Ansprechpartner
Termine und Seminare
Dienstag 28. Januar 2020
Kulmbach | Himmelkron
Social Media für Junglandwirte
Verbraucher wissen wenig über die Landwirtschaft [weiter...]
Dienstag 28. Januar 2020
Bayreuth | Emtmannsberg
Medikamente: Abhängigkeit und Missbrauch
Medikamente sind bei der Therapie von [weiter...]
Dienstag 28. Januar 2020
Wunsiedel | Thiersheim
Torten schnell und köstlich
Traditionelle Torten sind die Stars bei jeder [weiter...]
 [Alle Termine...]

Veranstaltungen in Ihrer Region und im Haus der bayerischen Landwirtschaft Herrsching

Dienstag 28. Januar 2020 | Kulmbach | Himmelkron

Social Media für Junglandwirte

Verbraucher wissen wenig über die Landwirtschaft und einen "Bauern von nebenan" kennen nur noch die wenigsten. In den Medien wird häufig ein Bild von der Landwirtschaft verbreitet, das nicht der Realität entspricht. Gefragt ist gute Öffentlichkeitsarbeit, am besten von denen, die am meisten von Landwirtschaft verstehen, weil sie den Job selbst machen. Warum also nicht mal selbst aktiv werden? Nutzen Sie das Internet mit all seinen Möglichkeiten, um realistische Einblicke in den Arbeitsalltag des modernen Landwirts zu geben! Unser Praxisworkshop motiviert und macht Sie fit für den Einstieg in die aktive Öffentlichkeitsarbeit mit Internet und Social Media. [weiter...]
Dienstag 28. Januar 2020 | Bayreuth | Emtmannsberg

Medikamente: Abhängigkeit und Missbrauch

Medikamente sind bei der Therapie von Erkrankungen unverzichtbar. Ob Tabletten, Kapseln, Dragees, Tropfen oder Saft, Zäpfchen odr Ampullen: Medikamente müssen richtig aufbewahrt und richtig angewendet werden, um nicht zu schaden. In diesem Vortrag wird der richtige Umgang mit Medikamenten erörtert. [weiter...]
Dienstag 28. Januar 2020 | Wunsiedel | Thiersheim

Torten schnell und köstlich

Traditionelle Torten sind die Stars bei jeder Kaffeetafel, die Bandbreite ist riesig. Anlässe fürs Backen gibt es das ganze Jahr hindurch. Selbstgebackenes gibt jedem Fest die besondere Note. In diesem Backkurs lernen Sie wie man Torten einfach und ohne großen Aufwand zubereiten und verzieren kann. [weiter...]
Dienstag 28. Januar 2020 | Hof | Gattendorf |

Elektrosmog im Alltag - ist unsere Gesundheit dadurch gefährdet?

Unsere Welt ist ohne Elektrizität, Mikrowelle, Mobilfunk, W-LAN nicht mehr vorstellbar. Die Digitalisierung greift um sich, die Schule setzt mehr und mehr auf Computer, Smartphone ist ein Muss. Gefährdet diese Reizüberflutung das Gehirn unserer Kinder? Sind Konzentrationsstörungen vorprogrammiert? Sie lernen die Zusammenhänge und Auswirkungen auf die Konzentration unserer Kinder kennen und erfahren, ob wir unsere Kinder schützen können. [weiter...]
Dienstag 28. Januar 2020 | Forchheim | Geschwand

„Hau(p)tsache gesund!“: Lass dich nicht verbrennen

Bei Personen, die während ihrer Arbeit der Sonnenstrahlung ausgesetzt sind, steigt die Gefahr, an Hautkrebs zu erkranken. Bäuerinnen und Bauern sind besonders gefährdet. Sonnenschutz ist diesem Berufsfeld ein „brennendes“ Thema. Dieser Vortrag klärt über die Entstehung von Hautkrebs auf. Sie erhalten wertvolle und umsetzbareTipps für den Hautschutz im Freien. [weiter...]
Dienstag 28. Januar 2020 | Bad Tölz-Wolfratshausen | Bad Tölz

Wohlfühlwoche vom BBV

Gönnen Sie Körper, Geist und Seele ein paar entspannte Tage: Es erwartet Sie ein vielseitiges Wohlfühlprogramm mit Massagen, Vorträgen und individueller Freizeitgestaltung in der wunderbaren Landschaft des Isarwinkels zwischen Bergen und Seen. Sie übernachten im Haus Frisia – die Wohlfühlwoche hier ist eine anerkannte Präventionsmaßnahme und kann von Ihrer Krankenkasse bezuschusst werden. [weiter...]
Dienstag 28. Januar 2020 | Kronach | Stockheim |

AELF Kulmbach: Pflanzenbauabend

 [weiter...]
Dienstag 28. Januar 2020 | Lichtenfels | Lichtenfels |

Kontrollen in der Tierhaltung - Verstöße in der Praxis vermeiden

Kontrollen im Tierbereich können jeden Tierhalter treffen. Verstöße im CC – Bereich führen zu empfindlichen Kürzungen der Direktzahlungen. Sich gut auf die Kontrollsituation vorzubereiten, ist eine notwendige Voraussetzung. Wie läuft eine Kontrolle ab? Wie verhalten Sie sich als Betriebsleiter? Wie geht es danach weiter? Sie lernen, wie sie sich gut auf Kontrollsituationen vorbereiten und wie Sie sich während der Kontrollen verhalten. [weiter...]
Mittwoch 29. Januar 2020 | Bayreuth | Schnabelwaid

Willst Du wissen wie Du tickst? Das ENNEAGRAMM – DIE 9 GESICHTER DER SEELE

Vorstellung der Entwicklungstypologie des Enneagramms. Das Enneagramm unterscheidet neun verschiedene Persönlichkeitsmuster und beschreibt ihre Beziehungen zueinander. Der Name stammt aus dem Griechischen; ennea ist das griechische Wort für "neun" und gramma bedeutet "Modell". Es stellt einen Weg zu einem besseren Verständnis von uns selbst und unseren Mitmenschen dar. Sich selbst, die eigene Sehnsucht oder auch Leidenschaft zu erkennen, aus der heraus man die Welt betrachtet. Indem die Typologie des Enneagramms beschreibt, wie sich die Grundmuster in positiven wie negativen Situationen verändern, zeigt es zugleich Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung. Das Enneagramm dient als ein Hilfswerkzeug zur Selbsterkenntnis und zur persönlichen Weiterentwicklung. Man kann es in jeder Art von Beziehung gebrauchen, ob Partnerschaft, Familie oder Arbeitsplatz. Auf unkomplizierte und verständliche Art und Weise wird in diesem Vortrag das Enneagramm näher gebracht und seine Möglichkeiten, Chancen und Risiken erläutert. [weiter...]
Mittwoch 29. Januar 2020 | Hof | Konradsreuth

Singen, lachen, glücklich sein! Chorproben des Hofer Landfrauenchores immer Mittwochabend.

Jeder ist herzlich willkommen. Nähere Informationen bei Karin Wolfrum 09281-42769 oder einfach vorbeikommen! [weiter...]
Mittwoch 29. Januar 2020 | Bayreuth | Speichersdorf

Medikamente: Abhängigkeit und Missbrauch

Medikamente sind bei der Therapie von Erkrankungen unverzichtbar. Ob Tabletten, Kapseln, Dragees, Tropfen oder Saft, Zäpfchen odr Ampullen: Medikamente müssen richtig aufbewahrt und richtig angewendet werden, um nicht zu schaden. In diesem Vortrag wird der richtige Umgang mit Medikamenten erörtert. [weiter...]
Mittwoch 29. Januar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Marktleuthen |

Vitamin D - Heilkraft aus der Sonne

Lange Zeit hat man Vitamin D nur im Hinblick auf seine Funktion für den Knochen- und Calcium-Stoffwechsel gesehen. Doch das Vitamin, das eigentlich ein Hormon ist, kann weitaus mehr. Aktuelle Studien zeigen, Vitamin D wirkt zusätzlich auf das Herz-Kreislaufsystem sowie auf die Psyche. Forschungsergebnisse haben aufgezeigt, die Höhe des Vitamin D-Spiegels spielt eine wichtige Rolle bei der Prävention und möglicherweise auch der Behandlung von verschiedenen Erkrankungen einschließlich Krebs. Untersuchungen belegen für Länder nördlich des 35. Breitengrades, zu denen auch Deutschland gehört, einen verbreiteten Vitamin D-Mangel, der allerdings nicht nur im Winter auftritt. Sie erfahren während des Vortrages, wie man einem Vitamin D-Mangel vorbeugen kann und wie Vitamin D optimal dosiert wird. [weiter...]
Mittwoch 29. Januar 2020 | Coburg | Sesslach-Hattersdorf |

Brotaufstriche

Brotaufstriche lassen sich einfach und schnell herstellen. Das gute daran ist, dass man sie nach seinen eigenen Vorlieben immer wieder neu variieren kann. Ein einfacher Frischkäse, Creme Fraiche oder cremiger Schafskäse lässt sich mit Kräutern, Tomaten, Eiern und Schinken immer wieder neu kombinieren. Auch für Partys lassen sich Brotaufstriche unkompliziert und schnell in größeren Mengen herstellen. In der Regel sind die Brotaufstriche alle ein paar Tage im Kühlschrank haltbar. Außer herzhaften Brotaufstrichen, die sehr lecker auf frisch gebackenem Brot oder Brötchen und Vollkornbrot schmecken, kann man auch süße Brotaufstriche aus frischen Früchten der Saison zum Frühstück servieren. Sie erfahren in Theorie und Praxis vieles über: Ernährungswerte, Qualitätsmerkmale, Zubereitungstipps und schmackhafte und ausgefallene Rezepte. [weiter...]
Mittwoch 29. Januar 2020 | Forchheim | Forchheim

Weiterbildung nach dem Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz (BKrFQG) - bayernweit

Wenn Sie gewerblich LKW fahren oder künftig fahren möchten, aber die gesetzliche Weiterbildung noch nicht absolviert haben, können wir Sie dabei fachlich gut unterstützen. Die beschleunigte Grundqualifikation gilt seit 2009 für gewerbliche Fahrten als Zusatz zum Lkw-Führerschein. Wer ist betroffen? Sie besitzen den LKW-Führerschein (Klasse C1, C1E, C oder CE) vor dem 10.09.2009 und sind gewerblich tätig, egal wie häufig. Dann müssen sie regelmäßig, alle fünf Jahre eine 35-stündige Weiterbildung ablegen, die durch die Verwaltungsbehörde in den Führerschein mit der Schlüsselzahl 95 eingetragen wird. Sie haben den LKW- Führerschein (Klasse C1, C1E, C oder CE) nach dem 10.09.2009 bestanden, dann brauchen Sie neben dem Führerschein einen weiteren Lehrgang (beschleunigte Grundqualifikation) mit Prüfung bei der IHK, einmalig, um gewerblich fahren zu dürfen. Nach fünf Jahren fallen Sie auch in den Turnus der 5 jährigen 35 stündigen Weiterbildung. Die 5 Weiterbildungsmodule finden unter anderem auch in der BBV Geschäftsstelle in Forchheim statt. Modul 1 am 14.11.2019 Modul 2 am 04.12.209 Modul 3 am 29.01.2020 Modul 4 am 05.02.2020 Modul 5 am 12.02.2020 [weiter...]
Mittwoch 29. Januar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Thiersheim

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement -Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Donnerstag 30. Januar 2020 | Kronach Kronach | Kronach

Landfrauentag 2020: Region gestalten!

Für Landfrauen ist die Region ihr Lebensmittelpunkt. Damit Dörfer als attraktive Lebensräume erhalten bleiben, sind u.a. Arbeitsplätze, Einkaufsmöglichkeiten, Bildungs- und Freizeitangebote erforderlich. Dafür ist Engagement gefragt. Wie auch Sie aktiv Ihre Region gestalten können erfahren Sie in diesem Vortrag. [weiter...]
Donnerstag 30. Januar 2020 | Bayreuth | Betzenstein

BETZENSTEINER BAUERNTAG Tiergesundheit - geht uns alle an!

 [weiter...]
Donnerstag 30. Januar 2020 | Hof | Selbitz

Rückenfit

Beweglichkeit verbessern und Bandscheiben entlasten ist wichtig für einen starken Rücken. Wie Sie Ihre Muskulatur in der Tiefe, besonders die Körpermitte (Rumpf und Beckenboden) stärken sowie eine Mobilisation der gesamten Wirbelsäule erreichen, wird Ihnen in diesem Kurs gezeigt. Durch die Übungen können Sie anschließend auch nach dem Kurs zu Hause Ihre Rückenmuskulatur kräftigen und dehnen, Verspannungen lösen, die gesamte Wirbelsäule beweglich halten und die Bandscheiben entlasten, um dadurch Rückenschmerzen vorzubeugen. [weiter...]
Donnerstag 30. Januar 2020 | Lichtenfels | Lichtenfels |

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement -Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Donnerstag 30. Januar 2020 | Kulmbach | Himmelkron

AELF Kulmbach/Bayreuth: Pflanzenbauabend

 [weiter...]
Donnerstag 30. Januar 2020 | Meeder-Großwalbur |

Förderungen in der Landwirtschaft

Der Referent gibt einen Überblick und Informationen über die verschiedenen Fördermaßnahmen und Ausgleichszahlungen in der Land- und Forstwirtschaft. [weiter...]
Freitag 31. Januar 2020 | Forchheim | Ebersbach

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz Bayern

Mit dem neuen Pflanzenschutzgesetz ist neben dem Sachkundenachweis im Scheckkartenformat auch eine Fortbildungsverpflichtung für Inhaber des Sachkundenachweises eingeführt worden. Folgende Themen erwarten Sie bei den neuen Fortbildungen • Rechtsgrundlagen • Risikomanagement • Pflanzenschutzmittelkunde • Integrierter Pflanzenschutz [weiter...]
Sonntag 02. Februar 2020 | Forchheim | Schlaifhausen

BBV Senioren Aktiv - Treffen am Lichtmeßtag

Herzliche Einladung ergeht zum gemütlichen Beisammensein der BBV Senioren am Lichtmeßtag, den 02.02.2020 um 14.30 Uhr im Gasthof Schüpferling in Schlaifhausen. Unsere Treffen bieten unter anderem Gelegenheit zum Vertiefen bestehender und Knüpfen neuer Bekanntschaften oder sich einfach nur auszutauschen. Beiträge sind erwünscht! Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung und nette Gespräche. Interessierte sind herzlich willkommen! [weiter...]
Montag 03. Februar 2020 | Bayreuth | Bayreuth

Region gestalten!

Für Landfrauen ist die Region ihr Lebensmittelpunkt. Damit Dörfer als attraktive Lebensräume erhalten bleiben, sind u.a. Arbeitsplätze, Einkaufsmöglichkeiten, Bildungs- und Freizeitangebote erforderlich. Dafür ist Engagement gefragt. Wie auch Sie aktiv Ihre Region gestalten können erfahren Sie in diesem Vortrag. [weiter...]
Montag 03. Februar 2020 | Bamberg | Scheßlitz

Scheßlitzer Bauerntag 2020

Scheßlitz ist eine Stadt mit 1200-jähriger Geschichte, sie liegt am Fuße der Giechburg und gilt als „Tor“ zur Fränkischen Schweiz. Mit 95 Quadratkilometern und darin eingebettet 30 Ortsteilen ist Scheßlitz die flächengrößte Gemeinde des Landkreises Bamberg. Der Bayerische Bauernverband, Kreisverband Bamberg, veranstaltet seit Jahrzehnten an Lichtmess den Bauerntag in der Stadt Scheßlitz im Landkreis Bamberg. Es ergeht herzliche Einladung an alle Landwirte und Interessierte! [weiter...]
Montag 03. Februar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Röslau |

Heimat hat viele Gesichter

Bis heute wird die Region zwischen Bayreuth und Hof geprägt von einer kulturellen Vielfalt, die allen voran auf die bewegte Geschichte zurückzuführen ist. Migrationsbewegungen spielten dabei schon immer eine wichtige Rolle und sorgen dennoch bis heute für politischen Zündstoff. Der Vortrag wirft einen Blick in die Vergangenheit und versetzt Sie dabei in die Lage, die Gegenwart in einem neuen Licht zu betrachten. [weiter...]
Montag 03. Februar 2020 | Kronach | Kronach

Hits vom Blech - Einfach, praktisch, schnell und lecker

Pikante Gerichte mit Fleisch, Gemüse, auch mal mit Teigwaren, und immer saftig und würzig. So ernten Sie viel Lob und Anerkennung bei Familie und Gästen und können alles auch noch prima vorbereiten und sich mit gutem Gewissen um sich selbst kümmern. Bei dieser Kochveranstaltung lernen Sie Rezepte für jeden Geschmack und Geldbeutel kennen. [weiter...]
Montag 03. Februar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Thiersheim

Abwechslung - ist die Würze des Lebens

Kräuter von der Fensterbank oder getrocknete Kräuter und Blüten eignen sich hervorragend, um geschmackvolle Würzmischungen mit Salz herzustellen und Abwechslung in Ihre Speisen zu bringen. Aber auch aus "Unkräutern" lassen sich im Handumdrehen kulinarische Köstlichkeiten herstellen, die nicht nur lecker sind. In diesem Kurs lernen Sie aromatische (Wild-)Kräuter kennen und wie man die wertvollen Inhaltsstoffe im Salz einfängt. Somit können Sie das Aroma und die gesundheitsfördernde Wirkung der Pflanzen täglich genießen. [weiter...]
Dienstag 04. Februar 2020 | Kulmbach | Himmelkron

AELF Münchberg, FZ Rinderhaltung: Stallbau-Seminar kompakt

Standort, Bau und Technik Milchviehställe, Fördermöglichkeiten, Wirtschaftlichkeit, Nachmittags: Besichtigung Laufställe (Vertiefung und weitere Spezialthemen im Februar) Referenten: Bauberater Wolfgang Willutzki, Florian Frank, Matthias Dotzler vom AELF Münchberg [weiter...]
Dienstag 04. Februar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Höchstädt

Betriebserkundung in der Firma Packwell

Die Firma Packwell in Höchstädt i.F. ist ein Zweigbetrieb der Wellpappe Forchheim GmbH & Co. KG. Der Service-Standort ist spezialisiert auf Leistungen, die neben dem Einsatz effizienter Maschinen auch sorgfältige Handarbeit erfordern. Am Standort werden individuell zugeschnittene Verpackungen in kleinen und großen Stückzahlen entwickelt und produziert. Schwerpunkte sind Innenkonstruktionen wie Stege, Gefache und Polster, aber auch Packdienstleistungen wie Auf- und Einrichten, Konfektionierungsleistungen, Verpacken und Versand. Bei einem Vortrag mit anschließender Betriebserkundung kann der Weg vom Rohmaterial bis zum fertigen Produkt verfolgt werden. Außerdem erhalten Sie einen Einblick in die Firmengeschichte und die Logistik. [weiter...]
Dienstag 04. Februar 2020 | Hetzles

Gesundheitsoffensive - „Hau(p)tsache gesund!“: Grundlagen zum Hautschutz und Maßnahmen zur Prävention

Konsequenter Hautschutz und Maßnahmen zur Prävention – beruflich wie privat – kann das Risiko, an Hautkrebs zu erkranken, verringern. Der Vortrag informiert Sie über die Grundlagen zum Hautschutz und Maßnahmen zur Prävention. Sie werden für das Thema Hautschutz und Vorbeugungsmaßnahmen sensibilisiert. [weiter...]
Dienstag 04. Februar 2020 | Hof | Regnitzlosau

Die Organuhr

Wenn unsere inneren Organe nicht im Gleichgewicht sind, verursachen sie Beschwerden der unterschiedlichsten Art. Wir haben zum Teil Schmerzen oder fühlen uns einfach unwohl. Fühlen wir uns hingegen rundum wohl, ist das dem stillen, reibungslosen und fein aufeinander abgestimmten Zusammenwirken der inneren Organe zu verdanken. Die Organuhr sind einfache Übungen, die den Energiefluss im Körper anregen und so verschiedene Stressoren auflösen können. Die Organuhr lässt sich in jedem Alter leicht und sicher erlernen. Durch das regelmäßige turnen der Organuhr, kann jeder sein Wohlbefinden selbst verbessern. [weiter...]
Dienstag 04. Februar 2020 | Kulmbach | Himmelkron

AELF Münchberg, FZ Rinderhaltung: Stallbau-Seminar kompakt

Standort, Bau und Technik Milchviehställe, Fördermöglichkeiten, Wirtschaftlichkeit, Nachmittags: Besichtigung Laufställe (Vertiefung und weitere Spezialthemen im Februar) Referenten: Bauberater Wolfgang Willutzki, Florian Frank, Matthias Dotzler vom AELF Münchberg [weiter...]
Mittwoch 05. Februar 2020 | Bamberg | Scheßlitz

Die Bienen und Insekten im Einklang mit Natur und Landwirtschaft

In dieser Veranstaltung erfahren Sie, was landwirtschaftliche Betriebe für Bienen, Insekten und die Artenvielfalt tun, um deren Lebensgrundlage zu verbessern. Wie können Blühflächen und Blühstreifen eingeplant werden, ohne gegen gesetzliche Auflagen, Verordnungen und Programme zu verstoßen? [weiter...]
Mittwoch 05. Februar 2020 | Bayreuth | Weidenberg

Sag mir was du isst, und ich sage dir, wer du bist

Genügend Bewegung, seelische Ausgeglichenheit und natürlich die „richtige“ Ernährung sind die Säulen für ein gesünderes Leben. Gesundes Essen bedeutet nach der Auffassung der Referentin, die richtigen Fette, Kohlehydrate in Form von Gemüse und hochwertige Eiweiße zu sich zu nehmen. [weiter...]
Mittwoch 05. Februar 2020 | Bayreuth | Pegnitz

Pasta - Nudeln zum Genießen

Ohne Pastarezepte wäre das kulinarische Leben sehr trist, finden Sie nicht? In diesem Kurs erhalten Sie Rezepte für diverse Nudelsorten mit den dazu passenden Soßen: Schnell, raffiniert, überraschend oder klassisch - also: Vorhang auf für himmlische Pastarezepte! [weiter...]
Mittwoch 05. Februar 2020 | Bayreuth | Bayreuth |

Demenz - Alzheimer Krankheit und andere Demenzformen, der Weg in eine andere Welt

Was bedeutet Demenz? Alzheimer - Demenz, was steckt dahinter? Demenz oder doch nur eine ganz normale Vergesslichkeit? Sie lernen in dieser Veranstaltung, wie Sie Demenz frühzeitig erkennen und wie Sie einen Dezmenztest selbst machen können. Weiterhin fahren Sie, welche Therapiemöglichkeiten es gibt, die Sie anwenden können. [weiter...]
Mittwoch 05. Februar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Selb |

Vitamin D - Heilkraft aus der Sonne

Lange Zeit hat man Vitamin D nur im Hinblick auf seine Funktion für den Knochen- und Calcium-Stoffwechsel gesehen. Doch das Vitamin, das eigentlich ein Hormon ist, kann weitaus mehr. Aktuelle Studien zeigen, Vitamin D wirkt zusätzlich auf das Herz-Kreislaufsystem sowie auf die Psyche. Forschungsergebnisse haben aufgezeigt, die Höhe des Vitamin D-Spiegels spielt eine wichtige Rolle bei der Prävention und möglicherweise auch der Behandlung von verschiedenen Erkrankungen einschließlich Krebs. Untersuchungen belegen für Länder nördlich des 35. Breitengrades, zu denen auch Deutschland gehört, einen verbreiteten Vitamin D-Mangel, der allerdings nicht nur im Winter auftritt. Sie erfahren während des Vortrages, wie man einem Vitamin D-Mangel vorbeugen kann und wie Vitamin D optimal dosiert wird. [weiter...]
Mittwoch 05. Februar 2020 | Kulmbach | Wonsees |

Billige Arznei - schlechte Arznei? Werden wir krank gespart?

Die meisten Patienten verlassen sich in Bezug auf die Auswahl des hoffentlich richtigen Medikaments auf ihren Therapeuten. Sie glauben ernsthaft, er habe alles unter Kontrolle. Doch welcher Therapeut klärt die individuelle Konstitution des einzelnen Patienten vor Verschreibung der üblichen Medikamente ab? Ihr Therapeut hat gar nicht die Zeit dazu. Und was tut er, wenn Nebenwirkungen auftreten? In diesem Fall gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder die Medikation bleibt gleich und es gibt zusätzliche Medikamente (mit neuen Nebenwirkungen) gegen die alten Nebenwirkungen. Oder aber man ändert die Medikation und ersetzt das ursprünglich verordnete Medikament mit einem Alternativmedikament - in der Hoffnung, der betreffende Patient sei für dessen Nebenwirkungen nicht so anfällig wie für die des erstverordneten. Ein Apotheker gibt Informationen über verschiedene Arzneimittel. [weiter...]
Mittwoch 05. Februar 2020 | Kronach | Kronach

Hits vom Blech - Einfach, praktisch, schnell und lecker

Pikante Gerichte mit Fleisch, Gemüse, auch mal mit Teigwaren, und immer saftig und würzig. So ernten Sie viel Lob und Anerkennung bei Familie und Gästen und können alles auch noch prima vorbereiten und sich mit gutem Gewissen um sich selbst kümmern. Bei dieser Kochveranstaltung lernen Sie Rezepte für jeden Geschmack und Geldbeutel kennen. [weiter...]
Mittwoch 05. Februar 2020 | Forchheim | Forchheim

Weiterbildung nach dem Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz (BKrFQG) - bayernweit

Wenn Sie gewerblich LKW fahren oder künftig fahren möchten, aber die gesetzliche Weiterbildung noch nicht absolviert haben, können wir Sie dabei fachlich gut unterstützen. Die beschleunigte Grundqualifikation gilt seit 2009 für gewerbliche Fahrten als Zusatz zum Lkw-Führerschein. Wer ist betroffen? Sie besitzen den LKW-Führerschein (Klasse C1, C1E, C oder CE) vor dem 10.09.2009 und sind gewerblich tätig, egal wie häufig. Dann müssen sie regelmäßig, alle fünf Jahre eine 35-stündige Weiterbildung ablegen, die durch die Verwaltungsbehörde in den Führerschein mit der Schlüsselzahl 95 eingetragen wird. Sie haben den LKW- Führerschein (Klasse C1, C1E, C oder CE) nach dem 10.09.2009 bestanden, dann brauchen Sie neben dem Führerschein einen weiteren Lehrgang (beschleunigte Grundqualifikation) mit Prüfung bei der IHK, einmalig, um gewerblich fahren zu dürfen. Nach fünf Jahren fallen Sie auch in den Turnus der 5 jährigen 35 stündigen Weiterbildung. Die 5 Weiterbildungsmodule finden unter anderem auch in der BBV Geschäftsstelle in Forchheim statt. Modul 1 am 14.11.2019 Modul 2 am 04.12.209 Modul 3 am 29.01.2020 Modul 4 am 05.02.2020 Modul 5 am 12.02.2020 [weiter...]
Donnerstag 06. Februar 2020 | Coburg | Dörfles-Esbach

Cross Compliance Kontrollen

Unter dem Begriff "Cross Compliance" sind eine Vielzahl von Verordnungen und Vorgaben zusammen gefasst, welche die Landwirte bei der Bewirtschaftung einhalten müssen wiez. B. Umweltschutz, Lebensmittelsicherheit, Tiergesundheit und Tierschutz sowie die Erhaltung eines guten landwirtschaftlichen und ökologischen Zustands. Die Einhaltung dieser Vorschriften wird bei Vor-Ort-Kontrollen überprüft. Beanstandungen führen zu Kürzungen der Direktzahlungen. Der Referent zeigt auf, welche Vorgaben und Auflagen der Landwirt zu berücksichtigen hat und fasst die Ergebnisse der Cross Compliance Kontrollen aus Sicht des Veterinäramts zusammen. [weiter...]
Donnerstag 06. Februar 2020 | Bayreuth | Plankenfels

Blutvergiftung - die unterschätzte Gefahr

Die Blutvergiftung (Sepsis) beginnt immer mit einer Infektion – zum Beispiel einer eitrigen Wunde oder einer Lungenentzündung. Normalerweise gelingt es dem Körper ganz gut, eine solche Infektion in Schach zu halten. Das körpereigene Abwehrsystem bekämpft die Krankheitserreger – meistens Bakterien – und die Krankheit heilt aus. Was die Krankheit so gefährlich macht: Sie wird oft nicht rechtzeitig erkannt. Denn die Symptome sind vor allem zu Beginn sehr vieldeutig: Beschwerden wie Fieber, Unwohlsein und schnelle Atmung lassen eher an einen banalen Infekt denken als an eine ernste Krankheit. Die Blutvergiftung kann zum septischen Schock führen: Der Blutdruck sinkt stark ab, der Puls wird schnell, und das über längere Zeit Diese gefährliche Situation ist ohne Medikamente nicht zu beheben. Mediziner sprechen von einer schweren Sepsis, wenn lebenswichtige Organe nicht mehr richtig arbeiten. Schlimmstenfalls kommt es zu einem Nieren-, Lungen-, Herz- und Leberversagen (Multiorganversagen). [weiter...]
Donnerstag 06. Februar 2020 | Hof | Münchberg |

Gesundheitsoffensive - Hau(p)tsache gesund!“: Die Haut, die wichtigsten zwei Quadratmeter deines Lebens

Die Haut ist mit etwa zwei Quadratmetern das größte menschliche Organ und hat vielfältige Funktionen zum Erhalt unserer Gesundheit. In diesem Vortrag wird das Thema Hautprobleme und -schutz am Arbeitsplatz mit dem Schwerpunkt Hände aufgegriffen. (Im Vortrag geht es nicht um Handpflegemittel.) [weiter...]
Donnerstag 06. Februar 2020 | Bad Staffelstein

Schnelle Küche - Blitzgerichte

Zeit ist in unserem Lebensrhythmus ein begrenztes Gut - nicht nur für Berufstätige. Leidet unter dem täglichen Zeitdruck auch die Ernährung, tun wir unserer Gesundheit dabei nichts Gutes. Deshalb ist es wichtig, auch in relativ kurzer Zeit schmackhafte und vor allem vollwertige Gerichte zuzubereiten. Es wird Ihnen anhand verschiedener Rezepte gezeigt, wie Sie zuhause gesunde Gerichte, mit Zutaten aus heimischem Anbau, schnell zubereiten können. [weiter...]
Donnerstag 06. Februar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Weißenstadt

Erkrankungen durch Zecken: Schutz- und Behandlungsmöglichkeiten

Zecken sind bei uns in Bayern immer mehr auf dem Vormarsch. Der Vortrag beschäftigt sich mit der FSME- und Borrelienerkrankung. Sie erhalten Verhaltenstipps und lernen die notwendigen Schutzmaßnahmen kennen. [weiter...]
Freitag 07. Februar 2020 | Bad Staffelstein

Wie koche ich meine Liebste weich?

