wiesbaden die drittgrößte Stadt und eines von zehn Oberzentren des Landes Hessen. Ab 1277 war Kassel Hauptstadt der Landgrafschaft Hessen, der Landgrafschaft Hessen-Kassel (von 1567 bis 1803) und des Kurfürstentums Hessen (bis 1866). Bis heute zeugen Residenzen und Schlösser davon, darunter insbesondere die Orangerie in der Karlsaue und das Schloss Wilhelmshöhe im seit 2013 zum Weltkulturerbe der UNESCO zählenden Bergpark. Mit der documenta beherbergt die Stadt zudem alle fünf Jahre eine weltweit bedeutende Ausstellung zeitgenössischer Kunst; daher trägt Kassel seit März 1999 die amtliche Zusatzbezeichnung documenta-Stadt. Durch die Gründung der ersten Gesamthochschule Deutschlands (der heutigen Universität Kassel) wurde Kassel 1971 zur Universitätsstadt. Sie erfahren von fachkundigen Stadtführer/innen viel über die kreisfreie und drittgrößte Stadt Nordhessens und erweitern so Ihren Horizont für Ihr Berufs- und Alltagsleben. [weiter...]
Donnerstag 12. Dezember 2019 | Kassel

Winterlehrfahrt nach Kassel mit Stadtführung

Unsere Winterlehrfahrt führt Sie nach Kassel mit Stadtführung und Besuch des märchenhaften Weihnachtsmarktes. Kassel ist … (bis 1926 amtlich Cassel) ist eine kreisfreie Stadt, Verwaltungssitz des gleichnamigen Regierungsbezirkes und des Landkreises Kassel. Die einzige Großstadt Nordhessens ist nach Frankfurt am Main und Wiesbaden die drittgrößte Stadt und eines von zehn Oberzentren des Landes Hessen. Ab 1277 war Kassel Hauptstadt der Landgrafschaft Hessen, der Landgrafschaft Hessen-Kassel (von 1567 bis 1803) und des Kurfürstentums Hessen (bis 1866). Bis heute zeugen Residenzen und Schlösser davon, darunter insbesondere die Orangerie in der Karlsaue und das Schloss Wilhelmshöhe im seit 2013 zum Weltkulturerbe der UNESCO zählenden Bergpark. Mit der documenta beherbergt die Stadt zudem alle fünf Jahre eine weltweit bedeutende Ausstellung zeitgenössischer Kunst; daher trägt Kassel seit März 1999 die amtliche Zusatzbezeichnung documenta-Stadt. Durch die Gründung der ersten Gesamthochschule Deutschlands (der heutigen Universität Kassel) wurde Kassel 1971 zur Universitätsstadt. Sie erfahren von fachkundigen Stadtführer/innen viel über die kreisfreie und drittgrößte Stadt Nordhessens und erweitern so Ihren Horizont für Ihr Berufs- und Alltagsleben. [weiter...]
Freitag 13. Dezember 2019 | Kassel

Winterlehrfahrt nach Kassel mit Stadtführung

Unsere Winterlehrfahrt führt Sie nach Kassel mit Stadtführung und Besuch des märchenhaften Weihnachtsmarktes. Kassel ist … (bis 1926 amtlich Cassel) ist eine kreisfreie Stadt, Verwaltungssitz des gleichnamigen Regierungsbezirkes und des Landkreises Kassel. Die einzige Großstadt Nordhessens ist nach Frankfurt am Main und Wiesbaden die drittgrößte Stadt und eines von zehn Oberzentren des Landes Hessen. Ab 1277 war Kassel Hauptstadt der Landgrafschaft Hessen, der Landgrafschaft Hessen-Kassel (von 1567 bis 1803) und des Kurfürstentums Hessen (bis 1866). Bis heute zeugen Residenzen und Schlösser davon, darunter insbesondere die Orangerie in der Karlsaue und das Schloss Wilhelmshöhe im seit 2013 zum Weltkulturerbe der UNESCO zählenden Bergpark. Mit der documenta beherbergt die Stadt zudem alle fünf Jahre eine weltweit bedeutende Ausstellung zeitgenössischer Kunst; daher trägt Kassel seit März 1999 die amtliche Zusatzbezeichnung documenta-Stadt. Durch die Gründung der ersten Gesamthochschule Deutschlands (der heutigen Universität Kassel) wurde Kassel 1971 zur Universitätsstadt. Sie erfahren von fachkundigen Stadtführer/innen viel über die kreisfreie und drittgrößte Stadt Nordhessens und erweitern so Ihren Horizont für Ihr Berufs- und Alltagsleben. [weiter...]
Montag 16. Dezember 2019 | Kassel

Winterlehrfahrt nach Kassel mit Stadtführung

Unsere Winterlehrfahrt führt Sie nach Kassel mit Stadtführung und Besuch des märchenhaften Weihnachtsmarktes. Kassel ist … (bis 1926 amtlich Cassel) ist eine kreisfreie Stadt, Verwaltungssitz des gleichnamigen Regierungsbezirkes und des Landkreises Kassel. Die einzige Großstadt Nordhessens ist nach Frankfurt am Main und Wiesbaden die drittgrößte Stadt und eines von zehn Oberzentren des Landes Hessen. Ab 1277 war Kassel Hauptstadt der Landgrafschaft Hessen, der Landgrafschaft Hessen-Kassel (von 1567 bis 1803) und des Kurfürstentums Hessen (bis 1866). Bis heute zeugen Residenzen und Schlösser davon, darunter insbesondere die Orangerie in der Karlsaue und das Schloss Wilhelmshöhe im seit 2013 zum Weltkulturerbe der UNESCO zählenden Bergpark. Mit der documenta beherbergt die Stadt zudem alle fünf Jahre eine weltweit bedeutende Ausstellung zeitgenössischer Kunst; daher trägt Kassel seit März 1999 die amtliche Zusatzbezeichnung documenta-Stadt. Durch die Gründung der ersten Gesamthochschule Deutschlands (der heutigen Universität Kassel) wurde Kassel 1971 zur Universitätsstadt. Sie erfahren von fachkundigen Stadtführer/innen viel über die kreisfreie und drittgrößte Stadt Nordhessens und erweitern so Ihren Horizont für Ihr Berufs- und Alltagsleben. [weiter...]
Januar 2020 (voraussichtlich) | Schweinfurt | Poppenhausen | Poppenhausen

Hülsenfrüchte - die kleinen Kraftpakete

Bohnen, Erbsen, Linsen und Kichererbsen sind unter anderem die kleinen Kraftpakete, die sich zu raffinierten und ausgefallenen Genussvariationen verarbeiten lassen. Wenn Sie leckere Hülsenfruchtrezepte suchen, sind Sie in diesem Kochkurs genau richtig. Sie erfahren bei diesem Kochkurs, wie vielfältig und zeitgemäß man sich die kleinen Früchte schmecken lassen kann. [weiter...]
Donnerstag 09. Januar 2020 | Schweinfurt | Schonungen | Forst

Bayerische Käsevielfalt entdecken - mit Unterstützung durch den Verband der Milcherzeuger Bayern e.V.

Gerade im Hinblick auf Käse wird das Angebot aus der eigenen Region oft unterschätzt: Wussten Sie, dass über 400 verschiedene Käsevarianten aus der guten bayerischen Milch hergestellt werden? Wir möchten Ihnen eine kleine Auswahl an heimischen Käse-Spezialitäten vorstellen und mit Ihnen gemeinsam daraus kalte und warme Appetithäppchen zubereiten die als Vorspeise oder Käseteller zum Dessert gereicht werden können. Neben Standardsorten wie Camembert, Edelpilzkäse und Schnittkäse werden wir typische bayerische Sorten wie z.B. Romadur und Weißlacker im Programm haben, aber auch Eigenkreationen wie z.B. Heublumenkäse und Spezialitäten aus Ziegenmilch werden wir vorstellen. Wir stellen Ihnen eine bayerische Käse-Auswahl vor und bereiten gemeinsam Appetithäppchen damit zu. [weiter...]
Samstag 11. Januar 2020 | Schweinfurt | Sulzheim

Fortbildung Sachkundennachweis Pflanzenschutz Bayern

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement - Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Dienstag 14. Januar 2020 | Schweinfurt | Geldersheim

Sinnesorgan Haut - Die wichtigsten 2 m² deines Lebens

Das größte Sinnesorgan des Menschen: Die Haut. In einem Vortrag informiert der fachkundige Referent ausführlich über die Themen Schutz, Reinigung und Pflege der Haut. Er zeigt auf, was unsere Haut schädigt und wie wir unsere Haut im Alltag optimal schützen können. [weiter...]
Mittwoch 15. Januar 2020 | Schweinfurt | Schleerieth

Wirbelsäulengymnastik

Unter professioneller Anleitung betreiben die Teilnehmer intensive Wirbelsäulengymnastik. Haltungsschäden sind weitverbreitet und bereiten vielen Menschen Schmerzen. In diesem Kurs wird die Wirbelsäule trainiert und es werden Übungen erlernt, die dazu beigetragen, Haltungsschäden auszumerzen und richtige Bewegungsabläufe einzuüben um Wirbelsäulenschädigungen zu vermeiden oder zu lindern. Anhand einfacher und praktischer Übungen, die sich leicht in den Alltag integrieren lassen, können Sie Ihre Wirbelsäule trainieren und stärken. [weiter...]
Sonntag 19. Januar 2020 | Las Palmas

Studienreise Gran Canaria - Insel der Kontraste

Gran Canaria zählt zu den beliebtesten Urlaubsparadiesen dieser Erde. Die abwechslungsreiche Landschaft macht Ihren Besuch auf der Insel zu einem einmaligen Erlebnis. Die sommerlichen Temperaturen Gran Canarias ermöglichen eine abwechslungsreiche Vegetation: Viele tropische und subtropische Pflanzen sind hier beheimatet. Das Wetter teilt die Insel in zwei unterschiedlichen Regionen: während es im Norden grünt und blüht, wachsen im Süden nur spezielle Pflanzen wie Tamarisken, Kakteen und Palmen. Auch die kanarische Küche kann mit allerhand kulinarischen Highlights aufwarten. Sie werden von dieser Einzigartigkeit der Insel überzeugt und genießen Sie die Atmosphäre der Insel! Ihr Weltbild wird durch das Kennenlernen von neuen Arbeits- und Lebensweisen der Inselbewohner erweitert. [weiter...]
Dienstag 21. Januar 2020 | Schweinfurt | Grettstadt

Weniger Plastik - nachhaltiger Haushalten

Sie haben schon immer einmal daran gedacht Plastik im Haushalt zu reduzieren? Aber wo fängt man an, was ist nachhaltig wirklich sinnvoll? Von uns selbst ist Handeln gefordert. Leider gehen manch gut gemeinte Vorsätze im Alltag unter, oder man ist von der derzeitigen Informationsflut überfordert und weis nicht wo der richtige Anfang ist. In diesem Vortrag wird gezeigt, in welchen Bereichen des alltäglichen Haushalt-Kreislaufs Plastik gespart und sogar ersetzt werden kann. Mit Tipps und Tricks vom bewussten Einkauf bis hin zum Selbermachen erhalten Sie alles Wissenswerte um selbst aktiv zu werden. [weiter...]
Mittwoch 22. Januar 2020 | Schweinfurt | Stadtlauringen | Sulzdorf

Licht sein - Hören und Antworten

Im Evangeliumstext der Verkündigung erleben Sie, wie Maria hört und antwortet. Auch Sie versuchen oft, einander zuzuhören, Ihrer Umgebung mit offenen Ohren zu begegnen, aber auch in sich hinein zu lauschen. In diesem Vortrag finden Sie im Austausch miteinander Antworten für Ihren Familien- und Arbeitsalltag. [weiter...]
Samstag 25. Januar 2020 | Schweinfurt | Werneck | Schraudenbach

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz Bayern

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement - Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Dienstag 28. Januar 2020 | Schweinfurt | Lülsfeld

Sinnesorgan Haut - Die wichtigsten 2 m² deines Lebens

Das größte Sinnesorgan des Menschen: Die Haut. In einem Vortrag informiert der fachkundige Referent ausführlich über die Themen Schutz, Reinigung und Pflege der Haut. Er zeigt auf, was unsere Haut schädigt und wie wir unsere Haut im Alltag optimal schützen können. [weiter...]
Februar 2020 (voraussichtlich) | Schweinfurt | Euerbach | Sömmersdorf

Hackfleisch für jeden Geschmack

Der Vielfältigkeit von Hackfleischgerichten sind fast keine Grenzen gesetzt. Gewöhnliche und ungewöhnliche Rezepte werden den Teilnehmerinnen praktisch vorgestellt. Die Ernährungsfachfrau zeigt viele praktische Tipps für den Alltag und informiert dabei über die Zusammensetzung und Inhaltsstoffe von Hackfleisch. Sie können danach ganz einfach die vorgestellten Rezepte nachkochen und damit Familie und Freunde beeindrucken. Ausserdem lernen Sie den richtigen Umgang mit dem Lebensmittel Hackfleisch und wissen worauf Sie beim Einkauf achten müssen. [weiter...]
Februar 2020 (voraussichtlich) | Schweinfurt | Lülsfeld

Energie rund um Haus, Hof und Garten

Sie haben bestimmt viele Fragen zu, was sind typische Stromfresser? Oder wie kann ich mit einfachen Tricks meinen Energieverbrauch optimieren? Oder wo gibt es Einsparpotentiale? Dann sind Sie in diesem Vortrag genau richtig. Diese und viele weitere Fragen werden anhand von Praxisbeispielen beantwortet. Es wird Ihnen ein Einblick in technische Neuerungen gegeben und es wird darauf eingegangen, ob beziehungsweise für wen diese hilfreich sein können. Sie werden ermuntert, nachzufragen, zu diskutieren, die Informationen zu reflektieren und auf Ihre individuelle Situation zu übertragen. [weiter...]
Mittwoch 12. Februar 2020 | Schweinfurt | Werneck-Essleben | Essleben

Wir erlernen das Stricken von Mützen, Socken, Loops.....

Selbstgestricktes sieht nicht nur gut aus, sondern ist auch einfach und schnell zu erlernen, macht Spass und setzt der eigenen Gestaltungsfreiheit keine Grenzen. Sie erlernen neue Muster selbst zu entwickeln und eigene Ideen zu verwirklichen. So entstehen wunderschöne Mützen und Socken sowie prachtvolle Loops und noch vieles mehr. [weiter...]
Mittwoch 19. Februar 2020 | Schweinfurt | Stadtlauringen | Sulzdorf

Halt dein Herz fit, damit es lange für dich schlägt

Der Vortrag informiert Sie über die Ursachen eines Herzinfarktes, dessen typische Symptome starke Schmerzen hinter dem Brustbein, Engegefühl in der Brust oder auch Atemnot und Übelkeit hervorrufen kann sowie über Angina Pectoris, wörtlich übersetzt "Brustenge" bzw. "Herzenge", welche durch eine vorübergehende Durchblutungsstörung des Herzens ausgelöst werden kann. Sie lernen die Hintergründe dieser Erkrankungen kennen und verstehen danach, die Konsequenzen besser einzuordnen. [weiter...]
Donnerstag 20. Februar 2020 | Schweinfurt | Waigolshausen | Waigolshausen

Region gestalten!