Es muss nicht immer Valentinstag sein Sie hatten schon immer Lust auf einen Kochkurs mit Ihrem Partner? - Während die Damen entspannen, bereiten die Männer uner Anleitung und Aufsicht der Ernährungsfachfrau ein nicht alltägliches Abendmenue für ihre Partnerin zu. Das gemeinsame Essen in stimmungsvoller Atmosphäre rundet den Abend ab. Sie können danach ganz einfach die vorgestellten Rezepte nachkochen und damit Ihre Familie und Freunde beeindrucken. [weiter...]
Samstag 08. Februar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Thiersheim |

„Die Eger – Landschaftsgestalter und Grenzgänger“ – Eine Wanderung in Bildern von der Quelle bis zur Grenze nach Tschechien

Die Eger, ein bedeutender Nebenfluss der Elbe, hat ihren Ursprung im Fichtelgebirge. Die heutige Quellfassung aus dem Jahr 1923 gehört zu den schönsten in der Region und ist Startpunkt für den Egerwanderweg. Dieser führt durch abwechslungsreiche Landschaften mit sanften Talabschnitten und steil aufragenden Felstürmen. Schon immer diente das Wasser der Eger auch zur Energieerzeugung, denn „schnell, flink“ kommt sie daher. So zumindest wird der keltische Ursprung „Agara“ als Flussname gedeutet. Lernen Sie die Spuren früherer Industriestandorte kennen, die sich teilweise nur noch erahnen lassen. Freuen Sie sich auf kleine und große Entdeckungen entlang eines Flusslaufes von den Bergen des Fichtelgebirges Richtung Osten. [weiter...]
Samstag 08. Februar 2020 | Bamberg | Bamberg

Faschingskrapfen backen

Faschingskrapfen sind nicht nur in der Faschingszeit ein leckerer Genuß. Der Klassiker wird aus Hefeteig hergestellt, im schwimmenden Fett ausgebacken, mit Konfitüre gefüllt und anschließend meist mit Puderzucker bestäubt. Unter fachkundiger Anleitung wird Ihnen genau erklärt, wie Sie diese Leckerei selbst zaubern können und anschließend im Praxisteil selbst gebacken. Sie erfahren in Theorie und Praxis vieles über: Ernährungswerte, Qualitätsmerkmale, Zubereitungstipps und hilfreiche Tipps und Tricks zum garantierten Gelingen. [weiter...]
Montag 10. Februar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Wunsiedel |

Informationsveranstaltung zu aktuellen agrarpolitischen Themen

 [weiter...]
Montag 10. Februar 2020 | Kulmbach | Himmelkron

AELF Münchberg, FZ Rinderhaltung: Stallbau Spezial

Moderne Stallbausysteme in Bayern - zukunftsfähige Laufstalllösungen [weiter...]
Montag 10. Februar 2020 | Bayreuth | Gefrees

Landwirtschaft in Großbritannien

Sie erfahren in dem Vortrag wie es um die Landwirtschaft in Schottland, Wales und England steht, vor allem wegen dem Brexit. Wie gehen die Landwirte dort mit dem Brexit um? Sie erfahren, wie es anderen Landwirten geht und wie er mit dem Brexit umgeht. [weiter...]
Montag 10. Februar 2020 | Kronach Kronach | Kronach

Seniorenveranstaltung 2020: Verdauungsstörungen im Alter

Magen-Darm-Beschwerden können mit zunehmendem Alter verstärkt auftreten, da auch die Verdauungsorgane einem Alterungsprozess unterworfen sind. Weitere Faktoren können schlechte Zähne, ein verminderter Speichelfluss, verlängerte Transportzeiten durch den Darm oder Ähnliches sein. Aufstoßen, Übelkeit, Schmerzen im Bauch werden zu täglichen Begleitern. In diesem Vortrag lernen Sie, wie man Verdauungsstörungen schon vorbeugend entgegen wirken kann, was Medikamente leisten können oder auf welche Hausmittel man gegebenenfalls zurückgreifen kann. [weiter...]
Montag 10. Februar 2020 | Hof | Köditz

"Ran an den Salat!" - Salate für viele Gelegenheiten

Salate sind gesunde und vitaminreiche Beilagen oder Hauptgerichte. Sie erlernen raffinierte Rezepte für viele Gelegenheiten. Sie erfahren in Theorie und Praxis vieles über: Ernährungswerte, Qualitätsmerkmale, Zubereitungstipps und schmackhafte und ausgefallene Rezepte. [weiter...]
Montag 10. Februar 2020 | Kulmbach | Himmelkron

AELF Münchberg, FZ Rinderhaltung: Stallbau Spezial I

Moderne Stallbausysteme in Bayern - zukunftsfähige Laufstalllösungen [weiter...]
Montag 10. Februar 2020 | Kulmbach | Kulmbach

AELF Kulmbach/Ring junger Landwirte: Pflanzenbauabend

 [weiter...]
Dienstag 11. Februar 2020 | Tirschenreuth | Kulmain

Wir erlernen die Technik des Filzens und werden selbst tätig

Die Teilnehmer lernen das alte Kunsthandwerk Filzen in seiner ganzen Vielfalt kennen. Unter Anleitung filzen die Teilnehmer selbständig einfache Gegenstände. [weiter...]
Dienstag 11. Februar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Arzberg |

Mein wilder Garten - gärtnern mit der Natur - alles fließt

Dynamik und Sukzession im Garten sind belebende und bewundernswerte Eigenschaften der Natur. Entwicklungen und Mitmachen mit der Natur stehen an erster Linie dieses Vortrages. Sie erhalten Informationenen über die "Tugenden", die jeden Naturgarten bestimmen. Beispiele werden erläutert und vorgestellt. [weiter...]
Dienstag 11. Februar 2020 | Bayreuth | Mistelgau

Diabetes mellitus: "harmloser Alterszucker" oder gefährliche Volkskrankheit?

Diabetes ist eine tückische Krankheit, weil sie oft lange unerkannt bleibt. Typ-2-Diabetes wird häufig erst nach dem 40. Lebensjahr entdeckt. Deshalb wird er umgangssprachlich auch Alterszucker genannt. In Deutschland leiden mehr als sechs Millionen Menschen unter Typ-2-Diabetes. Folgeschäden der jahrzehntelangen Blutzuckererhöhung können Herzinfarkte, Schlaganfälle, Nierenschwäche, Netzhaut- und Nervenschäden sowie Erektionsstörungen sein. [weiter...]
Dienstag 11. Februar 2020 | Hof | Issigau

Kiesbeete - nie mehr gießen!

Sorgen Sie für Abwechslung in Ihrem Garten, indem Sie neben den klassischen Blumenbeeten ein Kiesbeet anlegen! Wer die Kombination aus Steinen und Plfanzen in seinen Garten integriert, erzielt mit wenig Aufwand zahlreiche dekorative Effekte. Die ausgesprochen pflegeleichten Kiesbeete verströmen mit ihrer durchdachten Bepflanzung einen ganz eigenen Charme. Erfahren Sie, welche Gehölze, Stauden und Gräser passend sind und was Sie bei der Anlage beachten müssen. Der richtige Platz, die Auswahl der Materialien und welche Vorbereitung Sie treffen müssen werden im Vortrag erläutert. [weiter...]
Dienstag 11. Februar 2020 | Forchheim | Eggolsheim

„Hau(p)tsache gesund!“: Lass dich nicht verbrennen

Bei Personen, die während ihrer Arbeit der Sonnenstrahlung ausgesetzt sind, steigt die Gefahr, an Hautkrebs zu erkranken. Bäuerinnen und Bauern sind besonders gefährdet. Sonnenschutz ist diesem Berufsfeld ein „brennendes“ Thema. Dieser Vortrag klärt über die Entstehung von Hautkrebs auf. Sie erhalten wertvolle und umsetzbareTipps für den Hautschutz im Freien. [weiter...]
Dienstag 11. Februar 2020 | Kulmbach | Himmelkron

Überraschend anders! Neue Ideen für Ihre Gäste mit Käse & Co. - mit Unterstützung durch den Verband der Milcherzeuger Bayern e.V.

Wir kombinieren aromatische Zutaten mit heimischen Milchprodukten. Feine Gewürze und Kräuter wie beispielsweise Lavendel, Minze, Thymian oder Mohn sorgen für ungewöhnliche Geschmackserlebnisse. Auch Früchte können durch ihren aromatischen Duft und die Kombi-nation aus Süße und Säure Käsegerichten eine besondere Note verleihen. Wir präsentieren Ihnen eine raffinierte Küche, mit der Sie Ihre Gäste überraschen können. Eine Auswahl an raffinierten Rezepten wird mit Ihnen gemeinsam zubereitet. Die Gerichte lassen sich als Fingerfood oder als Gang innerhalb eines Menüs gut vorbereiten. [weiter...]
Dienstag 11. Februar 2020 | Hof | Geroldsgrün |

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement -Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Mittwoch 12. Februar 2020 | Bad Staffelstein

Vollkornbrötchen und Brotaufstriche

Brotaufstriche lassen sich einfach und schnell herstellen. Das gute daran ist, dass man sie nach seinen eigenen Vorlieben immer wieder neu variieren kann. Ein einfacher Frischkäse, Creme Fraiche oder cremiger Schafskäse lässt sich mit Kräutern, Tomaten, Eiern und Schinken immer wieder neu kombinieren. Auch für Partys lassen sich Brotaufstriche unkompliziert und schnell in größeren Mengen herstellen. In der Regel sind die Brotaufstriche alle ein paar Tage im Kühlschrank haltbar. Außer herzhaften Brotaufstrichen, die sehr lecker auf frisch gebackenem Brot oder Brötchen und Vollkornbrot schmecken, kann man auch süße Brotaufstriche aus frischen Früchten der Saison zum Frühstück servieren. Sie erfahren in Theorie und Praxis vieles über: Ernährungswerte, Qualitätsmerkmale, Zubereitungstipps und schmackhafte und ausgefallene Rezepte. [weiter...]
Mittwoch 12. Februar 2020 | Bayreuth | Weidenberg

Diabetes mellitus: "harmloser Alterszucker" oder gefährliche Volkskrankheit?

Diabetes ist eine tückische Krankheit, weil sie oft lange unerkannt bleibt. Typ-2-Diabetes wird häufig erst nach dem 40. Lebensjahr entdeckt. Deshalb wird er umgangssprachlich auch Alterszucker genannt. In Deutschland leiden mehr als sechs Millionen Menschen unter Typ-2-Diabetes. Folgeschäden der jahrzehntelangen Blutzuckererhöhung können Herzinfarkte, Schlaganfälle, Nierenschwäche, Netzhaut- und Nervenschäden sowie Erektionsstörungen sein. [weiter...]
Mittwoch 12. Februar 2020 | Forchheim | Hausen

Trittsicher-Bewegungskurse – was ist das? - Vortrag

Der/die Übungsleiter,-In stellt in diesem Vortrag die "Trittsicher-Bewegungskurse" vor. Was ist ein Trittsicher-Bewegungskurs? Wer kann mitmachen? Was wird geübt in den Trittsicher-Bewegungskursen? Wie lange dauert ein Trittsicher-Bewegungskurs? In diesem Vortrag erfahren Sie, wie Sie wieder mehr Sicherheit im Alltag erlangen und Freude haben, aktiv dabei zu sein. [weiter...]
Mittwoch 12. Februar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Selb |

Gesundheitsoffensive - Hau(p)tsache gesund!“: Die Haut, die wichtigsten zwei Quadratmeter deines Lebens

Die Haut ist mit etwa zwei Quadratmetern das größte menschliche Organ und hat vielfältige Funktionen zum Erhalt unserer Gesundheit. In diesem Vortrag wird das Thema Hautprobleme und -schutz am Arbeitsplatz mit dem Schwerpunkt Hände aufgegriffen. (Im Vortrag geht es nicht um Handpflegemittel.) [weiter...]
Mittwoch 12. Februar 2020 | Forchheim | Forchheim

Weiterbildung nach dem Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz (BKrFQG) - bayernweit

Wenn Sie gewerblich LKW fahren oder künftig fahren möchten, aber die gesetzliche Weiterbildung noch nicht absolviert haben, können wir Sie dabei fachlich gut unterstützen. Die beschleunigte Grundqualifikation gilt seit 2009 für gewerbliche Fahrten als Zusatz zum Lkw-Führerschein. Wer ist betroffen? Sie besitzen den LKW-Führerschein (Klasse C1, C1E, C oder CE) vor dem 10.09.2009 und sind gewerblich tätig, egal wie häufig. Dann müssen sie regelmäßig, alle fünf Jahre eine 35-stündige Weiterbildung ablegen, die durch die Verwaltungsbehörde in den Führerschein mit der Schlüsselzahl 95 eingetragen wird. Sie haben den LKW- Führerschein (Klasse C1, C1E, C oder CE) nach dem 10.09.2009 bestanden, dann brauchen Sie neben dem Führerschein einen weiteren Lehrgang (beschleunigte Grundqualifikation) mit Prüfung bei der IHK, einmalig, um gewerblich fahren zu dürfen. Nach fünf Jahren fallen Sie auch in den Turnus der 5 jährigen 35 stündigen Weiterbildung. Die 5 Weiterbildungsmodule finden unter anderem auch in der BBV Geschäftsstelle in Forchheim statt. Modul 1 am 14.11.2019 Modul 2 am 04.12.209 Modul 3 am 29.01.2020 Modul 4 am 05.02.2020 Modul 5 am 12.02.2020 [weiter...]
Donnerstag 13. Februar 2020 | Kulmbach | Grafengehaig |

Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung - was Sie tun können, um richtig vorzusorgen

Was geschieht, wenn mir heute ein Unfall passiert oder ich durch schwere Krankheit oder Alter nicht mehr in der Lage bin, meine Angelegenheiten selbst zu regeln, meine Interessen wahrzunehmen, meinen Willen durchzusetzen? Der Vortrag informiert über die unterschiedlichen Möglichkeiten rechtlicher Vorsorge durch entsprechende Verfügungen. Sie erhalten alle notwendigen rechtlichen Tipps und Informationen um selbst aktiv zu werden. [weiter...]
Donnerstag 13. Februar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Selb

Betriebserkundung im Hochvolthaus von Lapp Insulator

Das firmeneigene Hochspannungslabor von Lapp Insualtors ist einzigartig in Europa. In geringer Entfernung zum Firmenhauptsitz werden konzentrierte Forschungs- und Entwicklungsarbeiten mit umfangreichen Testverfahren durchgeführt. Bei einer Betriebserkundung erhalten Sie einen Einblick in die Firmengeschichte und die Prüfverfahren verschiedener Isolatorentypen. Den Höhepunkt bildet eine elektrophysikalische Vorführung, bei der künstliche Blitze erzeugt werden. [weiter...]
Donnerstag 13. Februar 2020 | Hof | Schwarzenbach/S. |

"Pflanzliche Schmerzmittel"

Das Heilen mit Pflanzen ist wahrscheinlich so alt, wie die Menschheit selbst. Schon unsere Vorfahren nutzten die Wirkung von Blättern zur Wundheilung oder Schmerzbehandlung. Sehr früh wurden auch Heilpflanzen entdeckt, die anregend oder beruhigend auf den Körper wirken. Die pflanzlichen Heilmittel sind in der Regel gut verträglich. Natürlich können bei unsachgemäßer Anwendung ebenso wie bei chemischen Arzneimitteln, unerwünschte Nebenwirkungen auftreten. Es gibt jedoch bereits wissenschaftliche Untersuchungen, in denen die wertvollen Inhaltsstoffe von verschiedenen Pflanzen belegt werden. In diesem Vortrag werden verschiedene Pflanzen, ihre Anwendung und Heilwirkung vorgestellt. [weiter...]
Donnerstag 13. Februar 2020 | Kronach | Pressig |

Ernährungsabhängige Erkrankung - Diabetes Mellitus

4 Mio. Menschen leiden unter Diabetes Mellitus. Was ist Diabetes Mellitus? Welche Folgen hat Diabetes Mellitus? Welche Formen gibt es und wie kann durch die richtige Ernährung eine Besserung des Gesundheitszustandes erreicht werden? In diesem Vortrag lernen Betroffene und Angehörige Ursachen und Symptome von Diabetes kennen und bekommen Tipps und Anregungen für eine Umstellung von Ernährung und Lebensstil. [weiter...]
Freitag 14. Februar 2020 | Coburg | Bad Rodach

Aqua-Power - Wirbelsäulengymnastik im Wasser

Durch gymnastische Übungen werden Haltungs- und Wirbelsäulenleiden vorgebeugt bzw. bestehende Beschwerden gelindert. Die positiven Eigenschaften des Wassers werden bei dieser Wassergymnastik sinnvoll genutzt, um die gesamte Muskulatur zu kräftigen und die Ausdauer zu verbessern. Diese Trainingsart ist extrem rücken- und gelenkschonend! Sie werden nach jeder Kurseinheit spüren wie sich Ihre Ausdauer verbessert und Ihre gesamte Muskulatur gestärkt wird. [weiter...]
Freitag 14. Februar 2020 | Coburg | Bad Rodach

Aqua-Power - Wirbelsäulengymnastik im Wasser

Durch gymnastische Übungen werden Haltungs- und Wirbelsäulenleiden vorgebeugt bzw. bestehende Beschwerden gelindert. Die positiven Eigenschaften des Wassers werden bei dieser Wassergymnastik sinnvoll genutzt, um die gesamte Muskulatur zu kräftigen und die Ausdauer zu verbessern. Diese Trainingsart ist extrem rücken- und gelenkschonend! Sie werden nach jeder Kurseinheit spüren wie sich Ihre Ausdauer verbessert und Ihre gesamte Muskulatur gestärkt wird. [weiter...]
Freitag 14. Februar 2020 | Bamberg | Bamberg

Urrädchen - eine Art geschnittene Hasen

Es ist ein Brauch in Bayern an der Kommunion nicht nur Krapfen, sondern auch Urrädchen auszuteilen. Mit diesem typisch fränkischen Schmalzgebäck kann man zu allen Gelegenheiten Gäste und die Familie verwöhnen. Doch wie bäckt man diese regionale Leckerei? Sie erfahren in Theorie und Praxis vieles über: Ernährungswerte, Qualitätsmerkmale, Zubereitungstipps und hilfreiche Tipps und Tricks zum garantierten Gelingen. [weiter...]
Samstag 15. Februar 2020 | Bamberg | Bamberg

Hülsenfrüchte - Linsen - Erbsen

Hülsenfrüchte,wie sie schon unsere Großmütter kochten, sind wieder voll aktuell. Einfach und schnell in der Zubereitung bringen Sie so Abwechslung in Ihren Speiseplan. Beim gemeinsamen Herstellen der Gerichte erhalten Sie wichtige Tipps zur Lagerung und zu den Inhaltsstoffen. Sie erfahren in Theorie und Praxis vieles über: Ernährungswerte, Qualitätsmerkmale, Zubereitungstipps und schmackhafte und ausgefallene Rezepte. [weiter...]
Montag 17. Februar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Wunsiedel |

Informationsveranstaltung zu aktuellen agrarpolitischen Themen

 [weiter...]
Montag 17. Februar 2020 | Kulmbach | Himmelkron

AELF Münchberg, FZ Rinderhaltung: Stallbau Spezial

Automatische Melk- und Fütterungssysteme [weiter...]
Montag 17. Februar 2020 | Bayreuth | Pegnitz |

Arthrose im Fuß

Unter einer Arthrose versteht man den zunehmenden Gelenksverschleiß mit Schäden der Knorpeloberflächen der verbindenden Gelenkpartner. Wie kann man Arthrose vermeiden? Wie kann man sie behandeln? Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten der Früherkennung und die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten der Arthrose. Erlernen Sie alltagstaugliche Möglichkeiten , die Ihnen das Leben mit Gelenkverschleiß erleichtern können. [weiter...]
Montag 17. Februar 2020 | Kulmbach | Himmelkron

AELF Münchberg, FZ Rinderhaltung: Stallbau Spezial II

Automatische Melk- und Fütterungssysteme [weiter...]
Dienstag 18. Februar 2020 | Kulmbach | Kulmbach

Dirndlschürzen-Nähkurs

In ca. vier Stunden wird den Teilnehmerinnen gezeigt, wie man mit etwa einem Meter Stoff und dem passenden Garn eine Dirndlschürze näht. Der Schnitt ist relativ einfach, es wird nicht gestiftelt, dennoch sollte die Näherin über gewisse Nähkenntnisse verfügen. [weiter...]
Dienstag 18. Februar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Selb |

Mit Hildegard von Bingen durch das Jahr - Lebensmittel als Heilmittel

Bei der Auswahl der gesunden Lebensmittel ist die Hildegard-Lehre eine verlässliche Hilfe, denn Hildegard von Bingen erkannte die feinstofflichen Qualitäten der Nahrungsmittel und deren gesundheitliche Auswirkungen auf den gesamten Organismus. Dabei geht es weniger um eine Vitamin- oder Mineralstofflehre, sondern um die positiven Eigenschaften der Lebensmittel in ihrer Gesamtheit. In der so genannten Subtilitätslehre nach Hildegard werden die Lebensmittel nach ihrem „Heilwert“ für die Menschen eingeteilt. Dabei ist es auch bei gesunden Speisen wichtig, maßvoll zu essen und zu trinken. Bei dem Vortrag lernen Sie, wie jeder Mensch täglich selbst aktiv einen Beitrag zur Stärkung der eigenen Gesundheit leisten kann. Man muss dazu „nur“ den Körper mit Lebensmitteln versorgen, die für den Organismus auch wirklich wertvoll sind. [weiter...]
Dienstag 18. Februar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Höchstädt

Erkrankungen des Fußes

Unser Fuß ist ein äußerst komplexes Bewegungsorgan. Er ist durch unseren aufrechten Gang zeitlebens einer starken Belastung ausgesetzt und soll uns unser ganzes Leben "tragen". In dem Vortrag werden Sie über die gesamten Erkrankungen des Fußes und deren Behandlungsmöglichkeiten informiert. Die Anatomie des Fußes und die funktionellen Eigenschaften des Fußes werden genauso behandelt wie das richtige Schuhwerk. Praktische Alltagsübungen für den Fuß runden den Vortrag ab. [weiter...]
Dienstag 18. Februar 2020 | Hof | Rehau |

"Ran an den Salat!" - Salate für viele Gelegenheiten

Salate sind gesunde und vitaminreiche Beilagen oder Hauptgerichte. Sie erlernen raffinierte Rezepte für viele Gelegenheiten. Sie erfahren in Theorie und Praxis vieles über: Ernährungswerte, Qualitätsmerkmale, Zubereitungstipps und schmackhafte und ausgefallene Rezepte. [weiter...]
Dienstag 18. Februar 2020 | Lichtenfels | Lichtenfels |

Güllegruben- und Fahrsilobau nach neuer Anlagenverordnung

Investitionen in Betonbauwerke sind in der Landwirtschaft notwendig und zeichnen lebendige Landwirtschaftsbetriebe aus. Was muss jedoch konkret beachtet werden, damit Güllegruben und Fahrsilos die bestehenden Anforderungen auch zukünftig erfüllen? Welcher rechtliche Rahmen gilt für diese Bauwerke? Sie erhalten notwendige Informationen über: Was kann ich bauen und wie kann ich die Anforderung erfüllen. [weiter...]
Mittwoch 19. Februar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Kirchenlamitz |

Sagen aus unserem Landkreis

Sagen und Geschichten kommen nicht immer von fernen Regionen, wie die Geschichten aus 1000 und einer Nacht. Auch in der eigenen Heimat lassen sich zahlreiche Mythen und Legenden finden. In dieser Veranstaltung werden den Teilnehmern die in unserem Landkreis vor Jahrhunderten entstandenen Sagen und Geschichten näher gebracht. [weiter...]
Mittwoch 19. Februar 2020 | Bayreuth | Bindlach |

Sag mir was du isst, und ich sage dir, wer du bist

Genügend Bewegung, seelische Ausgeglichenheit und natürlich die „richtige“ Ernährung sind die Säulen für ein gesünderes Leben. Gesundes Essen bedeutet nach der Auffassung der Referentin, die richtigen Fette, Kohlehydrate in Form von Gemüse und hochwertige Eiweiße zu sich zu nehmen. [weiter...]
Mittwoch 19. Februar 2020 | Forchheim | Pautzfeld

Gesundheitsoffensive - Hau(p)tsache gesund!“: Die Haut, die wichtigsten zwei Quadratmeter deines Lebens

Die Haut ist mit etwa zwei Quadratmetern das größte menschliche Organ und hat vielfältige Funktionen zum Erhalt unserer Gesundheit. In diesem Vortrag wird das Thema Hautprobleme und -schutz am Arbeitsplatz mit dem Schwerpunkt Hände aufgegriffen. (Im Vortrag geht es nicht um Handpflegemittel.) [weiter...]
Mittwoch 19. Februar 2020 | Bad Staffelstein

Basisch kochen

Das Geheimnis für Gesundheit, Wohlbefinden und Schönheit liegt u. a. auch im Kochtopf. Entschlacken, entgiften und gleichzeitig genießen! Bei allen chronischen Beschwerden, besonders dem rheumatischen Formenkreis, Erschöpfung, Diabetes und Herz-Kreislaufproblemen wirkt die basische Ernährung wie ein geheimnisvolles Lebenselixier! Die Referentin erklärt in Ihrem Vortrag den so wichtigen Säure- und Basenhaushalt, die Küchengeheimnisse nach Hildegard von Bingen sowie die Grundkenntnisse der Basischen Küche. Basisch Kochen geht einfach, schnell und völlig unkompliziert. [weiter...]
Mittwoch 19. Februar 2020 | Hof | Zell i. F.

Der Waldstein im Spiegel seiner Geschichte

Kein anderer Berg des Fichtelgebirges hat derart viel zu bieten wie der Große Waldstein, dessen Gipfel neben der in Deutschland einzigartigen Bärenfalle auch zwei Burgen und verschiedene geologische Besonderheiten besitzt. Bei einer virtuellen Tour über den Berg wird Ihnen die Geschichte und die Entstehung des berühmten Waldsteingranits erklärt. [weiter...]
Mittwoch 19. Februar 2020 | Forchheim | Dachstadt

Hochbeete - Gärtnern auf hohem Niveau

Hochbeete bedeuten angenehmes garteln, auch für Knie- und Rückengeschädigte oder Rollstuhlfahrer. Das Thema "Hochbeete" erfährt auch vor allem im Hinblick auf "seniorengerechtes Gärtnern" großen Zuspruch. Inhaltlich wird hierbei auf die verschiedenen Bauweisen, Materialwahl und Befüllung von Hochbeeten eingegangen. Sie erfahren in diesem Vortrag alles über das Anlegen und die Pflege von Hochbeeten im eigenen Garten. Auch die Themen der richtigen Kulturführung, Düngung und Pflanzenschutz werden behandelt. [weiter...]
Donnerstag 20. Februar 2020 | Bayreuth | Gefrees

Blutvergiftung - die unterschätzte Gefahr

Die Blutvergiftung (Sepsis) beginnt immer mit einer Infektion – zum Beispiel einer eitrigen Wunde oder einer Lungenentzündung. Normalerweise gelingt es dem Körper ganz gut, eine solche Infektion in Schach zu halten. Das körpereigene Abwehrsystem bekämpft die Krankheitserreger – meistens Bakterien – und die Krankheit heilt aus. Was die Krankheit so gefährlich macht: Sie wird oft nicht rechtzeitig erkannt. Denn die Symptome sind vor allem zu Beginn sehr vieldeutig: Beschwerden wie Fieber, Unwohlsein und schnelle Atmung lassen eher an einen banalen Infekt denken als an eine ernste Krankheit. Die Blutvergiftung kann zum septischen Schock führen: Der Blutdruck sinkt stark ab, der Puls wird schnell, und das über längere Zeit Diese gefährliche Situation ist ohne Medikamente nicht zu beheben. Mediziner sprechen von einer schweren Sepsis, wenn lebenswichtige Organe nicht mehr richtig arbeiten. Schlimmstenfalls kommt es zu einem Nieren-, Lungen-, Herz- und Leberversagen (Multiorganversagen). [weiter...]
Donnerstag 20. Februar 2020 | Trebgast |

Italienische Küche in Franken genießen Vortrag mit anschließender Verköstigung

Mit wertvollen Ölen und Essig vom Gardasee bereitet der Referent dieses Menü zu. Er gibt auch interessante Einblicke von der Ernte über die Herstellung bis zum Verbrauch der Öle und Balsamicos. [weiter...]
Donnerstag 20. Februar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Thiersheim |

"Die Ringelblume als Heilmittel"

Die Ringelblume ist nicht nur als Heilpflanze bekannt, sondern steht auch in vielen Gärten als besonders üppig blühende Zierde. Ihre Blüten sind ein hervorragendes Wundheilmittel, was die starke Verbreitung der Ringelblumensalbe erklärt. Man kann die Ringelblume aber auch innerlich anwenden, um z.B. Verdauungs-beschwerden zu lindern und gegen Frauenprobleme zu helfen. In diesem Vortrag lernen Sie wertvollen Inhaltsstoffe und die Anwendungsmöglichkeiten für die innere und äußere Anwendung kennen. [weiter...]
Freitag 21. Februar 2020 | Bayreuth | Bayreuth

Bunt und knackig - verschiedene Salate

Abwechslungsreiche Rezepte, die sich als Alternative zum warmen Mittagessen oder zur Bewirtung von Gästen anbieten - gespickt mit Ideen zum Marinieren, Garnieren und Präsentieren. Bei dieser Vorführung darf eine Verkostung natürlich nicht fehlen. [weiter...]
Samstag 22. Februar 2020 | Bamberg | Bamberg

Brunch - ganz entspannt genießen mit Freunden und Familie - mit Unterstützung durch den Verband der Milcherzeuger Bayern e.V.

Das Frühstück ist für viele die schönste Mahlzeit des Tages. Noch schöner ist nur die Kombination aus Frühstück und Mittagessen, wenn Freunde und Familie gemütlich beisammensitzen. Egal ob Morgenmuffel oder Frühaufsteher, am späten Vormittag sitzen alle entspannt um den gedeckten Tisch, trinken Milchkaffee und lassen sich dazu die süßen und deftigen Gerichte schmecken. Und das beste: alles lässt sich gut vorbereiten. Sie lernen eine tolle Auswahl an Brunchrezepten kennen, die sich gut vorbereiten lassen. [weiter...]
Samstag 22. Februar 2020 | Kulmbach | Kulmbach

Brotbacken - Keine Angst vor Sauerteig

Selbstgebackenes Brot ist nicht nur sehr gesund, sondern auch wieder groß in Mode. Der Duft eines Brotes im Backrohr ist mit nichts vergleichbar. Warum nicht mit wenig Aufwand sein eigenes Sauerteigbrot herstellen? Kneten, fühlen, backen. Sie erfahren mehr über die Tradition des Brotbackens und lernen die verschiedenen Mehltypen zur Brotherstellung kennen. Zuhause können Sie dann ganz einfach die vorgestellten Rezepte nachbacken. [weiter...]
Donnerstag 27. Februar 2020 | Bamberg | Hallstadt

Landfrauentag 2020

Begonnen wird unser Landfrauentag traditionell mit der Begrüßung unserer Kreis, Bezirks- und Landesbäuerin Anneliese Göller. In diesem Jahr konnten wir Ursula Lux, freie Journalistin, Logotherapeutin und Theologin mit dem Vortrag "Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht" gewinnen. Als weiteren Höhepunkt haben wir dieses Jahr eine Modenschau, unterstützt vom Ertl Shopping Center in Hallstadt geplant - lassen Sie sich überraschen! Musikalische Umrahmung übernimmt in bewährter Weise unser BBV Landfrauenchor. [weiter...]
Donnerstag 27. Februar 2020 | Tirschenreuth | Waldershof

Betriebserkundung beim weltbekannten Fahrradhersteller Cube

Cube gehört zu den größten Fahrradherstellern Europas und am Ende des Geschäftsjahres haben mehr als 600 000 Bikes die Produktionsstätte in der Kösseinestadt verlassen. Die Cube-Produkte werden über 2515 Händler in 67 Ländern vertrieben. Täglich werden bis zu 2500 Räder angefertigt. Das von Marcus Pürner gegründete und geführte Unternehmen hat sich aus kleinsten Anfängen innerhalb von 25 Jahren zu einem Global Player für Bikes entwickelt. Sie bekommen bei einem Vortrag mit anschließender Betriebserkundung einen einzigartigen Einblick in jede Abteilung – von der inhouse Entwicklung bis zu den 2016 neu gebauten Lager- und Produktionsstätten. Im hauseigenen Showroom gibt es die vielfältige Produktpalette für die nächste Saison zu entdecken. [weiter...]
Donnerstag 27. Februar 2020 | Bayreuth | Betzenstein

Die Haut - eines unserer wichtigsten Organe

Wie ist die Haut aufgebaut und wie funktioniert sie? Wie wird gesunde oder trockene Haut optimal gepflegt? Was sind die wichtigsten Hauterkrankungen? Welchen Sonnenschutz brauchen wir? In diesem Vortrag erhalten Sie viele hilfreiche Tipps. [weiter...]
Donnerstag 27. Februar 2020 | Kulmbach | Wirsberg |

Mit uns im Gleichgewicht - Angebote zur seelischen Gesundheit

"Wer nicht jeden Tag etwas Zeit für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern." nach Sebastian Kneipp Menschen im Agrarbereich müssen häufig hohen physischen und psychischen Belastungen gerecht werden; die Anforderungen in den Betrieben werden immer komplexer. Ebenso arbeitet gerade diese Berufsgruppe oft über die herkömmliche Altersgrenze hinaus; sei es, um die Familienberiebe zu unterstützen oder weil Arbeit im Alter auch eine Quelle der Vitalität sein kann. Nicht selten werden in den Familien neben der täglichen Arbeiet bedürftige Angehörige betreut und mit hohem persönlichen Aufwand gepflegt. Die Kampagne "Mit uns im Gleichgewicht" der SVLFG hat das Ziel, die seelische und folglich auch die körperliche Gesundheit der Menschen aus der grünen Branche zu stärken. Mit speziellen Angeboten will sie belastete oder gefährdete Personen möglichst schon im Vorfeld einer seelischen Erkrankung unterstützen. Dabei werden vorhandene Gesundheitsangebote mit neuen Leistungen zu einem umfaassenden medizinisch-präventiven Maßnahmenportfolio kombiniert. Welche gesundheitlichen Auswirkungen dies hat und was Sie selbst dagegen tun können wir Ihnen in diesem Vortrag erklärt. [weiter...]
Freitag 28. Februar 2020 | Forchheim | Weingarts

Öffentliche Kreisversammlung

Der BBV Kreisverband Forchheim lädt alle Interessierten zur Öffentlichen Kreisversammlung ein. - Begrüßung und Einleitung Hermann Greif, Kreisobmann des BBV - Ehrungen - Was gibt es zu sagen, wenn 75 Jahre Bayerischer Bauernverband gefeiert wird?, Hans Müller, ehemaliger Generalsekretär des BBV, München - Grußworte der Ehrengäste - Aus der Geschäftsstelle Forchheim, Werner Nützel, Geschäftsführer des BBV - Schlusswort, Rosi Kraus, Kreisbäuerin des BBV [weiter...]
Freitag 28. Februar 2020 | Bamberg | Hirschaid

Notfall- und Vertretungs-Check Bayern

Der Kurs gibt einen umfassenden Blick auf sinnvolle Vorsorgeschritte. Die Vorsorge für Unfall, Krankheit und Alter wird erläutert. Aber auch praxistaugliche Unterlagen wie ein Handakt fürs Büro und Arbeitsbeschreibungen für die tägliche Arbeit am Hof werden erstellt. Der Notfall- und Vertretungs-Check hilft Familie und Betriebshelfern in allen Fällen der Vertretung, sich gut zu orientieren und schnell kompetent zu handeln. [weiter...]
Samstag 29. Februar 2020 | Bamberg | Bamberg

Hutkrapfen backen

In diesem Backkurs erlernen die Teilnehmer Hutkrapfen und gewendete Küchle backen. Sie erhalten Hinweise über Zutaten, Teigbeschaffenheit, Teigverarbeitung und Empfehlungen zur Verwendung des richtigen Backfetts. Sie erfahren in Theorie und Praxis vieles über: Ernährungswerte, Qualitätsmerkmale, Zubereitungstipps und hilfreiche Tipps und Tricks zum garantierten Gelingen. [weiter...]
Sonntag 01. März 2020 | Kulmbach | Stadtsteinach

Kulmbacher Landfrauentag

 [weiter...]
Montag 02. März 2020 | Kulmbach | Kulmbach

MR Kulmbach: Jahreshauptversammlung

 [weiter...]
Dienstag 03. März 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Selb |

Gottesgeschenk oder Teufelsapfel - Die Geschichte der Kartoffel und im Besonderen des Anbaus in Oberfranken.

Schon 7000 Jahre v. Ch. bauten die Inka in den Anden erste Kartoffeln an. Im 16. Jahrhundert gelangte sie dann von Südamerika auf dem Schiffsweg nach Europa. Die Kartoffelpflanze hatte es in Europa schwer. Sie sei eine Teufelswurzel, in der das Böse sitzt, hieß es in den Predigten, denn sie sei nicht in der Bibel erwähnt. Dies änderte sich, als man die Knolle als Nahrungsmittel erkannt hatte. Im Vortrag wird nicht nur die Geschichte der Kartoffel ausführlich erläutert, sondern auch die Besonderheit des Anbaus in Oberfranken dargestellt. [weiter...]
Dienstag 03. März 2020 | Bad Staffelstein

Kartoffeln – Vielfältig und raffiniert zubereiten

Dieser Kochkurs macht deutlich, dass der Phantasie bei der Verarbeitung von Kartoffeln fast keine Grenzen gesetzt sind. Die Kartoffel lässt sich neben der traditionellen Weise auch auf vielfältige und raffinierte Weise zubereiten. Wie zum Beispiel Kartoffel-Pizza, -Pralinen, -Marmelade, -Kuchen, -Waffeln, -Aufstrich oder gefüllte Kartoffel. Die Teilnehmer erhalten Zubereitungstipps sowie schmackhafte und ausgefallene Rezepte. [weiter...]
Dienstag 03. März 2020 | Forchheim | Moggast

„Hau(p)tsache gesund!“: Lass dich nicht verbrennen

Bei Personen, die während ihrer Arbeit der Sonnenstrahlung ausgesetzt sind, steigt die Gefahr, an Hautkrebs zu erkranken. Bäuerinnen und Bauern sind besonders gefährdet. Sonnenschutz ist diesem Berufsfeld ein „brennendes“ Thema. Dieser Vortrag klärt über die Entstehung von Hautkrebs auf. Sie erhalten wertvolle und umsetzbareTipps für den Hautschutz im Freien. [weiter...]
Dienstag 03. März 2020 | Coburg | Sesslach-Hattersdorf |

Harmonie der Lebensenergie

Durch Ausgleich der Körperenergien ist es jedem Menschen möglich, seine Gesundheit zu erhalten und wiederherzustellen. Dadurch nimmt unsere Selbstheilungskraft wieder zu und der Körper findet Wege, sich selbst zu reinigen und zu regenerieren. Bei diesem Vortrag erhalten Sie Tipps, blockierte Energien zu beleben, die zur Entspannung führen. Geistige und körperliche Harmonie entstehen wieder wie von selbst. [weiter...]
Mittwoch 04. März 2020 | Hof | Köditz

Landfrauentag - Region gestalten!

Für Landfrauen ist die Region ihr Lebensmittelpunkt. Damit Dörfer als attraktive Lebensräume erhalten bleiben, sind u.a. Arbeitsplätze, Einkaufsmöglichkeiten, Bildungs- und Freizeitangebote erforderlich. Dafür ist Engagement gefragt. Wie auch Sie aktiv Ihre Region gestalten können erfahren Sie in diesem Vortrag. [weiter...]
Mittwoch 04. März 2020 | Coburg | Coburg

Leckeres Wild - Wildkochkurs

Zu den besonderen kulinarischen Erlebnissen der deutschen Küche zählen Wildgerichte. Das magere Fleisch von Wildtieren liegt voll im Trend einer modernen Ernährung. Die weitgehend stressfreie Lebensweise des Wildes und seine abwechslungsreiche Nahrung aus Kräutern und Gräsern sind unmittelbar für den Wohlgeschmack des Wildbrets verantwortlich. Die traditionelle Zubereitung feiner Braten, Wildragouts und Steaks gerät leider immer mehr in Vergessenheit. An diesem Abend erfahren Sie Wissenswertes über die Verarbeitung und Zubereitung von Wild. Beeindrucken Sie Ihre Freunde und Familie wenn Sie die vorgestellten Rezepte ganz einfach nachkochen. [weiter...]
Mittwoch 04. März 2020 | Kulmbach | Kulmbach |

Überraschend anders! Neue Ideen für Ihre Gäste mit Käse & Co. - mit Unterstützung durch den Verband der Milcherzeuger Bayern e.V.

Wir kombinieren aromatische Zutaten mit heimischen Milchprodukten. Feine Gewürze und Kräuter wie beispielsweise Lavendel, Minze, Thymian oder Mohn sorgen für ungewöhnliche Geschmackserlebnisse. Auch Früchte können durch ihren aromatischen Duft und die Kombi-nation aus Süße und Säure Käsegerichten eine besondere Note verleihen. Wir präsentieren Ihnen eine raffinierte Küche, mit der Sie Ihre Gäste überraschen können. Eine Auswahl an raffinierten Rezepten wird mit Ihnen gemeinsam zubereitet. Die Gerichte lassen sich als Fingerfood oder als Gang innerhalb eines Menüs gut vorbereiten. [weiter...]
Mittwoch 04. März 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Marktleuthen

Gesundheit und Wohlbefinden durch Entsäuern und Entgiften

Fast jede Krankheit beginnt mit einer Übersäuerung. Wodurch entstehen Defizite in unserem Körper und welche Rolle spielt unsere Ernährung dabei? Moderne Ernährungs- und Essgewohnheiten, Stress und ungesunde Lebensweise zerstören das Säure-Basen-Gleichgewicht und bewirken immer häufiger eine Übersäuerung des Körpers. Dadurch wird der Grundstein für viele Krankheiten gelegt. Sie erfahren, wie sich Mangelerscheinungen bemerkbar machen und wie man durch Entgiften den Energielevel, die geistigen Fähigkeiten und das körperliche Wohlbefinden verbessern kann. [weiter...]
Donnerstag 05. März 2020 | Kulmbach | Himmelkron

AELF Münchberg, FZ Rinderhaltung, AELF Kulmbach: Milchvieh im Anbindestall - Möglichkeiten für die Betriebsentwicklung

Verschiedene Produktionsverfahren /Betriebskonzepte für meinen Betrieb [weiter...]
Donnerstag 05. März 2020 | Forchheim | Heroldsbach

Region gestalten!

Für Landfrauen ist die Region ihr Lebensmittelpunkt. Damit Dörfer als attraktive Lebensräume erhalten bleiben, sind u.a. Arbeitsplätze, Einkaufsmöglichkeiten, Bildungs- und Freizeitangebote erforderlich. Dafür ist Engagement gefragt. Wie auch Sie aktiv Ihre Region gestalten können erfahren Sie in diesem Vortrag. [weiter...]
Donnerstag 05. März 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Selb |

Ostereier - eine außergewöhnliche Osterdekoration aus echten Hühner-, Puten- oder Gänseeiern

Hübsch dekorierte Ostereier sind ein Blickfang zur Osterzeit. Spitzenborten, Federn und Perlen in zarten Pastelltönen machen aus den Eiern eine außergewöhnliche Osterdekoration. Farblich dazu abgestimmt lassen sich Eier, die mit Serviettentechnik beklebt werden, sehr gut kombinieren. Eine ganz besondere Gestaltung ist die Relieftechnik. Hierzu werden mit einer weißen Paste Muster auf die Eier aufgetragen und diese nach dem Trocknen in kleine Nester gesetzt oder mit Aufhängern versehen. In diesem Werkkurs lernen Sie, mit verschiedenen Techniken echte Hühner-, Puten- oder Gänseeier zu kleinen Kunstwerken für das Osterfest zu gestalten. [weiter...]
Donnerstag 05. März 2020 | Hof | Gattendorf

"Ran an den Salat!" - Salate für viele Gelegenheiten

Salate sind gesunde und vitaminreiche Beilagen oder Hauptgerichte. Sie erlernen raffinierte Rezepte für viele Gelegenheiten. Sie erfahren in Theorie und Praxis vieles über: Ernährungswerte, Qualitätsmerkmale, Zubereitungstipps und schmackhafte und ausgefallene Rezepte. [weiter...]
Donnerstag 05. März 2020 | Coburg | Niederfüllbach

Die Haut - Spiegel der Seele.

Die Zahl der Personen mit unreiner, juckender oder trockener Haut steigt ständig. Immer mehr Menschen leiden an Psoriasis, Neurodermitis, Akne und Ekzemen. Oft gibt es psychosomatische Hintergründe aber auch eine gestörte Darmflora kann Auslöser für den Hilfeschrei der Haut sein. Bei diesem Vortrag erfahren Sie, wie Psyche und Darm sich auf die Haut auswirken. [weiter...]
Donnerstag 05. März 2020 | Kulmbach | Himmelkron

AELF Münchberg, FZ Rinderhaltung, AELF Kulmbach: Milchvieh im Anbindestall - Möglichkeiten für die Betriebsentwicklung

Verschiedene Produktionsverfahren /Betriebskonzepte für meinen Betrieb [weiter...]
Freitag 06. März 2020 | Forchheim | Pinzberg

Testamente - Erbrecht - Hofübergabe

 [weiter...]
Freitag 06. März 2020 | Bamberg | Bamberg

Hackfleisch-Variationen

Der Vielfältigkeit von Hackfleischgerichten sind fast keine Grenzen gesetzt. Gewöhnliche und ungewöhnliche Rezepte werden den Teilnehmerinnen praktisch vorgestellt. Die Ernährungsfachfrau zeigt viele praktische Tipps für den Alltag und informiert dabei über die Zusammensetzung und Inhaltsstoffe von Hackfleisch. Sie können danach ganz einfach die vorgestellten Rezepte nachkochen und damit Familie und Freunde beeindrucken. Ausserdem lernen Sie den richtigen Umgang mit dem Lebensmittel Hackfleisch und wissen worauf Sie beim Einkauf achten müssen. [weiter...]
Freitag 06. März 2020 | Bamberg | Bamberg

Topfit im Agrarbüro (5 tägiger Kurzkurs)

Sie wollten schon immer erfahren, wie Sie mit der Büroarbeit den betrieblichen Erfolg Ihres Unternehmens sichern können und welche Besonderheiten im Agrarbüro zu beachten sind? In 30 Unterrichtsstunden - verteilt auf 5 Tage - werden Sie geschult in den Bereichen: - Das Büro im Betrieb - Verträge der Landwirtschaft - Steuerrecht - Förderungs-, Dienstleistungs- und Verwaltungsaufgaben in der Landwirtschaft - Digitale Sicherheit und berufsständische Arbeit Bei der Grundqualifizierung "Topfit im Agrarbüro" qualifizieren Sie sich in allen Fragen des Betriebsmanagements. Praxisorientiert werden das fachliche Wissen und auch das Selbstbewusstsein vermittelt, damit die landwirtschaftliche Betriebsführung erfolgreich ist. [weiter...]
Samstag 07. März 2020 | Hof | Hof

Bauernball 2020

mit der "Klaus-Hörmann-Band" [weiter...]
Montag 09. März 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Arzberg |

Ostereier - eine außergewöhnliche Osterdekoration aus echten Hühner-, Puten- oder Gänseeiern

Hübsch dekorierte Ostereier sind ein Blickfang zur Osterzeit. Spitzenborten, Federn und Perlen in zarten Pastelltönen machen aus den Eiern eine außergewöhnliche Osterdekoration. Farblich dazu abgestimmt lassen sich Eier, die mit Serviettentechnik beklebt werden, sehr gut kombinieren. Eine ganz besondere Gestaltung ist die Relieftechnik. Hierzu werden mit einer weißen Paste Muster auf die Eier aufgetragen und diese nach dem Trocknen in kleine Nester gesetzt oder mit Aufhängern versehen. In diesem Werkkurs lernen Sie, mit verschiedenen Techniken echte Hühner-, Puten- oder Gänseeier zu kleinen Kunstwerken für das Osterfest zu gestalten. [weiter...]
Montag 09. März 2020 | Coburg | Coburg

Qualitätsfuttermittel fränkischer Soja: Anbau, Verarbeitung, Markt

Welche ackerbaulichen Voraussetzungen sind für einen erfolgreichen Sojaanbau erforderlich? Welche Möglichkeiten zur Vermarktung und Verarbeitung gibt es? Welche Vor- und Nachteile bringt der Anbau von Soja mit sich? Der Sojaanbau steht und fällt u.a. mit einer gelungenen Unkrautbekämpfung! Was genau ist zu beachten? In seinem Referat gibt der Redner Anworten auf diese Fragen und berichtet aus persönlichen Erfahrungen. [weiter...]
Montag 09. März 2020 | Kronach | Ludwigsstadt |

So kann Demenzvorbeugung gelingen

Demenzerkrankungen haben eine signifikante Ansteigungsrate. Leider begünstigen viele unterschiedliche Faktoren diese Abbauprozesse im Gehirn. Neue Studien machen Hoffnung, diese zu verlangsamen. Doch wie kann schon vor erkennbaren Defiziten gegengesteuert werden? Lernen Sie die ganzheitlichen Zusammenhänge und Erfahrungen kennen. Sie erhalten Tipps aus der ergotherapeutischen Praxis, sowie effektive Übungen für den Alltag, die Ihren grauen Zellen helfen, länger reibungslos zu funktionieren. [weiter...]
Dienstag 10. März 2020 | Kulmbach | Marktleugast

Leichte und schnelle Küche für jeden Tag - mit Unterstützung durch den Verband der Milcherzeuger Bayern e.V.

Gerade im hektischen Alltag ist es schwierig, neben Familie, Freunden und Beruf, auch noch Zeit zum Kochen zu finden. Da kommt eine gesunde, vollwertige Ernährung oft zu kurz. Deshalb möchten wir Ihnen Ideen aufzeigen, wie man schnell & einfach gut schmeckende, leichte Gerichte mit bayerischen Milchprodukten zaubern kann. Eine Auswahl von leichten Rezepten wird mit Ihnen gemeinsam zubereitet. Die Gerichte sind gut für die Familienmahlzeit zu Hause, aber auch als Pausensnack für Arbeit und Schule geeignet. [weiter...]
Dienstag 10. März 2020 | Kulmbach | Neuenmarkt

AELF Stadtsteinach: Fortbildung im Wald - Pflege

 [weiter...]
Mittwoch 11. März 2020 | Coburg | Coburg

Grundzüge des aktuellen Datenschutzrechts - Was hat das mit der Jagdgenossenschaft zu tun?

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist seit 25. Mai 2018 in Kraft getregen und löst bei Vielen derzeit einiges an Ungehagen aus. Was ist für Sie als Jagdvorsteher im Umgang mit der neuen DSGVO wirklich wichtig? Was müssen Sie jetzt tatsächlich tun? Alle erforderlichen Informationen rund um die neue DSGVO und ihre Bedeutung für Jagdgenossenschaften werden in diesem Vortrag erläutert. [weiter...]
Mittwoch 11. März 2020 | Kulmbach | Kulmbach

AELF Kulmbach: Infoveranstaltung zum Mehrfachantrag 2020

 [weiter...]
Mittwoch 11. März 2020 | Bamberg | Bamberg

Tagesseminar für ehemalige Agrarbürofachfrauen

 [weiter...]
Donnerstag 12. März 2020 | Bad Staffelstein

Mediterrane Küche mit regionalen Produkten

Unter mediterraner Küche versteht man die Landesküche verschiedener Mittelmehrregionen. Viele Grundelemente dieser Küche lassen sich aber auch in unserer Region finden. Die Referentin zeigt die Zubereitung von mediterranen Speisen mit regionalen Produkten wobei die Teilnehmer auch allerhand Wissenswertes und Nützliches über die mediterrane Küche erfahren. [weiter...]
Donnerstag 12. März 2020 | Bamberg | Bamberg

Die Mediterrane Küche - italienisch genießen - auch mit heimischen Produkten

Viel Gemüse, gutes Öl und aromatische Gewürze kennzeichnen diese gesunde Ernährungsweise und viele Gerichte lassen sich auch aus heimischen Produkten herstellen. Die Bevölkerung am Mittelmeer leidet seltener als die Mitteleuropäer an Übergewicht, sowie an Herz- und Kreilauferkrankungen. Mit unseren regionalen Produkten kann diese Ernährungsweise auch bei uns umgesetzt werden. In dieser Veranstaltung lernen Sie die faszinierende Welt der Italienischen Küche kennen, der man positive Auswirkungen auf Herz-, Kreislauferkrankungen und Übergewicht nachsagt. [weiter...]
Freitag 13. März 2020 | Bamberg | Bamberg

Urrädchen - eine Art geschnittene Hasen

Es ist ein Brauch in Bayern an der Kommunion nicht nur Krapfen, sondern auch Urrädchen auszuteilen. Mit diesem typisch fränkischen Schmalzgebäck kann man zu allen Gelegenheiten Gäste und die Familie verwöhnen. Doch wie bäckt man diese regionale Leckerei? Sie erfahren in Theorie und Praxis vieles über: Ernährungswerte, Qualitätsmerkmale, Zubereitungstipps und hilfreiche Tipps und Tricks zum garantierten Gelingen. [weiter...]
Samstag 14. März 2020 | Coburg | Großheirath |

Der innere Schweinehund - Ein Hund mit Schweineohren ?

Den "inneren Schweinehund" erkennen und besser damit umgehen, das ist Ziel von diesem Vortrag. Sehr humorvoll wird hier auf dem "inneren Schweinehund" eingegangen und man erhält Antworten auf folgende Fragen: - wer oder was ist der innere Schweinehund ? - wann taucht er auf und was macht er mit mir ? - wie kann ich dagegen vorgehen ? [weiter...]
Samstag 14. März 2020 | Passau | Bad Füssing

Wellnesswoche in Bad Füssing

 [weiter...]
Samstag 14. März 2020 | Bamberg | Bamberg

Fiesta Mexicana- mexikanisch kochen mit regionalen Zutaten

Mexikanische Gerichte stecken voller faszinierender Aromen und Gewürze. Sie sind scharf, erfrischend und sättigend zugleich. Bringen Sie die beste Fiesta der Welt auch in Ihre Küche! Sie erfahren in Theorie und Praxis vieles über: Ernährungswerte, Qualitätsmerkmale, Zubereitungstipps und hilfreiche Tipps und Tricks zum garantierten Gelingen. [weiter...]
Donnerstag 19. März 2020 | Bamberg | Bamberg

Schnelles fürs Büro - ob warm oder kalt

In diesem Kochkurs bereiten die Teilnehmer mit saisonalen und regionalen Lebensmitteln schnelle Gerichte für die Mittagspause zu. Neben schnellen Snacks wie Wraps werden auch Kurzgerichte für den Feierabend zubereitet. Dabei wird auf eine ausgewogene Ernährung nach DGE geachtet. Sie erfahren in Theorie und Praxis vieles über: Ernährungswerte, Qualitätsmerkmale, Zubereitungstipps und schmackhafte und ausgefallene Rezepte. [weiter...]
Freitag 20. März 2020 | Bamberg | Lauter

Vorsorge und Testament - ein Thema für Jung und Alt

Unfall, Krankheit, Alter, Tod - viel zu wenige von uns denken daran, Vorsorge für weniger gute Zeiten zu treffen. Für den Fall, dass wir unerwartet infolge eines Unfalls, einer schweren Erkrankung oder im Alter durch Nachlassen der geistigen Kräfte die Angelegenheiten nicht mehr wie gewohnt regeln können, sollte sich jeder von uns die Frage stellen, wer im Ernstfall die Entscheidungen treffen soll. Und wie die eigenen Wünsche und Vorstellungen Beachtung finden können, wenn man selbst vorübergehend oder auf Dauer nicht mehr dazu in der Lage ist. [weiter...]
Samstag 21. März 2020 | Passau | Bad Füssing

Wellnesswoche in Bad Füssing

 [weiter...]
Samstag 21. März 2020 | Bamberg | Bamberg

Brotzeitrezepte -- Neue Rezepte -- - mit Unterstützung durch den Verband der Milcherzeuger Bayern e.V.

Sobald sich der Sommer ankündigt, zieht es uns Bayern ins Freie. Ob Biergarten oder Balkon – bayerische Milchprodukte schmecken garantiert überall. In dieser Veranstaltung lernen Sie, wie sie ohne große Mühe wundervolle Kleinigkeiten aus Milch zaubern wie beispielsweise: - Bayerische Käsespezialitäten deftig verpackt in Brot und Gemüse - Regionale Besonderheiten, zum Beispiel: Bibeliskäs - Romadur und Rettichsalat – die bayerischen Klassiker [weiter...]
Samstag 21. März 2020 | Kulmbach | Kulmbach

Brotbacken - Keine Angst vor Sauerteig

Selbstgebackenes Brot ist nicht nur sehr gesund, sondern auch wieder groß in Mode. Der Duft eines Brotes im Backrohr ist mit nichts vergleichbar. Warum nicht mit wenig Aufwand sein eigenes Sauerteigbrot herstellen? Kneten, fühlen, backen. Sie erfahren mehr über die Tradition des Brotbackens und lernen die verschiedenen Mehltypen zur Brotherstellung kennen. Zuhause können Sie dann ganz einfach die vorgestellten Rezepte nachbacken. [weiter...]
Sonntag 22. März 2020 | Garmisch-Partenkirchen | Grainau

Erholen in Kürze (Für unsere Austragler)

Zusammen mit Gleichgesinnten erleben die Teilnehmer die atemberaubende Landschaft rund um die Zugspitze, zum Beispiel bei einer Gondelfahrt oder einem Besuch beim Bergbauern. Ein Tapetenwechsel mit lustigen, geselligen Stunden! Das Zugspitzbad in Grainau mit Massagepraxis lässt auch den Wellnessfaktor nicht zu kurz kommen. [weiter...]
Mittwoch 25. März 2020 | Kronach | Ludwigsstadt

Wintersalate - raffinierte Fitmacher voller Vitamine

Salat im Winter? Aber sicher! Wintersalate punkten mit saisonalen Zutaten, die uns in den kalten Monaten mit reichlich Vitaminen versorgen und dabei so herrlich schmecken. Knackige Winterlate rücken Salatsorten und Gemüse ins rechte Licht: Feldsalat, Endivien, Chicorée usw. liefern gerade als Rohkost eine Fülle an Vitaminen und Mineralstoffen. Allen Sorten gemein ist ein bitteres und herbes Aroma, wobei die Bittersotffe wichtig sind für unsere Verdauung und das Immunsystem. Sie lernen durch die verschiedenen Salatkreationen das Wohle unserer Gesundheit kennen. [weiter...]
Mittwoch 25. März 2020 | Forchheim | Weingarts

Die Schilddrüse - Nichts ist überflüssiger als ein Kropf: Was tun bei Schilddrüsenerkrankungen?

Die Schilddrüse ein kleines, aber sehr wirkungsvolles Organ! Die „Struma“, wie der medizinische Fachbegriff für die Vergrößerung der Schilddrüse lautet, ist im Volksmund auch als „Kropf“ bekannt. Dabei handelt es sich um eine häufige und meist gutartige Erkrankung. Anfänglich verursacht sie kaum Beschwerden, daher bleibt sie oft über einen längeren Zeitraum unbemerkt. Man kann – und sollte – sie bei sich selbst entdecken, bevor man von anderen darauf angesprochen wird. Zu den Schilddrüsenerkrankungen gehören auch deren Über- oder Unterfunktion, Knoten sowie bösartige Veränderungen. In diesem Vortrag erfahren Sie Wissenswerte über Erkrankungsformen der Schilddrüse sowie deren Hintergründe und Behandlungsmöglichkeiten. [weiter...]
Donnerstag 26. März 2020 | Bamberg | Bamberg

Hutkrapfen backen

In diesem Backkurs erlernen die Teilnehmer Hutkrapfen und gewendete Küchle backen. Sie erhalten Hinweise über Zutaten, Teigbeschaffenheit, Teigverarbeitung und Empfehlungen zur Verwendung des richtigen Backfetts. Sie erfahren in Theorie und Praxis vieles über: Ernährungswerte, Qualitätsmerkmale, Zubereitungstipps und hilfreiche Tipps und Tricks zum garantierten Gelingen. [weiter...]
Donnerstag 26. März 2020 | Kulmbach | Rugendorf |

VLF-Frauengruppe: Stadl-Veranstaltung: Mit "Lorenga" Krankheiten und Burn-Out vorbeugen

Referentin: Loretta Steinhäuser (examinierte Krankenschwester) [weiter...]
Freitag 27. März 2020 | Kulmbach | Stadtsteinach

WBV Kulmbach/Stadtsteinach: Jahreshauptversammlung

 [weiter...]
Samstag 28. März 2020 | Kronach | Wilhelmsthal |

Obstbaumveredelung

Der Obstbaumexperte vermittelt in diesem Kurs das Veredeln von Obstbäumen auf theoretischer und praktischer Basis. Nach dem Kurs sind Sie in der Lage, Ihre eigenen Obstbäume zu veredeln. Stellen Sie sich vor, in Ihrem Garten wächst nach Ihrem erfolgreichen Veredeln ein Baum, auf dem sich Ihre Lieblingsapfelsorte befindet. Jeder Teilnehmer erhält seinen selbst veredelten Baum. [weiter...]
Samstag 28. März 2020 | Bad Füssing

Gesundheitswoche in Bad Füssing für Erholungsbedürftige

Europas beliebtester Kurort im Herzen des Bayerischen Thermenlandes zeigt, dass es Spaß machen kann, mehr für die Gesundheit zu tun. Langeweile gibt es nicht: Rund um die drei Bad Füssinger Thermen haben Gesundheitsurlauber die Qual der Wahl zwischen über 100 Entspannungs-, Attraktions- oder Behandlungsbecken, gefüllt mit dem legendären Bad Füssinger Heilwasser. Das 56 Grad heiße Heilwasser aus 1000 m Tiefe ist hochwirksam: Laut einer Studie bestätigen 90 Prozent der Bad Füssinger Gäste eine deutliche Linderung der Schmerzen und eine ganz erhebliche Verbesserung der Beweglichkeit von Gelenken, Wirbelsäule, bei Rheuma und sonstigen orthopädischen Beschwerden. [weiter...]
Samstag 28. März 2020 | Bamberg | Bamberg

Brunch - ganz entspannt genießen mit Freunden und Familie - mit Unterstützung durch den Verband der Milcherzeuger Bayern e.V.