Für Landfrauen ist die Region ihr Lebensmittelpunkt. Damit Dörfer als attraktive Lebensräume erhalten bleiben, sind u.a. Arbeitsplätze, Einkaufsmöglichkeiten, Bildungs- und Freizeitangebote erforderlich. Dafür ist Engagement gefragt. Wie auch Sie aktiv Ihre Region gestalten können erfahren Sie in diesem Vortrag. [weiter...]
Dienstag 03. März 2020 | Windhoek

Studienreise - Namibia-Botswana-Simbabwe

Im Mittelpunkt dieser Reise steht eindeutig, das Natur- und Tiererlebnis. Die Reise führt Sie durch drei Länder des südlichen Afrikas. Höhepunkte sind u.a. authentische Begegnungen im Tierreich, der artenreiche Etosha Nationalpark, die Caprivi Streifen, der Mahangu Nationalpark, der Chobe Nationalpark mit der größten Elefantendichte im südlichen Afrika sowie die grandiosen Viktoria Fälle, eines der sieben Natur-Weltwunder. Die Devise heißt: "Lassen Sie sich auf das autentische südliche Afrika ein". Mit dieser Reise erfahren Sie ein Natur- und Abenteuererlebnis auf besondere Art, der Ihren Horizont dahingehend erweitert, Ihre persönlichen Impulse für Veränderungen leichter anzunehmen und die eigene Situation neu zu beleuchten. [weiter...]
Montag 09. März 2020 | Schweinfurt | Niederwerrn

Energie & Umwelt

Klimaschutz beginnt in den eigenen vier Wänden. Schon kleine Maßnahmen helfen, den CO2-Ausstoß zu verringern. Positiver Nebeneffekt ist, meist sparen Sie dadurch nicht nur Energie, sondern auch Geld. Auf die Frage, wie Sie ihren persönlichen ökologischen Fußabdruck verbessern und durch Verhaltensänderung Großes bewirken können, erfahren Sie in diesem Vortrag. Im Anschluss an die Präsentation diskutiert die Referentin mit Ihnen zu all Ihren Fragen „rund um Energie“. Sie werden ermuntert, nachzufragen, zu diskutieren, die Informationen zu reflektieren und auf Ihre individuelle Situation zu übertragen. [weiter...]
Dienstag 17. März 2020 | Schweinfurt | Lülsfeld

Energie & Umwelt

Klimaschutz beginnt in den eigenen vier Wänden. Schon kleine Maßnahmen helfen, den CO2-Ausstoß zu verringern. Positiver Nebeneffekt ist, meist sparen Sie dadurch nicht nur Energie, sondern auch Geld. Auf die Frage, wie Sie ihren persönlichen ökologischen Fußabdruck verbessern und durch Verhaltensänderung Großes bewirken können, erfahren Sie in diesem Vortrag. Im Anschluss an die Präsentation diskutiert die Referentin mit Ihnen zu all Ihren Fragen „rund um Energie“. Sie werden ermuntert, nachzufragen, zu diskutieren, die Informationen zu reflektieren und auf Ihre individuelle Situation zu übertragen. [weiter...]
Freitag 25. Oktober 2019 | Starnberg | Herrsching

bus-Impulsveranstaltung und Infonachmittag zu bus-Unternehmertrainings für mehr Erfolg und Lebensqualität - bus Impulsveranstaltung und Infonachmittag

Sie sind mit Leib und Seele in der Landwirtschaft tätig? Sie wollen bei ständig neuen Herausforderungen aktiv handeln und den Betrieb für die Zukunft neu ausrichten? [weiter...]
Montag 28. Oktober 2019 | Starnberg | Herrsching

Dauerhaft Ordnung halten. Seminar für Büroorganisation - Seminar für Büroorganisation

Sämtliche Aufträge, Buchungen und Rechnungen abgearbeitet und trotzdem am Ende eines langen Arbeitstags unzufrieden? Wir zeigen Wege auf, wie Sie Ordnung in ihr Büro bringen, systematisch Termine verwalten und Aufgaben kommunizieren.  [weiter...]
Montag 28. Oktober 2019 | Starnberg | Herrsching

Grüne Berufe stärken - Berufs- und Arbeitspädagogik für Lehreltern und Ausbilder - Berufs- und Arbeitspädagogik für Lehreltern und Ausbilder

Theorie und Praxis, um die Motivation des Auszubildenden/des Kindes zu erhöhen, die richtigen Hilfestellungen zu geben. Neben der Vermittlung von Spezialwissen durch kompetente Bildungsberater kommt der Erfahrungsaustausch untereinander nicht zu kurz. [weiter...]
Freitag 08. November 2019 | Starnberg | Herrsching

Erfolgreich ICH sein. Stärken entdecken - persönliche Ziele definieren

Erfahren Sie mehr über sich selbst und setzen Sie sich erreichbare Ziele! Werden Sie sich Ihrer eigenen Qualitäten bewusst. Zum Einsatz kommen bewährte Methoden der Persönlichkeitsanalyse und Persönlichkeitsentwicklung.  [weiter...]
Montag 11. November 2019 | Starnberg | Herrsching

Generationenfolge: den Hof übergeben, Zukunft leben, Seminar für Hofübergeber und Hofübernehmer - Seminar für Hofübergeber und -übernehmer

Kommunikation in der Familie und im Betrieb sind bei der Hofübergabe der Schlüssel zum Erfolg. Aber was gibt es alles zu regeln? In diesem Seminar erfahren Sie alles über Hofübergabevertrag, Austrag, Wohnungsrecht, Steuern, weichende Erben und welche Absicherungs- und Vorsorgemöglichkeiten wichtig sind.  [weiter...]
Montag 11. November 2019 | Starnberg | Herrsching

Herrschinger Fachtagung für Pensionspferdehalter - überlegt wirtschaften und professionell kommunizieren

Intensive Workshops, Fachvorträge und Exkursionen bieten Ihnen Impulse für Ihren Betrieb. Profitieren Sie von dem Austausch mit Pensionspferdehaltern aus ganz Bayern und darüber hinaus  [weiter...]
Dienstag 12. November 2019 | Starnberg | Herrsching

Mensch und Pferd zusammenbringen. Zertifikatslehrgang ganzheitliche Reitpädagogik "GRIPS"

In diesem Lehrgang erwerben Sie pädagogische, didaktische und methodische Kenntnisse für den ganzheitlichen Reitunterricht. Dies ermöglicht es Ihnen Menschen allen Alters einen positiven Zugang zum Reiten und zu Pferden zu ermöglichen. Die Lehrgangstermine im Zeitraum November 2019 bis Juli 2020 finden Sie im Flyer zur Veranstaltung. [weiter...]
Freitag 15. November 2019 | Starnberg | Herrsching

Rhetorik und Kommunikation: Mich und meine Anliegen gut darstellen. Sicher auftreten, überzeugend reden, gekonnt argumen - Sicher auftreten, überzeugend reden, gekonnt argumentieren

Wie wirke ich auf andere? Komme ich gut an und bringe ich auch das rüber, was ich sagen will? In unseren Kommunikationstrainings arbeiten Sie in kleinen Gruppen an Selbstsicherheit, Ausdrucksvermögen und Überzeugungskraft. [weiter...]
Montag 18. November 2019 | Starnberg | Herrsching

Persönlichkeitstraining LWS - Landshut 1 - Persönlichkeits-Training für Meister von morgen - Persönlichkeits-Training für Meister von morgen

Für zukünftige Betriebsleiter und Meister sind neben einer guten fachlichen Ausbildung auch soziale Kompetenz und eine fundierte Werteorientierung von großer Bedeutung. Die Bildungszentren Ländlicher Raum in Bayern vermitteln diese Fähigkeiten.  [weiter...]
Montag 18. November 2019 | Starnberg | Herrsching

Persönlichkeitstraining LWS - Straubing 1 - Persönlichkeits-Training für Meister von morgen - Persönlichkeits-Training für Meister von morgen

Für zukünftige Betriebsleiter und Meister sind neben einer guten fachlichen Ausbildung auch soziale Kompetenz und eine fundierte Werteorientierung von großer Bedeutung. Die Bildungszentren Ländlicher Raum in Bayern vermitteln diese Fähigkeiten.  [weiter...]
Donnerstag 21. November 2019 | Starnberg | Herrsching

Schwierige Situationen professionell meistern. Moderation und Leitung von Veranstaltungen. - Moderation und Leitung von Veranstaltungen

Veranstaltungen gekonnt moderieren, Sitzungen professionell leiten, mit schwierigen Teilnehmern und Störungen souverän umgehen - ein Seminar, das für alle ehrenamtlich Engagierten wichtig ist!  [weiter...]
Freitag 22. November 2019 | Starnberg | Herrsching

Geschäftsbriefe, Datenverwaltung, Tabellen und Emails. Effiziente PC-Nutzung am landwirtschaftlichen Betrieb

Ein Seminar für alle, die noch nicht mit dem Computer aufgewachsen sind, diesen aber effizient zur Verwaltung und Administration ihres landwirtschaftlichen Betriebs nutzen möchten, oder unabhängig davon einen sicheren Umgang mit PC-Anwendungen erlernen wollen. [weiter...]
Montag 25. November 2019 | Starnberg | Herrsching

Persönlichkeitstraining LWS - Kempten 1 - Persönlichkeits-Training für Meister von morgen - Persönlichkeits-Training für Meister von morgen

Für zukünftige Betriebsleiter und Meister sind neben einer guten fachlichen Ausbildung auch soziale Kompetenz und eine fundierte Werteorientierung von großer Bedeutung. Die Bildungszentren Ländlicher Raum in Bayern vermitteln diese Fähigkeiten.  [weiter...]
Montag 25. November 2019 | Starnberg | Herrsching

bus 7: Investition und Controlling - bus-Unternehmertraining - bus-Unternehmertrainings

Bauen Sie Ihre Kompetenzen rund um Geld und Investitionen aus. Entwickeln Sie Schritt für Schritt Vermögen und ein gutes Controlling, um damit Risiken zu begrenzen. [weiter...]
Mittwoch 04. Dezember 2019 | Starnberg | Herrsching

Landwirt im Rampenlicht. Zielgerichteter Umgang mit Medien und Öffentlichkeit

Im Ehrenamt stehen Sie auch automatisch in der Öffentlichkeit und werden als Person mit Ihren Aussagen anders und auch bedeutsamer wahrgenommen. Wie gehen Sie "richtig" mit den Medien um? Lernen Sie, wie Journalisten ticken. Beschäftigen Sie sich mit Öffentlichkeitsarbeit für die Landwirtschaft und den sozialen Netzwerken.  [weiter...]
Freitag 06. Dezember 2019 | Starnberg | Herrsching

Der PC für Einsteiger. Windows, Word und das Internet. - Windows, Word und das Internet.

Sicher und souverän am PC! Egal ob Sie Neueinsteiger in der Computerwelt sind oder nach längerer Pause neu starten wollen: Dieses Seminar bietet Ihnen einen Einstieg in die Nutzung des PC in einer kleinen Gruppe von max. 12 Teilnehmern.  [weiter...]
Samstag 07. Dezember 2019 | Starnberg | Herrsching

Veranstaltungen kurz, knackig und abwechslungsreich gestalten. Veranstaltungsmanagement im Ehrenamt

Was braucht man für eine gelungene Veranstaltung und wie hinterlässt diese einen runden Eindruck? Tipps und Anleitung für alle, die den "Hut auf" haben.  [weiter...]
Montag 09. Dezember 2019 | Starnberg | Herrsching

Persönlichkeitstraining LWS - Augsburg 3 - Persönlichkeits-Training für Meister von morgen - Persönlichkeits-Training für Meister von morgen

Für zukünftige Betriebsleiter und Meister sind neben einer guten fachlichen Ausbildung auch soziale Kompetenz und eine fundierte Werteorientierung von großer Bedeutung. Die Bildungszentren Ländlicher Raum in Bayern vermitteln diese Fähigkeiten.  [weiter...]
Donnerstag 12. Dezember 2019 | Starnberg | Herrsching

Cool bleiben, wenn's heiß wird - Herausforderungen gelassen meistern

Sie lernen mit großen Herausforderungen, Drucksituationen und Rückschlägen konstruktiv um- und gestärkt daraus hervorzugehen. Kurz alles, was fachlich unter dem Begriff Resilienz gefasst wird.  [weiter...]
Freitag 13. Dezember 2019 | Starnberg | Herrsching

Jahrestag des Hauses der bayerischen Landwirtschaft Herrsching

Herzlich laden wir Sie, die Freunde, Förderer und Referenten des Hauses der bayerischen Landwirtschaft Herrsching, zum Jahrestag 2019 ein!  [weiter...]
Freitag 13. Dezember 2019 | Starnberg | Herrsching

Treffen der Grundkurse aus den Jahren 2017,1992,1987,1977,1967,1957

Alte Freunde wiedersehen, Erfahrungen austauschen, neue Impulse gewinnen, miteinander feiern. Wiedersehen in Herrsching! [weiter...]
Freitag 13. Dezember 2019 | Starnberg | Herrsching

Treffen der Grundkurse aus den Jahren 2017,1992,1987,1977,1967,1957

Sie wollen alte Freunde wiedersehen, Erfahrungen austauschen und interessante Tage verbringen? Dann nehmen Sie sich die Zeit um sich zu treffen und anregende Gespräche zu führen. [weiter...]
Freitag 13. Dezember 2019 | Starnberg | Herrsching

Treffen der Grundkurse aus den Jahren 2017,1992,1987,1977,1967,1957

Sie wollen alte Freunde wiedersehen, Erfahrungen austauschen und interessante Tage verbringen? Dann nehmen Sie sich die Zeit um sich zu treffen und anregende Gespräche zu führen. [weiter...]
Freitag 13. Dezember 2019 | Starnberg | Herrsching

Treffen der Grundkurse aus den Jahren 2017,1992,1987,1977,1967,1957

Sie wollen alte Freunde wiedersehen, Erfahrungen austauschen und interessante Tage verbringen? Dann nehmen Sie sich die Zeit um sich zu treffen und anregende Gespräche zu führen. [weiter...]
Freitag 13. Dezember 2019 | Starnberg | Herrsching

Treffen der Grundkurse aus den Jahren 2017,1992,1987,1977,1967,1957

Sie wollen alte Freunde wiedersehen, Erfahrungen austauschen und interessante Tage verbringen? Dann nehmen Sie sich die Zeit um sich zu treffen und anregende Gespräche zu führen. [weiter...]
Freitag 13. Dezember 2019 | Starnberg | Herrsching

Treffen der Grundkurse aus den Jahren 2017,1992,1987,1977,1967,1957

Sie wollen alte Freunde wiedersehen, Erfahrungen austauschen und interessante Tage verbringen? Dann nehmen Sie sich die Zeit um sich zu treffen und anregende Gespräche zu führen. [weiter...]
Freitag 13. Dezember 2019 | Starnberg | Herrsching

Treffen der Grundkurse aus den Jahren 2017,1992,1987,1977,1967,1957

Sie wollen alte Freunde wiedersehen, Erfahrungen austauschen und interessante Tage verbringen? Dann nehmen Sie sich die Zeit um sich zu treffen und anregende Gespräche zu führen. [weiter...]
Montag 16. Dezember 2019 | Starnberg | Herrsching

Persönlichkeitstraining LWS - Straubing 3 - Persönlichkeits-Training für Meister von morgen - Persönlichkeits-Training für Meister von morgen

Für zukünftige Betriebsleiter und Meister sind neben einer guten fachlichen Ausbildung auch soziale Kompetenz und eine fundierte Werteorientierung von großer Bedeutung. Die Bildungszentren Ländlicher Raum in Bayern vermitteln diese Fähigkeiten.  [weiter...]
Montag 16. Dezember 2019 | Starnberg | Herrsching

Persönlichkeitstraining LWS - Landshut 3- Persönlichkeits-Training für Meister von morgen - Persönlichkeits-Training für Meister von morgen

Für zukünftige Betriebsleiter und Meister sind neben einer guten fachlichen Ausbildung auch soziale Kompetenz und eine fundierte Werteorientierung von großer Bedeutung. Die Bildungszentren Ländlicher Raum in Bayern vermitteln diese Fähigkeiten.  [weiter...]
Samstag 04. Januar 2020 | Starnberg | Herrsching

Starke Gemeinschaft - Starke Landwirtschaft. 126. Herrschinger Grundkurs 2020

Zehn spannende Wochen mit wertvollen Impulsen, intensivem Austausch und einzigartigen Studienreisen für junge Menschen aus der Landwirtschaft und dem ländlichen Raum, die ihre Zukunft erfolgreich gestalten!  [weiter...]
Dienstag 07. Januar 2020 | Starnberg | Herrsching

Vorbereitungslehrgang zur bayerischen Jagdprüfung - Jäger als Diversitätsmanager

In diesem mehrteiligen Lehrgang werden Sie optimal auf dem Weg zur bayerischen Jagdprüfung begleitet. In Kooperation mit der renommierten Jagdschule Schützeberg finden Sie bei uns ein Komplettpaket ohne versteckte Kosten. Weitere Informationen folgen! [weiter...]
Mittwoch 08. Januar 2020 | Starnberg | Herrsching

bus 4: klare Entscheidungen - bus-Unternehmertraining - bus-Unternehmertrainings

Konkretisieren Sie ihre Projekte und steigern Sie ihre Entscheidungskompetenz mit einem langfristigen Businessplan [weiter...]
Samstag 11. Januar 2020 | Starnberg | Herrsching

Vom perfekten Chaos zur kreativen Ordnung - Ordnung schaffen und erhalten in Haus, Hof und Büro - Ordnung schaffen und erhalten-im Haus, Hof und Büro

Chaos nervt, kostet Zeit und Geld und verhindert die Konzentration auf wichtiges. Wie Sie sich vom Ballast befreien und dauerhaft Ordnung halten können, verrät Ihnen unser Aufräumcoach Katharina Auerswald. Praxiserprobte Tipps nur für Frauen! [weiter...]
Dienstag 14. Januar 2020 | Starnberg | Herrsching

bus 1: Erfolg durch Persönlichkeit - bus-Unternehmertraining - bus-Unternehmertrainings

Übernehmen Sie Verantwortung für Ihre Führungsrolle und erleben Sie, wie die Persönlichkeit Grundlage für ein dauerhaft erfolgreiches Unternehmen ist. Analysieren Sie Ihre Stärken und entdecken neue Entwickungspotentiale. [weiter...]
Dienstag 14. Januar 2020 | Starnberg | Herrsching

bus 8: positive Imagesteuerung .bus-Unternehmertraining - bus-Unternehmertrainings

Ein positives Image von Ihnen als Unternehmer und von Ihrem Betrieb ist die Grundlage für eine langfristig erfolgreiche Ausrichtung in der Landwirtschaft. Nehmen Sie die Gestaltung Ihrer Außenwirkung selber in die Hand! [weiter...]
Mittwoch 15. Januar 2020 | Starnberg | Herrsching

Generationenfolge: den Hof übergeben - Zukunft leben, Seminar für Hofübergeber und Hofübernehmer - Für Hofübergeber und -übernehmer