Das Frühstück ist für viele die schönste Mahlzeit des Tages. Noch schöner ist nur die Kombination aus Frühstück und Mittagessen, wenn Freunde und Familie gemütlich beisammensitzen. Egal ob Morgenmuffel oder Frühaufsteher, am späten Vormittag sitzen alle entspannt um den gedeckten Tisch, trinken Milchkaffee und lassen sich dazu die süßen und deftigen Gerichte schmecken. Und das beste: alles lässt sich gut vorbereiten. Sie lernen eine tolle Auswahl an Brunchrezepten kennen, die sich gut vorbereiten lassen. [weiter...]
Donnerstag 02. April 2020 | Bamberg | Bamberg

Hutkrapfen backen

In diesem Backkurs erlernen die Teilnehmer Hutkrapfen und gewendete Küchle backen. Sie erhalten Hinweise über Zutaten, Teigbeschaffenheit, Teigverarbeitung und Empfehlungen zur Verwendung des richtigen Backfetts. Sie erfahren in Theorie und Praxis vieles über: Ernährungswerte, Qualitätsmerkmale, Zubereitungstipps und hilfreiche Tipps und Tricks zum garantierten Gelingen. [weiter...]
Donnerstag 02. April 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Kirchenlamitz

Produktion und Vermarktung von Bauernhofeis

Betriebsbesichtigung "Rund um den Bauernhof". Erhalten Sie Einblick in die Entstehung der Eismanufaktur, der Herstellung und Vermarktung von Bauernhofeis. Alle Zutaten sind aus natürlichen landwirtschaftlichen Produkten. Neben den zahlreichen Eissorten wird Ihnen auch das vielfältige Sortiment an Eisgebäck und Eistorten vorgestellt. Sie erfahren, wie das Bauernhofeis hergestellt wird und wie die Vermarktung funktioniert. Der Betriebsleiter erklärt auch, wie die Eismanufaktur entstanden ist. [weiter...]
Freitag 03. April 2020 | Bayreuth | Hollfeld

2. HOLLFELDER BAUERNTAG

 [weiter...]
Freitag 03. April 2020 | Bamberg | Bamberg

Salate für viele Gelegenheiten

Salate sind gesund und vitaminreich und bereichern nicht nur als Beilage unseren Speiseplan sondern sie machen auch als Hauptgericht eine tolle Figur. Sie wollten schon immer Die Teilnehmer erlernen viele raffinierte Rezepte für viele Gelegenheiten. [weiter...]
Montag 13. April 2020

Flugreise Kreta - Mythos und Inselzauber

So intensiv blau leuchtet das Meer rund um Kreta, dass sich das Herz des Besuchers vor Sehnsucht zusammenzieht. Auf der größten griechischen Insel ist viel Platz für kilometerlange Sandstrände an der Nordküste und für malerische Buchten zwischen steilen Klippen im Süden. Dazwischen erheben sich über 2.000 Meter hohe Berge mit wild-romantischen Schluchten und fruchtbares Hügelland. In dieser großzügigen Natur entwickelte sich vor 4.000 Jahren die erste europäische Hochkultur: Das minoische Reich beeindruckt selbst als Ruine wie dem monumentalen Palast von Knossos. Entsprechend stolz ist der Kreter auf seine Vorfahren und auf seine Heimat, deren Schönheiten er gerne den Besuchern zeigt. Eine der landschaftlich schönsten Inseln im Mittelmeer erwartet Sie! [weiter...]
Montag 13. April 2020

Flugreise Kreta - Mythos und Inselzauber

So intensiv blau leuchtet das Meer rund um Kreta, dass sich das Herz des Besuchers vor Sehnsucht zusammenzieht. Auf der größten griechischen Insel ist viel Platz für kilometerlange Sandstrände an der Nordküste und für malerische Buchten zwischen steilen Klippen im Süden. Dazwischen erheben sich über 2.000 Meter hohe Berge mit wild-romantischen Schluchten und fruchtbares Hügelland. In dieser großzügigen Natur entwickelte sich vor 4.000 Jahren die erste europäische Hochkultur: Das minoische Reich beeindruckt selbst als Ruine wie dem monumentalen Palast von Knossos. Entsprechend stolz ist der Kreter auf seine Vorfahren und auf seine Heimat, deren Schönheiten er gerne den Besuchern zeigt. Eine der landschaftlich schönsten Inseln im Mittelmeer erwartet Sie! [weiter...]
Montag 13. April 2020 | Bayreuth | Gefrees

Ortsbäuerinnen-Stammtisch

 [weiter...]
Freitag 17. April 2020 | Garmisch-Partenkirchen | Grainau

Verschnaufpause für Frauen in der Lebensmitte

Genießen Sie endlich einmal Zeit für sich! Schöpfen Sie neue Kraft und Ideen bei Wanderungen durch die wildromantische Partnachklamm, bei Entspannungseinheiten oder bei Kursen zum Selbstmanagement. [weiter...]
Samstag 18. April 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Marktredwitz |

Dekoration aus Beton selbstgemacht

In diesem Kurs wird gezeigt, wie vielfältig das Material Beton einsetzbar ist. Alles wird Schritt für Schritt erklärt, so dass sich zahlreiche Dekorationsideen für Haus und Garten realisieren lassen. Sie lernen bei diesem kreativen Kurs, wie Beton angerührt und in Form gebracht wird. Daraus werden Schalen, Vogeltränken, Pilze u.v.m. geformt. Nach dem Trocknen werden die Gegenstände weiter bearbeitet und zu einzigartigen Gegenständen verziert. [weiter...]
Donnerstag 23. April 2020 | Bad Staffelstein

Brennnessel, Giersch & Co: Wildkräuter - Fitmacher aus Wald und Wiese

Unkräuter sind nicht lästig sondern wertvolle Wildkräuter. Sie sind, aus ökologischer und gesundheitlicher Sicht sehr interessant. Wussten Sie zum Beispiel, dass Giersch mehr Vitamin C enthält als Petersilie? Nach dem Vortrag sind Sie in der Lage, die Wildkräuter richtig einzusetzen bzw. für die Hausapotheke zu verarbeiten. Zusätzlich erlernen Sie, anhand der gezeigten Rezepte, Gerichte zu verfeinern. [weiter...]
Samstag 25. April 2020 | Bamberg | Bamberg

Brotzeitrezepte -- Neue Rezepte -- - mit Unterstützung durch den Verband der Milcherzeuger Bayern e.V.

Sobald sich der Sommer ankündigt, zieht es uns Bayern ins Freie. Ob Biergarten oder Balkon – bayerische Milchprodukte schmecken garantiert überall. In dieser Veranstaltung lernen Sie, wie sie ohne große Mühe wundervolle Kleinigkeiten aus Milch zaubern wie beispielsweise: - Bayerische Käsespezialitäten deftig verpackt in Brot und Gemüse - Regionale Besonderheiten, zum Beispiel: Bibeliskäs - Romadur und Rettichsalat – die bayerischen Klassiker [weiter...]
Montag 27. April 2020 | Bamberg | Bamberg

Sommerleichte Küche

In dieser Veranstaltung werden schnelle und leichte Kurzgerichte für den Sommer unter Verwendung von regionalen Produkten hergestellt. Sie erfahren in Theorie und Praxis vieles über: Ernährungswerte, Qualitätsmerkmale, Zubereitungstipps und schmackhafte und ausgefallene Rezepte. [weiter...]
Mittwoch 29. April 2020 | Bad Staffelstein

Fit in den Tag - gesundes Frühstück und Pausenbrot

Ein aktiver Tag beginnt mit einem Frühstück. Nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene brauchen die nötige Kraft, um den Tag schwungvoll zu beginnen. Im praktischen Teil des Vortrages werden Tipps und Tricks rund um ein gesundes Frühstück aufgezeigt, und wie ein gesundes Pausenbrot für Kinder zubereitet wird. [weiter...]
Donnerstag 30. April 2020 | Lichtenfels | Burgkunstadt |

Waldpflanzen- und Kräuterkunde

Zusammen mit einer Kräuterpädagogin tauchen Sie ein in den Lebensraum Wald, erfahren seine Ruhe und Kraft und lernen die Artenvielfalt der Waldflora kennen. Der Wald ist ein Paradies für Kräuter. Im Rahmen einer Waldbegehung lernen Sie, wie man essbare Wildkräuter und –früchte sicher erkennt, sammelt und daraus feine Köstlichkeiten zubereiten kann. [weiter...]
Donnerstag 07. Mai 2020 | Bamberg | Bamberg

Die Mediterrane Küche - italienisch genießen - auch mit heimischen Produkten

Viel Gemüse, gutes Öl und aromatische Gewürze kennzeichnen diese gesunde Ernährungsweise und viele Gerichte lassen sich auch aus heimischen Produkten herstellen. Die Bevölkerung am Mittelmeer leidet seltener als die Mitteleuropäer an Übergewicht, sowie an Herz- und Kreilauferkrankungen. Mit unseren regionalen Produkten kann diese Ernährungsweise auch bei uns umgesetzt werden. In dieser Veranstaltung lernen Sie die faszinierende Welt der Italienischen Küche kennen, der man positive Auswirkungen auf Herz-, Kreislauferkrankungen und Übergewicht nachsagt. [weiter...]
Mittwoch 13. Mai 2020

BBV Senioren Aktiv - Treffen im Mai

Herzliche Einladung ergeht zum gemütlichen Beisammensein der BBV Senioren unter dem Motto "Grüß Gott Du schöner Maien". Weitere Informationen folgen noch. Unsere Treffen bieten unter anderem Gelegenheit zum Vertiefen bestehender und Knüpfen neuer Bekanntschaften oder sich einfach nur auszutauschen. Beiträge sind erwünscht! Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung und nette Gespräche. Interessierte sind herzlich willkommen! [weiter...]
Donnerstag 14. Mai 2020 | Bamberg | Bamberg

Tomate - Die Königin der Früchte

Die Tomate gehört zu der beliebtesten Gemüsesorte weltweit und schon an den verliehenen Namen erkennt man diese Wertschätzung. In Österreich sagt man Paradeiser (ein Hinweis auf den paradiesischen Geschmack). Andernorts bezeichnet man sie als Liebesapfel, Paradiesapfel oder Goldapfel. Unter den Gemüsen ist die Tomate auch ein Gesundheitsapostel, sie stärkt das Immunsystem und hat eine blutreinigende Wirkung. Lassen Sie sich überraschen, welch raffinierte Zutaten mit der Tomate kombiniert werden können. Von Aufstrichen, über Muffin, Vor- und Hauptspeisen oder selbstgemachten Ketchup - Tomaten sind mehr als nur eine Zutat im Salat. Sie erfahren in Theorie und Praxis vieles über: Ernährungswerte, Qualitätsmerkmale, Zubereitungstipps und schmackhafte und ausgefallene Rezepte. [weiter...]
Donnerstag 14. Mai 2020 | Bad Staffelstein

"Brunch - ein gelungener Start in den Tag"

Kochvorführung der Ernährungsfachfrau zum Thema Brunch. Kreative Brunch-Rezepte für Genießer - verwöhnen Sie Gäste oder die Familie. [weiter...]
Samstag 16. Mai 2020 | Bamberg

Frühstück auf dem Bauernhof

Ein gemütliches Frühstück in schöner Atmosphäre mit Produkten aus der Region, ländlichem Ambiente und Wissenswertem rund um den Bauernhof: Das dritte Maiwochenende 2019 bietet dazu Gelegenheit. Bei der Aktion „Frühstück am Bauernhof“ der Landfrauen im Bayerischen Bauernverband ermöglichen viele Betriebe aus ganz Bayern ein Genusserlebnis verbunden mit Informationen zur modernen Landwirtschaft. Oben genannte Betriebe freuen sich darauf, bei einem Frühstückserlebnis der besonderen Art mit Gästen aus Stadt und Land ins Gespräch zu kommen. Das Motto: „Wir wollen unseren Gästen zeigen, was uns die Landwirtschaft bedeutet und wie sehr uns die Erzeugung von regionalen Lebensmitteln am Herzen liegt“ [weiter...]
Dienstag 02. Juni 2020 | Starnberg | Herrsching

Mutter/Eltern-Kind-Freizeit in Herrsching

Verbringen Sie gemeinsam mit Ihren Kindern ein paar unbeschwerte Tage voller Erholung und Abenteuer in Herrsching am malerischen Ammersee. Das Programm richtet sich an Jungs und Mädchen von 4 bis 12 Jahren und ihre Eltern: Dampferfahrt auf dem See, kleine und größere Ausflüge in die Umgebung, gemeinsames Spielen, Entspannungsangebote für die Eltern und vieles mehr! Buchen Sie jetzt für sich und Ihre Kinder einen unvergesslichen Familienurlaub! [weiter...]
Freitag 19. Juni 2020 | Bamberg | Bamberg

Brotzeitrezepte -- Neue Rezepte -- - mit Unterstützung durch den Verband der Milcherzeuger Bayern e.V.

Sobald sich der Sommer ankündigt, zieht es uns Bayern ins Freie. Ob Biergarten oder Balkon – bayerische Milchprodukte schmecken garantiert überall. In dieser Veranstaltung lernen Sie, wie sie ohne große Mühe wundervolle Kleinigkeiten aus Milch zaubern wie beispielsweise: - Bayerische Käsespezialitäten deftig verpackt in Brot und Gemüse - Regionale Besonderheiten, zum Beispiel: Bibeliskäs - Romadur und Rettichsalat – die bayerischen Klassiker [weiter...]
Dienstag 23. Juni 2020 | Lichtenfels | Redwitz

Exquisite Desserts

Die Vielfalt der bayerischen Milchprodukte bietet zahlreiche neue Ideen für die Zubereitung exquisiter Desserts. Dabei wird auch der Einsatz von Gelatine erläutert. Fantasievolle Dekorationen und verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten garantieren den Erfolg der Desserts als Krönung jedes Menüs. Inhalt: - Anwendung und Verarbeitung von Gelatine bei Cremes - Zubereitung von Cremes aus Joghurt, Quark und Sahne - Einsatz von verschiedenen Nachspeisen, z. B. Bayerische Creme, Quarkparfait, verschiedene Mousses usw. [weiter...]
Dienstag 30. Juni 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Wunsiedel

Luisenburg Festspiele Wunsiedel "Der Name der Rose"

Musical nach dem Roman von Umberto Eco Ein spannender Krimi, eine menschliche Charakterstudie und ein historischer Roman gewinnt als Musical eine zusätzliche emotionale Kraft. Schillerende Figuren und ihre Verstrickungen in die Abgründe der Klostergemeinschaft entfalten auf der Felsenbühne eine neues, bilderreiches Leben. Diese atemberaubende Geschichte rückt im Theater ganz nah an die Zuschauer, wie kein Buch und kein Film es vermag. Quelle: Programmbeschreibung lt. Spielplan 2020 [weiter...]
Dienstag 28. Januar 2020 | Wunsiedel | Thiersheim

Torten schnell und köstlich

Traditionelle Torten sind die Stars bei jeder Kaffeetafel, die Bandbreite ist riesig. Anlässe fürs Backen gibt es das ganze Jahr hindurch. Selbstgebackenes gibt jedem Fest die besondere Note. In diesem Backkurs lernen Sie wie man Torten einfach und ohne großen Aufwand zubereiten und verzieren kann. [weiter...]
Dienstag 28. Januar 2020 | Bad Tölz-Wolfratshausen | Bad Tölz

Wohlfühlwoche vom BBV

Gönnen Sie Körper, Geist und Seele ein paar entspannte Tage: Es erwartet Sie ein vielseitiges Wohlfühlprogramm mit Massagen, Vorträgen und individueller Freizeitgestaltung in der wunderbaren Landschaft des Isarwinkels zwischen Bergen und Seen. Sie übernachten im Haus Frisia – die Wohlfühlwoche hier ist eine anerkannte Präventionsmaßnahme und kann von Ihrer Krankenkasse bezuschusst werden. [weiter...]
Mittwoch 29. Januar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Marktleuthen | Habnith 2

Vitamin D - Heilkraft aus der Sonne

Lange Zeit hat man Vitamin D nur im Hinblick auf seine Funktion für den Knochen- und Calcium-Stoffwechsel gesehen. Doch das Vitamin, das eigentlich ein Hormon ist, kann weitaus mehr. Aktuelle Studien zeigen, Vitamin D wirkt zusätzlich auf das Herz-Kreislaufsystem sowie auf die Psyche. Forschungsergebnisse haben aufgezeigt, die Höhe des Vitamin D-Spiegels spielt eine wichtige Rolle bei der Prävention und möglicherweise auch der Behandlung von verschiedenen Erkrankungen einschließlich Krebs. Untersuchungen belegen für Länder nördlich des 35. Breitengrades, zu denen auch Deutschland gehört, einen verbreiteten Vitamin D-Mangel, der allerdings nicht nur im Winter auftritt. Sie erfahren während des Vortrages, wie man einem Vitamin D-Mangel vorbeugen kann und wie Vitamin D optimal dosiert wird. [weiter...]
Mittwoch 29. Januar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Thiersheim

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement -Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Montag 03. Februar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Thiersheim

Abwechslung - ist die Würze des Lebens

Kräuter von der Fensterbank oder getrocknete Kräuter und Blüten eignen sich hervorragend, um geschmackvolle Würzmischungen mit Salz herzustellen und Abwechslung in Ihre Speisen zu bringen. Aber auch aus "Unkräutern" lassen sich im Handumdrehen kulinarische Köstlichkeiten herstellen, die nicht nur lecker sind. In diesem Kurs lernen Sie aromatische (Wild-)Kräuter kennen und wie man die wertvollen Inhaltsstoffe im Salz einfängt. Somit können Sie das Aroma und die gesundheitsfördernde Wirkung der Pflanzen täglich genießen. [weiter...]
Montag 03. Februar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Röslau | Unterwoltersgrün 8

Heimat hat viele Gesichter

Bis heute wird die Region zwischen Bayreuth und Hof geprägt von einer kulturellen Vielfalt, die allen voran auf die bewegte Geschichte zurückzuführen ist. Migrationsbewegungen spielten dabei schon immer eine wichtige Rolle und sorgen dennoch bis heute für politischen Zündstoff. Der Vortrag wirft einen Blick in die Vergangenheit und versetzt Sie dabei in die Lage, die Gegenwart in einem neuen Licht zu betrachten. [weiter...]
Dienstag 04. Februar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Höchstädt

Betriebserkundung in der Firma Packwell

Die Firma Packwell in Höchstädt i.F. ist ein Zweigbetrieb der Wellpappe Forchheim GmbH & Co. KG. Der Service-Standort ist spezialisiert auf Leistungen, die neben dem Einsatz effizienter Maschinen auch sorgfältige Handarbeit erfordern. Am Standort werden individuell zugeschnittene Verpackungen in kleinen und großen Stückzahlen entwickelt und produziert. Schwerpunkte sind Innenkonstruktionen wie Stege, Gefache und Polster, aber auch Packdienstleistungen wie Auf- und Einrichten, Konfektionierungsleistungen, Verpacken und Versand. Bei einem Vortrag mit anschließender Betriebserkundung kann der Weg vom Rohmaterial bis zum fertigen Produkt verfolgt werden. Außerdem erhalten Sie einen Einblick in die Firmengeschichte und die Logistik. [weiter...]
Mittwoch 05. Februar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Selb | Längenau 26

Vitamin D - Heilkraft aus der Sonne

Lange Zeit hat man Vitamin D nur im Hinblick auf seine Funktion für den Knochen- und Calcium-Stoffwechsel gesehen. Doch das Vitamin, das eigentlich ein Hormon ist, kann weitaus mehr. Aktuelle Studien zeigen, Vitamin D wirkt zusätzlich auf das Herz-Kreislaufsystem sowie auf die Psyche. Forschungsergebnisse haben aufgezeigt, die Höhe des Vitamin D-Spiegels spielt eine wichtige Rolle bei der Prävention und möglicherweise auch der Behandlung von verschiedenen Erkrankungen einschließlich Krebs. Untersuchungen belegen für Länder nördlich des 35. Breitengrades, zu denen auch Deutschland gehört, einen verbreiteten Vitamin D-Mangel, der allerdings nicht nur im Winter auftritt. Sie erfahren während des Vortrages, wie man einem Vitamin D-Mangel vorbeugen kann und wie Vitamin D optimal dosiert wird. [weiter...]
Donnerstag 06. Februar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Weißenstadt

Erkrankungen durch Zecken: Schutz- und Behandlungsmöglichkeiten

Zecken sind bei uns in Bayern immer mehr auf dem Vormarsch. Der Vortrag beschäftigt sich mit der FSME- und Borrelienerkrankung. Sie erhalten Verhaltenstipps und lernen die notwendigen Schutzmaßnahmen kennen. [weiter...]
Samstag 08. Februar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Thiersheim | Stemmas

„Die Eger – Landschaftsgestalter und Grenzgänger“ – Eine Wanderung in Bildern von der Quelle bis zur Grenze nach Tschechien

Die Eger, ein bedeutender Nebenfluss der Elbe, hat ihren Ursprung im Fichtelgebirge. Die heutige Quellfassung aus dem Jahr 1923 gehört zu den schönsten in der Region und ist Startpunkt für den Egerwanderweg. Dieser führt durch abwechslungsreiche Landschaften mit sanften Talabschnitten und steil aufragenden Felstürmen. Schon immer diente das Wasser der Eger auch zur Energieerzeugung, denn „schnell, flink“ kommt sie daher. So zumindest wird der keltische Ursprung „Agara“ als Flussname gedeutet. Lernen Sie die Spuren früherer Industriestandorte kennen, die sich teilweise nur noch erahnen lassen. Freuen Sie sich auf kleine und große Entdeckungen entlang eines Flusslaufes von den Bergen des Fichtelgebirges Richtung Osten. [weiter...]
Montag 10. Februar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Wunsiedel | Furthammer

Informationsveranstaltung zu aktuellen agrarpolitischen Themen

 [weiter...]
Dienstag 11. Februar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Arzberg | Oschwitz

Mein wilder Garten - gärtnern mit der Natur - alles fließt

Dynamik und Sukzession im Garten sind belebende und bewundernswerte Eigenschaften der Natur. Entwicklungen und Mitmachen mit der Natur stehen an erster Linie dieses Vortrages. Sie erhalten Informationenen über die "Tugenden", die jeden Naturgarten bestimmen. Beispiele werden erläutert und vorgestellt. [weiter...]
Mittwoch 12. Februar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Selb | Steinselb

Gesundheitsoffensive - Hau(p)tsache gesund!“: Die Haut, die wichtigsten zwei Quadratmeter deines Lebens

Die Haut ist mit etwa zwei Quadratmetern das größte menschliche Organ und hat vielfältige Funktionen zum Erhalt unserer Gesundheit. In diesem Vortrag wird das Thema Hautprobleme und -schutz am Arbeitsplatz mit dem Schwerpunkt Hände aufgegriffen. (Im Vortrag geht es nicht um Handpflegemittel.) [weiter...]
Donnerstag 13. Februar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Selb

Betriebserkundung im Hochvolthaus von Lapp Insulator

Das firmeneigene Hochspannungslabor von Lapp Insualtors ist einzigartig in Europa. In geringer Entfernung zum Firmenhauptsitz werden konzentrierte Forschungs- und Entwicklungsarbeiten mit umfangreichen Testverfahren durchgeführt. Bei einer Betriebserkundung erhalten Sie einen Einblick in die Firmengeschichte und die Prüfverfahren verschiedener Isolatorentypen. Den Höhepunkt bildet eine elektrophysikalische Vorführung, bei der künstliche Blitze erzeugt werden. [weiter...]
Montag 17. Februar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Wunsiedel | Bernstein 17

Informationsveranstaltung zu aktuellen agrarpolitischen Themen

 [weiter...]
Dienstag 18. Februar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Selb | Längenau 26

Mit Hildegard von Bingen durch das Jahr - Lebensmittel als Heilmittel

Bei der Auswahl der gesunden Lebensmittel ist die Hildegard-Lehre eine verlässliche Hilfe, denn Hildegard von Bingen erkannte die feinstofflichen Qualitäten der Nahrungsmittel und deren gesundheitliche Auswirkungen auf den gesamten Organismus. Dabei geht es weniger um eine Vitamin- oder Mineralstofflehre, sondern um die positiven Eigenschaften der Lebensmittel in ihrer Gesamtheit. In der so genannten Subtilitätslehre nach Hildegard werden die Lebensmittel nach ihrem „Heilwert“ für die Menschen eingeteilt. Dabei ist es auch bei gesunden Speisen wichtig, maßvoll zu essen und zu trinken. Bei dem Vortrag lernen Sie, wie jeder Mensch täglich selbst aktiv einen Beitrag zur Stärkung der eigenen Gesundheit leisten kann. Man muss dazu „nur“ den Körper mit Lebensmitteln versorgen, die für den Organismus auch wirklich wertvoll sind. [weiter...]
Dienstag 18. Februar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Höchstädt

Erkrankungen des Fußes

Unser Fuß ist ein äußerst komplexes Bewegungsorgan. Er ist durch unseren aufrechten Gang zeitlebens einer starken Belastung ausgesetzt und soll uns unser ganzes Leben "tragen". In dem Vortrag werden Sie über die gesamten Erkrankungen des Fußes und deren Behandlungsmöglichkeiten informiert. Die Anatomie des Fußes und die funktionellen Eigenschaften des Fußes werden genauso behandelt wie das richtige Schuhwerk. Praktische Alltagsübungen für den Fuß runden den Vortrag ab. [weiter...]
Mittwoch 19. Februar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Kirchenlamitz | Buchhaus

Sagen aus unserem Landkreis

Sagen und Geschichten kommen nicht immer von fernen Regionen, wie die Geschichten aus 1000 und einer Nacht. Auch in der eigenen Heimat lassen sich zahlreiche Mythen und Legenden finden. In dieser Veranstaltung werden den Teilnehmern die in unserem Landkreis vor Jahrhunderten entstandenen Sagen und Geschichten näher gebracht. [weiter...]
Donnerstag 20. Februar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Thiersheim | Neuenreuth 10

"Die Ringelblume als Heilmittel"

Die Ringelblume ist nicht nur als Heilpflanze bekannt, sondern steht auch in vielen Gärten als besonders üppig blühende Zierde. Ihre Blüten sind ein hervorragendes Wundheilmittel, was die starke Verbreitung der Ringelblumensalbe erklärt. Man kann die Ringelblume aber auch innerlich anwenden, um z.B. Verdauungs-beschwerden zu lindern und gegen Frauenprobleme zu helfen. In diesem Vortrag lernen Sie wertvollen Inhaltsstoffe und die Anwendungsmöglichkeiten für die innere und äußere Anwendung kennen. [weiter...]
Donnerstag 27. Februar 2020 | Tirschenreuth | Waldershof

Betriebserkundung beim weltbekannten Fahrradhersteller Cube

Cube gehört zu den größten Fahrradherstellern Europas und am Ende des Geschäftsjahres haben mehr als 600 000 Bikes die Produktionsstätte in der Kösseinestadt verlassen. Die Cube-Produkte werden über 2515 Händler in 67 Ländern vertrieben. Täglich werden bis zu 2500 Räder angefertigt. Das von Marcus Pürner gegründete und geführte Unternehmen hat sich aus kleinsten Anfängen innerhalb von 25 Jahren zu einem Global Player für Bikes entwickelt. Sie bekommen bei einem Vortrag mit anschließender Betriebserkundung einen einzigartigen Einblick in jede Abteilung – von der inhouse Entwicklung bis zu den 2016 neu gebauten Lager- und Produktionsstätten. Im hauseigenen Showroom gibt es die vielfältige Produktpalette für die nächste Saison zu entdecken. [weiter...]
Dienstag 03. März 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Selb | Spielberg 33

Gottesgeschenk oder Teufelsapfel - Die Geschichte der Kartoffel und im Besonderen des Anbaus in Oberfranken.

Schon 7000 Jahre v. Ch. bauten die Inka in den Anden erste Kartoffeln an. Im 16. Jahrhundert gelangte sie dann von Südamerika auf dem Schiffsweg nach Europa. Die Kartoffelpflanze hatte es in Europa schwer. Sie sei eine Teufelswurzel, in der das Böse sitzt, hieß es in den Predigten, denn sie sei nicht in der Bibel erwähnt. Dies änderte sich, als man die Knolle als Nahrungsmittel erkannt hatte. Im Vortrag wird nicht nur die Geschichte der Kartoffel ausführlich erläutert, sondern auch die Besonderheit des Anbaus in Oberfranken dargestellt. [weiter...]
Mittwoch 04. März 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Marktleuthen

Gesundheit und Wohlbefinden durch Entsäuern und Entgiften

Fast jede Krankheit beginnt mit einer Übersäuerung. Wodurch entstehen Defizite in unserem Körper und welche Rolle spielt unsere Ernährung dabei? Moderne Ernährungs- und Essgewohnheiten, Stress und ungesunde Lebensweise zerstören das Säure-Basen-Gleichgewicht und bewirken immer häufiger eine Übersäuerung des Körpers. Dadurch wird der Grundstein für viele Krankheiten gelegt. Sie erfahren, wie sich Mangelerscheinungen bemerkbar machen und wie man durch Entgiften den Energielevel, die geistigen Fähigkeiten und das körperliche Wohlbefinden verbessern kann. [weiter...]
Donnerstag 05. März 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Selb | Steinselb

Ostereier - eine außergewöhnliche Osterdekoration aus echten Hühner-, Puten- oder Gänseeiern

Hübsch dekorierte Ostereier sind ein Blickfang zur Osterzeit. Spitzenborten, Federn und Perlen in zarten Pastelltönen machen aus den Eiern eine außergewöhnliche Osterdekoration. Farblich dazu abgestimmt lassen sich Eier, die mit Serviettentechnik beklebt werden, sehr gut kombinieren. Eine ganz besondere Gestaltung ist die Relieftechnik. Hierzu werden mit einer weißen Paste Muster auf die Eier aufgetragen und diese nach dem Trocknen in kleine Nester gesetzt oder mit Aufhängern versehen. In diesem Werkkurs lernen Sie, mit verschiedenen Techniken echte Hühner-, Puten- oder Gänseeier zu kleinen Kunstwerken für das Osterfest zu gestalten. [weiter...]
Montag 09. März 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Arzberg | Röthenbach

Ostereier - eine außergewöhnliche Osterdekoration aus echten Hühner-, Puten- oder Gänseeiern

Hübsch dekorierte Ostereier sind ein Blickfang zur Osterzeit. Spitzenborten, Federn und Perlen in zarten Pastelltönen machen aus den Eiern eine außergewöhnliche Osterdekoration. Farblich dazu abgestimmt lassen sich Eier, die mit Serviettentechnik beklebt werden, sehr gut kombinieren. Eine ganz besondere Gestaltung ist die Relieftechnik. Hierzu werden mit einer weißen Paste Muster auf die Eier aufgetragen und diese nach dem Trocknen in kleine Nester gesetzt oder mit Aufhängern versehen. In diesem Werkkurs lernen Sie, mit verschiedenen Techniken echte Hühner-, Puten- oder Gänseeier zu kleinen Kunstwerken für das Osterfest zu gestalten. [weiter...]
Sonntag 22. März 2020 | Garmisch-Partenkirchen | Grainau

Erholen in Kürze (Für unsere Austragler)

Zusammen mit Gleichgesinnten erleben die Teilnehmer die atemberaubende Landschaft rund um die Zugspitze, zum Beispiel bei einer Gondelfahrt oder einem Besuch beim Bergbauern. Ein Tapetenwechsel mit lustigen, geselligen Stunden! Das Zugspitzbad in Grainau mit Massagepraxis lässt auch den Wellnessfaktor nicht zu kurz kommen. [weiter...]
Freitag 17. April 2020 | Garmisch-Partenkirchen | Grainau

Verschnaufpause für Frauen in der Lebensmitte

Genießen Sie endlich einmal Zeit für sich! Schöpfen Sie neue Kraft und Ideen bei Wanderungen durch die wildromantische Partnachklamm, bei Entspannungseinheiten oder bei Kursen zum Selbstmanagement. [weiter...]
Samstag 18. April 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Marktredwitz | Oberthölau 39

Dekoration aus Beton selbstgemacht

In diesem Kurs wird gezeigt, wie vielfältig das Material Beton einsetzbar ist. Alles wird Schritt für Schritt erklärt, so dass sich zahlreiche Dekorationsideen für Haus und Garten realisieren lassen. Sie lernen bei diesem kreativen Kurs, wie Beton angerührt und in Form gebracht wird. Daraus werden Schalen, Vogeltränken, Pilze u.v.m. geformt. Nach dem Trocknen werden die Gegenstände weiter bearbeitet und zu einzigartigen Gegenständen verziert. [weiter...]
Dienstag 02. Juni 2020 | Starnberg | Herrsching

Mutter/Eltern-Kind-Freizeit in Herrsching

Verbringen Sie gemeinsam mit Ihren Kindern ein paar unbeschwerte Tage voller Erholung und Abenteuer in Herrsching am malerischen Ammersee. Das Programm richtet sich an Jungs und Mädchen von 4 bis 12 Jahren und ihre Eltern: Dampferfahrt auf dem See, kleine und größere Ausflüge in die Umgebung, gemeinsames Spielen, Entspannungsangebote für die Eltern und vieles mehr! Buchen Sie jetzt für sich und Ihre Kinder einen unvergesslichen Familienurlaub! [weiter...]
Donnerstag 30. Januar 2020 | Starnberg | Herrsching

Chancen auf dem Biomarkt - Fachtagung ökologischer Landbau - Fachtagung ökologicher Landbau

Für Landwirte, die an der Umstellung auf Ökolandbau interessiert sind. Holen Sie sich im Austausch mit Praktikern und intensiven Workshops Impulse für sich und Ihren Betrieb. [weiter...]
Freitag 31. Januar 2020 | Starnberg | Herrsching

Herrschinger Jungunternehmertagung 2020

Treffen Sie gleichgesinnte, junge Landwirt_innen auf der Herrschinger Jungunternehmertagung! Neben fachlichen Impulsen und Exkursionen steht vor allem der Austausch und das Netzwerken im Mittelpunkt des Zusammenkommens. Nehmen Sie Ihre Zukunft in die Hand!  [weiter...]
Samstag 01. Februar 2020 | Starnberg | Herrsching

Rhetorik und Kommunikation: Mich und meine Anliegen gut darstellen. Sicher auftreten, überzeugend reden, gekonnt argumen - Sicher auftreten, überzeugend reden, gekonnt argumentieren

Wie wirke ich auf andere? Komme ich gut an und bringe ich auch das rüber, was ich sagen will? In unseren Kommunikationstrainings arbeiten Sie in kleinen Gruppen an Selbstsicherheit, Ausdrucksvermögen und Überzeugungskraft. [weiter...]
Dienstag 04. Februar 2020 | Starnberg | Herrsching

Ungeklärte Hofnachfolge - Zukunft gestalten, Wege für Familie und Betrieb - Wege für Familie und Betrieb

Wie kann es für uns und den Hof weiter gehen? Erfahren Sie, welche Möglichkeiten es gibt, die Frage nach der Hofnachfolge zu lösen und welche Alternativen einer betrieblichen Umstrukturierung bestehen.  [weiter...]
Dienstag 04. Februar 2020 | Starnberg | Herrsching

bus 2 : Betriebe in komplexen Zeiten - bus-Unternehmertraining - bus-Unternehmertrainings

Analysieren Sie verschiedene Trends und testen Sie die Auswirkungen auf Ihr Unternehmen. Überprüfen Sie, ob verschiedene Entwicklungen des Betriebes auch zu Ihren persönlichen Stärken und Wünschen passen. Nehmen Sie kommende Veränderungen aktiv in die Hand und gestalten Sie die Zukunft selber.  [weiter...]
Dienstag 04. Februar 2020 | Starnberg | Herrsching

Mitarbeiterführung auf Augenhöhe- wertschätzend und offen kommunizieren

Jeder, der aktiv mitgestalten und Einfluss nehmen will, übernimmt Verantwortung und damit Führung - für sich und andere. Ob im Betrieb, im Verband, im Verein oder auch in der Partnerschaft - bewusste Kommunikation und offener Umgang mit Konflikten sind Voraussetzungen für ein funktionierendes und wertschätzendes Miteinander.  [weiter...]
Samstag 08. Februar 2020 | Starnberg | Herrsching

Wiedersehen in Herrsching, Treffen der Grundkurse aus den Jahren 2015, 2010, 2005, 2000

Seit Sie bei uns in Herrsching waren, haben Sie sich beruflich und persönlich weiterentwickelt und noch immer vieles vor. Nehmen Sie sich die Zeit, sich zu sehen, Grundkurs-Erlebnisse auszutauschen und neuen Schwung zu gewinnen.  [weiter...]
Sonntag 09. Februar 2020 | Starnberg | Herrsching

Vorbereitungslehrgang zur bayerischen Jagdprüfung - Jäger als Diversitätsmanager

In diesem mehrteiligen Lehrgang werden Sie optimal auf dem Weg zur bayerischen Jagdprüfung begleitet. In Kooperation mit der renommierten Jagdschule Schützeberg finden Sie bei uns ein Komplettpaket ohne versteckte Kosten. Weitere Informationen folgen! [weiter...]
Montag 10. Februar 2020 | Starnberg | Herrsching

bus 9: Fit für die Zukunft - bus-Unternehmertraining - bus-Unternehmertrainings

Bringen Sie Ihre Lebensgestaltung für Betrieb und sich selbst in Balance. Drehen Sie an den wichtigen Stellschrauben für nachhaltigen Erfolg, setzen Sie Prioritäten für mehr Zufriedenheit und stellen Sie Ihr persönliches Zukunftskonzept auf. [weiter...]
Montag 10. Februar 2020 | Starnberg | Herrsching

Erfolgreich kooperativ verhandeln - Verhandlungstraining

Holen Sie sich in diesen beiden Seminartagen die wichtigen Bausteine für erfolgreiches Verhandeln und erlernen und üben Sie die Disziplin des Verhandelns. Die Vorbereitung und Durchführung von weitreichenden Gesprächen hat viele Erfolgsfaktoren - hier lernen Sie sie kennen.  [weiter...]
Montag 17. Februar 2020 | Starnberg | Herrsching

bus plus "Betriebsentwicklung 4.0 - innovativ mit Design Thinking" . bus Unternehmertraining - bus-Unternehmertrainings

Inhalte: Entwicklung innovativer Konzepte für Projekte, Produkte und Prozesse im eigenen Betrieb, die 6 Phasen des Design Thinking Prozesses im Team selbst erleben [weiter...]
Mittwoch 19. Februar 2020 | Starnberg | Herrsching

bus 5: optimale Zusammenarbeit - bus-Unternehmertraining - bus-Unternehmertrainings

Führung heißt gute Zusammenarbeit mit Anderen: Mitarbeiter, Familienangehörige, Geschäfts- oder Kooperationspartner. Entwickeln Sie Ihre gesamte Umgebung zu einem positiven Team! [weiter...]
Freitag 28. Februar 2020 | Starnberg | Herrsching

Die Kunst des Smalltalks. Menschen abholen, das Gegenüber gewinnen - Menschen abholen, das Gegenüber gewinnen

Auf den anderen zugehen, lächeln, das Gegenüber gewinnen - eigentlich ganz einfach, wenn man es kann. Hier wird trainiert und geübt, bis man alle Sympathien gewonnen hat.  [weiter...]
Freitag 28. Februar 2020 | Starnberg | Herrsching

Cool bleiben, wenn's heiß wird - Herausforderungen gelassen meistern

Sie lernen mit großen Herausforderungen, Drucksituationen und Rückschlägen konstruktiv um- und gestärkt daraus hervorzugehen. Kurz alles, was fachlich unter dem Begriff Resilienz gefasst wird.  [weiter...]
Donnerstag 05. März 2020 | Starnberg | Herrsching

Generationenfolge: den Hof übergeben - Zukunft leben, Seminar für Hofübergeber und Hofübernehmer - Seminar für Hofübergeber und -übernehmer

Kommunikation in der Familie und im Betrieb sind bei der Hofübergabe der Schlüssel zum Erfolg. Aber was gibt es alles zu regeln? In diesem Seminar erfahren Sie alles über Hofübergabevertrag, Austrag, Wohnungsrecht, Steuern, weichende Erben und welche Absicherungs- und Vorsorgemöglichkeiten wichtig sind. [weiter...]
Donnerstag 05. März 2020 | Starnberg | Herrsching

bus 3: Vision und Ziele . bus -Unternehmertraining - bus-Unternehmertrainings

Grundlage nachthaltig erfolgreicher Unternehmen sind eindeutige Leitlinien. Auf dem Fundament klarer Werte entwickeln Sie eine motivierende Vision, langfristige Ziele und damit eine prägnante Ausrichtung für sich und Ihr Unternehmen. [weiter...]
Donnerstag 05. März 2020 | Starnberg | Herrsching

Herrschinger Zukunftswerkstatt: Landwirtschaft 2030 - welche Herausforderungen kommen auf uns zu?

Landwirtschaft im Rahmen der UN-Nachhaltigskeitsziele betrachtet: Wie werden wir in 10 Jahren arbeiten, welchen Herausforderungen müssen wir uns stellen? Wissenschaftler, Landwirte und Verbraucher im spannenden Dialog.  [weiter...]
Montag 09. März 2020 | Starnberg | Herrsching

bus 6: Verkaufen und Verhandeln - bus-Unternehmertraining - bus-Unternehmertrainings

Um in Ihren Verhandlungen mehr zu erreichen, lernen Sie praxisnah die professionelle Vorbereitung und Durchführung von Verhandlungen und schwierigen Gesprächen. Begeistern Sie Ihre Gesprächspartner mit dem richtigen Auftritt und gewinnenden Argumenten!  [weiter...]
Freitag 13. März 2020 | Starnberg | Herrsching

Gut gerüstet für den Nebenerwerb - Nebenerwerbslandwirte-Seminar "Hauptsache Nebenerwerb"

Erhalten Sie einen Überblick über aktuelle Rahmenbedingungen. Wir bieten Ihnen Hilfestellungen für die eigene Betriebsanalyse. Gemeinsam wagen wir einen Ausblick auf Chancen und Möglichkeiten. Nebenerwerb soll sich auch in Zukunft lohnen.  [weiter...]
Samstag 14. März 2020 | Starnberg | Herrsching

Herrsching für Junggebliebene - Austraglerfreizeit

Sie waren schon länger nicht mehr oder noch nie in "Herrsching"? Dann melden Sie sich an und freuen sich auf einige Tage in unterhaltsamer Gesellschaft und interessante Ausflüge in die Region mit Betriebsbesichtigung. Natürlich gilt die Einladung auch für Stammgäste!  [weiter...]
Samstag 14. März 2020 | Starnberg | Herrsching

Kind und Pferd zusammenbringen - Zertifikatslehrgang reitpädagogische Betreuung "FEBS"

Der Lehrgang richtet sich an Landwirte (z.B. Urlaubsbauernhöfe) und Pferdehalter, die mit der "reitpädagogischen Betreuung" ihr Angebot für jüngere Kinder erweitern wollen. Sie erwerben in diesem Lehrgang pädagogische, didaktische und methodische Kenntnisse, um Kindern im Alter von etwa 3 - 9 Jahren den spielerischen Zugang zu Pferden zu ermöglichen. [weiter...]
Donnerstag 19. März 2020 | Starnberg | Herrsching

Mensch und Pferd zusammenbringen. Zertifikatslehrgang ganzheitliche Reitpädagogik "GRIPS"

In diesem Lehrgang erwerben Sie pädagogische, didaktische und methodische Kenntnisse für den ganzheitlichen Reitunterricht. Dies ermöglicht es Ihnen Menschen allen Alters einen positiven Zugang zum Reiten und zu Pferden zu ermöglichen.  [weiter...]
Montag 30. März 2020 | Starnberg | Herrsching

Fit für den Gemeinderat - Rechtsfragen für neugewählte Stadt - und Gemeinderäte aus der Landwirtschaft

Sie werden über allgemeine Rechtsfragen aus der Gemeinderatsarbeit informiert und erhalten Detailkenntnisse in einzelnen Spezialgebieten, wie z. B im Baurecht. Im Erfahrungsaustausch mit erfahrenen Berufskollegen wird diskutiert wie landwirtschaftliche Interessen erfolgreich vertreten werden. Und sie erhalten Tipps für den Umgang mit schwierigen Situationen und Konflikten.  [weiter...]
Montag 06. April 2020 | Starnberg | Herrsching

starke Frauen in der Familie - sich als Frau für neue Rollen stärken und das Familienleben positiv gestalten - Sich als Frau für neue Rollen stärken und das Familienleben positiv gestalten

Der Strukturwandel hat sich auch in der landwirtschaftlichen Familie bemerkbar gemacht. Prioritäten, Vorstellungen und Möglichkeiten persönlicher und familiärer Lebensgestaltung haben sich verändert und somit auch die bisherigen Rollen, z.B. von Schwiegermutter und Oma. Welches sind heikle Situationen im Umgang der Beteiligten? Wie kann's gut laufen?Tauschen Sie gemeinsame Erfahrungen und Überlegungen aus und lernen Sie die Sicht der anderen Generation kennen.  [weiter...]
Freitag 24. April 2020 | Starnberg | Herrsching

Mensch und Pferd zusammenbringen. Zertifikatslehrgang ganzheitliche Reitpädagogik "GRIPS"

In diesem Lehrgang erwerben Sie pädagogische, didaktische und methodische Kenntnisse für den ganzheitlichen Reitunterricht. Dies ermöglicht es Ihnen Menschen allen Alters einen positiven Zugang zum Reiten und zu Pferden zu ermöglichen.  [weiter...]
Freitag 24. April 2020 | Starnberg | Herrsching

Kind und Pferd zusammenbringen - Zertifikatslehrgang reitpädagogische Betreuung "FEBS"

Der Lehrgang richtet sich an Landwirte (z.B. Urlaubsbauernhöfe) und Pferdehalter, die mit der "reitpädagogischen Betreuung" ihr Angebot für jüngere Kinder erweitern wollen. Sie erwerben in diesem Lehrgang pädagogische, didaktische und methodische Kenntnisse, um Kindern im Alter von etwa 3 - 9 Jahren den spielerischen Zugang zu Pferden zu ermöglichen. [weiter...]
Montag 18. Mai 2020 | Starnberg | Herrsching

Mit 66 Jahren_.: Chancen nutzen, Ziele umsetzen. Lebensentwürfe für die Zeit 65plus - Lebensentwürfe für die Zeit 65plus

Eine neue Lebensphase steht bevor, mit Zeit für sich, für Pläne und Ideen, deren Umsetzung jahrelang zurückstehen musste. In diesem Seminar konkretisieren Sie Ihre Herausforderungen für die nächsten Jahre und planen die nächsten Schritte.  [weiter...]
Dienstag 02. Juni 2020 | Starnberg | Herrsching

Mutter-Kind-Freizeit - Kuren und Erholen

Die Landfrauen im BBV laden Mütter mit ihren Kindern (4-12 Jahre) ein, sechs schöne Tage lang auszuspannen. Der Ammersee und die reizvolle Landschaft bieten dazu unzählige Möglichkeiten. Neben gemeinsamen Aktivitäten bieten wir ein attraktives Mütter- und Kinderprogramm. Information und Anmeldung: BBV Generalsekretariat, Tel.: 089/55873-159. [weiter...]


Veranstaltungssuche

Stichwort-Suche:

Detail-Suche:
Zeitraum:   bis
 
 
Kategorie:
 
Herrschinger Grundkurs
Politik, Gesellschaft, Wirtschaft, ländlicher Raum, Landwirtschaft
Religion, Philosophie, Weltanschauung
Studienreisen, internationale Kontakte, Länder- und Völkerkunde
Gesundheitsbildung, Hauswirtschaft
Sprachen
bus-Unternehmertraining
Integration, Migration
Persönlichkeitsbildung, Psychologie, Pädagogik, Rhetorik, Familie
Umwelt, Technik, Naturwissenschaft
Management, berufsbezogene Fragen, EDV, Verwaltung
Kunst, Kultur, Kreativität
Medien, Film, Funk, Fernsehen
Berufliche Fortbildung, Umschulung
Erholung, Begegnung
Grundbildung



Veranstaltungssuche

Stichwort-Suche:

Detail-Suche:
Zeitraum:   bis
 
 
Kategorie:
 
Herrschinger Grundkurs
Politik, Gesellschaft, Wirtschaft, ländlicher Raum, Landwirtschaft
Religion, Philosophie, Weltanschauung
Studienreisen, internationale Kontakte, Länder- und Völkerkunde
Gesundheitsbildung, Hauswirtschaft
Sprachen
bus-Unternehmertraining
Integration, Migration
Persönlichkeitsbildung, Psychologie, Pädagogik, Rhetorik, Familie
Umwelt, Technik, Naturwissenschaft
Management, berufsbezogene Fragen, EDV, Verwaltung
Kunst, Kultur, Kreativität
Medien, Film, Funk, Fernsehen
Berufliche Fortbildung, Umschulung
Erholung, Begegnung
Grundbildung



Dienstag 28. Januar 2020 | Kulmbach | Himmelkron

Social Media für Junglandwirte

Verbraucher wissen wenig über die Landwirtschaft und einen "Bauern von nebenan" kennen nur noch die wenigsten. In den Medien wird häufig ein Bild von der Landwirtschaft verbreitet, das nicht der Realität entspricht. Gefragt ist gute Öffentlichkeitsarbeit, am besten von denen, die am meisten von Landwirtschaft verstehen, weil sie den Job selbst machen. Warum also nicht mal selbst aktiv werden? Nutzen Sie das Internet mit all seinen Möglichkeiten, um realistische Einblicke in den Arbeitsalltag des modernen Landwirts zu geben! Unser Praxisworkshop motiviert und macht Sie fit für den Einstieg in die aktive Öffentlichkeitsarbeit mit Internet und Social Media. [weiter...]
Dienstag 28. Januar 2020 | Bayreuth | Emtmannsberg

Medikamente: Abhängigkeit und Missbrauch

Medikamente sind bei der Therapie von Erkrankungen unverzichtbar. Ob Tabletten, Kapseln, Dragees, Tropfen oder Saft, Zäpfchen odr Ampullen: Medikamente müssen richtig aufbewahrt und richtig angewendet werden, um nicht zu schaden. In diesem Vortrag wird der richtige Umgang mit Medikamenten erörtert. [weiter...]
Dienstag 28. Januar 2020 | Wunsiedel | Thiersheim

Torten schnell und köstlich

Traditionelle Torten sind die Stars bei jeder Kaffeetafel, die Bandbreite ist riesig. Anlässe fürs Backen gibt es das ganze Jahr hindurch. Selbstgebackenes gibt jedem Fest die besondere Note. In diesem Backkurs lernen Sie wie man Torten einfach und ohne großen Aufwand zubereiten und verzieren kann. [weiter...]
Dienstag 28. Januar 2020 | Hof | Gattendorf |

Elektrosmog im Alltag - ist unsere Gesundheit dadurch gefährdet?

Unsere Welt ist ohne Elektrizität, Mikrowelle, Mobilfunk, W-LAN nicht mehr vorstellbar. Die Digitalisierung greift um sich, die Schule setzt mehr und mehr auf Computer, Smartphone ist ein Muss. Gefährdet diese Reizüberflutung das Gehirn unserer Kinder? Sind Konzentrationsstörungen vorprogrammiert? Sie lernen die Zusammenhänge und Auswirkungen auf die Konzentration unserer Kinder kennen und erfahren, ob wir unsere Kinder schützen können. [weiter...]
Dienstag 28. Januar 2020 | Forchheim | Geschwand

„Hau(p)tsache gesund!“: Lass dich nicht verbrennen

Bei Personen, die während ihrer Arbeit der Sonnenstrahlung ausgesetzt sind, steigt die Gefahr, an Hautkrebs zu erkranken. Bäuerinnen und Bauern sind besonders gefährdet. Sonnenschutz ist diesem Berufsfeld ein „brennendes“ Thema. Dieser Vortrag klärt über die Entstehung von Hautkrebs auf. Sie erhalten wertvolle und umsetzbareTipps für den Hautschutz im Freien. [weiter...]
Dienstag 28. Januar 2020 | Bad Tölz-Wolfratshausen | Bad Tölz

Wohlfühlwoche vom BBV

Gönnen Sie Körper, Geist und Seele ein paar entspannte Tage: Es erwartet Sie ein vielseitiges Wohlfühlprogramm mit Massagen, Vorträgen und individueller Freizeitgestaltung in der wunderbaren Landschaft des Isarwinkels zwischen Bergen und Seen. Sie übernachten im Haus Frisia – die Wohlfühlwoche hier ist eine anerkannte Präventionsmaßnahme und kann von Ihrer Krankenkasse bezuschusst werden. [weiter...]
Dienstag 28. Januar 2020 | Kronach | Stockheim |

AELF Kulmbach: Pflanzenbauabend

 [weiter...]
Dienstag 28. Januar 2020 | Lichtenfels | Lichtenfels |

Kontrollen in der Tierhaltung - Verstöße in der Praxis vermeiden

Kontrollen im Tierbereich können jeden Tierhalter treffen. Verstöße im CC – Bereich führen zu empfindlichen Kürzungen der Direktzahlungen. Sich gut auf die Kontrollsituation vorzubereiten, ist eine notwendige Voraussetzung. Wie läuft eine Kontrolle ab? Wie verhalten Sie sich als Betriebsleiter? Wie geht es danach weiter? Sie lernen, wie sie sich gut auf Kontrollsituationen vorbereiten und wie Sie sich während der Kontrollen verhalten. [weiter...]
Mittwoch 29. Januar 2020 | Bayreuth | Schnabelwaid

Willst Du wissen wie Du tickst? Das ENNEAGRAMM – DIE 9 GESICHTER DER SEELE

Vorstellung der Entwicklungstypologie des Enneagramms. Das Enneagramm unterscheidet neun verschiedene Persönlichkeitsmuster und beschreibt ihre Beziehungen zueinander. Der Name stammt aus dem Griechischen; ennea ist das griechische Wort für "neun" und gramma bedeutet "Modell". Es stellt einen Weg zu einem besseren Verständnis von uns selbst und unseren Mitmenschen dar. Sich selbst, die eigene Sehnsucht oder auch Leidenschaft zu erkennen, aus der heraus man die Welt betrachtet. Indem die Typologie des Enneagramms beschreibt, wie sich die Grundmuster in positiven wie negativen Situationen verändern, zeigt es zugleich Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung. Das Enneagramm dient als ein Hilfswerkzeug zur Selbsterkenntnis und zur persönlichen Weiterentwicklung. Man kann es in jeder Art von Beziehung gebrauchen, ob Partnerschaft, Familie oder Arbeitsplatz. Auf unkomplizierte und verständliche Art und Weise wird in diesem Vortrag das Enneagramm näher gebracht und seine Möglichkeiten, Chancen und Risiken erläutert. [weiter...]
Mittwoch 29. Januar 2020 | Hof | Konradsreuth

Singen, lachen, glücklich sein! Chorproben des Hofer Landfrauenchores immer Mittwochabend.

Jeder ist herzlich willkommen. Nähere Informationen bei Karin Wolfrum 09281-42769 oder einfach vorbeikommen! [weiter...]
Mittwoch 29. Januar 2020 | Bayreuth | Speichersdorf

Medikamente: Abhängigkeit und Missbrauch

Medikamente sind bei der Therapie von Erkrankungen unverzichtbar. Ob Tabletten, Kapseln, Dragees, Tropfen oder Saft, Zäpfchen odr Ampullen: Medikamente müssen richtig aufbewahrt und richtig angewendet werden, um nicht zu schaden. In diesem Vortrag wird der richtige Umgang mit Medikamenten erörtert. [weiter...]
Mittwoch 29. Januar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Marktleuthen |

Vitamin D - Heilkraft aus der Sonne

Lange Zeit hat man Vitamin D nur im Hinblick auf seine Funktion für den Knochen- und Calcium-Stoffwechsel gesehen. Doch das Vitamin, das eigentlich ein Hormon ist, kann weitaus mehr. Aktuelle Studien zeigen, Vitamin D wirkt zusätzlich auf das Herz-Kreislaufsystem sowie auf die Psyche. Forschungsergebnisse haben aufgezeigt, die Höhe des Vitamin D-Spiegels spielt eine wichtige Rolle bei der Prävention und möglicherweise auch der Behandlung von verschiedenen Erkrankungen einschließlich Krebs. Untersuchungen belegen für Länder nördlich des 35. Breitengrades, zu denen auch Deutschland gehört, einen verbreiteten Vitamin D-Mangel, der allerdings nicht nur im Winter auftritt. Sie erfahren während des Vortrages, wie man einem Vitamin D-Mangel vorbeugen kann und wie Vitamin D optimal dosiert wird. [weiter...]
Mittwoch 29. Januar 2020 | Coburg | Sesslach-Hattersdorf |

Brotaufstriche

Brotaufstriche lassen sich einfach und schnell herstellen. Das gute daran ist, dass man sie nach seinen eigenen Vorlieben immer wieder neu variieren kann. Ein einfacher Frischkäse, Creme Fraiche oder cremiger Schafskäse lässt sich mit Kräutern, Tomaten, Eiern und Schinken immer wieder neu kombinieren. Auch für Partys lassen sich Brotaufstriche unkompliziert und schnell in größeren Mengen herstellen. In der Regel sind die Brotaufstriche alle ein paar Tage im Kühlschrank haltbar. Außer herzhaften Brotaufstrichen, die sehr lecker auf frisch gebackenem Brot oder Brötchen und Vollkornbrot schmecken, kann man auch süße Brotaufstriche aus frischen Früchten der Saison zum Frühstück servieren. Sie erfahren in Theorie und Praxis vieles über: Ernährungswerte, Qualitätsmerkmale, Zubereitungstipps und schmackhafte und ausgefallene Rezepte. [weiter...]
Mittwoch 29. Januar 2020 | Forchheim | Forchheim

Weiterbildung nach dem Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz (BKrFQG) - bayernweit

Wenn Sie gewerblich LKW fahren oder künftig fahren möchten, aber die gesetzliche Weiterbildung noch nicht absolviert haben, können wir Sie dabei fachlich gut unterstützen. Die beschleunigte Grundqualifikation gilt seit 2009 für gewerbliche Fahrten als Zusatz zum Lkw-Führerschein. Wer ist betroffen? Sie besitzen den LKW-Führerschein (Klasse C1, C1E, C oder CE) vor dem 10.09.2009 und sind gewerblich tätig, egal wie häufig. Dann müssen sie regelmäßig, alle fünf Jahre eine 35-stündige Weiterbildung ablegen, die durch die Verwaltungsbehörde in den Führerschein mit der Schlüsselzahl 95 eingetragen wird. Sie haben den LKW- Führerschein (Klasse C1, C1E, C oder CE) nach dem 10.09.2009 bestanden, dann brauchen Sie neben dem Führerschein einen weiteren Lehrgang (beschleunigte Grundqualifikation) mit Prüfung bei der IHK, einmalig, um gewerblich fahren zu dürfen. Nach fünf Jahren fallen Sie auch in den Turnus der 5 jährigen 35 stündigen Weiterbildung. Die 5 Weiterbildungsmodule finden unter anderem auch in der BBV Geschäftsstelle in Forchheim statt. Modul 1 am 14.11.2019 Modul 2 am 04.12.209 Modul 3 am 29.01.2020 Modul 4 am 05.02.2020 Modul 5 am 12.02.2020 [weiter...]
Mittwoch 29. Januar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Thiersheim

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement -Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Donnerstag 30. Januar 2020 | Kronach Kronach | Kronach

Landfrauentag 2020: Region gestalten!

Für Landfrauen ist die Region ihr Lebensmittelpunkt. Damit Dörfer als attraktive Lebensräume erhalten bleiben, sind u.a. Arbeitsplätze, Einkaufsmöglichkeiten, Bildungs- und Freizeitangebote erforderlich. Dafür ist Engagement gefragt. Wie auch Sie aktiv Ihre Region gestalten können erfahren Sie in diesem Vortrag. [weiter...]
Donnerstag 30. Januar 2020 | Bayreuth | Betzenstein

BETZENSTEINER BAUERNTAG Tiergesundheit - geht uns alle an!

 [weiter...]
Donnerstag 30. Januar 2020 | Hof | Selbitz

Rückenfit

Beweglichkeit verbessern und Bandscheiben entlasten ist wichtig für einen starken Rücken. Wie Sie Ihre Muskulatur in der Tiefe, besonders die Körpermitte (Rumpf und Beckenboden) stärken sowie eine Mobilisation der gesamten Wirbelsäule erreichen, wird Ihnen in diesem Kurs gezeigt. Durch die Übungen können Sie anschließend auch nach dem Kurs zu Hause Ihre Rückenmuskulatur kräftigen und dehnen, Verspannungen lösen, die gesamte Wirbelsäule beweglich halten und die Bandscheiben entlasten, um dadurch Rückenschmerzen vorzubeugen. [weiter...]
Donnerstag 30. Januar 2020 | Lichtenfels | Lichtenfels |

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement -Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Donnerstag 30. Januar 2020 | Kulmbach | Himmelkron

AELF Kulmbach/Bayreuth: Pflanzenbauabend

 [weiter...]
Donnerstag 30. Januar 2020 | Meeder-Großwalbur |

Förderungen in der Landwirtschaft

Der Referent gibt einen Überblick und Informationen über die verschiedenen Fördermaßnahmen und Ausgleichszahlungen in der Land- und Forstwirtschaft. [weiter...]
Freitag 31. Januar 2020 | Forchheim | Ebersbach

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz Bayern

Mit dem neuen Pflanzenschutzgesetz ist neben dem Sachkundenachweis im Scheckkartenformat auch eine Fortbildungsverpflichtung für Inhaber des Sachkundenachweises eingeführt worden. Folgende Themen erwarten Sie bei den neuen Fortbildungen • Rechtsgrundlagen • Risikomanagement • Pflanzenschutzmittelkunde • Integrierter Pflanzenschutz [weiter...]
Sonntag 02. Februar 2020 | Forchheim | Schlaifhausen

BBV Senioren Aktiv - Treffen am Lichtmeßtag

Herzliche Einladung ergeht zum gemütlichen Beisammensein der BBV Senioren am Lichtmeßtag, den 02.02.2020 um 14.30 Uhr im Gasthof Schüpferling in Schlaifhausen. Unsere Treffen bieten unter anderem Gelegenheit zum Vertiefen bestehender und Knüpfen neuer Bekanntschaften oder sich einfach nur auszutauschen. Beiträge sind erwünscht! Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung und nette Gespräche. Interessierte sind herzlich willkommen! [weiter...]
Montag 03. Februar 2020 | Bayreuth | Bayreuth

Region gestalten!