Kommunikation in der Familie und im Betrieb sind bei der Hofübergabe der Schlüssel zum Erfolg. Aber was gibt es alles zu regeln? In diesem Seminar erfahren Sie alles über Hofübergabevertrag, Austrag, Wohnungsrecht, Steuern, weichende Erben und welche Absicherungs- und Vorsorgemöglichkeiten wichtig sind.  [weiter...]
Donnerstag 16. Januar 2020 | Starnberg | Herrsching

bus plus: Krise als Chance - bus Unternehmertraining - bus-Unternehmertrainings

Inhalte: eigene Strategien zur Verarbeitung und Vorbeugung von zukünftigen Krisen, Notfallplan und Rettungsringe,Übungen zu mehr Widerstandskraft, Loslassen und Neuorioentierung  [weiter...]
Samstag 25. Januar 2020 | Starnberg | Herrsching

Herrschinger Erfolgs-und Unternehmertage - neue Impulse für bus-Absolventen - bus-Unternehmertrainings

Sie erwartet ein Wochenende mit kompetenten Referenten, spannenden Teilnehmern und einen intensiven Austausch mit anderen Unternehmern  [weiter...]
Donnerstag 30. Januar 2020 | Starnberg | Herrsching

Chancen auf dem Biomarkt - Fachtagung ökologischer Landbau - Fachtagung ökologicher Landbau

Für Landwirte, die an der Umstellung auf Ökolandbau interessiert sind. Holen Sie sich im Austausch mit Praktikern und intensiven Workshops Impulse für sich und Ihren Betrieb. [weiter...]
Freitag 31. Januar 2020 | Starnberg | Herrsching

Herrschinger Jungunternehmertagung 2020

Treffen Sie gleichgesinnte, junge Landwirt_innen auf der Herrschinger Jungunternehmertagung! Neben fachlichen Impulsen und Exkursionen steht vor allem der Austausch und das Netzwerken im Mittelpunkt des Zusammenkommens. Nehmen Sie Ihre Zukunft in die Hand!  [weiter...]
Samstag 01. Februar 2020 | Starnberg | Herrsching

Rhetorik und Kommunikation: Mich und meine Anliegen gut darstellen. Sicher auftreten, überzeugend reden, gekonnt argumen - Sicher auftreten, überzeugend reden, gekonnt argumentieren

Wie wirke ich auf andere? Komme ich gut an und bringe ich auch das rüber, was ich sagen will? In unseren Kommunikationstrainings arbeiten Sie in kleinen Gruppen an Selbstsicherheit, Ausdrucksvermögen und Überzeugungskraft. [weiter...]
Dienstag 04. Februar 2020 | Starnberg | Herrsching

Ungeklärte Hofnachfolge - Zukunft gestalten, Wege für Familie und Betrieb - Wege für Familie und Betrieb

Wie kann es für uns und den Hof weiter gehen? Erfahren Sie, welche Möglichkeiten es gibt, die Frage nach der Hofnachfolge zu lösen und welche Alternativen einer betrieblichen Umstrukturierung bestehen.  [weiter...]
Dienstag 04. Februar 2020 | Starnberg | Herrsching

bus 2 : Betriebe in komplexen Zeiten - bus-Unternehmertraining - bus-Unternehmertrainings

Analysieren Sie verschiedene Trends und testen Sie die Auswirkungen auf Ihr Unternehmen. Überprüfen Sie, ob verschiedene Entwicklungen des Betriebes auch zu Ihren persönlichen Stärken und Wünschen passen. Nehmen Sie kommende Veränderungen aktiv in die Hand und gestalten Sie die Zukunft selber.  [weiter...]
Dienstag 04. Februar 2020 | Starnberg | Herrsching

Mitarbeiterführung auf Augenhöhe- wertschätzend und offen kommunizieren

Jeder, der aktiv mitgestalten und Einfluss nehmen will, übernimmt Verantwortung und damit Führung - für sich und andere. Ob im Betrieb, im Verband, im Verein oder auch in der Partnerschaft - bewusste Kommunikation und offener Umgang mit Konflikten sind Voraussetzungen für ein funktionierendes und wertschätzendes Miteinander.  [weiter...]
Samstag 08. Februar 2020 | Starnberg | Herrsching

Wiedersehen in Herrsching, Treffen der Grundkurse aus den Jahren 2015, 2010, 2005, 2000

Seit Sie bei uns in Herrsching waren, haben Sie sich beruflich und persönlich weiterentwickelt und noch immer vieles vor. Nehmen Sie sich die Zeit, sich zu sehen, Grundkurs-Erlebnisse auszutauschen und neuen Schwung zu gewinnen.  [weiter...]
Sonntag 09. Februar 2020 | Starnberg | Herrsching

Vorbereitungslehrgang zur bayerischen Jagdprüfung - Jäger als Diversitätsmanager

In diesem mehrteiligen Lehrgang werden Sie optimal auf dem Weg zur bayerischen Jagdprüfung begleitet. In Kooperation mit der renommierten Jagdschule Schützeberg finden Sie bei uns ein Komplettpaket ohne versteckte Kosten. Weitere Informationen folgen! [weiter...]
Montag 10. Februar 2020 | Starnberg | Herrsching

bus 9: Fit für die Zukunft - bus-Unternehmertraining - bus-Unternehmertrainings

Bringen Sie Ihre Lebensgestaltung für Betrieb und sich selbst in Balance. Drehen Sie an den wichtigen Stellschrauben für nachhaltigen Erfolg, setzen Sie Prioritäten für mehr Zufriedenheit und stellen Sie Ihr persönliches Zukunftskonzept auf. [weiter...]
Montag 10. Februar 2020 | Starnberg | Herrsching

Erfolgreich kooperativ verhandeln - Verhandlungstraining

Holen Sie sich in diesen beiden Seminartagen die wichtigen Bausteine für erfolgreiches Verhandeln und erlernen und üben Sie die Disziplin des Verhandelns. Die Vorbereitung und Durchführung von weitreichenden Gesprächen hat viele Erfolgsfaktoren - hier lernen Sie sie kennen.  [weiter...]
Montag 17. Februar 2020 | Starnberg | Herrsching

bus plus "Betriebsentwicklung 4.0 - innovativ mit Design Thinking" . bus Unternehmertraining - bus-Unternehmertrainings

Inhalte: Entwicklung innovativer Konzepte für Projekte, Produkte und Prozesse im eigenen Betrieb, die 6 Phasen des Design Thinking Prozesses im Team selbst erleben [weiter...]
Mittwoch 19. Februar 2020 | Starnberg | Herrsching

bus 5: optimale Zusammenarbeit - bus-Unternehmertraining - bus-Unternehmertrainings

Führung heißt gute Zusammenarbeit mit Anderen: Mitarbeiter, Familienangehörige, Geschäfts- oder Kooperationspartner. Entwickeln Sie Ihre gesamte Umgebung zu einem positiven Team! [weiter...]
Freitag 28. Februar 2020 | Starnberg | Herrsching

Die Kunst des Smalltalks. Menschen abholen, das Gegenüber gewinnen - Menschen abholen, das Gegenüber gewinnen

Auf den anderen zugehen, lächeln, das Gegenüber gewinnen - eigentlich ganz einfach, wenn man es kann. Hier wird trainiert und geübt, bis man alle Sympathien gewonnen hat.  [weiter...]
Freitag 28. Februar 2020 | Starnberg | Herrsching

Cool bleiben, wenn's heiß wird - Herausforderungen gelassen meistern

Sie lernen mit großen Herausforderungen, Drucksituationen und Rückschlägen konstruktiv um- und gestärkt daraus hervorzugehen. Kurz alles, was fachlich unter dem Begriff Resilienz gefasst wird.  [weiter...]
Donnerstag 05. März 2020 | Starnberg | Herrsching

Generationenfolge: den Hof übergeben - Zukunft leben, Seminar für Hofübergeber und Hofübernehmer - Seminar für Hofübergeber und -übernehmer

Kommunikation in der Familie und im Betrieb sind bei der Hofübergabe der Schlüssel zum Erfolg. Aber was gibt es alles zu regeln? In diesem Seminar erfahren Sie alles über Hofübergabevertrag, Austrag, Wohnungsrecht, Steuern, weichende Erben und welche Absicherungs- und Vorsorgemöglichkeiten wichtig sind. [weiter...]
Donnerstag 05. März 2020 | Starnberg | Herrsching

bus 3: Vision und Ziele . bus -Unternehmertraining - bus-Unternehmertrainings

Grundlage nachthaltig erfolgreicher Unternehmen sind eindeutige Leitlinien. Auf dem Fundament klarer Werte entwickeln Sie eine motivierende Vision, langfristige Ziele und damit eine prägnante Ausrichtung für sich und Ihr Unternehmen. [weiter...]
Donnerstag 05. März 2020 | Starnberg | Herrsching

Herrschinger Zukunftswerkstatt: Landwirtschaft 2030 - welche Herausforderungen kommen auf uns zu?

Landwirtschaft im Rahmen der UN-Nachhaltigskeitsziele betrachtet: Wie werden wir in 10 Jahren arbeiten, welchen Herausforderungen müssen wir uns stellen? Wissenschaftler, Landwirte und Verbraucher im spannenden Dialog.  [weiter...]
Montag 09. März 2020 | Starnberg | Herrsching

bus 6: Verkaufen und Verhandeln - bus-Unternehmertraining - bus-Unternehmertrainings

Um in Ihren Verhandlungen mehr zu erreichen, lernen Sie praxisnah die professionelle Vorbereitung und Durchführung von Verhandlungen und schwierigen Gesprächen. Begeistern Sie Ihre Gesprächspartner mit dem richtigen Auftritt und gewinnenden Argumenten!  [weiter...]
Freitag 13. März 2020 | Starnberg | Herrsching

Gut gerüstet für den Nebenerwerb - Nebenerwerbslandwirte-Seminar "Hauptsache Nebenerwerb"

Erhalten Sie einen Überblick über aktuelle Rahmenbedingungen. Wir bieten Ihnen Hilfestellungen für die eigene Betriebsanalyse. Gemeinsam wagen wir einen Ausblick auf Chancen und Möglichkeiten. Nebenerwerb soll sich auch in Zukunft lohnen.  [weiter...]
Samstag 14. März 2020 | Starnberg | Herrsching

Herrsching für Junggebliebene - Austraglerfreizeit

Sie waren schon länger nicht mehr oder noch nie in "Herrsching"? Dann melden Sie sich an und freuen sich auf einige Tage in unterhaltsamer Gesellschaft und interessante Ausflüge in die Region mit Betriebsbesichtigung. Natürlich gilt die Einladung auch für Stammgäste!  [weiter...]
Samstag 14. März 2020 | Starnberg | Herrsching

Kind und Pferd zusammenbringen - Zertifikatslehrgang reitpädagogische Betreuung "FEBS"

Der Lehrgang richtet sich an Landwirte (z.B. Urlaubsbauernhöfe) und Pferdehalter, die mit der "reitpädagogischen Betreuung" ihr Angebot für jüngere Kinder erweitern wollen. Sie erwerben in diesem Lehrgang pädagogische, didaktische und methodische Kenntnisse, um Kindern im Alter von etwa 3 - 9 Jahren den spielerischen Zugang zu Pferden zu ermöglichen. [weiter...]
Donnerstag 19. März 2020 | Starnberg | Herrsching

Mensch und Pferd zusammenbringen. Zertifikatslehrgang ganzheitliche Reitpädagogik "GRIPS"

In diesem Lehrgang erwerben Sie pädagogische, didaktische und methodische Kenntnisse für den ganzheitlichen Reitunterricht. Dies ermöglicht es Ihnen Menschen allen Alters einen positiven Zugang zum Reiten und zu Pferden zu ermöglichen.  [weiter...]
Montag 30. März 2020 | Starnberg | Herrsching

Fit für den Gemeinderat - Rechtsfragen für neugewählte Stadt - und Gemeinderäte aus der Landwirtschaft

Sie werden über allgemeine Rechtsfragen aus der Gemeinderatsarbeit informiert und erhalten Detailkenntnisse in einzelnen Spezialgebieten, wie z. B im Baurecht. Im Erfahrungsaustausch mit erfahrenen Berufskollegen wird diskutiert wie landwirtschaftliche Interessen erfolgreich vertreten werden. Und sie erhalten Tipps für den Umgang mit schwierigen Situationen und Konflikten.  [weiter...]
Montag 06. April 2020 | Starnberg | Herrsching

starke Frauen in der Familie - sich als Frau für neue Rollen stärken und das Familienleben positiv gestalten - Sich als Frau für neue Rollen stärken und das Familienleben positiv gestalten

Der Strukturwandel hat sich auch in der landwirtschaftlichen Familie bemerkbar gemacht. Prioritäten, Vorstellungen und Möglichkeiten persönlicher und familiärer Lebensgestaltung haben sich verändert und somit auch die bisherigen Rollen, z.B. von Schwiegermutter und Oma. Welches sind heikle Situationen im Umgang der Beteiligten? Wie kann's gut laufen?Tauschen Sie gemeinsame Erfahrungen und Überlegungen aus und lernen Sie die Sicht der anderen Generation kennen.  [weiter...]
Freitag 24. April 2020 | Starnberg | Herrsching

Mensch und Pferd zusammenbringen. Zertifikatslehrgang ganzheitliche Reitpädagogik "GRIPS"

In diesem Lehrgang erwerben Sie pädagogische, didaktische und methodische Kenntnisse für den ganzheitlichen Reitunterricht. Dies ermöglicht es Ihnen Menschen allen Alters einen positiven Zugang zum Reiten und zu Pferden zu ermöglichen.  [weiter...]
Freitag 24. April 2020 | Starnberg | Herrsching

Kind und Pferd zusammenbringen - Zertifikatslehrgang reitpädagogische Betreuung "FEBS"

Der Lehrgang richtet sich an Landwirte (z.B. Urlaubsbauernhöfe) und Pferdehalter, die mit der "reitpädagogischen Betreuung" ihr Angebot für jüngere Kinder erweitern wollen. Sie erwerben in diesem Lehrgang pädagogische, didaktische und methodische Kenntnisse, um Kindern im Alter von etwa 3 - 9 Jahren den spielerischen Zugang zu Pferden zu ermöglichen. [weiter...]


Veranstaltungssuche

Stichwort-Suche:

Detail-Suche:
Zeitraum:   bis
 
 
Kategorie:
 
Herrschinger Grundkurs
Politik, Gesellschaft, Wirtschaft, ländlicher Raum, Landwirtschaft
Religion, Philosophie, Weltanschauung
Studienreisen, internationale Kontakte, Länder- und Völkerkunde
Gesundheitsbildung, Hauswirtschaft
Sprachen
bus-Unternehmertraining
Integration, Migration
Persönlichkeitsbildung, Psychologie, Pädagogik, Rhetorik, Familie
Umwelt, Technik, Naturwissenschaft
Management, berufsbezogene Fragen, EDV, Verwaltung
Kunst, Kultur, Kreativität
Medien, Film, Funk, Fernsehen
Berufliche Fortbildung, Umschulung
Erholung, Begegnung
Grundbildung



Veranstaltungssuche

Stichwort-Suche:

Detail-Suche:
Zeitraum:   bis
 
 
Kategorie:
 
Herrschinger Grundkurs
Politik, Gesellschaft, Wirtschaft, ländlicher Raum, Landwirtschaft
Religion, Philosophie, Weltanschauung
Studienreisen, internationale Kontakte, Länder- und Völkerkunde
Gesundheitsbildung, Hauswirtschaft
Sprachen
bus-Unternehmertraining
Integration, Migration
Persönlichkeitsbildung, Psychologie, Pädagogik, Rhetorik, Familie
Umwelt, Technik, Naturwissenschaft
Management, berufsbezogene Fragen, EDV, Verwaltung
Kunst, Kultur, Kreativität
Medien, Film, Funk, Fernsehen
Berufliche Fortbildung, Umschulung
Erholung, Begegnung
Grundbildung



Freitag 18. Oktober 2019 | Schweinfurt | Euerbach |

Flucht und Migration aus europäischer Sicht

Dieser Vortrag informiert Sie über Lösungen und Maßnahmen gegen die Fluchtbewegung. Sie erhalten Informationen über die afrikanische Migration nach Europa und über die Zusammenarbeit zwischen Afrikaner und Europäer im 21. Jahrhundert; über die Flucht und Migration in Deutschland und deren Ursachen sowie Motive. Weiter erfahren Sie Einiges über die Zahlen, Daten, Fakten und Verläufe von Migrationsbewegungen und über die Auswirkungen von Migration in Deutschland sowie über die Rolle und Aufgabe der öffentlichen Verwaltung. Sie erhalten einen Einblick über die Herausforderungen der Zukunft einer vielfältigen Gesellschaft. [weiter...]
Freitag 18. Oktober 2019 | Garmisch-Partenkirchen | Grainau

Entspannungstage im Zugspitzdorf

Gönnen Sie sich eine Auszeit unter Gleichgesinnten für Körper und Seele. Genießen Sie traumhafte Herbsttage in herrlicher Bergkulisse: Naturspaziergänge mit beeindruckendem Panorama, interessante Besichtigungen in der Gegend und ein schöner Austausch miteinander laden zum Kräfte tanken ein. [weiter...]
Freitag 18. Oktober 2019 | Rhön-Grabfeld | Oberstreu |

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement -Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Montag 21. Oktober 2019 | Starnberg | Herrsching

Verstehen Sie Landwirtschaft?! Boden, Wasser, Luft – drei elementare Faktoren.