Für Landfrauen ist die Region ihr Lebensmittelpunkt. Damit Dörfer als attraktive Lebensräume erhalten bleiben, sind u.a. Arbeitsplätze, Einkaufsmöglichkeiten, Bildungs- und Freizeitangebote erforderlich. Dafür ist Engagement gefragt. Wie auch Sie aktiv Ihre Region gestalten können erfahren Sie in diesem Vortrag. [weiter...]
Montag 03. Februar 2020 | Bamberg | Scheßlitz

Scheßlitzer Bauerntag 2020

Scheßlitz ist eine Stadt mit 1200-jähriger Geschichte, sie liegt am Fuße der Giechburg und gilt als „Tor“ zur Fränkischen Schweiz. Mit 95 Quadratkilometern und darin eingebettet 30 Ortsteilen ist Scheßlitz die flächengrößte Gemeinde des Landkreises Bamberg. Der Bayerische Bauernverband, Kreisverband Bamberg, veranstaltet seit Jahrzehnten an Lichtmess den Bauerntag in der Stadt Scheßlitz im Landkreis Bamberg. Es ergeht herzliche Einladung an alle Landwirte und Interessierte! [weiter...]
Montag 03. Februar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Röslau |

Heimat hat viele Gesichter

Bis heute wird die Region zwischen Bayreuth und Hof geprägt von einer kulturellen Vielfalt, die allen voran auf die bewegte Geschichte zurückzuführen ist. Migrationsbewegungen spielten dabei schon immer eine wichtige Rolle und sorgen dennoch bis heute für politischen Zündstoff. Der Vortrag wirft einen Blick in die Vergangenheit und versetzt Sie dabei in die Lage, die Gegenwart in einem neuen Licht zu betrachten. [weiter...]
Montag 03. Februar 2020 | Kronach | Kronach

Hits vom Blech - Einfach, praktisch, schnell und lecker

Pikante Gerichte mit Fleisch, Gemüse, auch mal mit Teigwaren, und immer saftig und würzig. So ernten Sie viel Lob und Anerkennung bei Familie und Gästen und können alles auch noch prima vorbereiten und sich mit gutem Gewissen um sich selbst kümmern. Bei dieser Kochveranstaltung lernen Sie Rezepte für jeden Geschmack und Geldbeutel kennen. [weiter...]
Montag 03. Februar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Thiersheim

Abwechslung - ist die Würze des Lebens

Kräuter von der Fensterbank oder getrocknete Kräuter und Blüten eignen sich hervorragend, um geschmackvolle Würzmischungen mit Salz herzustellen und Abwechslung in Ihre Speisen zu bringen. Aber auch aus "Unkräutern" lassen sich im Handumdrehen kulinarische Köstlichkeiten herstellen, die nicht nur lecker sind. In diesem Kurs lernen Sie aromatische (Wild-)Kräuter kennen und wie man die wertvollen Inhaltsstoffe im Salz einfängt. Somit können Sie das Aroma und die gesundheitsfördernde Wirkung der Pflanzen täglich genießen. [weiter...]
Dienstag 04. Februar 2020 | Kulmbach | Himmelkron

AELF Münchberg, FZ Rinderhaltung: Stallbau-Seminar kompakt

Standort, Bau und Technik Milchviehställe, Fördermöglichkeiten, Wirtschaftlichkeit, Nachmittags: Besichtigung Laufställe (Vertiefung und weitere Spezialthemen im Februar) Referenten: Bauberater Wolfgang Willutzki, Florian Frank, Matthias Dotzler vom AELF Münchberg [weiter...]
Dienstag 04. Februar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Höchstädt

Betriebserkundung in der Firma Packwell

Die Firma Packwell in Höchstädt i.F. ist ein Zweigbetrieb der Wellpappe Forchheim GmbH & Co. KG. Der Service-Standort ist spezialisiert auf Leistungen, die neben dem Einsatz effizienter Maschinen auch sorgfältige Handarbeit erfordern. Am Standort werden individuell zugeschnittene Verpackungen in kleinen und großen Stückzahlen entwickelt und produziert. Schwerpunkte sind Innenkonstruktionen wie Stege, Gefache und Polster, aber auch Packdienstleistungen wie Auf- und Einrichten, Konfektionierungsleistungen, Verpacken und Versand. Bei einem Vortrag mit anschließender Betriebserkundung kann der Weg vom Rohmaterial bis zum fertigen Produkt verfolgt werden. Außerdem erhalten Sie einen Einblick in die Firmengeschichte und die Logistik. [weiter...]
Dienstag 04. Februar 2020 | Hetzles

Gesundheitsoffensive - „Hau(p)tsache gesund!“: Grundlagen zum Hautschutz und Maßnahmen zur Prävention

Konsequenter Hautschutz und Maßnahmen zur Prävention – beruflich wie privat – kann das Risiko, an Hautkrebs zu erkranken, verringern. Der Vortrag informiert Sie über die Grundlagen zum Hautschutz und Maßnahmen zur Prävention. Sie werden für das Thema Hautschutz und Vorbeugungsmaßnahmen sensibilisiert. [weiter...]
Dienstag 04. Februar 2020 | Hof | Regnitzlosau

Die Organuhr

Wenn unsere inneren Organe nicht im Gleichgewicht sind, verursachen sie Beschwerden der unterschiedlichsten Art. Wir haben zum Teil Schmerzen oder fühlen uns einfach unwohl. Fühlen wir uns hingegen rundum wohl, ist das dem stillen, reibungslosen und fein aufeinander abgestimmten Zusammenwirken der inneren Organe zu verdanken. Die Organuhr sind einfache Übungen, die den Energiefluss im Körper anregen und so verschiedene Stressoren auflösen können. Die Organuhr lässt sich in jedem Alter leicht und sicher erlernen. Durch das regelmäßige turnen der Organuhr, kann jeder sein Wohlbefinden selbst verbessern. [weiter...]
Dienstag 04. Februar 2020 | Kulmbach | Himmelkron

AELF Münchberg, FZ Rinderhaltung: Stallbau-Seminar kompakt

Standort, Bau und Technik Milchviehställe, Fördermöglichkeiten, Wirtschaftlichkeit, Nachmittags: Besichtigung Laufställe (Vertiefung und weitere Spezialthemen im Februar) Referenten: Bauberater Wolfgang Willutzki, Florian Frank, Matthias Dotzler vom AELF Münchberg [weiter...]
Mittwoch 05. Februar 2020 | Bamberg | Scheßlitz

Die Bienen und Insekten im Einklang mit Natur und Landwirtschaft

In dieser Veranstaltung erfahren Sie, was landwirtschaftliche Betriebe für Bienen, Insekten und die Artenvielfalt tun, um deren Lebensgrundlage zu verbessern. Wie können Blühflächen und Blühstreifen eingeplant werden, ohne gegen gesetzliche Auflagen, Verordnungen und Programme zu verstoßen? [weiter...]
Mittwoch 05. Februar 2020 | Bayreuth | Weidenberg

Sag mir was du isst, und ich sage dir, wer du bist

Genügend Bewegung, seelische Ausgeglichenheit und natürlich die „richtige“ Ernährung sind die Säulen für ein gesünderes Leben. Gesundes Essen bedeutet nach der Auffassung der Referentin, die richtigen Fette, Kohlehydrate in Form von Gemüse und hochwertige Eiweiße zu sich zu nehmen. [weiter...]
Mittwoch 05. Februar 2020 | Bayreuth | Pegnitz

Pasta - Nudeln zum Genießen

Ohne Pastarezepte wäre das kulinarische Leben sehr trist, finden Sie nicht? In diesem Kurs erhalten Sie Rezepte für diverse Nudelsorten mit den dazu passenden Soßen: Schnell, raffiniert, überraschend oder klassisch - also: Vorhang auf für himmlische Pastarezepte! [weiter...]
Mittwoch 05. Februar 2020 | Bayreuth | Bayreuth |

Demenz - Alzheimer Krankheit und andere Demenzformen, der Weg in eine andere Welt

Was bedeutet Demenz? Alzheimer - Demenz, was steckt dahinter? Demenz oder doch nur eine ganz normale Vergesslichkeit? Sie lernen in dieser Veranstaltung, wie Sie Demenz frühzeitig erkennen und wie Sie einen Dezmenztest selbst machen können. Weiterhin fahren Sie, welche Therapiemöglichkeiten es gibt, die Sie anwenden können. [weiter...]
Mittwoch 05. Februar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Selb |

Vitamin D - Heilkraft aus der Sonne

Lange Zeit hat man Vitamin D nur im Hinblick auf seine Funktion für den Knochen- und Calcium-Stoffwechsel gesehen. Doch das Vitamin, das eigentlich ein Hormon ist, kann weitaus mehr. Aktuelle Studien zeigen, Vitamin D wirkt zusätzlich auf das Herz-Kreislaufsystem sowie auf die Psyche. Forschungsergebnisse haben aufgezeigt, die Höhe des Vitamin D-Spiegels spielt eine wichtige Rolle bei der Prävention und möglicherweise auch der Behandlung von verschiedenen Erkrankungen einschließlich Krebs. Untersuchungen belegen für Länder nördlich des 35. Breitengrades, zu denen auch Deutschland gehört, einen verbreiteten Vitamin D-Mangel, der allerdings nicht nur im Winter auftritt. Sie erfahren während des Vortrages, wie man einem Vitamin D-Mangel vorbeugen kann und wie Vitamin D optimal dosiert wird. [weiter...]
Mittwoch 05. Februar 2020 | Kulmbach | Wonsees |

Billige Arznei - schlechte Arznei? Werden wir krank gespart?

Die meisten Patienten verlassen sich in Bezug auf die Auswahl des hoffentlich richtigen Medikaments auf ihren Therapeuten. Sie glauben ernsthaft, er habe alles unter Kontrolle. Doch welcher Therapeut klärt die individuelle Konstitution des einzelnen Patienten vor Verschreibung der üblichen Medikamente ab? Ihr Therapeut hat gar nicht die Zeit dazu. Und was tut er, wenn Nebenwirkungen auftreten? In diesem Fall gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder die Medikation bleibt gleich und es gibt zusätzliche Medikamente (mit neuen Nebenwirkungen) gegen die alten Nebenwirkungen. Oder aber man ändert die Medikation und ersetzt das ursprünglich verordnete Medikament mit einem Alternativmedikament - in der Hoffnung, der betreffende Patient sei für dessen Nebenwirkungen nicht so anfällig wie für die des erstverordneten. Ein Apotheker gibt Informationen über verschiedene Arzneimittel. [weiter...]
Mittwoch 05. Februar 2020 | Kronach | Kronach

Hits vom Blech - Einfach, praktisch, schnell und lecker

Pikante Gerichte mit Fleisch, Gemüse, auch mal mit Teigwaren, und immer saftig und würzig. So ernten Sie viel Lob und Anerkennung bei Familie und Gästen und können alles auch noch prima vorbereiten und sich mit gutem Gewissen um sich selbst kümmern. Bei dieser Kochveranstaltung lernen Sie Rezepte für jeden Geschmack und Geldbeutel kennen. [weiter...]
Mittwoch 05. Februar 2020 | Forchheim | Forchheim

Weiterbildung nach dem Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz (BKrFQG) - bayernweit

Wenn Sie gewerblich LKW fahren oder künftig fahren möchten, aber die gesetzliche Weiterbildung noch nicht absolviert haben, können wir Sie dabei fachlich gut unterstützen. Die beschleunigte Grundqualifikation gilt seit 2009 für gewerbliche Fahrten als Zusatz zum Lkw-Führerschein. Wer ist betroffen? Sie besitzen den LKW-Führerschein (Klasse C1, C1E, C oder CE) vor dem 10.09.2009 und sind gewerblich tätig, egal wie häufig. Dann müssen sie regelmäßig, alle fünf Jahre eine 35-stündige Weiterbildung ablegen, die durch die Verwaltungsbehörde in den Führerschein mit der Schlüsselzahl 95 eingetragen wird. Sie haben den LKW- Führerschein (Klasse C1, C1E, C oder CE) nach dem 10.09.2009 bestanden, dann brauchen Sie neben dem Führerschein einen weiteren Lehrgang (beschleunigte Grundqualifikation) mit Prüfung bei der IHK, einmalig, um gewerblich fahren zu dürfen. Nach fünf Jahren fallen Sie auch in den Turnus der 5 jährigen 35 stündigen Weiterbildung. Die 5 Weiterbildungsmodule finden unter anderem auch in der BBV Geschäftsstelle in Forchheim statt. Modul 1 am 14.11.2019 Modul 2 am 04.12.209 Modul 3 am 29.01.2020 Modul 4 am 05.02.2020 Modul 5 am 12.02.2020 [weiter...]
Donnerstag 06. Februar 2020 | Coburg | Dörfles-Esbach

Cross Compliance Kontrollen

Unter dem Begriff "Cross Compliance" sind eine Vielzahl von Verordnungen und Vorgaben zusammen gefasst, welche die Landwirte bei der Bewirtschaftung einhalten müssen wiez. B. Umweltschutz, Lebensmittelsicherheit, Tiergesundheit und Tierschutz sowie die Erhaltung eines guten landwirtschaftlichen und ökologischen Zustands. Die Einhaltung dieser Vorschriften wird bei Vor-Ort-Kontrollen überprüft. Beanstandungen führen zu Kürzungen der Direktzahlungen. Der Referent zeigt auf, welche Vorgaben und Auflagen der Landwirt zu berücksichtigen hat und fasst die Ergebnisse der Cross Compliance Kontrollen aus Sicht des Veterinäramts zusammen. [weiter...]
Donnerstag 06. Februar 2020 | Bayreuth | Plankenfels

Blutvergiftung - die unterschätzte Gefahr

Die Blutvergiftung (Sepsis) beginnt immer mit einer Infektion – zum Beispiel einer eitrigen Wunde oder einer Lungenentzündung. Normalerweise gelingt es dem Körper ganz gut, eine solche Infektion in Schach zu halten. Das körpereigene Abwehrsystem bekämpft die Krankheitserreger – meistens Bakterien – und die Krankheit heilt aus. Was die Krankheit so gefährlich macht: Sie wird oft nicht rechtzeitig erkannt. Denn die Symptome sind vor allem zu Beginn sehr vieldeutig: Beschwerden wie Fieber, Unwohlsein und schnelle Atmung lassen eher an einen banalen Infekt denken als an eine ernste Krankheit. Die Blutvergiftung kann zum septischen Schock führen: Der Blutdruck sinkt stark ab, der Puls wird schnell, und das über längere Zeit Diese gefährliche Situation ist ohne Medikamente nicht zu beheben. Mediziner sprechen von einer schweren Sepsis, wenn lebenswichtige Organe nicht mehr richtig arbeiten. Schlimmstenfalls kommt es zu einem Nieren-, Lungen-, Herz- und Leberversagen (Multiorganversagen). [weiter...]
Donnerstag 06. Februar 2020 | Hof | Münchberg |

Gesundheitsoffensive - Hau(p)tsache gesund!“: Die Haut, die wichtigsten zwei Quadratmeter deines Lebens

Die Haut ist mit etwa zwei Quadratmetern das größte menschliche Organ und hat vielfältige Funktionen zum Erhalt unserer Gesundheit. In diesem Vortrag wird das Thema Hautprobleme und -schutz am Arbeitsplatz mit dem Schwerpunkt Hände aufgegriffen. (Im Vortrag geht es nicht um Handpflegemittel.) [weiter...]
Donnerstag 06. Februar 2020 | Bad Staffelstein

Schnelle Küche - Blitzgerichte

Zeit ist in unserem Lebensrhythmus ein begrenztes Gut - nicht nur für Berufstätige. Leidet unter dem täglichen Zeitdruck auch die Ernährung, tun wir unserer Gesundheit dabei nichts Gutes. Deshalb ist es wichtig, auch in relativ kurzer Zeit schmackhafte und vor allem vollwertige Gerichte zuzubereiten. Es wird Ihnen anhand verschiedener Rezepte gezeigt, wie Sie zuhause gesunde Gerichte, mit Zutaten aus heimischem Anbau, schnell zubereiten können. [weiter...]
Donnerstag 06. Februar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Weißenstadt

Erkrankungen durch Zecken: Schutz- und Behandlungsmöglichkeiten

Zecken sind bei uns in Bayern immer mehr auf dem Vormarsch. Der Vortrag beschäftigt sich mit der FSME- und Borrelienerkrankung. Sie erhalten Verhaltenstipps und lernen die notwendigen Schutzmaßnahmen kennen. [weiter...]
Freitag 07. Februar 2020 | Bad Staffelstein

Wie koche ich meine Liebste weich?

Es muss nicht immer Valentinstag sein Sie hatten schon immer Lust auf einen Kochkurs mit Ihrem Partner? - Während die Damen entspannen, bereiten die Männer uner Anleitung und Aufsicht der Ernährungsfachfrau ein nicht alltägliches Abendmenue für ihre Partnerin zu. Das gemeinsame Essen in stimmungsvoller Atmosphäre rundet den Abend ab. Sie können danach ganz einfach die vorgestellten Rezepte nachkochen und damit Ihre Familie und Freunde beeindrucken. [weiter...]
Samstag 08. Februar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Thiersheim |

„Die Eger – Landschaftsgestalter und Grenzgänger“ – Eine Wanderung in Bildern von der Quelle bis zur Grenze nach Tschechien

Die Eger, ein bedeutender Nebenfluss der Elbe, hat ihren Ursprung im Fichtelgebirge. Die heutige Quellfassung aus dem Jahr 1923 gehört zu den schönsten in der Region und ist Startpunkt für den Egerwanderweg. Dieser führt durch abwechslungsreiche Landschaften mit sanften Talabschnitten und steil aufragenden Felstürmen. Schon immer diente das Wasser der Eger auch zur Energieerzeugung, denn „schnell, flink“ kommt sie daher. So zumindest wird der keltische Ursprung „Agara“ als Flussname gedeutet. Lernen Sie die Spuren früherer Industriestandorte kennen, die sich teilweise nur noch erahnen lassen. Freuen Sie sich auf kleine und große Entdeckungen entlang eines Flusslaufes von den Bergen des Fichtelgebirges Richtung Osten. [weiter...]
Samstag 08. Februar 2020 | Bamberg | Bamberg

Faschingskrapfen backen

Faschingskrapfen sind nicht nur in der Faschingszeit ein leckerer Genuß. Der Klassiker wird aus Hefeteig hergestellt, im schwimmenden Fett ausgebacken, mit Konfitüre gefüllt und anschließend meist mit Puderzucker bestäubt. Unter fachkundiger Anleitung wird Ihnen genau erklärt, wie Sie diese Leckerei selbst zaubern können und anschließend im Praxisteil selbst gebacken. Sie erfahren in Theorie und Praxis vieles über: Ernährungswerte, Qualitätsmerkmale, Zubereitungstipps und hilfreiche Tipps und Tricks zum garantierten Gelingen. [weiter...]
Montag 10. Februar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Wunsiedel |

Informationsveranstaltung zu aktuellen agrarpolitischen Themen

 [weiter...]
Montag 10. Februar 2020 | Kulmbach | Himmelkron

AELF Münchberg, FZ Rinderhaltung: Stallbau Spezial

Moderne Stallbausysteme in Bayern - zukunftsfähige Laufstalllösungen [weiter...]
Montag 10. Februar 2020 | Bayreuth | Gefrees

Landwirtschaft in Großbritannien

Sie erfahren in dem Vortrag wie es um die Landwirtschaft in Schottland, Wales und England steht, vor allem wegen dem Brexit. Wie gehen die Landwirte dort mit dem Brexit um? Sie erfahren, wie es anderen Landwirten geht und wie er mit dem Brexit umgeht. [weiter...]
Montag 10. Februar 2020 | Kronach Kronach | Kronach

Seniorenveranstaltung 2020: Verdauungsstörungen im Alter

Magen-Darm-Beschwerden können mit zunehmendem Alter verstärkt auftreten, da auch die Verdauungsorgane einem Alterungsprozess unterworfen sind. Weitere Faktoren können schlechte Zähne, ein verminderter Speichelfluss, verlängerte Transportzeiten durch den Darm oder Ähnliches sein. Aufstoßen, Übelkeit, Schmerzen im Bauch werden zu täglichen Begleitern. In diesem Vortrag lernen Sie, wie man Verdauungsstörungen schon vorbeugend entgegen wirken kann, was Medikamente leisten können oder auf welche Hausmittel man gegebenenfalls zurückgreifen kann. [weiter...]
Montag 10. Februar 2020 | Hof | Köditz

"Ran an den Salat!" - Salate für viele Gelegenheiten

Salate sind gesunde und vitaminreiche Beilagen oder Hauptgerichte. Sie erlernen raffinierte Rezepte für viele Gelegenheiten. Sie erfahren in Theorie und Praxis vieles über: Ernährungswerte, Qualitätsmerkmale, Zubereitungstipps und schmackhafte und ausgefallene Rezepte. [weiter...]
Montag 10. Februar 2020 | Kulmbach | Himmelkron

AELF Münchberg, FZ Rinderhaltung: Stallbau Spezial I

Moderne Stallbausysteme in Bayern - zukunftsfähige Laufstalllösungen [weiter...]
Montag 10. Februar 2020 | Kulmbach | Kulmbach

AELF Kulmbach/Ring junger Landwirte: Pflanzenbauabend

 [weiter...]
Dienstag 11. Februar 2020 | Tirschenreuth | Kulmain

Wir erlernen die Technik des Filzens und werden selbst tätig

Die Teilnehmer lernen das alte Kunsthandwerk Filzen in seiner ganzen Vielfalt kennen. Unter Anleitung filzen die Teilnehmer selbständig einfache Gegenstände. [weiter...]
Dienstag 11. Februar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Arzberg |

Mein wilder Garten - gärtnern mit der Natur - alles fließt

Dynamik und Sukzession im Garten sind belebende und bewundernswerte Eigenschaften der Natur. Entwicklungen und Mitmachen mit der Natur stehen an erster Linie dieses Vortrages. Sie erhalten Informationenen über die "Tugenden", die jeden Naturgarten bestimmen. Beispiele werden erläutert und vorgestellt. [weiter...]
Dienstag 11. Februar 2020 | Bayreuth | Mistelgau

Diabetes mellitus: "harmloser Alterszucker" oder gefährliche Volkskrankheit?

Diabetes ist eine tückische Krankheit, weil sie oft lange unerkannt bleibt. Typ-2-Diabetes wird häufig erst nach dem 40. Lebensjahr entdeckt. Deshalb wird er umgangssprachlich auch Alterszucker genannt. In Deutschland leiden mehr als sechs Millionen Menschen unter Typ-2-Diabetes. Folgeschäden der jahrzehntelangen Blutzuckererhöhung können Herzinfarkte, Schlaganfälle, Nierenschwäche, Netzhaut- und Nervenschäden sowie Erektionsstörungen sein. [weiter...]
Dienstag 11. Februar 2020 | Hof | Issigau

Kiesbeete - nie mehr gießen!

Sorgen Sie für Abwechslung in Ihrem Garten, indem Sie neben den klassischen Blumenbeeten ein Kiesbeet anlegen! Wer die Kombination aus Steinen und Plfanzen in seinen Garten integriert, erzielt mit wenig Aufwand zahlreiche dekorative Effekte. Die ausgesprochen pflegeleichten Kiesbeete verströmen mit ihrer durchdachten Bepflanzung einen ganz eigenen Charme. Erfahren Sie, welche Gehölze, Stauden und Gräser passend sind und was Sie bei der Anlage beachten müssen. Der richtige Platz, die Auswahl der Materialien und welche Vorbereitung Sie treffen müssen werden im Vortrag erläutert. [weiter...]
Dienstag 11. Februar 2020 | Forchheim | Eggolsheim

„Hau(p)tsache gesund!“: Lass dich nicht verbrennen

Bei Personen, die während ihrer Arbeit der Sonnenstrahlung ausgesetzt sind, steigt die Gefahr, an Hautkrebs zu erkranken. Bäuerinnen und Bauern sind besonders gefährdet. Sonnenschutz ist diesem Berufsfeld ein „brennendes“ Thema. Dieser Vortrag klärt über die Entstehung von Hautkrebs auf. Sie erhalten wertvolle und umsetzbareTipps für den Hautschutz im Freien. [weiter...]
Dienstag 11. Februar 2020 | Kulmbach | Himmelkron

Überraschend anders! Neue Ideen für Ihre Gäste mit Käse & Co. - mit Unterstützung durch den Verband der Milcherzeuger Bayern e.V.

Wir kombinieren aromatische Zutaten mit heimischen Milchprodukten. Feine Gewürze und Kräuter wie beispielsweise Lavendel, Minze, Thymian oder Mohn sorgen für ungewöhnliche Geschmackserlebnisse. Auch Früchte können durch ihren aromatischen Duft und die Kombi-nation aus Süße und Säure Käsegerichten eine besondere Note verleihen. Wir präsentieren Ihnen eine raffinierte Küche, mit der Sie Ihre Gäste überraschen können. Eine Auswahl an raffinierten Rezepten wird mit Ihnen gemeinsam zubereitet. Die Gerichte lassen sich als Fingerfood oder als Gang innerhalb eines Menüs gut vorbereiten. [weiter...]
Dienstag 11. Februar 2020 | Hof | Geroldsgrün |

Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz

Mit Erlass der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle drei Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Themenschwerpunkte: - Rechtsgrundlagen Pflanzenschutz und Anwendung - Integrierter Pflanzenschutz - Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und Risikomanagement -Anwenderschutz im Pflanzenschutz [weiter...]
Mittwoch 12. Februar 2020 | Bad Staffelstein

Vollkornbrötchen und Brotaufstriche

Brotaufstriche lassen sich einfach und schnell herstellen. Das gute daran ist, dass man sie nach seinen eigenen Vorlieben immer wieder neu variieren kann. Ein einfacher Frischkäse, Creme Fraiche oder cremiger Schafskäse lässt sich mit Kräutern, Tomaten, Eiern und Schinken immer wieder neu kombinieren. Auch für Partys lassen sich Brotaufstriche unkompliziert und schnell in größeren Mengen herstellen. In der Regel sind die Brotaufstriche alle ein paar Tage im Kühlschrank haltbar. Außer herzhaften Brotaufstrichen, die sehr lecker auf frisch gebackenem Brot oder Brötchen und Vollkornbrot schmecken, kann man auch süße Brotaufstriche aus frischen Früchten der Saison zum Frühstück servieren. Sie erfahren in Theorie und Praxis vieles über: Ernährungswerte, Qualitätsmerkmale, Zubereitungstipps und schmackhafte und ausgefallene Rezepte. [weiter...]
Mittwoch 12. Februar 2020 | Bayreuth | Weidenberg

Diabetes mellitus: "harmloser Alterszucker" oder gefährliche Volkskrankheit?

Diabetes ist eine tückische Krankheit, weil sie oft lange unerkannt bleibt. Typ-2-Diabetes wird häufig erst nach dem 40. Lebensjahr entdeckt. Deshalb wird er umgangssprachlich auch Alterszucker genannt. In Deutschland leiden mehr als sechs Millionen Menschen unter Typ-2-Diabetes. Folgeschäden der jahrzehntelangen Blutzuckererhöhung können Herzinfarkte, Schlaganfälle, Nierenschwäche, Netzhaut- und Nervenschäden sowie Erektionsstörungen sein. [weiter...]
Mittwoch 12. Februar 2020 | Forchheim | Hausen

Trittsicher-Bewegungskurse – was ist das? - Vortrag

Der/die Übungsleiter,-In stellt in diesem Vortrag die "Trittsicher-Bewegungskurse" vor. Was ist ein Trittsicher-Bewegungskurs? Wer kann mitmachen? Was wird geübt in den Trittsicher-Bewegungskursen? Wie lange dauert ein Trittsicher-Bewegungskurs? In diesem Vortrag erfahren Sie, wie Sie wieder mehr Sicherheit im Alltag erlangen und Freude haben, aktiv dabei zu sein. [weiter...]
Mittwoch 12. Februar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Selb |

Gesundheitsoffensive - Hau(p)tsache gesund!“: Die Haut, die wichtigsten zwei Quadratmeter deines Lebens

Die Haut ist mit etwa zwei Quadratmetern das größte menschliche Organ und hat vielfältige Funktionen zum Erhalt unserer Gesundheit. In diesem Vortrag wird das Thema Hautprobleme und -schutz am Arbeitsplatz mit dem Schwerpunkt Hände aufgegriffen. (Im Vortrag geht es nicht um Handpflegemittel.) [weiter...]
Mittwoch 12. Februar 2020 | Forchheim | Forchheim

Weiterbildung nach dem Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz (BKrFQG) - bayernweit

Wenn Sie gewerblich LKW fahren oder künftig fahren möchten, aber die gesetzliche Weiterbildung noch nicht absolviert haben, können wir Sie dabei fachlich gut unterstützen. Die beschleunigte Grundqualifikation gilt seit 2009 für gewerbliche Fahrten als Zusatz zum Lkw-Führerschein. Wer ist betroffen? Sie besitzen den LKW-Führerschein (Klasse C1, C1E, C oder CE) vor dem 10.09.2009 und sind gewerblich tätig, egal wie häufig. Dann müssen sie regelmäßig, alle fünf Jahre eine 35-stündige Weiterbildung ablegen, die durch die Verwaltungsbehörde in den Führerschein mit der Schlüsselzahl 95 eingetragen wird. Sie haben den LKW- Führerschein (Klasse C1, C1E, C oder CE) nach dem 10.09.2009 bestanden, dann brauchen Sie neben dem Führerschein einen weiteren Lehrgang (beschleunigte Grundqualifikation) mit Prüfung bei der IHK, einmalig, um gewerblich fahren zu dürfen. Nach fünf Jahren fallen Sie auch in den Turnus der 5 jährigen 35 stündigen Weiterbildung. Die 5 Weiterbildungsmodule finden unter anderem auch in der BBV Geschäftsstelle in Forchheim statt. Modul 1 am 14.11.2019 Modul 2 am 04.12.209 Modul 3 am 29.01.2020 Modul 4 am 05.02.2020 Modul 5 am 12.02.2020 [weiter...]
Donnerstag 13. Februar 2020 | Kulmbach | Grafengehaig |

Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung - was Sie tun können, um richtig vorzusorgen

Was geschieht, wenn mir heute ein Unfall passiert oder ich durch schwere Krankheit oder Alter nicht mehr in der Lage bin, meine Angelegenheiten selbst zu regeln, meine Interessen wahrzunehmen, meinen Willen durchzusetzen? Der Vortrag informiert über die unterschiedlichen Möglichkeiten rechtlicher Vorsorge durch entsprechende Verfügungen. Sie erhalten alle notwendigen rechtlichen Tipps und Informationen um selbst aktiv zu werden. [weiter...]
Donnerstag 13. Februar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Selb

Betriebserkundung im Hochvolthaus von Lapp Insulator

Das firmeneigene Hochspannungslabor von Lapp Insualtors ist einzigartig in Europa. In geringer Entfernung zum Firmenhauptsitz werden konzentrierte Forschungs- und Entwicklungsarbeiten mit umfangreichen Testverfahren durchgeführt. Bei einer Betriebserkundung erhalten Sie einen Einblick in die Firmengeschichte und die Prüfverfahren verschiedener Isolatorentypen. Den Höhepunkt bildet eine elektrophysikalische Vorführung, bei der künstliche Blitze erzeugt werden. [weiter...]
Donnerstag 13. Februar 2020 | Hof | Schwarzenbach/S. |

"Pflanzliche Schmerzmittel"