Was macht guten Boden aus? Wie steht es um die Qualität von Boden, Luft und Wasser in Südbayern? Was bedeutet nachhaltiger Umgang mit diesen Ressourcen in der Landwirtschaft? In unserem Praxisseminar erhalten Sie Einblick in das theoretische und praktische Wissen für eine nachhaltige Landbewirtschaftung. Im Austausch mit konventionell und ökologisch wirtschaftenden Praktikern und Experten erleben Sie die Herausforderungen im Umgang mit den Ressourcen Boden, Wasser und Luft und lernen aktuelle Lösungsansätze kennen. Eingerahmt wird dieser Dialog durch Fachvorträge rund um diese Ressourcen. Ziel des Praxisseminars ist es, Ihnen fundiertes Basiswissen rund um das Thema bereitzustellen. Sie erleben die Wechselwirkungen zwischen Boden, Wasser und Luft hautnah auf Praxisbetrieben. [weiter...]
Dienstag 22. Oktober 2019 | Haßberge | Eltmann

Modernes und traditionelles für Allerheiligen - Grabschmuck für jeden Geschmack

Sie wollten schon immer einen Grabschmuck nach Ihren eigenen Vorstellungen fertigen? In diesem Kurs haben Sie die Möglichkeit unter Anleitung durch unsere erfahrene Floristin einen individuellen Grabschmuck zu fertigen. Das Material wird von der Floristin zur Verfügung gestellt. Die Kursleiterin unterstützt Sie in Ihrer Kreativität, damit Ihr Grabschmuck zum Schluss Ihren Vorgaben entspricht. Sie lernen wie Sie ohne großen Aufwand Grabschmuck selbst herstellen können und schonen somit nicht nur Ihren Geldbeutel sondern fördern auch Ihre Kreativität. [weiter...]
Dienstag 22. Oktober 2019 | Schweinfurt | Schwebheim

Wir stricken z.B.Mützen, Handschuhe, (Loop-)Schals, verschiedene Sockenarten

Selbstgestricktes sieht nicht nur gut aus, sondern ist auch einfach und schnell zu erlernen, macht Spaß und setzt Ihrer eignen Gestaltungsfreiheit keine Grenzen. Lernen Sie direkt vom Experten alles von A, wie Anschlag bis Z, wie Zusammennähen. [weiter...]
Dienstag 22. Oktober 2019 | Bad Kissingen | Burkardroth |

Häkeln und Stricken für Anfänger – Nichts ist schöner als selbst gemacht

Sie haben bisher noch keine oder wenig Erfahrung bei Handarbeiten wie dem Häkeln oder dem Stricken gemacht, möchten das aber ändern? Bei diesem Kurs lernen Anfänger an 6 Abenden unter fachkundiger Anleitung die Grundlagen des Häkelns und Stricken Schritt für Schritt. Am Ende des Kurses sind Sie in der Lage Topflappen, Schals oder Kissenbezüge zu häkeln oder zu stricken. [weiter...]
Mittwoch 23. Oktober 2019 | Haßberge | Zeil

Hülsenfrüchte: Alleskönner und kleine Kraftpakete

Der Nähr- und Gesundheitswert von Hülsenfrüchten wird oft unterschätzt. Sie sind weltweit ein wichtiger Bestandteil der menschlichen Ernährung und besonders bei fleischarmer Kost sozusagen unverzichtbar. Gemeinsam werden leckere Gerichte gekocht und verkostet. Sie erfahren bei diesem Kochkurs, wie vielfältig und zeitgemäß man sich die kleinen Früchte schmecken lassen kann. [weiter...]
Donnerstag 24. Oktober 2019 | Main-Spessart | Esselbach

Windlichter und Gartenstecker aus Glas und Draht

Im Kurs erlernen Sie das einfache schneiden von Glasflaschen, um daraus Windlichter, Hängeampeln für Pflanzen oder Gartenstecker für Kerzen herzustellen. Sie erlernen, wie Sie Glas mithilfe von Wolle sicher schneiden können und sind nach dem Kurs in der Lage, dies selbstständig anzuwenden. [weiter...]
Sonntag 27. Oktober 2019 | Aschaffenburg | Schöllkrippen |

Obstbrände und Liköre - Herstellung und Verarbeitung

Bei der Betriebserkundung einer Schnapsbrennerei wird den Teilnehmern erklärt, welche bürokratischen Hürden eine Schnapsbrennerei bewältigen muss und wie aus den verschiedenen Grundzutaten wie Kräuter oder Früchte ein schmackhafter Likör oder Obstbrand entsteht. Erfahren Sie mehr über die Tradtition der Schnapsbrennerei und wie Sie gute Liköre und Brände von Industrieware unterscheiden können. [weiter...]
Sonntag 27. Oktober 2019 | Aschaffenburg | Alzenau |

Obstbrände und Liköre - Herstellung und Verarbeitung

Bei der Betriebserkundung einer Schnapsbrennerei wird den Teilnehmern erklärt, welche bürokratischen Hürden eine Schnapsbrennerei bewältigen muss und wie aus den verschiedenen Grundzutaten wie Kräuter oder Früchte ein schmackhafter Likör oder Obstbrand entsteht. Erfahren Sie mehr über die Tradtition der Schnapsbrennerei und wie Sie gute Liköre und Brände von Industrieware unterscheiden können. [weiter...]
Sonntag 27. Oktober 2019 | Aschaffenburg | Alzenau |

Obstbrände und Liköre - Herstellung und Verarbeitung

Bei der Betriebserkundung einer Schnapsbrennerei wird den Teilnehmern erklärt, welche bürokratischen Hürden eine Schnapsbrennerei bewältigen muss und wie aus den verschiedenen Grundzutaten wie Kräuter oder Früchte ein schmackhafter Likör oder Obstbrand entsteht. Erfahren Sie mehr über die Tradtition der Schnapsbrennerei und wie Sie gute Liköre und Brände von Industrieware unterscheiden können. [weiter...]
Sonntag 27. Oktober 2019 | Aschaffenburg | ALzenau |

Obstbrände und Liköre - Herstellung und Verarbeitung

Bei der Betriebserkundung einer Schnapsbrennerei wird den Teilnehmern erklärt, welche bürokratischen Hürden eine Schnapsbrennerei bewältigen muss und wie aus den verschiedenen Grundzutaten wie Kräuter oder Früchte ein schmackhafter Likör oder Obstbrand entsteht. Erfahren Sie mehr über die Tradtition der Schnapsbrennerei und wie Sie gute Liköre und Brände von Industrieware unterscheiden können. [weiter...]
Sonntag 27. Oktober 2019 | Aschaffenburg | Alzenau |

Obstbrände und Liköre - Herstellung und Verarbeitung

Bei der Betriebserkundung einer Schnapsbrennerei wird den Teilnehmern erklärt, welche bürokratischen Hürden eine Schnapsbrennerei bewältigen muss und wie aus den verschiedenen Grundzutaten wie Kräuter oder Früchte ein schmackhafter Likör oder Obstbrand entsteht. Erfahren Sie mehr über die Tradtition der Schnapsbrennerei und wie Sie gute Liköre und Brände von Industrieware unterscheiden können. [weiter...]
Sonntag 27. Oktober 2019 | Aschaffenburg | Alzenau |

Obstbrände und Liköre - Herstellung und Verarbeitung

Bei der Betriebserkundung einer Schnapsbrennerei wird den Teilnehmern erklärt, welche bürokratischen Hürden eine Schnapsbrennerei bewältigen muss und wie aus den verschiedenen Grundzutaten wie Kräuter oder Früchte ein schmackhafter Likör oder Obstbrand entsteht. Erfahren Sie mehr über die Tradtition der Schnapsbrennerei und wie Sie gute Liköre und Brände von Industrieware unterscheiden können. [weiter...]
Sonntag 27. Oktober 2019 | Aschaffenburg | Mömbris |

Obstbrände und Liköre - Herstellung und Verarbeitung

Bei der Betriebserkundung einer Schnapsbrennerei wird den Teilnehmern erklärt, welche bürokratischen Hürden eine Schnapsbrennerei bewältigen muss und wie aus den verschiedenen Grundzutaten wie Kräuter oder Früchte ein schmackhafter Likör oder Obstbrand entsteht. Erfahren Sie mehr über die Tradtition der Schnapsbrennerei und wie Sie gute Liköre und Brände von Industrieware unterscheiden können. [weiter...]
Sonntag 27. Oktober 2019 | Aschaffenburg | Blankenbach

Obstbrände und Liköre - Herstellung und Verarbeitung

Bei der Betriebserkundung einer Schnapsbrennerei wird den Teilnehmern erklärt, welche bürokratischen Hürden eine Schnapsbrennerei bewältigen muss und wie aus den verschiedenen Grundzutaten wie Kräuter oder Früchte ein schmackhafter Likör oder Obstbrand entsteht. Erfahren Sie mehr über die Tradtition der Schnapsbrennerei und wie Sie gute Liköre und Brände von Industrieware unterscheiden können. [weiter...]
Sonntag 27. Oktober 2019 | Aschaffenburg | Schöllkrippen

Obstbrände und Liköre - Herstellung und Verarbeitung

Bei der Betriebserkundung einer Schnapsbrennerei wird den Teilnehmern erklärt, welche bürokratischen Hürden eine Schnapsbrennerei bewältigen muss und wie aus den verschiedenen Grundzutaten wie Kräuter oder Früchte ein schmackhafter Likör oder Obstbrand entsteht. Erfahren Sie mehr über die Tradtition der Schnapsbrennerei und wie Sie gute Liköre und Brände von Industrieware unterscheiden können. [weiter...]
Sonntag 27. Oktober 2019 | Aschaffenburg | Alzenau |

Obstbrände und Liköre - Herstellung und Verarbeitung

Bei der Betriebserkundung einer Schnapsbrennerei wird den Teilnehmern erklärt, welche bürokratischen Hürden eine Schnapsbrennerei bewältigen muss und wie aus den verschiedenen Grundzutaten wie Kräuter oder Früchte ein schmackhafter Likör oder Obstbrand entsteht. Erfahren Sie mehr über die Tradtition der Schnapsbrennerei und wie Sie gute Liköre und Brände von Industrieware unterscheiden können. [weiter...]
Sonntag 27. Oktober 2019 | Aschaffenburg | Sommerkahl

Obstbrände und Liköre - Herstellung und Verarbeitung

Bei der Betriebserkundung einer Schnapsbrennerei wird den Teilnehmern erklärt, welche bürokratischen Hürden eine Schnapsbrennerei bewältigen muss und wie aus den verschiedenen Grundzutaten wie Kräuter oder Früchte ein schmackhafter Likör oder Obstbrand entsteht. Erfahren Sie mehr über die Tradtition der Schnapsbrennerei und wie Sie gute Liköre und Brände von Industrieware unterscheiden können. [weiter...]
Montag 28. Oktober 2019 | Bad Kissingen | Münnerstadt |

Aufstriche – Gruß aus der Küche

Von klassisch über vegetarisch bis vegan. Erfahren Sie wie Sie aus frischen Zutaten, wie Gemüse, Obst, Käse oder Wurst rustikale aber raffinierte Aufstriche herstellen können. Die perfekte Kombination zu leckerem Brot. [weiter...]
Montag 28. Oktober 2019 | Rhön-Grabfeld | Großbardorf

Weihnachtliche Torten und Kuchen

Anlässe fürs Backen gibt es das ganze Jahr hindurch. Gerade aber zu Weihnachten darf es mal etwas Besonderes sein. Selbstgebackenes gibt jedem Fest die besondere Note - das Auge isst ja bekanntlich mit. Die Teilnehmerinnen erhalten praktische Tipps und nützliche Hinweise zum Backen und Verzieren von Torten und Kuchen. [weiter...]
Mittwoch 30. Oktober 2019 | Miltenberg | Großwallstadt

Wohnungseinbruch aus Sicht der Polizei

Einbruch und Diebstahl - zwei Delikte so alt wie die Menschheit. Fremde waren ungewollt in Ihrem ganz privaten Bereich, haben alles durchwühlt und häufig fehlen auch noch die durch keine Versicherung zu ersetzenden Erinnerungsstücke. Der Referent informiert Sie, wie die Täter vorgehen und wie groß die Gefahr für Sie ist. Sie erfahren, wie Sie Ihr Zuhause durch richtiges Verhalten und die richtige Sicherungstechnik wirkungsvoll schützen können. [weiter...]
Mittwoch 30. Oktober 2019 | Bad Kissingen | Fuchsstadt

Alle Wege führen nach Rom

Kommen Sie mit auf eine beeindruckende Pilgerreise von Fuchsstadt bis nach Rom. Der Referent hat 1500 km in 75 Tagen auf alten Pilgerwegen zu Fuß zurückgelegt und nimmt Sie nun bei einem interessanten Bilder-Vortrag mit auf die spannende und bildende Reise von Fuchsstadt bis nach Rom. Pilger finden über die ganze Strecke verteilt Klöster und Hospizen, die auf eine lange Geschichte zurück blicken. Sie erleben wie bei diesem Vortrag die Geschichte wieder lebendig wird und erfahren wie der Rom-Pilger die katholische Kirche als große Gemeinschaft erkennen kann. [weiter...]
Mittwoch 30. Oktober 2019 | Main-Spessart | Schwebenried

Gitterkugeln oder Schalen mit Spitzenoptik aus Beton

Die Referentin gibt fachkundige Anleitung für die Fertigung von Gitterkugeln und Schalen mit Spitzenabdruck aus Beton. Die Gitterkugeln aus Beton ergeben im Garten einen tollen Hingucker, besonders, wenn sie in der dunklen Jahreszeit mit einer LED-Lichterkette auf einer Schale drapiert werden. Die Schale mit Spitzenabdruck macht sich gut als Obstschale oder könnte beispielsweise auch mit einer Kerze oder dergleichen dekoriert werden. [weiter...]
Mittwoch 30. Oktober 2019 | Haßberge | Aidhausen |

Depression - die versteckte Krankheit

Eine Depression ist eine psychische Erkrankung, die sich in zahlreichen Beschwerden äußern kann. Mögliche Anzeichen hierfür sind eine anhaltende gedrückte Stimmung, Schlaflosigkeit, Appetitstörungen und vieles mehr. Viele der Betroffenen suchen allerdings keinen Arzt auf, sei es aus Unwissenheit, Verdrängung oder aus Schamgefühl. Bei diesem Vortrag erfahren die Teilnehmer, dass die Depression eine Krankheit mit vielen Gesichtern ist. Ihnen wird Interessantes zum Umgang mit dieser Krankheit nähergebracht. [weiter...]
Mittwoch 30. Oktober 2019 | Bad Kissingen | Bad Kissingen |

Pesto, Pasta & Co.

Pesto ist einer der Klassiker in der italienischen Küche. Es ist schnell gemacht und vielseitig verwendbar. Am besten schmeckt es frisch zubereitet zu selbst gemachter Pasta, die im Kurs auch hergestellt wird. Pesto wie Pasta lassen sich gut vorbereiten und sind auch als Geschenk sehr beliebt. [weiter...]
Freitag 01. November 2019 | Starnberg | Tutzing

BauernLeben - Eine Herausforderung zwischen Natur, Hightech und Markt?

Im Märzen der Bauer die Rösslein einspannt … … das war früher. Noch immer faszinieren die Bilder dörflicher Idylle. Doch auch früher wurde das Bauernleben von Folklore, Tracht und Heimat entstellt vom Alltag. War der Großbauer selbst ein Souverän der feudalen Welt, so war das Leben dennoch Arbeit, Arbeit und nochmal Arbeit, auf den reichen wie auf den armen kleinen Höfen. Und heute? Wird umso mehr Geld verdient, je weiter der Acker entfernt ist? Ochs und Pflug haben längst ausgedient. Der Landwirt von heute ist ein hoch- und vielfältig qualifizierter Unternehmer. Im Schraubstock von EU, Technik, Markt und Nachhaltigkeit führt er seinen Existenzkampf in einer überregionalen, globalen Konkurrenz. Immer da sein, mehr Berufung als Beruf, trotz Technik, im Supermarkt unsichtbar, von Natur abhängig, ist das Bauernleben von Dorf bis Familie extrem im Umbruch. Tun die jungen Leut‘ sich das heute noch freiwillig an? Landwirt ist nicht Landwirt: Ackerbau, Milchwirtschaft, Tierzucht, Obst-, Gemüse-, Berg- oder Waldbauer, ökologisch oder konventionell, spezialisiert oder in Mischwirtschaft, als Nebenerwerbsbauer und Gastgeber auf einer Urlaubsoase. Sie alle gestalten und erhalten unsere Kulturlandschaft. Sie alle laborieren zwischen Herkunft und Zukunft, Brauchtum und Innovation, im Brennpunkt von analogem Leben und digitaler Revolution wie fortschreitendem Klimawandel. Diskutieren Sie mit über das Bauernleben, Nährstand neben Lehr- und Wehrstand, wohin entwickelt es sich zwischen Urbanität und Landflucht? Unterwegs zur Welt von morgen, hilft uns die Welt von früher? [weiter...]
Freitag 01. November 2019 | Westheim

Schmalzgebackenes - alte Genüsse neu entdeckt

Kochvorführung zur Zubereitung von Schmalzgebackenen. Die Teilnehmer erhalten Hinweise über Zutaten, Teigbeschaffenheit, Teigverarbeitung, Empfehlungen zur Verwendung des richtigen Backfetts, sowie viele hilfreiche Tipps und Tricks zum garantierten Gelingen! Kiacherl, Krapfen Aus´zongne – Namen und Arten gibt´s viele für das traditionsreiche Schmalzgebäck. Sie trauen sich noch nicht so richtig an die Schmankerl heran? Wie man das Schmalzgebäck am besten formt, füllt und rausbäckt damit sie knusprig werden – all das erfahren Sie in diesem Kurs. [weiter...]
Samstag 02. November 2019 | Haßberge | Zeil a. Main

Erntedankball

Herzliche Einladung an alle Tanzbegeisterten zum Ernteball. Die Gruppe „Andorras“ spielen verschiedene Tanzrhytmen für Jedermann. [weiter...]
Samstag 02. November 2019 | Westheim

Schneeballen backen - eine Fränkische Spezialität

Wer Franken liebt, der liebt auch die Fränkischen Schneeballen, ein traditionelles, in Fett ausgebackenes Gebäck, welches früher nur zu Hochzeiten, Kirchweihfesten gebacken wurde. Während dieser fachkundigen Vorführung erfahren Interessierte, auf was bei der Zubereitung des richtigen Mürbteigs speziell für Schneeballen zu achten ist und welche Techniken beim Ausrollen und Ausfrittieren der einzelnen Bälle anzuwenden sind. Genießen Sie danach Ihren frischgebackenen in z.B. Puderzucker gewälzten Schneeballen mit Sahne bei einer Tasse Kaffee. [weiter...]
Montag 04. November 2019 | Bangkok

Studienreise Thailand

Thailand, eines der schönsten Länder Südostasiens. Prächtige Tempel und Paläste in der pulsierenden Metropole Bangkok, die alte Königsstadt Sukhothai und die beeindruckende Bergwelt des Nordens ziehen die Besucher in ihren Bann. Die ruhige Kraft des Buddhismus, geschäftiges Treiben an Märkten und Flüssen und die berühmte Brücke am River Kwai bieten reizvolle Gegensätze. [weiter...]
Dienstag 05. November 2019 | Haßberge | Haßfurt |

Reflux

In diesem Vortrag werden Symptome, Gründe, Auslöser und Folgen einer Refluxerkrankung aufgezeigt. Auch werden pathogenetische Konzepte kurz gestreift. Sie lernen das Erkennen des Charakters einer chronischen Erkrankung und das Verstehen von diätischen, medikamentösen und operativen Grundprinzipien. [weiter...]
Mittwoch 06. November 2019 | Würzburg | Bütthard

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement -Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Donnerstag 07. November 2019 | Westheim

Früchte des Herbstes

Bunte Freude - Herbstzeit Wir schöpfen aus der Natur - Früchte, Beeren, Blumen und gestalten damit unter Anleitung schöne Dinge für Tisch, Tür und Tor. Warme Farben sind die Dekorationshelfer und die Vielfalt der Ideengeber. Also: Auf zur Ernte! [weiter...]
Donnerstag 07. November 2019 | Schweinfurt | Gerolzhofen

Landfrauen on Tour

In diesen Kochvorführungen mit Unterstützung der REWE Region Süd zeigen Ihnen die qualifizierten Ernährungsfachfrauen wie schnell und unkompliziert sich ein Menü aus Lebensmitteln, die gerade Saison haben, zaubern lässt. Sie erfahren dabei mehr über die landwirtschaftlichen Produkte aus der Region und erhalten viele Tipps rund um eine gesunde ausgewogene Ernährung. Alle zubereiteten Gerichte dürfen anschließend probiert werden. Ein kleines Rezeptheft zum mit nach Hause nehmen erleichtert das Nachkochen. Viel Vergnügen!  [weiter...]
Donnerstag 07. November 2019 | Kitzingen | Volkach

Meinem Auge Gutes tun- wie halte ich meine Augen gesund

Zu sehen ist für die allermeisten Menschen eine Selbstverständlichkeit. Was können sie tun um Ihr Auge solange wie möglich leistungsfähig zu halten? Die Referentin gibt Ihnen Erklärungen, Tipps und Hinweise rund um das Thema Augengesundheit. Welche Augenkrankheiten können sich entwickeln. Bem dem Vortrag erfahren Sie auf welche Veränderungen am Auge Sie gezielt achten sollten und was jedermann im Alltag Gutes für sein Auge tun kann. [weiter...]
Donnerstag 07. November 2019 | Schweinfurt | Werneck |

Pilzkulturen Wesjohann GbR Betriebserkundung

Im bayerischen Eßleben, zwischen Schweinfurt und Würzburg gelegen, produziert Pilzland mit Stammsitz im niedersächsischen Rechterfeld, sowie einem weiteren Produktionsstandort in Brandenburg (Tornow), seit Februar 2015 Champignons für die Region mit einem modernen, pflückoptimierten Ein-Lagen-System. Das Ein-Lagen-System bedeutet: Die Vorkultur findet dabei auf vier Ebenen statt. Erst wenn die Ernte beginnt, erfolgt eine Umlagerung in eine Ebene. In Kombination von selbstfahrenden Erntebrücken sowie modernen Wiegesystemen können den Mitarbeitern optimale Arbeitsbedingungen geboten werden. Die Entscheidung für den süddeutschen Standort erfolgte dabei aufgrund des starken Kundenwunsches nach regionaler Produktion. Dank der hohen Nachfrage konnte bereits im Jahr 2016 mit der Erweiterung begonnen werden, sodass ab Januar 2017 zusätzliche regionale/bayrische Champignons den Kunden angeboten werden konnten. Sie lernen hier modernste, regionale Produktion eines nachgefragten Lebensmittels kennen! Erweitern Sie Ihr Wissen rund um die Pilzkultur. [weiter...]
Freitag 08. November 2019 | Westheim

Wildhasenpfefferessen zur Kirchweih

 [weiter...]
Freitag 08. November 2019 | Rhön-Grabfeld | Bad Königshofen

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement -Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Samstag 09. November 2019 | Main-Spessart | Karlstadt

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement -Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Montag 11. November 2019 | Main-Spessart | Karlstadt

Stärken Sie Ihre Finanzfitness! - Frauen und ihre Altersvorsorge

Zwar ist der eigene Umgang mit Geld für uns alle eine große Selbstverständlichkeit, aber häufig stellen Frauen ihre Bedürfnisse hinten an. Damit Sie Ihre persönlichen Ziele verfolgen und sich auch finanzell absichern können, sollten Sie in eigener Sache aktiv werden: Je früher, desto besser. Wo lauern die Geldfallen? Wie machen Sie das Beste aus Ihrem Einkommen? Risikoabsicherung, Budgetplanung und Altersvorsorge sind wichtige Themen zur eigenständigen Existenzsicherug. Sie erfahren mehr über das Zusammenspiel von Finanz- und Lebensentscheidungen! Auch werden Ihnen verschiedene Möglichkeiten aufgezeigt, Ihre Zukunft abzusichern. [weiter...]
Dienstag 12. November 2019 | Bad Tölz-Wolfratshausen | Bad Tölz

Wohlfühlwoche vom BBV

Gönnen Sie sich eine Auszeit unter Gleichgesinnten für Körper und Seele. Genießen Sie ein vielseitiges Programm mit Massagen, Anwendungen und individueller Freizeitgestaltung im Haus Frisia inmitten der herrlicher Bergkulisse. Die Wohlfühlwoche hier ist eine anerkannte Präventionsmaßnahme und kann von Ihrer Krankenkasse bezuschusst werden. [weiter...]
Dienstag 12. November 2019 | Schweinfurt | Gressthal

Allergien auf dem Vormarsch Allergien - Ursachen und Behandlung

Heuschnupfen, Asthma, Neurodermitis, Nahrungsmittel- und Kontaktallergien nehmen zu. Die Dunkelziffer ist groß, da sich hinter Allgemeinsymptomen wie Schwindel, Migräne, Depressionen und rheumatischen Beschwerden Allergien verstecken können. Um Allergien behandeln zu können, muss nach den Ursachen geforscht werden. Das beginnt bei der Einstellung zum Leben, zur Gesundheit und zur Umwelt. Folgende Fragen werden behandelt: Was passiert bei einem allergischen Geschehen? Welche Tests gibt es, um Allergien aufzudecken? Welche Möglichkeiten der Vorbeugung und der Meidung von Allergenen gibt es? Welche Behandlungsmöglichkeiten bietet die Naturheilkunde? [weiter...]
Dienstag 12. November 2019 | Haßberge | Obersteinbach

Dem Schmerz Paroli bieten - Moderne Schmerztherapie

Wer täglich Schmerzen hat, weiß, wie der Körper leidet und wie auch das Nervenkostüm strapaziert wird. Chronischer Schmerz macht hilflos, gereizt, kraftlos und - nicht selten - auch depressiv. Was ist Schmerz, wie entsteht er? Der Referent erläutert die verschiedenen Möglichkeiten, die es heute in der Schmerztherapie gibt. Sie erfahren mehr über das Thema Schmerzen und können Ihren Körper besser einordnen. [weiter...]
Dienstag 12. November 2019 | Bad Kissingen | Nüdlingen

Alte Gemüsesorten neu entdeckt

Schwarzwurzel, Herbstrübe, Pastinake, Steckrübe, Topinambur. Rote Beete - wer kennt sie (noch) und wer weiß, wie man sie zubereitet und wie sie schmecken? In dieser Veranstaltung wird mit alten Gemüsen gekocht. Sie sind reich an Mineral- und Ballaststoffen, Vitaminen und sekundären Pflanzenstoffen, sind kalorienarm und bieten eine Palette von Geschmacksnuancen - roh oder gegart. Gehen Sie auf Entdeckungsreise! Sie lernen alte Gemüsesorten kennen und wissen danach alles über deren Zubereitung. [weiter...]
Mittwoch 13. November 2019 | Schweinfurt | Schweinfurt

Hülsenfrüchte - die kleinen Kraftpakete

Bohnen, Erbsen, Linsen und Kichererbsen sind unter anderem die kleinen Kraftpakete, die sich zu raffinierten und ausgefallenen Genussvariationen verarbeiten lassen. Wenn Sie leckere Hülsenfruchtrezepte suchen, sind Sie in diesem Kochkurs genau richtig. Sie erfahren bei diesem Kochkurs, wie vielfältig und zeitgemäß man sich die kleinen Früchte schmecken lassen kann. [weiter...]
Donnerstag 14. November 2019 | Kitzingen | Iphofen |

Schulerfolg beginnt im Elternhaus

Die Referentin bietet Ihnen einen Einblick in die Theorie des Lernens. Lernen, wie man lernt, das können Schüler Schritt für Schritt trainieren, je früher - desto besser. Sie als Eltern können Ihre Kinder dabei unterstützen und ihnen Hilfe zur Selbsthilfe geben. Bei dem Vortrag erfahren Sie, wie das kindliche Gehirn arbeitet, sich konzentriert und sich erinnert. Als Teilnehmer erhalten Sie Tipps für praktische Übungen, die Eltern und Kindern helfen, den Schulalltag leichter zu meistern. [weiter...]
Freitag 15. November 2019 | Schweinfurt | Niederwerrn

Klang im Advent - entzünde Dein Licht in Dir

Spielerisch lösen Sie sich zuerst von den Belastungen des Alltags durch einfache Lachyoga-Übungen. Danach fühlen Sie sich befreit, leicht und freuen sich einzutauchen mit den heilsamen Klängen der nepalesischen Klangschalen in die Märchenwelt, entdecken wieder Ihre strahlenden staunenden Kinderaugen und lassen sich überraschen, was Sie geschenkt bekommen. Mit den Schwingungen und Wellen der Klangschalen können Sie sich einfach treiben lassen - in die innere Ruhe, den inneren Frieden, die Liebe, die Freude, die Leichtigkeit….zu Ihrem hellleuchtenden strahlenden Licht in sich. Sie lernen, wie Sie mit Hilfe von Klangschalen zur inneren Ruhe und Gelassenheit kommen und so den Alltagsstreß besser bewältigen können. [weiter...]
Freitag 15. November 2019 | Haßberge | Zeil |

Fußreflexzonenmassage -

Fußreflexzonenmassagen dienen zur Anregung der Selbstheilungskräfte, der Ausleitung von Schlacken sowie der Behandlung von Migräne, Wechselbeschwerden, Verdauungsproblemen und Verspannungen. Die Fußreflexzonenmassage geht davon aus, dass alle Körperorgane an bestimmten Stellen des Fußes abgebildet sind. Durch Massage dieser Bereiche sollen die inneren Organe stimuliert und aktiviert werden. Im Kurs lernen Sie die Reflexzonen am Fuß kennen und üben unterschiedliche Möglichkeiten zur Selbst- und Partnermassage bei verschiedenen Alltagsbeschwerden. [weiter...]
Samstag 16. November 2019 | Main-Spessart | Eußenheim

Plätzchenkuriere

Viele verschiedene Plätzchensorten mit geringem Zeitaufwand herstellen und dann für den Rest der Adventszeit seine Ruhe haben? Das wollten Sie doch schon immer, oder? Na dann, auf die Plätzchen ... fertig ... los!! An diesem Tag sollte jede/r TN zwei seiner besten Plätzchenrezepte samt Teig - falls möglich - bzw. die Zutaten hierfür (falls eiweißhaltiges Rezept) mitbringen. Unter Anleitung und mit Unterstützung der Referentin (Ernährungsfachfrau) werden aus den mitgebrachten Teigen Plätzchen gebacken und verziert. Am Ende kann jede/r TN bei insgesamt 10 Personen 20 Plätzchensorten mit nach Hause nehmen. [weiter...]
Montag 18. November 2019 | Bad Kissingen | Rannungen

Rund um den Kürbis

Wie viele Kürbissorten kennen Sie? Mit über 200 Sorten hat er ein riesiges Potenzial. Noch dazu ist er eine kalorienarme Gemüsesorte, die außerdem viel Kalium enthält, das den Flüssigkeitshaushalt des Körpers reguliert. Ob als Suppe, Kuchen, Kürbisbrot oder Konfitüre, der Kürbis macht immer eine gute Figur. Die Referentin wird einige leckere Rezepte zubereiten. Lernen Sie verschiedene Kürbis-Sorten kennen und erfahren Sie Nützliches zur Zubereitung. [weiter...]
Montag 18. November 2019 | Bad Kissingen | Oberleichtersbach

Pflanzenschutz Sachkundenachweis

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz Bayern (Referent: Thomas Zehnter) [weiter...]
Dienstag 19. November 2019 | Schweinfurt | Üchtelhausen |

Hülsenfrüchte - die kleinen Kraftpakete

Bohnen, Erbsen, Linsen und Kichererbsen sind unter anderem die kleinen Kraftpakete, die sich zu raffinierten und ausgefallenen Genussvariationen verarbeiten lassen. Wenn Sie leckere Hülsenfruchtrezepte suchen, sind Sie in diesem Kochkurs genau richtig. Sie erfahren bei diesem Kochkurs, wie vielfältig und zeitgemäß man sich die kleinen Früchte schmecken lassen kann. [weiter...]
Dienstag 19. November 2019 | Schweinfurt | Kolitzheim |

Weniger Plastik - nachhaltiger Haushalten

Sie haben schon immer einmal daran gedacht Plastik im Haushalt zu reduzieren? Aber wo fängt man an, was ist nachhaltig wirklich sinnvoll? Von uns selbst ist Handeln gefordert. Leider gehen manch gut gemeinte Vorsätze im Alltag unter, oder man ist von der derzeitigen Informationsflut überfordert und weis nicht wo der richtige Anfang ist. In diesem Vortrag wird gezeigt, in welchen Bereichen des alltäglichen Haushalt-Kreislaufs Plastik gespart und sogar ersetzt werden kann. Mit Tipps und Tricks vom bewussten Einkauf bis hin zum Selbermachen erhalten Sie alles Wissenswerte um selbst aktiv zu werden. [weiter...]
Donnerstag 21. November 2019 | Haßberge | Humprechtshausen

Gesundheit aus dem Bienenvolk

Früheste menschliche Kulturen nutzten Honig und weitere Naturprodukte bereits als Heil- und Nahrungsmittel. Das Land, „das von Milch und Honig fließt“, steht sprichwörtlich für einen Zustand, in dem alles Lebenswichtige und Kostbare im Überfluss vorhanden ist. Doch Honig schmeckt nicht nur gut. Das Zusammenspiel seiner vielfältigen Inhaltsstoffe macht Honig sowie alle Bienenprodukte wertvoll. Sie erfahren, wie Bienenprodukte entstehen, was darin enthalten ist und Sie lernen, wie man die Bienenprodukte Honig, Blütenpollen, Gelee Royal usw. richtig nutzen kann. [weiter...]
Donnerstag 21. November 2019 | Schweinfurt | Sulzheim

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz Bayern

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement - Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Freitag 22. November 2019 | Bad Kissingen | Oberthulba |

Pflanzenschutz Sachkundenachweis

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz Bayern (Referent: Thomas Zehnter) [weiter...]
Freitag 22. November 2019 | Würzburg | Würzburg