Das Heilen mit Pflanzen ist wahrscheinlich so alt, wie die Menschheit selbst. Schon unsere Vorfahren nutzten die Wirkung von Blättern zur Wundheilung oder Schmerzbehandlung. Sehr früh wurden auch Heilpflanzen entdeckt, die anregend oder beruhigend auf den Körper wirken. Die pflanzlichen Heilmittel sind in der Regel gut verträglich. Natürlich können bei unsachgemäßer Anwendung ebenso wie bei chemischen Arzneimitteln, unerwünschte Nebenwirkungen auftreten. Es gibt jedoch bereits wissenschaftliche Untersuchungen, in denen die wertvollen Inhaltsstoffe von verschiedenen Pflanzen belegt werden. In diesem Vortrag werden verschiedene Pflanzen, ihre Anwendung und Heilwirkung vorgestellt. [weiter...]
Donnerstag 13. Februar 2020 | Kronach | Pressig |

Ernährungsabhängige Erkrankung - Diabetes Mellitus

4 Mio. Menschen leiden unter Diabetes Mellitus. Was ist Diabetes Mellitus? Welche Folgen hat Diabetes Mellitus? Welche Formen gibt es und wie kann durch die richtige Ernährung eine Besserung des Gesundheitszustandes erreicht werden? In diesem Vortrag lernen Betroffene und Angehörige Ursachen und Symptome von Diabetes kennen und bekommen Tipps und Anregungen für eine Umstellung von Ernährung und Lebensstil. [weiter...]
Freitag 14. Februar 2020 | Coburg | Bad Rodach

Aqua-Power - Wirbelsäulengymnastik im Wasser

Durch gymnastische Übungen werden Haltungs- und Wirbelsäulenleiden vorgebeugt bzw. bestehende Beschwerden gelindert. Die positiven Eigenschaften des Wassers werden bei dieser Wassergymnastik sinnvoll genutzt, um die gesamte Muskulatur zu kräftigen und die Ausdauer zu verbessern. Diese Trainingsart ist extrem rücken- und gelenkschonend! Sie werden nach jeder Kurseinheit spüren wie sich Ihre Ausdauer verbessert und Ihre gesamte Muskulatur gestärkt wird. [weiter...]
Freitag 14. Februar 2020 | Coburg | Bad Rodach

Aqua-Power - Wirbelsäulengymnastik im Wasser

Durch gymnastische Übungen werden Haltungs- und Wirbelsäulenleiden vorgebeugt bzw. bestehende Beschwerden gelindert. Die positiven Eigenschaften des Wassers werden bei dieser Wassergymnastik sinnvoll genutzt, um die gesamte Muskulatur zu kräftigen und die Ausdauer zu verbessern. Diese Trainingsart ist extrem rücken- und gelenkschonend! Sie werden nach jeder Kurseinheit spüren wie sich Ihre Ausdauer verbessert und Ihre gesamte Muskulatur gestärkt wird. [weiter...]
Freitag 14. Februar 2020 | Bamberg | Bamberg

Urrädchen - eine Art geschnittene Hasen

Es ist ein Brauch in Bayern an der Kommunion nicht nur Krapfen, sondern auch Urrädchen auszuteilen. Mit diesem typisch fränkischen Schmalzgebäck kann man zu allen Gelegenheiten Gäste und die Familie verwöhnen. Doch wie bäckt man diese regionale Leckerei? Sie erfahren in Theorie und Praxis vieles über: Ernährungswerte, Qualitätsmerkmale, Zubereitungstipps und hilfreiche Tipps und Tricks zum garantierten Gelingen. [weiter...]
Samstag 15. Februar 2020 | Bamberg | Bamberg

Hülsenfrüchte - Linsen - Erbsen

Hülsenfrüchte,wie sie schon unsere Großmütter kochten, sind wieder voll aktuell. Einfach und schnell in der Zubereitung bringen Sie so Abwechslung in Ihren Speiseplan. Beim gemeinsamen Herstellen der Gerichte erhalten Sie wichtige Tipps zur Lagerung und zu den Inhaltsstoffen. Sie erfahren in Theorie und Praxis vieles über: Ernährungswerte, Qualitätsmerkmale, Zubereitungstipps und schmackhafte und ausgefallene Rezepte. [weiter...]
Montag 17. Februar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Wunsiedel |

Informationsveranstaltung zu aktuellen agrarpolitischen Themen

 [weiter...]
Montag 17. Februar 2020 | Kulmbach | Himmelkron

AELF Münchberg, FZ Rinderhaltung: Stallbau Spezial

Automatische Melk- und Fütterungssysteme [weiter...]
Montag 17. Februar 2020 | Bayreuth | Pegnitz |

Arthrose im Fuß

Unter einer Arthrose versteht man den zunehmenden Gelenksverschleiß mit Schäden der Knorpeloberflächen der verbindenden Gelenkpartner. Wie kann man Arthrose vermeiden? Wie kann man sie behandeln? Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten der Früherkennung und die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten der Arthrose. Erlernen Sie alltagstaugliche Möglichkeiten , die Ihnen das Leben mit Gelenkverschleiß erleichtern können. [weiter...]
Montag 17. Februar 2020 | Kulmbach | Himmelkron

AELF Münchberg, FZ Rinderhaltung: Stallbau Spezial II

Automatische Melk- und Fütterungssysteme [weiter...]
Dienstag 18. Februar 2020 | Kulmbach | Kulmbach

Dirndlschürzen-Nähkurs

In ca. vier Stunden wird den Teilnehmerinnen gezeigt, wie man mit etwa einem Meter Stoff und dem passenden Garn eine Dirndlschürze näht. Der Schnitt ist relativ einfach, es wird nicht gestiftelt, dennoch sollte die Näherin über gewisse Nähkenntnisse verfügen. [weiter...]
Dienstag 18. Februar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Selb |

Mit Hildegard von Bingen durch das Jahr - Lebensmittel als Heilmittel

Bei der Auswahl der gesunden Lebensmittel ist die Hildegard-Lehre eine verlässliche Hilfe, denn Hildegard von Bingen erkannte die feinstofflichen Qualitäten der Nahrungsmittel und deren gesundheitliche Auswirkungen auf den gesamten Organismus. Dabei geht es weniger um eine Vitamin- oder Mineralstofflehre, sondern um die positiven Eigenschaften der Lebensmittel in ihrer Gesamtheit. In der so genannten Subtilitätslehre nach Hildegard werden die Lebensmittel nach ihrem „Heilwert“ für die Menschen eingeteilt. Dabei ist es auch bei gesunden Speisen wichtig, maßvoll zu essen und zu trinken. Bei dem Vortrag lernen Sie, wie jeder Mensch täglich selbst aktiv einen Beitrag zur Stärkung der eigenen Gesundheit leisten kann. Man muss dazu „nur“ den Körper mit Lebensmitteln versorgen, die für den Organismus auch wirklich wertvoll sind. [weiter...]
Dienstag 18. Februar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Höchstädt

Erkrankungen des Fußes

Unser Fuß ist ein äußerst komplexes Bewegungsorgan. Er ist durch unseren aufrechten Gang zeitlebens einer starken Belastung ausgesetzt und soll uns unser ganzes Leben "tragen". In dem Vortrag werden Sie über die gesamten Erkrankungen des Fußes und deren Behandlungsmöglichkeiten informiert. Die Anatomie des Fußes und die funktionellen Eigenschaften des Fußes werden genauso behandelt wie das richtige Schuhwerk. Praktische Alltagsübungen für den Fuß runden den Vortrag ab. [weiter...]
Dienstag 18. Februar 2020 | Hof | Rehau |

"Ran an den Salat!" - Salate für viele Gelegenheiten

Salate sind gesunde und vitaminreiche Beilagen oder Hauptgerichte. Sie erlernen raffinierte Rezepte für viele Gelegenheiten. Sie erfahren in Theorie und Praxis vieles über: Ernährungswerte, Qualitätsmerkmale, Zubereitungstipps und schmackhafte und ausgefallene Rezepte. [weiter...]
Dienstag 18. Februar 2020 | Lichtenfels | Lichtenfels |

Güllegruben- und Fahrsilobau nach neuer Anlagenverordnung

Investitionen in Betonbauwerke sind in der Landwirtschaft notwendig und zeichnen lebendige Landwirtschaftsbetriebe aus. Was muss jedoch konkret beachtet werden, damit Güllegruben und Fahrsilos die bestehenden Anforderungen auch zukünftig erfüllen? Welcher rechtliche Rahmen gilt für diese Bauwerke? Sie erhalten notwendige Informationen über: Was kann ich bauen und wie kann ich die Anforderung erfüllen. [weiter...]
Mittwoch 19. Februar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Kirchenlamitz |

Sagen aus unserem Landkreis

Sagen und Geschichten kommen nicht immer von fernen Regionen, wie die Geschichten aus 1000 und einer Nacht. Auch in der eigenen Heimat lassen sich zahlreiche Mythen und Legenden finden. In dieser Veranstaltung werden den Teilnehmern die in unserem Landkreis vor Jahrhunderten entstandenen Sagen und Geschichten näher gebracht. [weiter...]
Mittwoch 19. Februar 2020 | Bayreuth | Bindlach |

Sag mir was du isst, und ich sage dir, wer du bist

Genügend Bewegung, seelische Ausgeglichenheit und natürlich die „richtige“ Ernährung sind die Säulen für ein gesünderes Leben. Gesundes Essen bedeutet nach der Auffassung der Referentin, die richtigen Fette, Kohlehydrate in Form von Gemüse und hochwertige Eiweiße zu sich zu nehmen. [weiter...]
Mittwoch 19. Februar 2020 | Forchheim | Pautzfeld

Gesundheitsoffensive - Hau(p)tsache gesund!“: Die Haut, die wichtigsten zwei Quadratmeter deines Lebens

Die Haut ist mit etwa zwei Quadratmetern das größte menschliche Organ und hat vielfältige Funktionen zum Erhalt unserer Gesundheit. In diesem Vortrag wird das Thema Hautprobleme und -schutz am Arbeitsplatz mit dem Schwerpunkt Hände aufgegriffen. (Im Vortrag geht es nicht um Handpflegemittel.) [weiter...]
Mittwoch 19. Februar 2020 | Bad Staffelstein

Basisch kochen

Das Geheimnis für Gesundheit, Wohlbefinden und Schönheit liegt u. a. auch im Kochtopf. Entschlacken, entgiften und gleichzeitig genießen! Bei allen chronischen Beschwerden, besonders dem rheumatischen Formenkreis, Erschöpfung, Diabetes und Herz-Kreislaufproblemen wirkt die basische Ernährung wie ein geheimnisvolles Lebenselixier! Die Referentin erklärt in Ihrem Vortrag den so wichtigen Säure- und Basenhaushalt, die Küchengeheimnisse nach Hildegard von Bingen sowie die Grundkenntnisse der Basischen Küche. Basisch Kochen geht einfach, schnell und völlig unkompliziert. [weiter...]
Mittwoch 19. Februar 2020 | Hof | Zell i. F.

Der Waldstein im Spiegel seiner Geschichte

Kein anderer Berg des Fichtelgebirges hat derart viel zu bieten wie der Große Waldstein, dessen Gipfel neben der in Deutschland einzigartigen Bärenfalle auch zwei Burgen und verschiedene geologische Besonderheiten besitzt. Bei einer virtuellen Tour über den Berg wird Ihnen die Geschichte und die Entstehung des berühmten Waldsteingranits erklärt. [weiter...]
Mittwoch 19. Februar 2020 | Forchheim | Dachstadt

Hochbeete - Gärtnern auf hohem Niveau

Hochbeete bedeuten angenehmes garteln, auch für Knie- und Rückengeschädigte oder Rollstuhlfahrer. Das Thema "Hochbeete" erfährt auch vor allem im Hinblick auf "seniorengerechtes Gärtnern" großen Zuspruch. Inhaltlich wird hierbei auf die verschiedenen Bauweisen, Materialwahl und Befüllung von Hochbeeten eingegangen. Sie erfahren in diesem Vortrag alles über das Anlegen und die Pflege von Hochbeeten im eigenen Garten. Auch die Themen der richtigen Kulturführung, Düngung und Pflanzenschutz werden behandelt. [weiter...]
Donnerstag 20. Februar 2020 | Bayreuth | Gefrees

Blutvergiftung - die unterschätzte Gefahr

Die Blutvergiftung (Sepsis) beginnt immer mit einer Infektion – zum Beispiel einer eitrigen Wunde oder einer Lungenentzündung. Normalerweise gelingt es dem Körper ganz gut, eine solche Infektion in Schach zu halten. Das körpereigene Abwehrsystem bekämpft die Krankheitserreger – meistens Bakterien – und die Krankheit heilt aus. Was die Krankheit so gefährlich macht: Sie wird oft nicht rechtzeitig erkannt. Denn die Symptome sind vor allem zu Beginn sehr vieldeutig: Beschwerden wie Fieber, Unwohlsein und schnelle Atmung lassen eher an einen banalen Infekt denken als an eine ernste Krankheit. Die Blutvergiftung kann zum septischen Schock führen: Der Blutdruck sinkt stark ab, der Puls wird schnell, und das über längere Zeit Diese gefährliche Situation ist ohne Medikamente nicht zu beheben. Mediziner sprechen von einer schweren Sepsis, wenn lebenswichtige Organe nicht mehr richtig arbeiten. Schlimmstenfalls kommt es zu einem Nieren-, Lungen-, Herz- und Leberversagen (Multiorganversagen). [weiter...]
Donnerstag 20. Februar 2020 | Trebgast |

Italienische Küche in Franken genießen Vortrag mit anschließender Verköstigung

Mit wertvollen Ölen und Essig vom Gardasee bereitet der Referent dieses Menü zu. Er gibt auch interessante Einblicke von der Ernte über die Herstellung bis zum Verbrauch der Öle und Balsamicos. [weiter...]
Donnerstag 20. Februar 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Thiersheim |

"Die Ringelblume als Heilmittel"

Die Ringelblume ist nicht nur als Heilpflanze bekannt, sondern steht auch in vielen Gärten als besonders üppig blühende Zierde. Ihre Blüten sind ein hervorragendes Wundheilmittel, was die starke Verbreitung der Ringelblumensalbe erklärt. Man kann die Ringelblume aber auch innerlich anwenden, um z.B. Verdauungs-beschwerden zu lindern und gegen Frauenprobleme zu helfen. In diesem Vortrag lernen Sie wertvollen Inhaltsstoffe und die Anwendungsmöglichkeiten für die innere und äußere Anwendung kennen. [weiter...]
Freitag 21. Februar 2020 | Bayreuth | Bayreuth

Bunt und knackig - verschiedene Salate

Abwechslungsreiche Rezepte, die sich als Alternative zum warmen Mittagessen oder zur Bewirtung von Gästen anbieten - gespickt mit Ideen zum Marinieren, Garnieren und Präsentieren. Bei dieser Vorführung darf eine Verkostung natürlich nicht fehlen. [weiter...]
Samstag 22. Februar 2020 | Bamberg | Bamberg

Brunch - ganz entspannt genießen mit Freunden und Familie - mit Unterstützung durch den Verband der Milcherzeuger Bayern e.V.

Das Frühstück ist für viele die schönste Mahlzeit des Tages. Noch schöner ist nur die Kombination aus Frühstück und Mittagessen, wenn Freunde und Familie gemütlich beisammensitzen. Egal ob Morgenmuffel oder Frühaufsteher, am späten Vormittag sitzen alle entspannt um den gedeckten Tisch, trinken Milchkaffee und lassen sich dazu die süßen und deftigen Gerichte schmecken. Und das beste: alles lässt sich gut vorbereiten. Sie lernen eine tolle Auswahl an Brunchrezepten kennen, die sich gut vorbereiten lassen. [weiter...]
Samstag 22. Februar 2020 | Kulmbach | Kulmbach

Brotbacken - Keine Angst vor Sauerteig

Selbstgebackenes Brot ist nicht nur sehr gesund, sondern auch wieder groß in Mode. Der Duft eines Brotes im Backrohr ist mit nichts vergleichbar. Warum nicht mit wenig Aufwand sein eigenes Sauerteigbrot herstellen? Kneten, fühlen, backen. Sie erfahren mehr über die Tradition des Brotbackens und lernen die verschiedenen Mehltypen zur Brotherstellung kennen. Zuhause können Sie dann ganz einfach die vorgestellten Rezepte nachbacken. [weiter...]
Donnerstag 27. Februar 2020 | Bamberg | Hallstadt

Landfrauentag 2020

Begonnen wird unser Landfrauentag traditionell mit der Begrüßung unserer Kreis, Bezirks- und Landesbäuerin Anneliese Göller. In diesem Jahr konnten wir Ursula Lux, freie Journalistin, Logotherapeutin und Theologin mit dem Vortrag "Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht" gewinnen. Als weiteren Höhepunkt haben wir dieses Jahr eine Modenschau, unterstützt vom Ertl Shopping Center in Hallstadt geplant - lassen Sie sich überraschen! Musikalische Umrahmung übernimmt in bewährter Weise unser BBV Landfrauenchor. [weiter...]
Donnerstag 27. Februar 2020 | Tirschenreuth | Waldershof

Betriebserkundung beim weltbekannten Fahrradhersteller Cube

Cube gehört zu den größten Fahrradherstellern Europas und am Ende des Geschäftsjahres haben mehr als 600 000 Bikes die Produktionsstätte in der Kösseinestadt verlassen. Die Cube-Produkte werden über 2515 Händler in 67 Ländern vertrieben. Täglich werden bis zu 2500 Räder angefertigt. Das von Marcus Pürner gegründete und geführte Unternehmen hat sich aus kleinsten Anfängen innerhalb von 25 Jahren zu einem Global Player für Bikes entwickelt. Sie bekommen bei einem Vortrag mit anschließender Betriebserkundung einen einzigartigen Einblick in jede Abteilung – von der inhouse Entwicklung bis zu den 2016 neu gebauten Lager- und Produktionsstätten. Im hauseigenen Showroom gibt es die vielfältige Produktpalette für die nächste Saison zu entdecken. [weiter...]
Donnerstag 27. Februar 2020 | Bayreuth | Betzenstein

Die Haut - eines unserer wichtigsten Organe

Wie ist die Haut aufgebaut und wie funktioniert sie? Wie wird gesunde oder trockene Haut optimal gepflegt? Was sind die wichtigsten Hauterkrankungen? Welchen Sonnenschutz brauchen wir? In diesem Vortrag erhalten Sie viele hilfreiche Tipps. [weiter...]
Donnerstag 27. Februar 2020 | Kulmbach | Wirsberg |

Mit uns im Gleichgewicht - Angebote zur seelischen Gesundheit

"Wer nicht jeden Tag etwas Zeit für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern." nach Sebastian Kneipp Menschen im Agrarbereich müssen häufig hohen physischen und psychischen Belastungen gerecht werden; die Anforderungen in den Betrieben werden immer komplexer. Ebenso arbeitet gerade diese Berufsgruppe oft über die herkömmliche Altersgrenze hinaus; sei es, um die Familienberiebe zu unterstützen oder weil Arbeit im Alter auch eine Quelle der Vitalität sein kann. Nicht selten werden in den Familien neben der täglichen Arbeiet bedürftige Angehörige betreut und mit hohem persönlichen Aufwand gepflegt. Die Kampagne "Mit uns im Gleichgewicht" der SVLFG hat das Ziel, die seelische und folglich auch die körperliche Gesundheit der Menschen aus der grünen Branche zu stärken. Mit speziellen Angeboten will sie belastete oder gefährdete Personen möglichst schon im Vorfeld einer seelischen Erkrankung unterstützen. Dabei werden vorhandene Gesundheitsangebote mit neuen Leistungen zu einem umfaassenden medizinisch-präventiven Maßnahmenportfolio kombiniert. Welche gesundheitlichen Auswirkungen dies hat und was Sie selbst dagegen tun können wir Ihnen in diesem Vortrag erklärt. [weiter...]
Freitag 28. Februar 2020 | Forchheim | Weingarts

Öffentliche Kreisversammlung

Der BBV Kreisverband Forchheim lädt alle Interessierten zur Öffentlichen Kreisversammlung ein. - Begrüßung und Einleitung Hermann Greif, Kreisobmann des BBV - Ehrungen - Was gibt es zu sagen, wenn 75 Jahre Bayerischer Bauernverband gefeiert wird?, Hans Müller, ehemaliger Generalsekretär des BBV, München - Grußworte der Ehrengäste - Aus der Geschäftsstelle Forchheim, Werner Nützel, Geschäftsführer des BBV - Schlusswort, Rosi Kraus, Kreisbäuerin des BBV [weiter...]
Freitag 28. Februar 2020 | Bamberg | Hirschaid

Notfall- und Vertretungs-Check Bayern

Der Kurs gibt einen umfassenden Blick auf sinnvolle Vorsorgeschritte. Die Vorsorge für Unfall, Krankheit und Alter wird erläutert. Aber auch praxistaugliche Unterlagen wie ein Handakt fürs Büro und Arbeitsbeschreibungen für die tägliche Arbeit am Hof werden erstellt. Der Notfall- und Vertretungs-Check hilft Familie und Betriebshelfern in allen Fällen der Vertretung, sich gut zu orientieren und schnell kompetent zu handeln. [weiter...]
Samstag 29. Februar 2020 | Bamberg | Bamberg

Hutkrapfen backen

In diesem Backkurs erlernen die Teilnehmer Hutkrapfen und gewendete Küchle backen. Sie erhalten Hinweise über Zutaten, Teigbeschaffenheit, Teigverarbeitung und Empfehlungen zur Verwendung des richtigen Backfetts. Sie erfahren in Theorie und Praxis vieles über: Ernährungswerte, Qualitätsmerkmale, Zubereitungstipps und hilfreiche Tipps und Tricks zum garantierten Gelingen. [weiter...]
Sonntag 01. März 2020 | Kulmbach | Stadtsteinach

Kulmbacher Landfrauentag

 [weiter...]
Montag 02. März 2020 | Kulmbach | Kulmbach

MR Kulmbach: Jahreshauptversammlung

 [weiter...]
Dienstag 03. März 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Selb |

Gottesgeschenk oder Teufelsapfel - Die Geschichte der Kartoffel und im Besonderen des Anbaus in Oberfranken.

Schon 7000 Jahre v. Ch. bauten die Inka in den Anden erste Kartoffeln an. Im 16. Jahrhundert gelangte sie dann von Südamerika auf dem Schiffsweg nach Europa. Die Kartoffelpflanze hatte es in Europa schwer. Sie sei eine Teufelswurzel, in der das Böse sitzt, hieß es in den Predigten, denn sie sei nicht in der Bibel erwähnt. Dies änderte sich, als man die Knolle als Nahrungsmittel erkannt hatte. Im Vortrag wird nicht nur die Geschichte der Kartoffel ausführlich erläutert, sondern auch die Besonderheit des Anbaus in Oberfranken dargestellt. [weiter...]
Dienstag 03. März 2020 | Bad Staffelstein

Kartoffeln – Vielfältig und raffiniert zubereiten

Dieser Kochkurs macht deutlich, dass der Phantasie bei der Verarbeitung von Kartoffeln fast keine Grenzen gesetzt sind. Die Kartoffel lässt sich neben der traditionellen Weise auch auf vielfältige und raffinierte Weise zubereiten. Wie zum Beispiel Kartoffel-Pizza, -Pralinen, -Marmelade, -Kuchen, -Waffeln, -Aufstrich oder gefüllte Kartoffel. Die Teilnehmer erhalten Zubereitungstipps sowie schmackhafte und ausgefallene Rezepte. [weiter...]
Dienstag 03. März 2020 | Forchheim | Moggast

„Hau(p)tsache gesund!“: Lass dich nicht verbrennen

Bei Personen, die während ihrer Arbeit der Sonnenstrahlung ausgesetzt sind, steigt die Gefahr, an Hautkrebs zu erkranken. Bäuerinnen und Bauern sind besonders gefährdet. Sonnenschutz ist diesem Berufsfeld ein „brennendes“ Thema. Dieser Vortrag klärt über die Entstehung von Hautkrebs auf. Sie erhalten wertvolle und umsetzbareTipps für den Hautschutz im Freien. [weiter...]
Dienstag 03. März 2020 | Coburg | Sesslach-Hattersdorf |

Harmonie der Lebensenergie

Durch Ausgleich der Körperenergien ist es jedem Menschen möglich, seine Gesundheit zu erhalten und wiederherzustellen. Dadurch nimmt unsere Selbstheilungskraft wieder zu und der Körper findet Wege, sich selbst zu reinigen und zu regenerieren. Bei diesem Vortrag erhalten Sie Tipps, blockierte Energien zu beleben, die zur Entspannung führen. Geistige und körperliche Harmonie entstehen wieder wie von selbst. [weiter...]
Mittwoch 04. März 2020 | Hof | Köditz

Landfrauentag - Region gestalten!

Für Landfrauen ist die Region ihr Lebensmittelpunkt. Damit Dörfer als attraktive Lebensräume erhalten bleiben, sind u.a. Arbeitsplätze, Einkaufsmöglichkeiten, Bildungs- und Freizeitangebote erforderlich. Dafür ist Engagement gefragt. Wie auch Sie aktiv Ihre Region gestalten können erfahren Sie in diesem Vortrag. [weiter...]
Mittwoch 04. März 2020 | Coburg | Coburg

Leckeres Wild - Wildkochkurs

Zu den besonderen kulinarischen Erlebnissen der deutschen Küche zählen Wildgerichte. Das magere Fleisch von Wildtieren liegt voll im Trend einer modernen Ernährung. Die weitgehend stressfreie Lebensweise des Wildes und seine abwechslungsreiche Nahrung aus Kräutern und Gräsern sind unmittelbar für den Wohlgeschmack des Wildbrets verantwortlich. Die traditionelle Zubereitung feiner Braten, Wildragouts und Steaks gerät leider immer mehr in Vergessenheit. An diesem Abend erfahren Sie Wissenswertes über die Verarbeitung und Zubereitung von Wild. Beeindrucken Sie Ihre Freunde und Familie wenn Sie die vorgestellten Rezepte ganz einfach nachkochen. [weiter...]
Mittwoch 04. März 2020 | Kulmbach | Kulmbach |

Überraschend anders! Neue Ideen für Ihre Gäste mit Käse & Co. - mit Unterstützung durch den Verband der Milcherzeuger Bayern e.V.

Wir kombinieren aromatische Zutaten mit heimischen Milchprodukten. Feine Gewürze und Kräuter wie beispielsweise Lavendel, Minze, Thymian oder Mohn sorgen für ungewöhnliche Geschmackserlebnisse. Auch Früchte können durch ihren aromatischen Duft und die Kombi-nation aus Süße und Säure Käsegerichten eine besondere Note verleihen. Wir präsentieren Ihnen eine raffinierte Küche, mit der Sie Ihre Gäste überraschen können. Eine Auswahl an raffinierten Rezepten wird mit Ihnen gemeinsam zubereitet. Die Gerichte lassen sich als Fingerfood oder als Gang innerhalb eines Menüs gut vorbereiten. [weiter...]
Mittwoch 04. März 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Marktleuthen

Gesundheit und Wohlbefinden durch Entsäuern und Entgiften

Fast jede Krankheit beginnt mit einer Übersäuerung. Wodurch entstehen Defizite in unserem Körper und welche Rolle spielt unsere Ernährung dabei? Moderne Ernährungs- und Essgewohnheiten, Stress und ungesunde Lebensweise zerstören das Säure-Basen-Gleichgewicht und bewirken immer häufiger eine Übersäuerung des Körpers. Dadurch wird der Grundstein für viele Krankheiten gelegt. Sie erfahren, wie sich Mangelerscheinungen bemerkbar machen und wie man durch Entgiften den Energielevel, die geistigen Fähigkeiten und das körperliche Wohlbefinden verbessern kann. [weiter...]
Donnerstag 05. März 2020 | Kulmbach | Himmelkron

AELF Münchberg, FZ Rinderhaltung, AELF Kulmbach: Milchvieh im Anbindestall - Möglichkeiten für die Betriebsentwicklung

Verschiedene Produktionsverfahren /Betriebskonzepte für meinen Betrieb [weiter...]
Donnerstag 05. März 2020 | Forchheim | Heroldsbach

Region gestalten!

Für Landfrauen ist die Region ihr Lebensmittelpunkt. Damit Dörfer als attraktive Lebensräume erhalten bleiben, sind u.a. Arbeitsplätze, Einkaufsmöglichkeiten, Bildungs- und Freizeitangebote erforderlich. Dafür ist Engagement gefragt. Wie auch Sie aktiv Ihre Region gestalten können erfahren Sie in diesem Vortrag. [weiter...]
Donnerstag 05. März 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Selb |

Ostereier - eine außergewöhnliche Osterdekoration aus echten Hühner-, Puten- oder Gänseeiern

Hübsch dekorierte Ostereier sind ein Blickfang zur Osterzeit. Spitzenborten, Federn und Perlen in zarten Pastelltönen machen aus den Eiern eine außergewöhnliche Osterdekoration. Farblich dazu abgestimmt lassen sich Eier, die mit Serviettentechnik beklebt werden, sehr gut kombinieren. Eine ganz besondere Gestaltung ist die Relieftechnik. Hierzu werden mit einer weißen Paste Muster auf die Eier aufgetragen und diese nach dem Trocknen in kleine Nester gesetzt oder mit Aufhängern versehen. In diesem Werkkurs lernen Sie, mit verschiedenen Techniken echte Hühner-, Puten- oder Gänseeier zu kleinen Kunstwerken für das Osterfest zu gestalten. [weiter...]
Donnerstag 05. März 2020 | Hof | Gattendorf

"Ran an den Salat!" - Salate für viele Gelegenheiten

Salate sind gesunde und vitaminreiche Beilagen oder Hauptgerichte. Sie erlernen raffinierte Rezepte für viele Gelegenheiten. Sie erfahren in Theorie und Praxis vieles über: Ernährungswerte, Qualitätsmerkmale, Zubereitungstipps und schmackhafte und ausgefallene Rezepte. [weiter...]
Donnerstag 05. März 2020 | Coburg | Niederfüllbach

Die Haut - Spiegel der Seele.