Plätzchenexpress- ein bunt gefüllter Plätzchenteller für den Advent

Max. 12 Teilnehmerinnen bringen je 2 Plätzchenteige mit, die gemeinsam verarbeitet werden und jeder kann mit max. 24 Sorten nach Hause gehen. Unter fachkundiger Anleitung werden diese Plätzchen dann gemeinsam gebacken und verziert. Anschließend werden alle Sorten unter den Teilnehmerinnen aufgeteilt. [weiter...]
Samstag 23. November 2019 | Kitzingen | Biebelried Westheim |

Binden von Advents- bzw. Türkränzen

Die Teilnehmer erlernen unter Anleitung aus eigenen, individuellen Naturmaterialen das Binden von Advents- bzw. Türkränzen. Für die Dekoration bringen die Teilnehmer selbst ihre Ideen ein – der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Jedoch wird die Gestaltung und das Anbringen ebenfalls unter Anleitung erlernt. [weiter...]
Samstag 23. November 2019 | Würzburg | Würzburg

Plätzchenexpress- ein bunt gefüllter Plätzchenteller für den Advent

Max. 12 Teilnehmerinnen bringen je 2 Plätzchenteige mit, die gemeinsam verarbeitet werden und jeder kann mit max. 24 Sorten nach Hause gehen. Unter fachkundiger Anleitung werden diese Plätzchen dann gemeinsam gebacken und verziert. Anschließend werden alle Sorten unter den Teilnehmerinnen aufgeteilt. [weiter...]
Samstag 23. November 2019 | Würzburg | Eibelstadt

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement -Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Dienstag 26. November 2019 | Main-Spessart | Arnstein

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement -Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Mittwoch 27. November 2019 | Kitzingen | Geiselwind

Staudengärten – von der richtigen Pflanzenauswahl hängt es ab

Wenn im Garten die passenden Pflanzen wachsen- dann ist die Gartenpflege nicht schwer. Staudenpflanzen sind eine Möglichkeit auch für Ihren Garten, wenn Sie möchten, dass er immer blüht. Doch welche Stauden sind für Ihren Garten geeignet? Was wächst wo? Ob schattige Plätze unter Bäumen, an wechselfeuchten Stellen oder in der prallen Sonne. Der Referent erklärt Ihnen worauf bei Auswahl, Ausbringen und Pflege der Stauden zu achten ist. Bei dem Vortrag erhalten Sie wertvolle Tipps um sich selbst eine blühende Oase in Ihrem Garten anzulegen, die langfristig ohne große Pflege auskommt. [weiter...]
Mittwoch 27. November 2019 | Haßberge | Fischbach

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz Bayern

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement -Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Donnerstag 28. November 2019 | Haßberge | Ebern

Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung - was Sie tun können, um richtig vorzusorgen

Was geschieht, wenn mir heute ein Unfall passiert oder ich durch schwere Krankheit oder Alter nicht mehr in der Lage bin, meine Angelegenheiten selbst zu regeln, meine Interessen wahrzunehmen, meinen Willen durchzusetzen? Der Vortrag informiert über die unterschiedlichen Möglichkeiten rechtlicher Vorsorge durch entsprechende Verfügungen. Sie erhalten alle notwendigen rechtlichen Tipps und Informationen um selbst aktiv zu werden. [weiter...]
Donnerstag 28. November 2019 | Haßberge | Rentweinsdorf |

Binden von Advents- bzw. Türkränzen

Die Teilnehmer erlernen unter Anleitung aus eigenen, individuellen Naturmaterialen das Binden von Advents- bzw. Türkränzen. Für die Dekoration bringen die Teilnehmer selbst ihre Ideen ein – der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Jedoch wird die Gestaltung und das Anbringen ebenfalls unter Anleitung erlernt. [weiter...]
Freitag 29. November 2019 | Rhön-Grabfeld | Oberstreu |

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement -Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Samstag 30. November 2019 | Haßberge | Zeil

Desserts - die süße Seite des Lebens

Kleine Tricks sind bei schmackhaften und schwierigen Nachspeisen Gold wert. Die Speisen werden nicht nur lecker zubereitet, sondern auch für das Auge attraktiv präsentiert. Auch Gelantine und Co. kommen zum Einsatz. Sie erlernen in diesem Kurs die Zubereitung von schmackhaften und schwierigen Nachspeisen und kleine Tricks, wie diese einfach gezaubert werden können. [weiter...]
Montag 02. Dezember 2019 | Haßberge | Zeil

Besinnlich in den Advent - Gesprächskreis "Angehörige pflegen Angehörige"

Gemütliches Beisammensein in der Adventszeit. Willi Gehrig wird diesen Besinnlichen Abend musikalisch umrahmen. [weiter...]
Montag 02. Dezember 2019 | Schweinfurt | Sulzheim

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz Bayern

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement - Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Dienstag 03. Dezember 2019 | Kitzingen | Kitzingen

Landfrauentag

Der Landfrauentag ist die wichtigste Veranstaltung für alle interessierten Frauen innerhalb der Kreisverbände des Bayerischen Bauernverbandes. Dabei werden jedes Jahr wechselnde Themen aufgegriffen, die Entwicklungen auf dem Land nachspüren oder auch allgemeine Lebenshilfen geben. [weiter...]
Donnerstag 05. Dezember 2019 | Kitzingen

Weihnachtslehrfahrt nach Ludwigsburg

 [weiter...]
Donnerstag 05. Dezember 2019 | Bad Kissingen | Hammelburg |

Gesundheitsoffensive - Hau(p)tsache gesund!“: Die Haut, die wichtigsten zwei Quadratmeter deines Lebens

Die Haut ist mit etwa zwei Quadratmetern das größte menschliche Organ und hat vielfältige Funktionen zum Erhalt unserer Gesundheit. In diesem Vortrag wird das Thema Hautprobleme und -schutz am Arbeitsplatz mit dem Schwerpunkt Hände aufgegriffen. (Im Vortrag geht es nicht um Handpflegemittel.) [weiter...]
Freitag 06. Dezember 2019 | Kitzingen

Weihnachtslehrfahrt nach Ludwigsburg

 [weiter...]
Samstag 07. Dezember 2019 | Bad Kissingen | Rannungen

Pflanzenschutz Sachkundenachweis

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz Bayern (Referent: Thomas Zehnter) [weiter...]
Samstag 07. Dezember 2019 | Haßberge | Happertshausen

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz Bayern

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement -Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Samstag 07. Dezember 2019 | Haßberge | Happertshausen

Fortbildung Sachkundennachweis Pflanzenschutz Bayern

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement - Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Montag 09. Dezember 2019 | Kassel

Winterlehrfahrt nach Kassel mit Stadtführung

Unsere Winterlehrfahrt führt Sie nach Kassel mit Stadtführung und Besuch des märchenhaften Weihnachtsmarktes. Kassel ist … (bis 1926 amtlich Cassel) ist eine kreisfreie Stadt, Verwaltungssitz des gleichnamigen Regierungsbezirkes und des Landkreises Kassel. Die einzige Großstadt Nordhessens ist nach Frankfurt am Main und Wiesbaden die drittgrößte Stadt und eines von zehn Oberzentren des Landes Hessen. Ab 1277 war Kassel Hauptstadt der Landgrafschaft Hessen, der Landgrafschaft Hessen-Kassel (von 1567 bis 1803) und des Kurfürstentums Hessen (bis 1866). Bis heute zeugen Residenzen und Schlösser davon, darunter insbesondere die Orangerie in der Karlsaue und das Schloss Wilhelmshöhe im seit 2013 zum Weltkulturerbe der UNESCO zählenden Bergpark. Mit der documenta beherbergt die Stadt zudem alle fünf Jahre eine weltweit bedeutende Ausstellung zeitgenössischer Kunst; daher trägt Kassel seit März 1999 die amtliche Zusatzbezeichnung documenta-Stadt. Durch die Gründung der ersten Gesamthochschule Deutschlands (der heutigen Universität Kassel) wurde Kassel 1971 zur Universitätsstadt. Sie erfahren von fachkundigen Stadtführer/innen viel über die kreisfreie und drittgrößte Stadt Nordhessens und erweitern so Ihren Horizont für Ihr Berufs- und Alltagsleben. [weiter...]
Dienstag 10. Dezember 2019 | Kassel

Winterlehrfahrt nach Kassel mit Stadtführung

Unsere Winterlehrfahrt führt Sie nach Kassel mit Stadtführung und Besuch des märchenhaften Weihnachtsmarktes. Kassel ist … (bis 1926 amtlich Cassel) ist eine kreisfreie Stadt, Verwaltungssitz des gleichnamigen Regierungsbezirkes und des Landkreises Kassel. Die einzige Großstadt Nordhessens ist nach Frankfurt am Main und Wiesbaden die drittgrößte Stadt und eines von zehn Oberzentren des Landes Hessen. Ab 1277 war Kassel Hauptstadt der Landgrafschaft Hessen, der Landgrafschaft Hessen-Kassel (von 1567 bis 1803) und des Kurfürstentums Hessen (bis 1866). Bis heute zeugen Residenzen und Schlösser davon, darunter insbesondere die Orangerie in der Karlsaue und das Schloss Wilhelmshöhe im seit 2013 zum Weltkulturerbe der UNESCO zählenden Bergpark. Mit der documenta beherbergt die Stadt zudem alle fünf Jahre eine weltweit bedeutende Ausstellung zeitgenössischer Kunst; daher trägt Kassel seit März 1999 die amtliche Zusatzbezeichnung documenta-Stadt. Durch die Gründung der ersten Gesamthochschule Deutschlands (der heutigen Universität Kassel) wurde Kassel 1971 zur Universitätsstadt. Sie erfahren von fachkundigen Stadtführer/innen viel über die kreisfreie und drittgrößte Stadt Nordhessens und erweitern so Ihren Horizont für Ihr Berufs- und Alltagsleben. [weiter...]
Dienstag 10. Dezember 2019 | Fürth

"Fürther Weihnachtsgeschichten" - Stadtspaziergang in Fürth mit Besuch des Mittelaltermarktes und der Altstadtweihnacht

"Fürther Weihnachtsgeschichten" heißt das Thema des Stadtspazierganges im weihnachtlich geschmückten Fürth, bei dem Bräuche der Stadt und Geschichten über die Stadt erzählt werden. Sie erhalten erhalten Einblick in die Bräuche der Stadt, die rund um Weihnachten Tradition haben und hatten. Ebenso erfahren Sie Informatives über die Stadt Fürth, welches in Form von Geschichten vermittelt wird. [weiter...]
Dienstag 10. Dezember 2019 | Kitzingen

Weihnachtslehrfahrt nach Ludwigsburg

 [weiter...]
Mittwoch 11. Dezember 2019 | Kassel

Winterlehrfahrt nach Kassel mit Stadtführung

Unsere Winterlehrfahrt führt Sie nach Kassel mit Stadtführung und Besuch des märchenhaften Weihnachtsmarktes. Kassel ist … (bis 1926 amtlich Cassel) ist eine kreisfreie Stadt, Verwaltungssitz des gleichnamigen Regierungsbezirkes und des Landkreises Kassel. Die einzige Großstadt Nordhessens ist nach Frankfurt am Main und Wiesbaden die drittgrößte Stadt und eines von zehn Oberzentren des Landes Hessen. Ab 1277 war Kassel Hauptstadt der Landgrafschaft Hessen, der Landgrafschaft Hessen-Kassel (von 1567 bis 1803) und des Kurfürstentums Hessen (bis 1866). Bis heute zeugen Residenzen und Schlösser davon, darunter insbesondere die Orangerie in der Karlsaue und das Schloss Wilhelmshöhe im seit 2013 zum Weltkulturerbe der UNESCO zählenden Bergpark. Mit der documenta beherbergt die Stadt zudem alle fünf Jahre eine weltweit bedeutende Ausstellung zeitgenössischer Kunst; daher trägt Kassel seit März 1999 die amtliche Zusatzbezeichnung documenta-Stadt. Durch die Gründung der ersten Gesamthochschule Deutschlands (der heutigen Universität Kassel) wurde Kassel 1971 zur Universitätsstadt. Sie erfahren von fachkundigen Stadtführer/innen viel über die kreisfreie und drittgrößte Stadt Nordhessens und erweitern so Ihren Horizont für Ihr Berufs- und Alltagsleben. [weiter...]
Mittwoch 11. Dezember 2019 | Kitzingen

Weihnachtslehrfahrt nach Ludwigsburg

 [weiter...]
Mittwoch 11. Dezember 2019 | Haßberge | Sand

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz Bayern

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement -Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Donnerstag 12. Dezember 2019 | Kassel

Winterlehrfahrt nach Kassel mit Stadtführung

Unsere Winterlehrfahrt führt Sie nach Kassel mit Stadtführung und Besuch des märchenhaften Weihnachtsmarktes. Kassel ist … (bis 1926 amtlich Cassel) ist eine kreisfreie Stadt, Verwaltungssitz des gleichnamigen Regierungsbezirkes und des Landkreises Kassel. Die einzige Großstadt Nordhessens ist nach Frankfurt am Main und Wiesbaden die drittgrößte Stadt und eines von zehn Oberzentren des Landes Hessen. Ab 1277 war Kassel Hauptstadt der Landgrafschaft Hessen, der Landgrafschaft Hessen-Kassel (von 1567 bis 1803) und des Kurfürstentums Hessen (bis 1866). Bis heute zeugen Residenzen und Schlösser davon, darunter insbesondere die Orangerie in der Karlsaue und das Schloss Wilhelmshöhe im seit 2013 zum Weltkulturerbe der UNESCO zählenden Bergpark. Mit der documenta beherbergt die Stadt zudem alle fünf Jahre eine weltweit bedeutende Ausstellung zeitgenössischer Kunst; daher trägt Kassel seit März 1999 die amtliche Zusatzbezeichnung documenta-Stadt. Durch die Gründung der ersten Gesamthochschule Deutschlands (der heutigen Universität Kassel) wurde Kassel 1971 zur Universitätsstadt. Sie erfahren von fachkundigen Stadtführer/innen viel über die kreisfreie und drittgrößte Stadt Nordhessens und erweitern so Ihren Horizont für Ihr Berufs- und Alltagsleben. [weiter...]
Donnerstag 12. Dezember 2019 | Kitzingen

Weihnachtslehrfahrt nach Ludwigsburg

 [weiter...]
Freitag 13. Dezember 2019 | Kassel

Winterlehrfahrt nach Kassel mit Stadtführung

Unsere Winterlehrfahrt führt Sie nach Kassel mit Stadtführung und Besuch des märchenhaften Weihnachtsmarktes. Kassel ist … (bis 1926 amtlich Cassel) ist eine kreisfreie Stadt, Verwaltungssitz des gleichnamigen Regierungsbezirkes und des Landkreises Kassel. Die einzige Großstadt Nordhessens ist nach Frankfurt am Main und Wiesbaden die drittgrößte Stadt und eines von zehn Oberzentren des Landes Hessen. Ab 1277 war Kassel Hauptstadt der Landgrafschaft Hessen, der Landgrafschaft Hessen-Kassel (von 1567 bis 1803) und des Kurfürstentums Hessen (bis 1866). Bis heute zeugen Residenzen und Schlösser davon, darunter insbesondere die Orangerie in der Karlsaue und das Schloss Wilhelmshöhe im seit 2013 zum Weltkulturerbe der UNESCO zählenden Bergpark. Mit der documenta beherbergt die Stadt zudem alle fünf Jahre eine weltweit bedeutende Ausstellung zeitgenössischer Kunst; daher trägt Kassel seit März 1999 die amtliche Zusatzbezeichnung documenta-Stadt. Durch die Gründung der ersten Gesamthochschule Deutschlands (der heutigen Universität Kassel) wurde Kassel 1971 zur Universitätsstadt. Sie erfahren von fachkundigen Stadtführer/innen viel über die kreisfreie und drittgrößte Stadt Nordhessens und erweitern so Ihren Horizont für Ihr Berufs- und Alltagsleben. [weiter...]
Freitag 13. Dezember 2019 | Kitzingen

Weihnachtslehrfahrt nach Ludwigsburg

 [weiter...]
Montag 16. Dezember 2019 | Kassel

Winterlehrfahrt nach Kassel mit Stadtführung

Unsere Winterlehrfahrt führt Sie nach Kassel mit Stadtführung und Besuch des märchenhaften Weihnachtsmarktes. Kassel ist … (bis 1926 amtlich Cassel) ist eine kreisfreie Stadt, Verwaltungssitz des gleichnamigen Regierungsbezirkes und des Landkreises Kassel. Die einzige Großstadt Nordhessens ist nach Frankfurt am Main und Wiesbaden die drittgrößte Stadt und eines von zehn Oberzentren des Landes Hessen. Ab 1277 war Kassel Hauptstadt der Landgrafschaft Hessen, der Landgrafschaft Hessen-Kassel (von 1567 bis 1803) und des Kurfürstentums Hessen (bis 1866). Bis heute zeugen Residenzen und Schlösser davon, darunter insbesondere die Orangerie in der Karlsaue und das Schloss Wilhelmshöhe im seit 2013 zum Weltkulturerbe der UNESCO zählenden Bergpark. Mit der documenta beherbergt die Stadt zudem alle fünf Jahre eine weltweit bedeutende Ausstellung zeitgenössischer Kunst; daher trägt Kassel seit März 1999 die amtliche Zusatzbezeichnung documenta-Stadt. Durch die Gründung der ersten Gesamthochschule Deutschlands (der heutigen Universität Kassel) wurde Kassel 1971 zur Universitätsstadt. Sie erfahren von fachkundigen Stadtführer/innen viel über die kreisfreie und drittgrößte Stadt Nordhessens und erweitern so Ihren Horizont für Ihr Berufs- und Alltagsleben. [weiter...]
Dienstag 17. Dezember 2019 | Seiffen

Lehrfahrt zur 29. Seiffener Weihnacht

Erleben Sie die Weihnachtszeit stimmungsvoll im Erzgebirge, im Spielzeugdorf Seiffen. Jahrhunderte alte Tradition ist hier überwiegend erhalten geblieben. Lernen Sie Ort und Leute mit seiner traditionsreichen Geschichte und seinem Brauchtum kennen. 29. Seiffener Weihnacht - mehr als 50 Verkaufsstände säumen das festlich geschmückte Ortszentrum. Auch die zahlreichen Fachgeschäfte zaubern eine einzigartige weihnachtliche Atmosphäre. Wer nach der alltäglichen Hektik in dieser besinnlichen Zeit etwas Stille sucht, kann diese in der Bergkirche finden. [weiter...]
Dienstag 17. Dezember 2019 | Haßberge | Humprechtshausen

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz Bayern

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement -Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Januar 2020 (voraussichtlich) | Schweinfurt | Poppenhausen |

Hülsenfrüchte - die kleinen Kraftpakete

Bohnen, Erbsen, Linsen und Kichererbsen sind unter anderem die kleinen Kraftpakete, die sich zu raffinierten und ausgefallenen Genussvariationen verarbeiten lassen. Wenn Sie leckere Hülsenfruchtrezepte suchen, sind Sie in diesem Kochkurs genau richtig. Sie erfahren bei diesem Kochkurs, wie vielfältig und zeitgemäß man sich die kleinen Früchte schmecken lassen kann. [weiter...]
Mittwoch 08. Januar 2020 | Aschaffenburg | Aschaffenburg

One Pot

Das Prinzip ist einfach: Sie haben keine Zeit, mögen es unkompliziert und/ oder wollen einfach weniger spülen? Dann lassen Sie Ihren Topf die Arbeit machen! One Pot-Gerichte werden als Trend gefeiert und bieten eine tolle Alternative, wenn es in der Küche schnell gehen muss. Alle Zutaten kommen gleichzeitig in einen Topf und kurze Zeit später ist das leckere Ergebnis fertig. Was sind die Vorteile von One-Pot-Gerichten? Sie sparen jede Menge Zeit, und wenn sich das nächste Mal spontan Besuch ankündigt, werfen Sie einfach Ihre Lieblingszutaten zusammen in den Topf und verbringen mehr Zeit mit Ihren Freunden als in der Küche. [weiter...]
Donnerstag 09. Januar 2020 | Aschaffenburg | Aschaffenburg

One Pot

Das Prinzip ist einfach: Sie haben keine Zeit, mögen es unkompliziert und/ oder wollen einfach weniger spülen? Dann lassen Sie Ihren Topf die Arbeit machen! One Pot-Gerichte werden als Trend gefeiert und bieten eine tolle Alternative, wenn es in der Küche schnell gehen muss. Alle Zutaten kommen gleichzeitig in einen Topf und kurze Zeit später ist das leckere Ergebnis fertig. Was sind die Vorteile von One-Pot-Gerichten? Sie sparen jede Menge Zeit, und wenn sich das nächste Mal spontan Besuch ankündigt, werfen Sie einfach Ihre Lieblingszutaten zusammen in den Topf und verbringen mehr Zeit mit Ihren Freunden als in der Küche. [weiter...]
Donnerstag 09. Januar 2020 | Schweinfurt | Schonungen |

Bayerische Käsevielfalt entdecken - mit Unterstützung durch den Verband der Milcherzeuger Bayern e.V.

Gerade im Hinblick auf Käse wird das Angebot aus der eigenen Region oft unterschätzt: Wussten Sie, dass über 400 verschiedene Käsevarianten aus der guten bayerischen Milch hergestellt werden? Wir möchten Ihnen eine kleine Auswahl an heimischen Käse-Spezialitäten vorstellen und mit Ihnen gemeinsam daraus kalte und warme Appetithäppchen zubereiten die als Vorspeise oder Käseteller zum Dessert gereicht werden können. Neben Standardsorten wie Camembert, Edelpilzkäse und Schnittkäse werden wir typische bayerische Sorten wie z.B. Romadur und Weißlacker im Programm haben, aber auch Eigenkreationen wie z.B. Heublumenkäse und Spezialitäten aus Ziegenmilch werden wir vorstellen. Wir stellen Ihnen eine bayerische Käse-Auswahl vor und bereiten gemeinsam Appetithäppchen damit zu. [weiter...]
Freitag 10. Januar 2020 | Aschaffenburg | Aschaffenburg

One Pot

Das Prinzip ist einfach: Sie haben keine Zeit, mögen es unkompliziert und/ oder wollen einfach weniger spülen? Dann lassen Sie Ihren Topf die Arbeit machen! One Pot-Gerichte werden als Trend gefeiert und bieten eine tolle Alternative, wenn es in der Küche schnell gehen muss. Alle Zutaten kommen gleichzeitig in einen Topf und kurze Zeit später ist das leckere Ergebnis fertig. Was sind die Vorteile von One-Pot-Gerichten? Sie sparen jede Menge Zeit, und wenn sich das nächste Mal spontan Besuch ankündigt, werfen Sie einfach Ihre Lieblingszutaten zusammen in den Topf und verbringen mehr Zeit mit Ihren Freunden als in der Küche. [weiter...]
Samstag 11. Januar 2020 | Haßberge | Zeil

Nudeln - selbst gemacht

Nudeln selbst zu machen ist nicht viel Aufwand und auch nicht schwer, aber extrem lecker! Stück für Stück, selbstgemachtes Nudelglück. Nudeln oder Pasta sind das Lieblingsessen von Kindern und Erwachsenen. Ob in der Suppe, ob als Lasagne, Spätzle, Tortellini oder Spaghetti, ob aus hellem Mehl oder Vollkornmehl: Nudeln bereichern den Speiseplan. Sie lernen wie man leckere Nudelteige macht, verschiedene Nudelformen und wie die Nudeln eine Farbe bekommen. Die vorgestellten Rezepte können Sie danach ganz einfach nachkochen und damit Freunde und Familie beeindrucken. [weiter...]
Samstag 11. Januar 2020 | Schweinfurt | Sulzheim

Fortbildung Sachkundennachweis Pflanzenschutz Bayern

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement - Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Dienstag 14. Januar 2020 | Aschaffenburg | Haibach

Lehrfahrt zu Adlermoden in Haibach

Pack die Tüte voll und spar - 25% Die Teilnehmer geniessen während der Modenschau ein leckeres Frühstück. Selbstverständlich besteht die Möglichkeit zum Einkauf im Modemarkt (25 % Sonderrabatt speziell für Buskunden), bevor ein schmackhaftes Mittagessen serviert wird. Im Anschluss fahren wir nach Mömlingen ins Ceylon-Teehaus & Gewürzhaus. Hier werden Ihnen hochwertige Ceylon-Tees sowie frisch und ungemischte Gewürze, direkt von der Plantage, bei einem Infovortrag vorgestellt. Es werden unter anderem ayurvedische, grüne und schwarze Tees angeboten. Probieren Sie verschiedene Tees bei einer Teeverkostung mit Kuchen. [weiter...]
Dienstag 14. Januar 2020 | Schweinfurt | Geldersheim

Sinnesorgan Haut - Die wichtigsten 2 m² deines Lebens

Das größte Sinnesorgan des Menschen: Die Haut. In einem Vortrag informiert der fachkundige Referent ausführlich über die Themen Schutz, Reinigung und Pflege der Haut. Er zeigt auf, was unsere Haut schädigt und wie wir unsere Haut im Alltag optimal schützen können. [weiter...]
Mittwoch 15. Januar 2020 | Schweinfurt | Schleerieth

Wirbelsäulengymnastik

Unter professioneller Anleitung betreiben die Teilnehmer intensive Wirbelsäulengymnastik. Haltungsschäden sind weitverbreitet und bereiten vielen Menschen Schmerzen. In diesem Kurs wird die Wirbelsäule trainiert und es werden Übungen erlernt, die dazu beigetragen, Haltungsschäden auszumerzen und richtige Bewegungsabläufe einzuüben um Wirbelsäulenschädigungen zu vermeiden oder zu lindern. Anhand einfacher und praktischer Übungen, die sich leicht in den Alltag integrieren lassen, können Sie Ihre Wirbelsäule trainieren und stärken. [weiter...]
Mittwoch 15. Januar 2020 | Kitzingen | Willanzheim |

Möglichkeiten der Schmerztherapie

Jeder von uns kennt Schmerzen. Der akute Schmerz hat eine Warnfunktio,der uns auf Verletzungen und Überlastungen aufmerksam macht. Diese Warnfunktion ist für uns überlebenswichtig. Haben sie chronische Schmerzen? In diesem Falle ist die Warnfunktion des Körpers nicht vorhanden. Der Schmerz kann als eigenständige Erkrankung entstehen und gar nicht mehr mit der zugrunde liegenden Krankheit zusammen hängen. Je länger Sie Schmerzen haben, umso mehr können andere Lebensbereiche darunter leiden. Bei dem Vortrag erfahren Sie die Hintergründe für den Schmerz und welche Möglichkeiten die Schmerztherapie entwickelt hat um Schmerzpatienten gezielt helfen zu können. [weiter...]
Sonntag 19. Januar 2020 | Las Palmas

Studienreise Gran Canaria - Insel der Kontraste

Gran Canaria zählt zu den beliebtesten Urlaubsparadiesen dieser Erde. Die abwechslungsreiche Landschaft macht Ihren Besuch auf der Insel zu einem einmaligen Erlebnis. Die sommerlichen Temperaturen Gran Canarias ermöglichen eine abwechslungsreiche Vegetation: Viele tropische und subtropische Pflanzen sind hier beheimatet. Das Wetter teilt die Insel in zwei unterschiedlichen Regionen: während es im Norden grünt und blüht, wachsen im Süden nur spezielle Pflanzen wie Tamarisken, Kakteen und Palmen. Auch die kanarische Küche kann mit allerhand kulinarischen Highlights aufwarten. Sie werden von dieser Einzigartigkeit der Insel überzeugt und genießen Sie die Atmosphäre der Insel! Ihr Weltbild wird durch das Kennenlernen von neuen Arbeits- und Lebensweisen der Inselbewohner erweitert. [weiter...]
Montag 20. Januar 2020 | Kitzingen | Hellmitzheim

Meinem Auge Gutes tun- wie halte ich meine Augen gesund

Zu sehen ist für die allermeisten Menschen eine Selbstverständlichkeit. Was können sie tun um Ihr Auge solange wie möglich leistungsfähig zu halten? Die Referentin gibt Ihnen Erklärungen, Tipps und Hinweise rund um das Thema Augengesundheit. Welche Augenkrankheiten können sich entwickeln. Bem dem Vortrag erfahren Sie auf welche Veränderungen am Auge Sie gezielt achten sollten und was jedermann im Alltag Gutes für sein Auge tun kann. [weiter...]
Dienstag 21. Januar 2020 | Schweinfurt | Grettstadt

Weniger Plastik - nachhaltiger Haushalten

Sie haben schon immer einmal daran gedacht Plastik im Haushalt zu reduzieren? Aber wo fängt man an, was ist nachhaltig wirklich sinnvoll? Von uns selbst ist Handeln gefordert. Leider gehen manch gut gemeinte Vorsätze im Alltag unter, oder man ist von der derzeitigen Informationsflut überfordert und weis nicht wo der richtige Anfang ist. In diesem Vortrag wird gezeigt, in welchen Bereichen des alltäglichen Haushalt-Kreislaufs Plastik gespart und sogar ersetzt werden kann. Mit Tipps und Tricks vom bewussten Einkauf bis hin zum Selbermachen erhalten Sie alles Wissenswerte um selbst aktiv zu werden. [weiter...]
Mittwoch 22. Januar 2020 | Schweinfurt | Stadtlauringen |

Licht sein - Hören und Antworten

Im Evangeliumstext der Verkündigung erleben Sie, wie Maria hört und antwortet. Auch Sie versuchen oft, einander zuzuhören, Ihrer Umgebung mit offenen Ohren zu begegnen, aber auch in sich hinein zu lauschen. In diesem Vortrag finden Sie im Austausch miteinander Antworten für Ihren Familien- und Arbeitsalltag. [weiter...]
Mittwoch 22. Januar 2020 | Bad Kissingen | Hammelburg |

Überraschend anders! Neue Ideen für Ihre Gäste mit Käse & Co. - mit Unterstützung durch den Verband der Milcherzeuger Bayern e.V.

Wir kombinieren aromatische Zutaten mit heimischen Milchprodukten. Feine Gewürze und Kräuter wie beispielsweise Lavendel, Minze, Thymian oder Mohn sorgen für ungewöhnliche Geschmackserlebnisse. Auch Früchte können durch ihren aromatischen Duft und die Kombi-nation aus Süße und Säure Käsegerichten eine besondere Note verleihen. Wir präsentieren Ihnen eine raffinierte Küche, mit der Sie Ihre Gäste überraschen können. Eine Auswahl an raffinierten Rezepten wird mit Ihnen gemeinsam zubereitet. Die Gerichte lassen sich als Fingerfood oder als Gang innerhalb eines Menüs gut vorbereiten. [weiter...]
Freitag 24. Januar 2020 | Main-Spessart | Eußenheim

Pesto, Pasta & Co.

Pesto ist einer der Klassiker in der italienischen Küche. Es ist schnell gemacht und vielseitig verwendbar. Am besten schmeckt es frisch zubereitet zu selbst gemachter Pasta, die im Kurs auch hergestellt wird. Pesto wie Pasta lassen sich gut vorbereiten und sind auch als Geschenk sehr beliebt. [weiter...]
Freitag 24. Januar 2020 | Haßberge | Ebern

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz Bayern

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement -Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Samstag 25. Januar 2020 | Schweinfurt | Werneck |

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz Bayern

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement - Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Dienstag 28. Januar 2020 | Schweinfurt | Lülsfeld

Sinnesorgan Haut - Die wichtigsten 2 m² deines Lebens

Das größte Sinnesorgan des Menschen: Die Haut. In einem Vortrag informiert der fachkundige Referent ausführlich über die Themen Schutz, Reinigung und Pflege der Haut. Er zeigt auf, was unsere Haut schädigt und wie wir unsere Haut im Alltag optimal schützen können. [weiter...]
Februar 2020 (voraussichtlich) | Schweinfurt | Euerbach |

Hackfleisch für jeden Geschmack

Der Vielfältigkeit von Hackfleischgerichten sind fast keine Grenzen gesetzt. Gewöhnliche und ungewöhnliche Rezepte werden den Teilnehmerinnen praktisch vorgestellt. Die Ernährungsfachfrau zeigt viele praktische Tipps für den Alltag und informiert dabei über die Zusammensetzung und Inhaltsstoffe von Hackfleisch. Sie können danach ganz einfach die vorgestellten Rezepte nachkochen und damit Familie und Freunde beeindrucken. Ausserdem lernen Sie den richtigen Umgang mit dem Lebensmittel Hackfleisch und wissen worauf Sie beim Einkauf achten müssen. [weiter...]
Februar 2020 (voraussichtlich) | Schweinfurt | Lülsfeld

Energie rund um Haus, Hof und Garten

Sie haben bestimmt viele Fragen zu, was sind typische Stromfresser? Oder wie kann ich mit einfachen Tricks meinen Energieverbrauch optimieren? Oder wo gibt es Einsparpotentiale? Dann sind Sie in diesem Vortrag genau richtig. Diese und viele weitere Fragen werden anhand von Praxisbeispielen beantwortet. Es wird Ihnen ein Einblick in technische Neuerungen gegeben und es wird darauf eingegangen, ob beziehungsweise für wen diese hilfreich sein können. Sie werden ermuntert, nachzufragen, zu diskutieren, die Informationen zu reflektieren und auf Ihre individuelle Situation zu übertragen. [weiter...]
Montag 03. Februar 2020 | Haßberge | Zeil a. Main

Region gestalten!