Die Zahl der Personen mit unreiner, juckender oder trockener Haut steigt ständig. Immer mehr Menschen leiden an Psoriasis, Neurodermitis, Akne und Ekzemen. Oft gibt es psychosomatische Hintergründe aber auch eine gestörte Darmflora kann Auslöser für den Hilfeschrei der Haut sein. Bei diesem Vortrag erfahren Sie, wie Psyche und Darm sich auf die Haut auswirken. [weiter...]
Donnerstag 05. März 2020 | Kulmbach | Himmelkron

AELF Münchberg, FZ Rinderhaltung, AELF Kulmbach: Milchvieh im Anbindestall - Möglichkeiten für die Betriebsentwicklung

Verschiedene Produktionsverfahren /Betriebskonzepte für meinen Betrieb [weiter...]
Freitag 06. März 2020 | Forchheim | Pinzberg

Testamente - Erbrecht - Hofübergabe

 [weiter...]
Freitag 06. März 2020 | Bamberg | Bamberg

Hackfleisch-Variationen

Der Vielfältigkeit von Hackfleischgerichten sind fast keine Grenzen gesetzt. Gewöhnliche und ungewöhnliche Rezepte werden den Teilnehmerinnen praktisch vorgestellt. Die Ernährungsfachfrau zeigt viele praktische Tipps für den Alltag und informiert dabei über die Zusammensetzung und Inhaltsstoffe von Hackfleisch. Sie können danach ganz einfach die vorgestellten Rezepte nachkochen und damit Familie und Freunde beeindrucken. Ausserdem lernen Sie den richtigen Umgang mit dem Lebensmittel Hackfleisch und wissen worauf Sie beim Einkauf achten müssen. [weiter...]
Freitag 06. März 2020 | Bamberg | Bamberg

Topfit im Agrarbüro (5 tägiger Kurzkurs)

Sie wollten schon immer erfahren, wie Sie mit der Büroarbeit den betrieblichen Erfolg Ihres Unternehmens sichern können und welche Besonderheiten im Agrarbüro zu beachten sind? In 30 Unterrichtsstunden - verteilt auf 5 Tage - werden Sie geschult in den Bereichen: - Das Büro im Betrieb - Verträge der Landwirtschaft - Steuerrecht - Förderungs-, Dienstleistungs- und Verwaltungsaufgaben in der Landwirtschaft - Digitale Sicherheit und berufsständische Arbeit Bei der Grundqualifizierung "Topfit im Agrarbüro" qualifizieren Sie sich in allen Fragen des Betriebsmanagements. Praxisorientiert werden das fachliche Wissen und auch das Selbstbewusstsein vermittelt, damit die landwirtschaftliche Betriebsführung erfolgreich ist. [weiter...]
Samstag 07. März 2020 | Hof | Hof

Bauernball 2020

mit der "Klaus-Hörmann-Band" [weiter...]
Montag 09. März 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Arzberg |

Ostereier - eine außergewöhnliche Osterdekoration aus echten Hühner-, Puten- oder Gänseeiern

Hübsch dekorierte Ostereier sind ein Blickfang zur Osterzeit. Spitzenborten, Federn und Perlen in zarten Pastelltönen machen aus den Eiern eine außergewöhnliche Osterdekoration. Farblich dazu abgestimmt lassen sich Eier, die mit Serviettentechnik beklebt werden, sehr gut kombinieren. Eine ganz besondere Gestaltung ist die Relieftechnik. Hierzu werden mit einer weißen Paste Muster auf die Eier aufgetragen und diese nach dem Trocknen in kleine Nester gesetzt oder mit Aufhängern versehen. In diesem Werkkurs lernen Sie, mit verschiedenen Techniken echte Hühner-, Puten- oder Gänseeier zu kleinen Kunstwerken für das Osterfest zu gestalten. [weiter...]
Montag 09. März 2020 | Coburg | Coburg

Qualitätsfuttermittel fränkischer Soja: Anbau, Verarbeitung, Markt

Welche ackerbaulichen Voraussetzungen sind für einen erfolgreichen Sojaanbau erforderlich? Welche Möglichkeiten zur Vermarktung und Verarbeitung gibt es? Welche Vor- und Nachteile bringt der Anbau von Soja mit sich? Der Sojaanbau steht und fällt u.a. mit einer gelungenen Unkrautbekämpfung! Was genau ist zu beachten? In seinem Referat gibt der Redner Anworten auf diese Fragen und berichtet aus persönlichen Erfahrungen. [weiter...]
Montag 09. März 2020 | Kronach | Ludwigsstadt |

So kann Demenzvorbeugung gelingen

Demenzerkrankungen haben eine signifikante Ansteigungsrate. Leider begünstigen viele unterschiedliche Faktoren diese Abbauprozesse im Gehirn. Neue Studien machen Hoffnung, diese zu verlangsamen. Doch wie kann schon vor erkennbaren Defiziten gegengesteuert werden? Lernen Sie die ganzheitlichen Zusammenhänge und Erfahrungen kennen. Sie erhalten Tipps aus der ergotherapeutischen Praxis, sowie effektive Übungen für den Alltag, die Ihren grauen Zellen helfen, länger reibungslos zu funktionieren. [weiter...]
Dienstag 10. März 2020 | Kulmbach | Marktleugast

Leichte und schnelle Küche für jeden Tag - mit Unterstützung durch den Verband der Milcherzeuger Bayern e.V.

Gerade im hektischen Alltag ist es schwierig, neben Familie, Freunden und Beruf, auch noch Zeit zum Kochen zu finden. Da kommt eine gesunde, vollwertige Ernährung oft zu kurz. Deshalb möchten wir Ihnen Ideen aufzeigen, wie man schnell & einfach gut schmeckende, leichte Gerichte mit bayerischen Milchprodukten zaubern kann. Eine Auswahl von leichten Rezepten wird mit Ihnen gemeinsam zubereitet. Die Gerichte sind gut für die Familienmahlzeit zu Hause, aber auch als Pausensnack für Arbeit und Schule geeignet. [weiter...]
Dienstag 10. März 2020 | Kulmbach | Neuenmarkt

AELF Stadtsteinach: Fortbildung im Wald - Pflege

 [weiter...]
Mittwoch 11. März 2020 | Coburg | Coburg

Grundzüge des aktuellen Datenschutzrechts - Was hat das mit der Jagdgenossenschaft zu tun?

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist seit 25. Mai 2018 in Kraft getregen und löst bei Vielen derzeit einiges an Ungehagen aus. Was ist für Sie als Jagdvorsteher im Umgang mit der neuen DSGVO wirklich wichtig? Was müssen Sie jetzt tatsächlich tun? Alle erforderlichen Informationen rund um die neue DSGVO und ihre Bedeutung für Jagdgenossenschaften werden in diesem Vortrag erläutert. [weiter...]
Mittwoch 11. März 2020 | Kulmbach | Kulmbach

AELF Kulmbach: Infoveranstaltung zum Mehrfachantrag 2020

 [weiter...]
Mittwoch 11. März 2020 | Bamberg | Bamberg

Tagesseminar für ehemalige Agrarbürofachfrauen

 [weiter...]
Donnerstag 12. März 2020 | Bad Staffelstein

Mediterrane Küche mit regionalen Produkten

Unter mediterraner Küche versteht man die Landesküche verschiedener Mittelmehrregionen. Viele Grundelemente dieser Küche lassen sich aber auch in unserer Region finden. Die Referentin zeigt die Zubereitung von mediterranen Speisen mit regionalen Produkten wobei die Teilnehmer auch allerhand Wissenswertes und Nützliches über die mediterrane Küche erfahren. [weiter...]
Donnerstag 12. März 2020 | Bamberg | Bamberg

Die Mediterrane Küche - italienisch genießen - auch mit heimischen Produkten

Viel Gemüse, gutes Öl und aromatische Gewürze kennzeichnen diese gesunde Ernährungsweise und viele Gerichte lassen sich auch aus heimischen Produkten herstellen. Die Bevölkerung am Mittelmeer leidet seltener als die Mitteleuropäer an Übergewicht, sowie an Herz- und Kreilauferkrankungen. Mit unseren regionalen Produkten kann diese Ernährungsweise auch bei uns umgesetzt werden. In dieser Veranstaltung lernen Sie die faszinierende Welt der Italienischen Küche kennen, der man positive Auswirkungen auf Herz-, Kreislauferkrankungen und Übergewicht nachsagt. [weiter...]
Freitag 13. März 2020 | Bamberg | Bamberg

Urrädchen - eine Art geschnittene Hasen

Es ist ein Brauch in Bayern an der Kommunion nicht nur Krapfen, sondern auch Urrädchen auszuteilen. Mit diesem typisch fränkischen Schmalzgebäck kann man zu allen Gelegenheiten Gäste und die Familie verwöhnen. Doch wie bäckt man diese regionale Leckerei? Sie erfahren in Theorie und Praxis vieles über: Ernährungswerte, Qualitätsmerkmale, Zubereitungstipps und hilfreiche Tipps und Tricks zum garantierten Gelingen. [weiter...]
Samstag 14. März 2020 | Coburg | Großheirath |

Der innere Schweinehund - Ein Hund mit Schweineohren ?

Den "inneren Schweinehund" erkennen und besser damit umgehen, das ist Ziel von diesem Vortrag. Sehr humorvoll wird hier auf dem "inneren Schweinehund" eingegangen und man erhält Antworten auf folgende Fragen: - wer oder was ist der innere Schweinehund ? - wann taucht er auf und was macht er mit mir ? - wie kann ich dagegen vorgehen ? [weiter...]
Samstag 14. März 2020 | Passau | Bad Füssing

Wellnesswoche in Bad Füssing

 [weiter...]
Samstag 14. März 2020 | Bamberg | Bamberg

Fiesta Mexicana- mexikanisch kochen mit regionalen Zutaten

Mexikanische Gerichte stecken voller faszinierender Aromen und Gewürze. Sie sind scharf, erfrischend und sättigend zugleich. Bringen Sie die beste Fiesta der Welt auch in Ihre Küche! Sie erfahren in Theorie und Praxis vieles über: Ernährungswerte, Qualitätsmerkmale, Zubereitungstipps und hilfreiche Tipps und Tricks zum garantierten Gelingen. [weiter...]
Donnerstag 19. März 2020 | Bamberg | Bamberg

Schnelles fürs Büro - ob warm oder kalt

In diesem Kochkurs bereiten die Teilnehmer mit saisonalen und regionalen Lebensmitteln schnelle Gerichte für die Mittagspause zu. Neben schnellen Snacks wie Wraps werden auch Kurzgerichte für den Feierabend zubereitet. Dabei wird auf eine ausgewogene Ernährung nach DGE geachtet. Sie erfahren in Theorie und Praxis vieles über: Ernährungswerte, Qualitätsmerkmale, Zubereitungstipps und schmackhafte und ausgefallene Rezepte. [weiter...]
Freitag 20. März 2020 | Bamberg | Lauter

Vorsorge und Testament - ein Thema für Jung und Alt

Unfall, Krankheit, Alter, Tod - viel zu wenige von uns denken daran, Vorsorge für weniger gute Zeiten zu treffen. Für den Fall, dass wir unerwartet infolge eines Unfalls, einer schweren Erkrankung oder im Alter durch Nachlassen der geistigen Kräfte die Angelegenheiten nicht mehr wie gewohnt regeln können, sollte sich jeder von uns die Frage stellen, wer im Ernstfall die Entscheidungen treffen soll. Und wie die eigenen Wünsche und Vorstellungen Beachtung finden können, wenn man selbst vorübergehend oder auf Dauer nicht mehr dazu in der Lage ist. [weiter...]
Samstag 21. März 2020 | Passau | Bad Füssing

Wellnesswoche in Bad Füssing

 [weiter...]
Samstag 21. März 2020 | Bamberg | Bamberg

Brotzeitrezepte -- Neue Rezepte -- - mit Unterstützung durch den Verband der Milcherzeuger Bayern e.V.

Sobald sich der Sommer ankündigt, zieht es uns Bayern ins Freie. Ob Biergarten oder Balkon – bayerische Milchprodukte schmecken garantiert überall. In dieser Veranstaltung lernen Sie, wie sie ohne große Mühe wundervolle Kleinigkeiten aus Milch zaubern wie beispielsweise: - Bayerische Käsespezialitäten deftig verpackt in Brot und Gemüse - Regionale Besonderheiten, zum Beispiel: Bibeliskäs - Romadur und Rettichsalat – die bayerischen Klassiker [weiter...]
Samstag 21. März 2020 | Kulmbach | Kulmbach

Brotbacken - Keine Angst vor Sauerteig

Selbstgebackenes Brot ist nicht nur sehr gesund, sondern auch wieder groß in Mode. Der Duft eines Brotes im Backrohr ist mit nichts vergleichbar. Warum nicht mit wenig Aufwand sein eigenes Sauerteigbrot herstellen? Kneten, fühlen, backen. Sie erfahren mehr über die Tradition des Brotbackens und lernen die verschiedenen Mehltypen zur Brotherstellung kennen. Zuhause können Sie dann ganz einfach die vorgestellten Rezepte nachbacken. [weiter...]
Sonntag 22. März 2020 | Garmisch-Partenkirchen | Grainau

Erholen in Kürze (Für unsere Austragler)

Zusammen mit Gleichgesinnten erleben die Teilnehmer die atemberaubende Landschaft rund um die Zugspitze, zum Beispiel bei einer Gondelfahrt oder einem Besuch beim Bergbauern. Ein Tapetenwechsel mit lustigen, geselligen Stunden! Das Zugspitzbad in Grainau mit Massagepraxis lässt auch den Wellnessfaktor nicht zu kurz kommen. [weiter...]
Mittwoch 25. März 2020 | Kronach | Ludwigsstadt

Wintersalate - raffinierte Fitmacher voller Vitamine

Salat im Winter? Aber sicher! Wintersalate punkten mit saisonalen Zutaten, die uns in den kalten Monaten mit reichlich Vitaminen versorgen und dabei so herrlich schmecken. Knackige Winterlate rücken Salatsorten und Gemüse ins rechte Licht: Feldsalat, Endivien, Chicorée usw. liefern gerade als Rohkost eine Fülle an Vitaminen und Mineralstoffen. Allen Sorten gemein ist ein bitteres und herbes Aroma, wobei die Bittersotffe wichtig sind für unsere Verdauung und das Immunsystem. Sie lernen durch die verschiedenen Salatkreationen das Wohle unserer Gesundheit kennen. [weiter...]
Mittwoch 25. März 2020 | Forchheim | Weingarts

Die Schilddrüse - Nichts ist überflüssiger als ein Kropf: Was tun bei Schilddrüsenerkrankungen?

Die Schilddrüse ein kleines, aber sehr wirkungsvolles Organ! Die „Struma“, wie der medizinische Fachbegriff für die Vergrößerung der Schilddrüse lautet, ist im Volksmund auch als „Kropf“ bekannt. Dabei handelt es sich um eine häufige und meist gutartige Erkrankung. Anfänglich verursacht sie kaum Beschwerden, daher bleibt sie oft über einen längeren Zeitraum unbemerkt. Man kann – und sollte – sie bei sich selbst entdecken, bevor man von anderen darauf angesprochen wird. Zu den Schilddrüsenerkrankungen gehören auch deren Über- oder Unterfunktion, Knoten sowie bösartige Veränderungen. In diesem Vortrag erfahren Sie Wissenswerte über Erkrankungsformen der Schilddrüse sowie deren Hintergründe und Behandlungsmöglichkeiten. [weiter...]
Donnerstag 26. März 2020 | Bamberg | Bamberg

Hutkrapfen backen

In diesem Backkurs erlernen die Teilnehmer Hutkrapfen und gewendete Küchle backen. Sie erhalten Hinweise über Zutaten, Teigbeschaffenheit, Teigverarbeitung und Empfehlungen zur Verwendung des richtigen Backfetts. Sie erfahren in Theorie und Praxis vieles über: Ernährungswerte, Qualitätsmerkmale, Zubereitungstipps und hilfreiche Tipps und Tricks zum garantierten Gelingen. [weiter...]
Donnerstag 26. März 2020 | Kulmbach | Rugendorf |

VLF-Frauengruppe: Stadl-Veranstaltung: Mit "Lorenga" Krankheiten und Burn-Out vorbeugen

Referentin: Loretta Steinhäuser (examinierte Krankenschwester) [weiter...]
Freitag 27. März 2020 | Kulmbach | Stadtsteinach

WBV Kulmbach/Stadtsteinach: Jahreshauptversammlung

 [weiter...]
Samstag 28. März 2020 | Kronach | Wilhelmsthal |

Obstbaumveredelung

Der Obstbaumexperte vermittelt in diesem Kurs das Veredeln von Obstbäumen auf theoretischer und praktischer Basis. Nach dem Kurs sind Sie in der Lage, Ihre eigenen Obstbäume zu veredeln. Stellen Sie sich vor, in Ihrem Garten wächst nach Ihrem erfolgreichen Veredeln ein Baum, auf dem sich Ihre Lieblingsapfelsorte befindet. Jeder Teilnehmer erhält seinen selbst veredelten Baum. [weiter...]
Samstag 28. März 2020 | Bad Füssing

Gesundheitswoche in Bad Füssing für Erholungsbedürftige

Europas beliebtester Kurort im Herzen des Bayerischen Thermenlandes zeigt, dass es Spaß machen kann, mehr für die Gesundheit zu tun. Langeweile gibt es nicht: Rund um die drei Bad Füssinger Thermen haben Gesundheitsurlauber die Qual der Wahl zwischen über 100 Entspannungs-, Attraktions- oder Behandlungsbecken, gefüllt mit dem legendären Bad Füssinger Heilwasser. Das 56 Grad heiße Heilwasser aus 1000 m Tiefe ist hochwirksam: Laut einer Studie bestätigen 90 Prozent der Bad Füssinger Gäste eine deutliche Linderung der Schmerzen und eine ganz erhebliche Verbesserung der Beweglichkeit von Gelenken, Wirbelsäule, bei Rheuma und sonstigen orthopädischen Beschwerden. [weiter...]
Samstag 28. März 2020 | Bamberg | Bamberg

Brunch - ganz entspannt genießen mit Freunden und Familie - mit Unterstützung durch den Verband der Milcherzeuger Bayern e.V.

Das Frühstück ist für viele die schönste Mahlzeit des Tages. Noch schöner ist nur die Kombination aus Frühstück und Mittagessen, wenn Freunde und Familie gemütlich beisammensitzen. Egal ob Morgenmuffel oder Frühaufsteher, am späten Vormittag sitzen alle entspannt um den gedeckten Tisch, trinken Milchkaffee und lassen sich dazu die süßen und deftigen Gerichte schmecken. Und das beste: alles lässt sich gut vorbereiten. Sie lernen eine tolle Auswahl an Brunchrezepten kennen, die sich gut vorbereiten lassen. [weiter...]
Donnerstag 02. April 2020 | Bamberg | Bamberg

Hutkrapfen backen

In diesem Backkurs erlernen die Teilnehmer Hutkrapfen und gewendete Küchle backen. Sie erhalten Hinweise über Zutaten, Teigbeschaffenheit, Teigverarbeitung und Empfehlungen zur Verwendung des richtigen Backfetts. Sie erfahren in Theorie und Praxis vieles über: Ernährungswerte, Qualitätsmerkmale, Zubereitungstipps und hilfreiche Tipps und Tricks zum garantierten Gelingen. [weiter...]
Donnerstag 02. April 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Kirchenlamitz

Produktion und Vermarktung von Bauernhofeis

Betriebsbesichtigung "Rund um den Bauernhof". Erhalten Sie Einblick in die Entstehung der Eismanufaktur, der Herstellung und Vermarktung von Bauernhofeis. Alle Zutaten sind aus natürlichen landwirtschaftlichen Produkten. Neben den zahlreichen Eissorten wird Ihnen auch das vielfältige Sortiment an Eisgebäck und Eistorten vorgestellt. Sie erfahren, wie das Bauernhofeis hergestellt wird und wie die Vermarktung funktioniert. Der Betriebsleiter erklärt auch, wie die Eismanufaktur entstanden ist. [weiter...]
Freitag 03. April 2020 | Bayreuth | Hollfeld

2. HOLLFELDER BAUERNTAG

 [weiter...]
Freitag 03. April 2020 | Bamberg | Bamberg

Salate für viele Gelegenheiten

Salate sind gesund und vitaminreich und bereichern nicht nur als Beilage unseren Speiseplan sondern sie machen auch als Hauptgericht eine tolle Figur. Sie wollten schon immer Die Teilnehmer erlernen viele raffinierte Rezepte für viele Gelegenheiten. [weiter...]
Montag 13. April 2020

Flugreise Kreta - Mythos und Inselzauber

So intensiv blau leuchtet das Meer rund um Kreta, dass sich das Herz des Besuchers vor Sehnsucht zusammenzieht. Auf der größten griechischen Insel ist viel Platz für kilometerlange Sandstrände an der Nordküste und für malerische Buchten zwischen steilen Klippen im Süden. Dazwischen erheben sich über 2.000 Meter hohe Berge mit wild-romantischen Schluchten und fruchtbares Hügelland. In dieser großzügigen Natur entwickelte sich vor 4.000 Jahren die erste europäische Hochkultur: Das minoische Reich beeindruckt selbst als Ruine wie dem monumentalen Palast von Knossos. Entsprechend stolz ist der Kreter auf seine Vorfahren und auf seine Heimat, deren Schönheiten er gerne den Besuchern zeigt. Eine der landschaftlich schönsten Inseln im Mittelmeer erwartet Sie! [weiter...]
Montag 13. April 2020

Flugreise Kreta - Mythos und Inselzauber

So intensiv blau leuchtet das Meer rund um Kreta, dass sich das Herz des Besuchers vor Sehnsucht zusammenzieht. Auf der größten griechischen Insel ist viel Platz für kilometerlange Sandstrände an der Nordküste und für malerische Buchten zwischen steilen Klippen im Süden. Dazwischen erheben sich über 2.000 Meter hohe Berge mit wild-romantischen Schluchten und fruchtbares Hügelland. In dieser großzügigen Natur entwickelte sich vor 4.000 Jahren die erste europäische Hochkultur: Das minoische Reich beeindruckt selbst als Ruine wie dem monumentalen Palast von Knossos. Entsprechend stolz ist der Kreter auf seine Vorfahren und auf seine Heimat, deren Schönheiten er gerne den Besuchern zeigt. Eine der landschaftlich schönsten Inseln im Mittelmeer erwartet Sie! [weiter...]
Montag 13. April 2020 | Bayreuth | Gefrees

Ortsbäuerinnen-Stammtisch

 [weiter...]
Freitag 17. April 2020 | Garmisch-Partenkirchen | Grainau

Verschnaufpause für Frauen in der Lebensmitte

Genießen Sie endlich einmal Zeit für sich! Schöpfen Sie neue Kraft und Ideen bei Wanderungen durch die wildromantische Partnachklamm, bei Entspannungseinheiten oder bei Kursen zum Selbstmanagement. [weiter...]
Samstag 18. April 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Marktredwitz |

Dekoration aus Beton selbstgemacht

In diesem Kurs wird gezeigt, wie vielfältig das Material Beton einsetzbar ist. Alles wird Schritt für Schritt erklärt, so dass sich zahlreiche Dekorationsideen für Haus und Garten realisieren lassen. Sie lernen bei diesem kreativen Kurs, wie Beton angerührt und in Form gebracht wird. Daraus werden Schalen, Vogeltränken, Pilze u.v.m. geformt. Nach dem Trocknen werden die Gegenstände weiter bearbeitet und zu einzigartigen Gegenständen verziert. [weiter...]
Donnerstag 23. April 2020 | Bad Staffelstein

Brennnessel, Giersch & Co: Wildkräuter - Fitmacher aus Wald und Wiese

Unkräuter sind nicht lästig sondern wertvolle Wildkräuter. Sie sind, aus ökologischer und gesundheitlicher Sicht sehr interessant. Wussten Sie zum Beispiel, dass Giersch mehr Vitamin C enthält als Petersilie? Nach dem Vortrag sind Sie in der Lage, die Wildkräuter richtig einzusetzen bzw. für die Hausapotheke zu verarbeiten. Zusätzlich erlernen Sie, anhand der gezeigten Rezepte, Gerichte zu verfeinern. [weiter...]
Samstag 25. April 2020 | Bamberg | Bamberg

Brotzeitrezepte -- Neue Rezepte -- - mit Unterstützung durch den Verband der Milcherzeuger Bayern e.V.

Sobald sich der Sommer ankündigt, zieht es uns Bayern ins Freie. Ob Biergarten oder Balkon – bayerische Milchprodukte schmecken garantiert überall. In dieser Veranstaltung lernen Sie, wie sie ohne große Mühe wundervolle Kleinigkeiten aus Milch zaubern wie beispielsweise: - Bayerische Käsespezialitäten deftig verpackt in Brot und Gemüse - Regionale Besonderheiten, zum Beispiel: Bibeliskäs - Romadur und Rettichsalat – die bayerischen Klassiker [weiter...]
Montag 27. April 2020 | Bamberg | Bamberg

Sommerleichte Küche

In dieser Veranstaltung werden schnelle und leichte Kurzgerichte für den Sommer unter Verwendung von regionalen Produkten hergestellt. Sie erfahren in Theorie und Praxis vieles über: Ernährungswerte, Qualitätsmerkmale, Zubereitungstipps und schmackhafte und ausgefallene Rezepte. [weiter...]
Mittwoch 29. April 2020 | Bad Staffelstein

Fit in den Tag - gesundes Frühstück und Pausenbrot

Ein aktiver Tag beginnt mit einem Frühstück. Nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene brauchen die nötige Kraft, um den Tag schwungvoll zu beginnen. Im praktischen Teil des Vortrages werden Tipps und Tricks rund um ein gesundes Frühstück aufgezeigt, und wie ein gesundes Pausenbrot für Kinder zubereitet wird. [weiter...]
Donnerstag 30. April 2020 | Lichtenfels | Burgkunstadt |

Waldpflanzen- und Kräuterkunde

Zusammen mit einer Kräuterpädagogin tauchen Sie ein in den Lebensraum Wald, erfahren seine Ruhe und Kraft und lernen die Artenvielfalt der Waldflora kennen. Der Wald ist ein Paradies für Kräuter. Im Rahmen einer Waldbegehung lernen Sie, wie man essbare Wildkräuter und –früchte sicher erkennt, sammelt und daraus feine Köstlichkeiten zubereiten kann. [weiter...]
Donnerstag 07. Mai 2020 | Bamberg | Bamberg

Die Mediterrane Küche - italienisch genießen - auch mit heimischen Produkten

Viel Gemüse, gutes Öl und aromatische Gewürze kennzeichnen diese gesunde Ernährungsweise und viele Gerichte lassen sich auch aus heimischen Produkten herstellen. Die Bevölkerung am Mittelmeer leidet seltener als die Mitteleuropäer an Übergewicht, sowie an Herz- und Kreilauferkrankungen. Mit unseren regionalen Produkten kann diese Ernährungsweise auch bei uns umgesetzt werden. In dieser Veranstaltung lernen Sie die faszinierende Welt der Italienischen Küche kennen, der man positive Auswirkungen auf Herz-, Kreislauferkrankungen und Übergewicht nachsagt. [weiter...]
Mittwoch 13. Mai 2020

BBV Senioren Aktiv - Treffen im Mai

Herzliche Einladung ergeht zum gemütlichen Beisammensein der BBV Senioren unter dem Motto "Grüß Gott Du schöner Maien". Weitere Informationen folgen noch. Unsere Treffen bieten unter anderem Gelegenheit zum Vertiefen bestehender und Knüpfen neuer Bekanntschaften oder sich einfach nur auszutauschen. Beiträge sind erwünscht! Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung und nette Gespräche. Interessierte sind herzlich willkommen! [weiter...]
Donnerstag 14. Mai 2020 | Bamberg | Bamberg

Tomate - Die Königin der Früchte

Die Tomate gehört zu der beliebtesten Gemüsesorte weltweit und schon an den verliehenen Namen erkennt man diese Wertschätzung. In Österreich sagt man Paradeiser (ein Hinweis auf den paradiesischen Geschmack). Andernorts bezeichnet man sie als Liebesapfel, Paradiesapfel oder Goldapfel. Unter den Gemüsen ist die Tomate auch ein Gesundheitsapostel, sie stärkt das Immunsystem und hat eine blutreinigende Wirkung. Lassen Sie sich überraschen, welch raffinierte Zutaten mit der Tomate kombiniert werden können. Von Aufstrichen, über Muffin, Vor- und Hauptspeisen oder selbstgemachten Ketchup - Tomaten sind mehr als nur eine Zutat im Salat. Sie erfahren in Theorie und Praxis vieles über: Ernährungswerte, Qualitätsmerkmale, Zubereitungstipps und schmackhafte und ausgefallene Rezepte. [weiter...]
Donnerstag 14. Mai 2020 | Bad Staffelstein

"Brunch - ein gelungener Start in den Tag"

Kochvorführung der Ernährungsfachfrau zum Thema Brunch. Kreative Brunch-Rezepte für Genießer - verwöhnen Sie Gäste oder die Familie. [weiter...]
Samstag 16. Mai 2020 | Bamberg

Frühstück auf dem Bauernhof

Ein gemütliches Frühstück in schöner Atmosphäre mit Produkten aus der Region, ländlichem Ambiente und Wissenswertem rund um den Bauernhof: Das dritte Maiwochenende 2019 bietet dazu Gelegenheit. Bei der Aktion „Frühstück am Bauernhof“ der Landfrauen im Bayerischen Bauernverband ermöglichen viele Betriebe aus ganz Bayern ein Genusserlebnis verbunden mit Informationen zur modernen Landwirtschaft. Oben genannte Betriebe freuen sich darauf, bei einem Frühstückserlebnis der besonderen Art mit Gästen aus Stadt und Land ins Gespräch zu kommen. Das Motto: „Wir wollen unseren Gästen zeigen, was uns die Landwirtschaft bedeutet und wie sehr uns die Erzeugung von regionalen Lebensmitteln am Herzen liegt“ [weiter...]
Dienstag 02. Juni 2020 | Starnberg | Herrsching

Mutter/Eltern-Kind-Freizeit in Herrsching

Verbringen Sie gemeinsam mit Ihren Kindern ein paar unbeschwerte Tage voller Erholung und Abenteuer in Herrsching am malerischen Ammersee. Das Programm richtet sich an Jungs und Mädchen von 4 bis 12 Jahren und ihre Eltern: Dampferfahrt auf dem See, kleine und größere Ausflüge in die Umgebung, gemeinsames Spielen, Entspannungsangebote für die Eltern und vieles mehr! Buchen Sie jetzt für sich und Ihre Kinder einen unvergesslichen Familienurlaub! [weiter...]
Freitag 19. Juni 2020 | Bamberg | Bamberg

Brotzeitrezepte -- Neue Rezepte -- - mit Unterstützung durch den Verband der Milcherzeuger Bayern e.V.

Sobald sich der Sommer ankündigt, zieht es uns Bayern ins Freie. Ob Biergarten oder Balkon – bayerische Milchprodukte schmecken garantiert überall. In dieser Veranstaltung lernen Sie, wie sie ohne große Mühe wundervolle Kleinigkeiten aus Milch zaubern wie beispielsweise: - Bayerische Käsespezialitäten deftig verpackt in Brot und Gemüse - Regionale Besonderheiten, zum Beispiel: Bibeliskäs - Romadur und Rettichsalat – die bayerischen Klassiker [weiter...]
Dienstag 23. Juni 2020 | Lichtenfels | Redwitz

Exquisite Desserts

Die Vielfalt der bayerischen Milchprodukte bietet zahlreiche neue Ideen für die Zubereitung exquisiter Desserts. Dabei wird auch der Einsatz von Gelatine erläutert. Fantasievolle Dekorationen und verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten garantieren den Erfolg der Desserts als Krönung jedes Menüs. Inhalt: - Anwendung und Verarbeitung von Gelatine bei Cremes - Zubereitung von Cremes aus Joghurt, Quark und Sahne - Einsatz von verschiedenen Nachspeisen, z. B. Bayerische Creme, Quarkparfait, verschiedene Mousses usw. [weiter...]
Dienstag 30. Juni 2020 | Wunsiedel i.Fichtelgebirge | Wunsiedel

Luisenburg Festspiele Wunsiedel "Der Name der Rose"

Musical nach dem Roman von Umberto Eco Ein spannender Krimi, eine menschliche Charakterstudie und ein historischer Roman gewinnt als Musical eine zusätzliche emotionale Kraft. Schillerende Figuren und ihre Verstrickungen in die Abgründe der Klostergemeinschaft entfalten auf der Felsenbühne eine neues, bilderreiches Leben. Diese atemberaubende Geschichte rückt im Theater ganz nah an die Zuschauer, wie kein Buch und kein Film es vermag. Quelle: Programmbeschreibung lt. Spielplan 2020 [weiter...]
BBV-Bildungswerk vor Ort
Unterfranken Oberfranken Mittelfranken Oberpfalz Schwaben Oberbayern Niederbayern