Für Landfrauen ist die Region ihr Lebensmittelpunkt. Damit Dörfer als attraktive Lebensräume erhalten bleiben, sind u.a. Arbeitsplätze, Einkaufsmöglichkeiten, Bildungs- und Freizeitangebote erforderlich. Dafür ist Engagement gefragt. Wie auch Sie aktiv Ihre Region gestalten können erfahren Sie in diesem Vortrag. [weiter...]
Donnerstag 06. Februar 2020 | Kitzingen | Martinsheim Enheim |

Schulerfolg beginnt im Elternhaus

Die Referentin bietet Ihnen einen Einblick in die Theorie des Lernens. Lernen, wie man lernt, das können Schüler Schritt für Schritt trainieren, je früher - desto besser. Sie als Eltern können Ihre Kinder dabei unterstützen und ihnen Hilfe zur Selbsthilfe geben. Bei dem Vortrag erfahren Sie, wie das kindliche Gehirn arbeitet, sich konzentriert und sich erinnert. Als Teilnehmer erhalten Sie Tipps für praktische Übungen, die Eltern und Kindern helfen, den Schulalltag leichter zu meistern. [weiter...]
Freitag 07. Februar 2020 | Haßberge | Zeil

Schmalzgebäck

Die Teilnehmer lernen nach alter Tradition Krapfen, Küchel und vieles mehr zu backen. Mit diesem typisch fränkischen Schmalzgebäck kann man zu allen Gelegenheiten Gäste und die Familie verwöhnen. Sie erleben eine interessante Vorführung und erhalten dazu Tipps zur praktischen Umsetzung. [weiter...]
Montag 10. Februar 2020 | Haßberge | Ebern |

Schmalzgebäck

Die Teilnehmer lernen nach alter Tradition Krapfen, Küchel und vieles mehr zu backen. Mit diesem typisch fränkischen Schmalzgebäck kann man zu allen Gelegenheiten Gäste und die Familie verwöhnen. Sie erleben eine interessante Vorführung und erhalten dazu Tipps zur praktischen Umsetzung. [weiter...]
Dienstag 11. Februar 2020 | Kitzingen | Marktbreit Gnodstadt |

Staudengärten – von der richtigen Pflanzenauswahl hängt es ab

Wenn im Garten die passenden Pflanzen wachsen- dann ist die Gartenpflege nicht schwer. Staudenpflanzen sind eine Möglichkeit auch für Ihren Garten, wenn Sie möchten, dass er immer blüht. Doch welche Stauden sind für Ihren Garten geeignet? Was wächst wo? Ob schattige Plätze unter Bäumen, an wechselfeuchten Stellen oder in der prallen Sonne. Der Referent erklärt Ihnen worauf bei Auswahl, Ausbringen und Pflege der Stauden zu achten ist. Bei dem Vortrag erhalten Sie wertvolle Tipps um sich selbst eine blühende Oase in Ihrem Garten anzulegen, die langfristig ohne große Pflege auskommt. [weiter...]
Mittwoch 12. Februar 2020 | Haßberge | Sand am Main

Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung - was Sie tun können, um richtig vorzusorgen

Was geschieht, wenn mir heute ein Unfall passiert oder ich durch schwere Krankheit oder Alter nicht mehr in der Lage bin, meine Angelegenheiten selbst zu regeln, meine Interessen wahrzunehmen, meinen Willen durchzusetzen? Der Vortrag informiert über die unterschiedlichen Möglichkeiten rechtlicher Vorsorge durch entsprechende Verfügungen. Sie erhalten alle notwendigen rechtlichen Tipps und Informationen um selbst aktiv zu werden. [weiter...]
Mittwoch 12. Februar 2020 | Schweinfurt | Werneck-Essleben |

Wir erlernen das Stricken von Mützen, Socken, Loops.....

Selbstgestricktes sieht nicht nur gut aus, sondern ist auch einfach und schnell zu erlernen, macht Spass und setzt der eigenen Gestaltungsfreiheit keine Grenzen. Sie erlernen neue Muster selbst zu entwickeln und eigene Ideen zu verwirklichen. So entstehen wunderschöne Mützen und Socken sowie prachtvolle Loops und noch vieles mehr. [weiter...]
Freitag 14. Februar 2020 | Haßberge | Zeil

Kaltes Buffet - feiern und stressfrei genießen

Ein kaltes Buffet, lässt sich gut vorbereiten und sorgt für stressfreies Feiern. Die Platten und Speisen können vorab hergerichtet und schön dekoriert werden. Wenn die Gäste kommen, muss der Gastgeber nicht in der Küche stehen, sondern kann sich unterhalten. In diesem Kurs werden Ihnen viele Tipps rund um das kalte Buffet - vom Aufbau bis zur Zubereitung - vermittelt. [weiter...]
Montag 17. Februar 2020 | Kitzingen | Schwarzenau

Aktuelles zur Agrarpolitik

 [weiter...]
Dienstag 18. Februar 2020 | Kitzingen | Kitzingen

Aktuelles zur Agrarpolitik

 [weiter...]
Dienstag 18. Februar 2020 | Kitzingen | Albertshofen

Möglichkeiten der Schmerztherapie

Jeder von uns kennt Schmerzen. Der akute Schmerz hat eine Warnfunktio,der uns auf Verletzungen und Überlastungen aufmerksam macht. Diese Warnfunktion ist für uns überlebenswichtig. Haben sie chronische Schmerzen? In diesem Falle ist die Warnfunktion des Körpers nicht vorhanden. Der Schmerz kann als eigenständige Erkrankung entstehen und gar nicht mehr mit der zugrunde liegenden Krankheit zusammen hängen. Je länger Sie Schmerzen haben, umso mehr können andere Lebensbereiche darunter leiden. Bei dem Vortrag erfahren Sie die Hintergründe für den Schmerz und welche Möglichkeiten die Schmerztherapie entwickelt hat um Schmerzpatienten gezielt helfen zu können. [weiter...]
Dienstag 18. Februar 2020 | Haßberge | Ziegelanger

Wir feiern Fasching!

Helau - Witze, Sketche, Vorträge!!! Erleben Sie mit uns einen lustigen Nachmittag mit Willi Gehrig. [weiter...]
Mittwoch 19. Februar 2020 | Schweinfurt | Stadtlauringen |

Halt dein Herz fit, damit es lange für dich schlägt

Der Vortrag informiert Sie über die Ursachen eines Herzinfarktes, dessen typische Symptome starke Schmerzen hinter dem Brustbein, Engegefühl in der Brust oder auch Atemnot und Übelkeit hervorrufen kann sowie über Angina Pectoris, wörtlich übersetzt "Brustenge" bzw. "Herzenge", welche durch eine vorübergehende Durchblutungsstörung des Herzens ausgelöst werden kann. Sie lernen die Hintergründe dieser Erkrankungen kennen und verstehen danach, die Konsequenzen besser einzuordnen. [weiter...]
Donnerstag 20. Februar 2020 | Schweinfurt | Waigolshausen |

Region gestalten!

Für Landfrauen ist die Region ihr Lebensmittelpunkt. Damit Dörfer als attraktive Lebensräume erhalten bleiben, sind u.a. Arbeitsplätze, Einkaufsmöglichkeiten, Bildungs- und Freizeitangebote erforderlich. Dafür ist Engagement gefragt. Wie auch Sie aktiv Ihre Region gestalten können erfahren Sie in diesem Vortrag. [weiter...]
Dienstag 03. März 2020 | Windhoek

Studienreise - Namibia-Botswana-Simbabwe

Im Mittelpunkt dieser Reise steht eindeutig, das Natur- und Tiererlebnis. Die Reise führt Sie durch drei Länder des südlichen Afrikas. Höhepunkte sind u.a. authentische Begegnungen im Tierreich, der artenreiche Etosha Nationalpark, die Caprivi Streifen, der Mahangu Nationalpark, der Chobe Nationalpark mit der größten Elefantendichte im südlichen Afrika sowie die grandiosen Viktoria Fälle, eines der sieben Natur-Weltwunder. Die Devise heißt: "Lassen Sie sich auf das autentische südliche Afrika ein". Mit dieser Reise erfahren Sie ein Natur- und Abenteuererlebnis auf besondere Art, der Ihren Horizont dahingehend erweitert, Ihre persönlichen Impulse für Veränderungen leichter anzunehmen und die eigene Situation neu zu beleuchten. [weiter...]
Mittwoch 04. März 2020 | Haßberge | Kraisdorf

Beckenbodenschule®

Die Beckenbodenmuskulatur lässt sich ebenso trainieren wie die Muskeln der Arme, Beine oder des Bauchs. Der Kurs Beckenbodenschule® vermittelt in acht Einheiten Wissen und praktische Übungen zur Stärkung des Beckenbodens. Die Beckenbodenschule® ist ein Präventionsangebot nach § 20 Abs. 1 SGB V und kann durch die Krankenkasse bezuschusst werden. [weiter...]
Freitag 06. März 2020 | Haßberge | Maroldsweisach |

Fußreflexzonenmassage -

Fußreflexzonenmassagen dienen zur Anregung der Selbstheilungskräfte, der Ausleitung von Schlacken sowie der Behandlung von Migräne, Wechselbeschwerden, Verdauungsproblemen und Verspannungen. Die Fußreflexzonenmassage geht davon aus, dass alle Körperorgane an bestimmten Stellen des Fußes abgebildet sind. Durch Massage dieser Bereiche sollen die inneren Organe stimuliert und aktiviert werden. Im Kurs lernen Sie die Reflexzonen am Fuß kennen und üben unterschiedliche Möglichkeiten zur Selbst- und Partnermassage bei verschiedenen Alltagsbeschwerden. [weiter...]
Samstag 07. März 2020 | Haßberge | Zeil

Tortenbackkurs

Torten werden nicht nur an Feiertagen gegessen. In diesem Kurs erlernen die Teilnehmer Grundkenntnisse für Biskuit- und Rührteig. Ebenfalls werden verschiedene Tortenfüllungen hergestellt. [weiter...]
Montag 09. März 2020 | Schweinfurt | Niederwerrn

Energie & Umwelt

Klimaschutz beginnt in den eigenen vier Wänden. Schon kleine Maßnahmen helfen, den CO2-Ausstoß zu verringern. Positiver Nebeneffekt ist, meist sparen Sie dadurch nicht nur Energie, sondern auch Geld. Auf die Frage, wie Sie ihren persönlichen ökologischen Fußabdruck verbessern und durch Verhaltensänderung Großes bewirken können, erfahren Sie in diesem Vortrag. Im Anschluss an die Präsentation diskutiert die Referentin mit Ihnen zu all Ihren Fragen „rund um Energie“. Sie werden ermuntert, nachzufragen, zu diskutieren, die Informationen zu reflektieren und auf Ihre individuelle Situation zu übertragen. [weiter...]
Mittwoch 11. März 2020 | Haßberge | Oberschwappach

Hülsenfrüchte: Alleskönner und kleine Kraftpakete

Der Nähr- und Gesundheitswert von Hülsenfrüchten wird oft unterschätzt. Sie sind weltweit ein wichtiger Bestandteil der menschlichen Ernährung und besonders bei fleischarmer Kost sozusagen unverzichtbar. Gemeinsam werden leckere Gerichte gekocht und verkostet. Sie erfahren bei diesem Kochkurs, wie vielfältig und zeitgemäß man sich die kleinen Früchte schmecken lassen kann. [weiter...]
Freitag 13. März 2020 | Haßberge | Zeil

Landfrauenküche - alte fränkische Gerichte

Alte Rezepte von Oma sind Kulturgut und geraten immer mehr in Vergessenheit. Deswegen ist es wichtig, diese weiterzugeben. Bei diesem Kochkurs werden alte fränkische Gerichte, wie z. B. Leberknödelsuppe, gekocht und verkostet. Sie erlernen bei diesem Kochkurs mit einfachen Lebensmitteln Oma´s Rezepte nachzukochen. [weiter...]
Samstag 14. März 2020 | Haßberge | Aidhausen |

Brunchen ohne Stress

Eine gute Vorbereitung ist beim Brunchen sehr wichtig. So wie die richtige Zubereitung der Vor-, Haupt- und Nachspeisen will auch das richtige Tischdecken gekonnt sein. Im Kurs wird sowohl die Vorbereitung als auch die Zubereitung der Speisen gemeinsam besprochen und durchgeführt. Hierbei wird über ein richtiges Tischdecken, sowie das richtige Management für den Einkauf gesprochen. Sie erhalten hilfreiche Tipps zur einfachen Ausführung der Rezepte. [weiter...]
Dienstag 17. März 2020 | Schweinfurt | Lülsfeld

Energie & Umwelt

Klimaschutz beginnt in den eigenen vier Wänden. Schon kleine Maßnahmen helfen, den CO2-Ausstoß zu verringern. Positiver Nebeneffekt ist, meist sparen Sie dadurch nicht nur Energie, sondern auch Geld. Auf die Frage, wie Sie ihren persönlichen ökologischen Fußabdruck verbessern und durch Verhaltensänderung Großes bewirken können, erfahren Sie in diesem Vortrag. Im Anschluss an die Präsentation diskutiert die Referentin mit Ihnen zu all Ihren Fragen „rund um Energie“. Sie werden ermuntert, nachzufragen, zu diskutieren, die Informationen zu reflektieren und auf Ihre individuelle Situation zu übertragen. [weiter...]
Mittwoch 18. März 2020 | Haßberge | Gädheim

Dem Schmerz Paroli bieten - Moderne Schmerztherapie

Wer täglich Schmerzen hat, weiß, wie der Körper leidet und wie auch das Nervenkostüm strapaziert wird. Chronischer Schmerz macht hilflos, gereizt, kraftlos und - nicht selten - auch depressiv. Was ist Schmerz, wie entsteht er? Der Referent erläutert die verschiedenen Möglichkeiten, die es heute in der Schmerztherapie gibt. Sie erfahren mehr über das Thema Schmerzen und können Ihren Körper besser einordnen. [weiter...]
Mittwoch 18. März 2020 | Main-Spessart | Marktheidenfeld

Trittsicher durchs Leben - Sturzprävention

Jeder möchte gerne die Aktivitäten des täglichen Lebens, wie beispielsweise spazieren gehen, Gartenarbeit oder die Führung des eigenen Haushaltes bis ins hohe Alter erhalten. Die grundlegenden Voraussetzungen für die Mobilität und sicheres Gehen im Alltag ist die körperliche Fitness. Während des 6-wöchigen Kurses stärken Sie durch verschiedenste Übungen Ihre körperliche Fitness und erhalten somit mehr Kraft und Gleichgewicht. Sie lernen verschiedenste Methoden wie Sie Ihre Muskeln aufbauen und stärken. [weiter...]
Donnerstag 19. März 2020 | Haßberge | Königsberg |

Töpfern einer glasierten Gartenkugel

Töpfern ist die Technik zur Herstellung von Keramik, bei der die Gegenstände aus Ton oder Lehm geformt und getrocknet, dekoriert und gebrannt werden. Bei diesem Werkkurs erlernen die Teilnehmerinnen die Kunst des Töpferns. Es wird eine Gartenkugel aus Ton geformt, getrocknet, glasiert und gebrannt. [weiter...]
Mittwoch 01. April 2020 | Aschaffenburg | Aschaffenburg

Antipasti & Co.

Antipasti heißt die italienische Vorspeise und besteht aus kleinen Gerichten sowie Leckereien. Diese können entweder als Vorspeise oder mit frischem Ciabatta als kleine Snacks zu einem Glas Wein gereicht werden. Sie erlernen, Antipasti zuzubereiten und dabei auch heimische, regionale Lebensmittel zu verwenden. [weiter...]
Donnerstag 02. April 2020 | Aschaffenburg | Aschaffenburg

Antipasti & Co.

Antipasti heißt die italienische Vorspeise und besteht aus kleinen Gerichten sowie Leckereien. Diese können entweder als Vorspeise oder mit frischem Ciabatta als kleine Snacks zu einem Glas Wein gereicht werden. Sie erlernen, Antipasti zuzubereiten und dabei auch heimische, regionale Lebensmittel zu verwenden. [weiter...]
Freitag 03. April 2020 | Aschaffenburg | Aschaffenburg

Antipasti & Co.

Antipasti heißt die italienische Vorspeise und besteht aus kleinen Gerichten sowie Leckereien. Diese können entweder als Vorspeise oder mit frischem Ciabatta als kleine Snacks zu einem Glas Wein gereicht werden. Sie erlernen, Antipasti zuzubereiten und dabei auch heimische, regionale Lebensmittel zu verwenden. [weiter...]
Dienstag 07. April 2020 | Haßberge | Haßfurt |

Fußreflexzonenmassage -

Fußreflexzonenmassagen dienen zur Anregung der Selbstheilungskräfte, der Ausleitung von Schlacken sowie der Behandlung von Migräne, Wechselbeschwerden, Verdauungsproblemen und Verspannungen. Die Fußreflexzonenmassage geht davon aus, dass alle Körperorgane an bestimmten Stellen des Fußes abgebildet sind. Durch Massage dieser Bereiche sollen die inneren Organe stimuliert und aktiviert werden. Im Kurs lernen Sie die Reflexzonen am Fuß kennen und üben unterschiedliche Möglichkeiten zur Selbst- und Partnermassage bei verschiedenen Alltagsbeschwerden. [weiter...]
Freitag 24. April 2020 | Haßberge | Zeil

Kaltes Buffet - feiern und stressfrei genießen

Ein kaltes Buffet, lässt sich gut vorbereiten und sorgt für stressfreies Feiern. Die Platten und Speisen können vorab hergerichtet und schön dekoriert werden. Wenn die Gäste kommen, muss der Gastgeber nicht in der Küche stehen, sondern kann sich unterhalten. In diesem Kurs werden Ihnen viele Tipps rund um das kalte Buffet - vom Aufbau bis zur Zubereitung - vermittelt. [weiter...]
BBV-Bildungswerk vor Ort
Unterfranken Oberfranken Mittelfranken Oberpfalz Schwaben Oberbayern Niederbayern